Arbeitet Frau Dr. Liesenfeld auch mit dem Buch von Schildbach und Homburg?
Hol dir das Übungsbuch Kosten- und Leistungsrechnung von denen. Da kommen viele gute Aufgaben vor
stimmt es dass flexible plankostenrechnung und maschinenstundensatzkalkulation ausgeschlossen wurden?
ja
Ja genau
Was ist für die Klausur ausgeschlossen und gibt es eine Whatsappgruppe?
No area was marked for this question
War die Klausur mit der Zusammenfassung gut machbar oder ist sie an manchen Stellen lückenhaft? Besten Dank für die Antwort!
View 2 more comments
Darf ich fragen welches Buch gemeint ist?
Übungsbuch Kosten- und Leistungsrechnung von Homburg
Ich rechne momentan Altklausren. Hat jemand Lust die Ergebnisse zu vergleichen?
🆘 was genau wurde für die KuL Klausur am 3.2. bei Liesenfeld ausgeschlossen?😊
gibts zu dem Modul eine Whatsappgruppe?
Fangen Übung und Tutorium direkt in der ersten Woche an?
Hat jemand so eine Liste/Aufzählung und Formel, was man alles unter der Bewertungs- und ansatzbedingten Abgrenzung zu fassen hat (z.B. kalkulatorischer Unternehmerlohn etc.)?
Schreibe die Klausur erst im September. Wie schwierig ist es bzw. wie viel Wochen sollte man so planen (3h am Tag), um eine gute Note erzielen zu können?
View 5 more comments
Also ein reines Fleißfach mit BuE?
@anonymer Hoffnarr : kannt du mehr zur Aufgabe zusatzkalkulation in Zusammenhang mit innerbetriebliche Leistung sagen ? :)
Denkt ihr, man kann KuL gut auf Lücke lernen, wenn man die Themen des 1. Prüfungstermins kennt?
View 2 more comments
Kannst du bitte sagen welche Aufgaben aus dem Buch Aufgaben 3 und 4 waren ? :)
Leider nicht, hab die aus der WhatsApp Gruppe und schreib am Freitag
Kann mir jemand mal helfen, wie man von der Gesamtkostenfunktion auf K(x) kommt? Laut der lösung sei es 20xhoch2+35x+3000
View 2 more comments
Richtig die Ableitung von K(x) also K`(x)= Grenzkosten, d.h ist auch unter anderem bei der Liniarenkosten verlauf Grenzkosten=Variable Stückkosten :)
Ist dann nicht K'(x) =30x hoch 2 +35?
Kann mir da jmd kurz auf die Sprünge helfen
View 3 more comments
Nochmal kurz zusammengefasst: Bei progressiven Gesamtkosten steigen die Grenzkosten: 2. Ableitung der Grenzkosten > 0 Bei degressiven Gesamtkosten sinken die Grenzkosten: 2. Ableitung der Grenzkosten < 0
Genau, da wir ja bei einem Progressiven Kurvenverlauf einen Aufschwung (der Grenzkosten haben 2 Ableitung > 0 ) an Kosten haben! Das passiert deshalb, weil -> (Mehr aufwand, erhöhte Reperaturkosten bei hoher Beschäftigung, weil mehr Produkte Produziert werden müssen. Bei einem Degressiven Kurvenverlauf haben wir einen Abschwung (d.h ist die 2 Ableitung < 0) der Grenzkosten (immer), da wir Lerneffekte, Erfahrungsgewinn, Mengenrabatte durch mehr Produktion von Ware haben. So lässt sich auch gut unterscheiden, ob eine Funktion Degressiv oder Progressiv ist!
Wurde die Maschinenstundensatzkalk. jetzt ausgeschlossen ?
Ja ist ausgeschlossen
In der KuL Mitschrift von 2016 steht: Kapitel 7 und 8 sind für die neue Prüfungsordnung nicht relevant. Ist das immer noch so ?
Hi ich hab mein kosten und leistungsrechnung buch abzugeben. Bei Interesse einfach melden. Lg
View 3 more comments
Hi das Buch ist noch da 20€ ist ein Angebot lg
Hiii ja ist noch zu verkaufe
Ist das bei KuL sinnvoller sich direkt mit dem Übungsbuch zu arbeiten statt die Vorlesungen abzuarbeiten?
