Strategie und Wettbewerb I (Spieltheorie)   

at Universität Würzburg

Join course
407
Discussion
Documents
Document type
Semester
findet die Klausur auch im SS statt ? Seh es bei der Prüfungsanmeldung aber die Veranstaltung hat doch gar nicht stattgefunden oder ?
Mal eine Frage. Welche Note habe ich normalerweise mit 40 Punkten ? Danke im Voraus.
View 1 more comment
Schade. Ich hab eine 4,0. Danke für die Antwort :)
ich hab 40 Punkte und eine 3,0...
Hey, dumme Frage: Habt ihr Klausurergebnisse?
ne
jetzt ist das Ergebnis raus
Wie lief die Klausur bei euch?:) ich finde aufg 1+2 waren super, aufgabe 3 leider nicht so
View 8 more comments
konnte man bei der 2c die werte für x und y genau ausrechnen? Ich hab nämlich nur bestimmt, dass x größer als z.B. 3 sein muss, damit es ein N.E. ist. Ist das richtig?
Man muss aber dann trotzdem Zahlenbeispiele für x und y dazu schreiben, hat er zu mindest in der Probeklausur gesagt :)
Servus kurze Frage: bei der Klausur heute was habt ihr da für N.E. Werte bei der letzten Aufgabe raus? die war irgendwie komisch...
View 3 more comments
16, 18, 9 hatte ich auch
ich au!
hattet ihr bei Aufgabe 2 gestrichelte Linien bei der 2. Entscheidung des profs oder nicht?
ne hab ich nicht. Stand nicht irgendwie in der Aufgabe "he can determine if J worked hard after reading" oder so ähnlich?
so hab ich das auch verstanden
Wie seid ihr so vorbereitet ? HAbe das GEfühl, dass hier einige Leute noch Probleme haben, v.a. mit AUgabenblatt 7,8,9. Hoffe die Pingos retten uns.
View 3 more comments
War Mikro denn dann nicht fair?
Im Vergleich zu den Altklausuren nicht :D
Ich versteh nicht so ganz wie man auf 6 verschiedene Strategien kommt
View 1 more comment
Vielen Dank :)
kannst auch einfach 2^1 * 3^1 rechnen
No area was marked for this question
Aufgabe 1 bei c) und tabelle (Fn plays R), warum gibs keine Sterne (0 von BL, 4 von TR und 0 von BR) fuer N.E??
Damit ist die Frage noch nicht beantwortet, da laut Tabelle5(1-p) größer als 2 sein muss. Meine Frage: Wie geht es denn dann weiter? :D
hat jemand den ganzen rechenweg?
kann mir hier nochmal jemand erklären wie man auf die 0 und 1 kommt, bzw. was das allgemein aussagt :)
View 2 more comments
Also ich würde nach p ableiten, weil p ja auch die Wahrscheinlichkeit von Tim ist. Bin mir aber auch nicht sicher.
Also ich denke, die haben es dort nur nach p abgeleitet weil sie p als die wahrscheinlich für Tim bezeichnet haben und hier haben wir sie halt q genannt
Wie kommt man hier auf die 6 S.P.N.E?
View 1 more comment
Das hat er im letzten Tutorium dazu noch aufgeschrieben... (Obs einem weiter Hilft, ist die nächste Frage 😅)
wieso 6 ? hilft mir immer noch nicht !
wieso denn Fn und nicht Fs??
View 1 more comment
Ich glaube, dass liegt an der Reihenfolge des Payoffs. (A, FS, FN)
habs raus, danke :)
Die Reihenfolge der Payoffs ist angegeben mit (A,Fs,Fn). Wie man auf A kommt habe ich verstanden, aber wie kommt man auf die Werte von Fs und Fn?
Du musst im Gametable 1 und 2 schauen. Wenn A T wählt und FS L dann ist die Auszahlung für FS 4 (table 1). Wenn A T wählt und FN L dann ist die Auszahlung für FN 6 ( table 2). Hoffe es ist verständlich
2 SPNE : ( D G F D B , t o ) (D G E D B , t o )
View 2 more comments
Das kommt drauf an in welcher Reihenfolge du die Subgames durchzählst. Meiner meinung ist (a,b) subgame 7 und (g,h) subgame 4. Dann von oben nach unten. Hoffe du verstehst, was ich meine.
Wie ist es den von der Reihenfolge richtig? Bin auch der gleichen Meinung wie Simon! Von oben nach unten und von links nach rechts hatte ich noch in Erinnerung.. Komm dann auf( DBDEG,ot) und (DBDFG,ot)
Stimmt die Lösung? Ich komm da auf (45/45) als NE. Hab allerdings auch die Gewinnfunktion anders aufgestellt und abgeleitet: π=(180-2Pz+Pv-45)*Pz und die Ableitung dann: 180-4Pz+Pv-45
View 2 more comments
das problem bei dir ist, dass du die kosten also die 45 vom preis abhängig gemacht hast, obwohl sie von der menge abhängen verstehst du? den Fehler habe ich auch erst gemacht!
kann man nicht einfach mit symmetrie rechnen ?
weiß das jemand ?
View 1 more comment
es müssten 8 sein
2 hoch 3 gleich 8
mit 30 von 60 BE besteht man mit 4,0, oder liege ich flasch? oder jmnd nähere Informationen zur Bewertung?
