Modul Bilanz- und Erfolgsrechnung

at Universität zu Köln

Join course
1244
Next exam
SEP 20
Discussion
Documents
Flashcards
Kann man eigentlich die Aufgaben in Übung 2 und Tutorium 2 bezüglich zu Inhalten des 2. Kapitels ignorieren? Laut Gliederungspdf ist ja 2. Kapitel für die neue PO nicht klausurrelevant.
ja steht auch so in der Gliederung :)
Kann mir da jmd sagen, welche Aufgaben da für uns wichtig sind und welche nicht?
Müsste man für das Lifo-Verfahren nicht die Zugänge für Juni und September nehmen?
Muss man die ganzen Paragraphen und Inhalte können?
Nein, er hatte am Anfang der Vorlesung erwähnt gehabt dass wir nur ein paar wissen müssen. Die hat er auch extra genannt. Das wären: §264 Abs.2 , §252, §249, §255, §253 (Mindestwerrprinzip erklären).
Weiß jemand wann die Einsicht für den 1. Termin sein wird? Oder wann man voraussichtlich damit rechnen kann?
Wie bereitet ihr euch auf die Klausur vor? Besonders das 3. Kapitel ist ja sehr umfangreich. Wie kann ich in diesem Kapitel das wichtige herausfinden?
Kann mir jemand das Lifo Verfahren erklären ? Verstehe den Vorgang nicht
No area was marked for this question
Wie kommst du auf das Eigenkapital, und den Gewinn bei 1.3?
Ist das 3. richtig so? Bin mir nicht sicher ob der letzte Satz immer so stimmt
View 1 more comment
Ah ja das hatte ich total überlesen, danke!!! Dann ist hier aber das 1. richtig oder ? :D
ja eins ist richtig
Weiß jemand was hier richtig ist? Das kommt mir alles falsch vor, oder ich hab einfach keine Ahnung :D
View 2 more comments
Danke!!!
das Zweite :)
Hallo, Ich habe eine Frage bzg. der Anschaffungskosten. Wenn in der Aufgabe Listenpreis steht, ist dieser ja Netto. Was ist mit Versand und Montage? Sind diese in Brutto angegeben und wir müssen auf den Listenpreis nach Abzug des Rabatt die MwSt. von 19 % aufrechnen?
Also in den Übungs & Tutorium Aufgaben ist es so das die USt ausgezeichnet ist mit entweder zuzüglich oder einschließlich (letzteres muss sie ausgerechnet werden ) wenn da noch was zu den Anschaffungsnebenkosten waren dann hat man mit dem Wert gerechnet …wichtig ist immer nur das die Kosten direkt zuordnenbar sind ( da war ne Übungsaufgaben drin wo es um 1 Maschine ging und der Unternehmer pauschal 5% Rabatt bekommen hat auf 3 Maschinen die darf man da nicht berücksichtigen genau wie kalkulatorische Größen wie Gewinnmarge )
Super, danke :)
was würdet ihr hier machen, bei der Aufgabe? wäre eine drohverlustrückstellung überhaupt gerechtfertigt?
Hallo zusammen, bei Durchsicht alter Klausuren bringt mich diese Aufgabe in Grübeln ... Mein Ansatz wäre : Rückstellungen & die unterschiedlichen Wahlrechte der Handels & Steuerbilanz ( bsp die unterschiedlichen Wertgrenzen der HK) Könnt ihr das noch ergänzen oder lieg ich ggf total falsch damit 🙄
View 7 more comments
Wo finde ich den online Test ?🤔 also ich würde eintragen 1. Einzelbewertung 2. Grundsatz der Vorsicht 3. Stetigkeitsprinzip 4. Klarheit
@Marlene Se mit Abschluss ist das Jahr gemeint und die Bewertung erfolgen ja erst mit der Erstellung der Bilanz. Ich denke, du hast unter Abschluss die Erstellung der Bilanz verstanden.
Hat jemand alte Klausur von SS18?
weiß jemand was bei der d) reinkommt?
Zahlungsmittelbestands und Geldvermögen!
hey kann mir jemand hier sagen, was da reinkommt?
View 1 more comment
tut mir leid, aber die beiden Begriffe stehen gar nicht zu Auswahl
Zahlungsmittelbestandes und Geldvermögens
Bist du dumm?
ich bin dumm
Ist die Veranstaltung beide Modul im SS und WS gleich?
ja eigentlich schon, es kann aber sein da es unterschiedliche Profs in BuE machen, dass sie auf unterschiedliche Aspekte mehr wert legen. wenn man sich unter den studenten umhört, sagen viele dass es im Sommersemester insgesamt ein bisschen leichter sein soll, aber frag mich nicht warum das so ist ich hab nämlich keine Ahnung
gibt es Lösungen zu Altklausuren?
nein leider nicht
kenn jemand ein Beispiel für ein Asset, dass gleichzeitig kein Vermögengegenstand ist? bitte mit ganz kurzer Begründung
Der derivative Geschäfts - oder Firmenwert. Kein Vermögensgegenstand, da er nicht selbstständig verkehrsfähig ist, er kann schließlich nicht ohne Unternehmen verkauft werden. Er ist aber ein asset, da er als economic resource gilt, er hat nämlich das Potential, in Zukunft wirtschaftlichen Nutzen zu generieren.
danke!!!
Sind wir in der Vorlesung mit allen Folien fertig geworden oder bis zu einer bestimmten? Hat Herr Maltry etwas ausgeschlossen? :)
View 2 more comments
ja das steht so bei Organisatorisches
Weißt, du wie wichtig 2.5 also die ganzen Jahreszahlen und Gesetze sind?
was würdet ihr hier schreiben??