Ja, die Vorlesung ist weniger relevant bei K & L da du eigentlich alles in den Übungen nochmal siehst
Gibt es eine Whatsapp Gruppe für den 2. Termin ? :)
Hat jemand die anderen Tutorien mitgeschrieben und kann diese bitte hochladen? Wäre echt nett!
Weiß jemand wie von man auf die Endkosten von Verwaltung und Vertrieb kommt?
Die Herstellkosten bilden ja die Zuschlagsgrundlage für Verwaltungs- und Vertriebskosten. Für Produkt A ist ja gegeben, dass die Herstellkosten 20€ betragen und du weißt, dass keine Sondereinzelkosten der Vertriebs angefallen sind. Demzufolge sind hier also Verwaltungs-und Vertriebsgemeinkosten von 4€ angefallen. Jetzt musst du einfach nur noch zurückrechnen. Da gibts viele Wege. Zum Beispiel die Gleichung auflösen: 20+20*x(Zuschlagssatz von VV)=24 ... Daraus folgt dann der Zuschlagssatz von Verwarltung und Vertrieb 20% ist. Jetzt kennst du ja die Formel Gemeinkosten (Endkosten) / Zuschlagsgrundlage = Zuschlagssatz. Das heißt du setzt dann die Werte hier ein. Endkosten/240000 = 0,2 ... daraus folgt, dass du Endkosten also Gemeinkosten von 48000 hast. Es gibt auch bestimmt einen einfacheren Weg, aber ich hoffe dir sind dadurch vielleicht noch ein paar Zusammenhänge klar geworden.
Stimmt, habe das irgendwie total überlesen, danke dafür!! :)
Wie viel Zeit sollte man für die Klausur einplanen, wenn man die Vorlesungen nicht besuchen konnte? 🙄
View 3 more comments
Ohh okay, sorry😅 Viel Glück!
danke dir :)
Würde zufällig etwas für die Prüfung ausgeschlossen Lg
View 2 more comments
Maschinenkalkulation und flexible Plankostenrechnung wurden wohl ausgeschlossen, soweit ich es mitbekommen hab
Als Aufgabe 19e und noch welche?
Wurde bei der letzten Vorlesung etwas ausgeschlossen? 🤔
View 5 more comments
Nochmal wegen der WACC Formel, wo haben wir die denn mal angewendet? Habe das Übungsbuch durchgerechnet und da kam die nie ?!
Ja deshalb sollen wir die wacc Formel auch nicht lernen. Sie ist irrelevant. Der Betrag wird wenn nötig vorgegeben.
No area was marked for this question
Auf Folie 8 wird nach dem Periodenbezogenen LIFO gefragt, aber wurde hier nicht das Perioden FIFO angewendet?
Hey, bearbeite gerade alle Altklausuren :) Hat jemand Lust zu vergleichen? einfach melden :)
View 3 more comments
Ich würde auch gerne vergleichen 🙏🏾 korosylla@yahoo.fr
Schreibt mir am besten kurz per E-Mail eure Handy-Nr :) (oacar@smail.uni-koeln.de) dann nehme ich euch in die Whatsappgruppe auf :)
gibt es Lösungen zu den Altklausuren?
nein leider nicht
Hey, hat jemand die 5. KuL Übung? :)
ist hochgeladen :)
könnte jemand das 4. TT mit Lösungen hochladen ?
und die letzte Übung wäre auch super :)
Hat jemand vielleicht eine Lösung dafür, wie man alfa=0,8 bei Folie 181 findet?
Konzentriert ihr euch eher auf Übungsbuch oder Altklausuren zur Prüfungsvorbereitung? (:
View 9 more comments
Was für ein Übungsbuch? :D
Übungsbuch Kosten- und Leistungsrechnung von Homburg
Kann vielleicht jemand die Folien hochladen, welche man ausfüllen muss? Zum Beispiel Folie 166-169. Vielen Dank!!!
Gibt es schone ne Whatsapp Gruppe ? :)
Hat jemand eine Mitschrift vom 1. Tutorium? Wäre super lieb, wenn jemand seine Mitschrift hochladen könnte.:)
Habe meine Mitschrift hochgeladen :)
kannst du deine zum 2. Tut auch hochladen? :)
Hey Leute, womit lernt ihr für Accounting? Könnt ihr Übungsbücher empfehlen?
View 1 more comment
Weißt du vllt, wie das heißt?
"Übungsbuch Kosten- und Leistungsrechnung " von Carsten Homburg heißt das Buch
Wie lange braucht der Lehrstuhl in der Regel zur Korrektur von Accounting ?
Das kann unterschiedlich lange dauern. Ich hatte meine Note nach 2 - 3 Wochen. Eine Freundin hat in einem anderen Semester geschrieben und musste einen Monat warten.
War jemand in der letzten BuE-Übung? Ich war leider nicht da und es wurden ja fragen zur Klausur beantwortet, die nicht in den Lösungshinweisen enthalten sind. Könnte die jemand hochladen? Oder wisst ihr ob wir ein HGB mitnehmen dürfen? Müssen wir in der Klausur die Paragrafen nennen und Buchungssätze angeben? Und wurde etwas ausgeschlossen? Danke! PS: sorry für Offtopic, aber im BuE Teil hier ist Tote Hose und Accounting beinhaltet ja beides ;)
hey zusammen =) kann mir jemand sagen wie wichtig es ist die VL zu besuchen ? meine geplanten Fächer überschneiden sich leider nächstes Semester mit der Accounting VL ://
In diesem Modul kannst du Zuhause mal in die VL-Folien gucken, wichtiger sind hier die Aufgaben.
Ah ok perfekt danke euch =) also sollte es mit Übungen und Tutorien besuchen schaffbar sein ? Habe gehört es soll super viel Stoff sein
Weiß jm zufällig, ob es bisher in KuL unterschiedliche Klausuren für neue und alte PO gab, oder ob das meistens genau die gleiche war, wie bei den meisten Fächern? :)
Als ich die geschrieben hab (alte PO) gab es auch schon welche, die die in der neuen PO geschrieben haben und die hatten die gleiche. Ist aber relativ zu Beginn der Umstellung gewesen
Ich hab gehört, dass man zuerst K&L lernen soll, weil dies nur Rechnen ist und man damit auch gleichzeitig B&E lernt, ist das wahr?
View 1 more comment
Kann dir nur empfehlen, mehr Zeit für B&E aufzuwenden, da es viel mehr Stoff ist, den man wirklich gut drauf haben muss. Außerdem ist es sehr schwer herauszufiltern, was man wirklich wissen muss und was nicht, weil jede Info, egal wie nebensächlich sie auch wirkt, bedeutsam sein kann.
B&E viel auswendig lernen und in K&L würde ich empfehlen Altklausuren zu rechnen.
woher kommt der Wert
Der Wert war in der Aufgabenstellung gegeben
Wie fandet ihr die Klausur vom 20.09? BuE war imo recht easy und KuL etwas tricky ?
No area was marked for this question
Ist der Stoff für SS 2016 erfasst worden? :/ Ob man dann nur das lernen kann und Übungen dazu, ohne den Stoff nochmal zu vergleichen? ?
Ich hab die Klausur im SS 2016 geschrieben und bis dahin ist auch der ganze Stoff drin. Ich weiß nur nicht ob seit dem was dazu gekommen ist
Hi wenn jemand nach der Klausur sein Übungs Heft verkaufen möchte würde ich es gerne kaufen Lg
Hey, weiß jemand, ob und was zur Klausur gesagt wurde (ggf. was ausgeschlossen) ?
:D ich glaube nicht, dass der Prof was ausschließt.
was ist das?
Hallo Zusammen, kann mir einer sagen, was für den zweiten Termin ausgeschlossen wurde?
Kapitel 7&8 sind für die neue PO nicht relevant, Maschinenstundensatzkalkulation ist für alle nicht relevant. (keine gewähr)
Hey !! hat wer Übungsmitschriften für KuL? war die letzte male leider nicht da!!!
Check die Dokumente oben rechts aus. da sind schon einige Mitschriften :)
Hallo, was wurde für die Klausur am 18.9.2017 ausgeschlossen? Vielen Dank!
Hallo, weiß jemand ob man in der Klausur Formeln herleiten muss?
Wissen tue ich es nicht, aber in Anbetracht der bisherigen Klausuren schwer vorstellbar.
Load more