View 2 more comments
beim ankreuzen sollten 20 punkte drinnen sein
':D nein bei den zwei altklausuren bin ich ohne probleme über 40/45+p gekommen.. hab nur bedenken, dass die klausur morgen schwerer werden könnte. bzw dass eine große aufgabe (problem 2 oder 3) zu repeated (infinite finite) games dran kommt :/
No area was marked for this question
wie komme ich bei problem 3 in der b.) nach den FOCs auf q1=48-30+q1/4 ??
View 2 more comments
Wenn du die gewinnfkt. 1 nach q1 abgeleitet und nach q1 aufgelöst hast musst du das gleiche mit der gewinnfunktion 2 machen. Anschließend setzt du q2 in q1. Dabei musst du auf die Klammern achten.
Genau, also du hast ja über dem Bruchstrich den q2 bruch eingesetzt und da drehen sich die vorzeichen, wegen der minusklammer
2 N.E. in pure strategies (U,L) und (D,L) N.E. in mixed strategies {( 1/2 , 1/2 ) , ( 1 , 0 , 0 )}
View 5 more comments
ja gerechnet hab ich das gar nicht, erschien mir aber logisch da player 2 immer L spielt und Player 1 dann ja eigentlich indifferent zwischen U oder D ist oder ?
Reicht es nicht einfach die Nash Gleichgewichte einzuzeichnen ? Ich dachte immer, man muss nur die mix strategie n.e. berechnen, wenn kein reines Gleichgewicht vorliegt.
2 SPNE: {(announce no exam, no exam),(go out, go out)} {(announce exam, no exam),(go out, go out)}
View 1 more comment
hm beim zweiten spiel vom prof kann er ja nicht beobachten was die studenten machen, also hab ich da ein game table gemacht und da kann er sich ja nur für eine der zwei optionen entscheiden oder ?
ok deins stimmt doch. hätte mal den Text vorher lesen sollen ^^
was sagt das aus ?
View 1 more comment
wie kommt man auf das Ergebnis?
Ja war nur ne genauere Erklärung, braucht man aber nicht
Sehe ich das richtig: Wenn in der Aufgabenstellung steht "Find all Nash Equilibria" und ich finde eins in reinen Strategien, dann muss ich nicht mehr weiter in gemischten Strategien suchen? Also gemischt nur, wenn es kein N.E, in reinen Strategien gibt?
View 1 more comment
ich vermute jetzt einfach, dass in der Aufgabenstellung spezifiziert wird, ob man nur die reinen N.Es finden soll, oder auch die mixed.
Kannst in Aufgaben Blatt 6/1 überprüfen,.. da will er die NE von reinen Strategien, dominanten Strategien, SPNE usw. haben. lg
No area was marked for this question
hab hier mal meine Lösungsvorschläge vllt kann sie ja jemand mit seinen vergleichen
habe bei Aufgabe 1-3 das gleiche
2 N.E. in pure strategies (T,L) und (B,R) N.E. in mixed strategies {( 3/8 , 0 , 5/8 ) , ( 1/2 , 0 , 1/2 )}
kannst du den rechenweg zu dem mixed strategies bitte hochladen?
Falls so eine Aufgabe drankommen sollte, reicht es, wenn man das nur so kurz aufschreibt oder ist hier die ausführliche Beantwortung von WueCampus erforderlich?
Kann mir jemand erklären warum a. nicht richtig ist? Bzw. warum ist b. richtig?
Ich glaube das b richtig ist, weil D,D ja ein NE im Prisoners dilemma ist. Wenn also die grim trigger strategy gespielt wird, weicht keiner frewillig vom N.E (unabhängig vom discount factor) ab und stellt das SPNE dar! Ist aber auch nur eine Vermutung..
a ist falsch, da ein höher Disount factor bewirken würde, dass die beiden Spieler eher vom NE abweichen und i-wann kooperieren!
No area was marked for this question
wie komme ich bei der 2 e) auf die angegebenen Nash GG auf dem Lösungsblatt`?
ich versteh absolut nicht, wie man hier auf die Lösung kommt, kann mir da jemand helfen?
View 2 more comments
ich auch! hab das gar nicht gerafft, dass das ein Bruch sein soll :D
Die Rechnung hab ich auch raus, aber müsste dann da nicht die Reihenfolge umgekehrt sein? also: Jerry playing (1/3 , 2/3)?
An alle die das hier nicht verstehen: diese Tabelle ist hier aus meiner Sicht stark irritierend. Die Werte für die darunter stehende Tabelle nehmt ihr nicht aus den Werten von Fs und Fn sondern aus den jeweiligen Werten von Alex in den Ursprungstabellen. Ihr müsst für bspw. LR geschnitten T den Alex(!!)-Wert für T/L in der linken (Fs-)Tabelle nehmen (4), und ebenso den Alex-Wert für T/R in der rechten (Fn)-Tabelle (2) nehmen. So kommt man auf 4p+2(1-p)=2+2p Hab nach der Methode mal alles durchprobiert und bin auf das richtige Ergebnis gekommen. Sollte ich mich irren, dann weist mich bitte darauf hin :) Nur haben hierbei sicher einige noch Probleme
Habe es auch so gemacht. Damit kommt man auf die angegebene Lösung.
No area was marked for this question
Was sind das für Aufgaben?
No area was marked for this question
Wie kommt man bei der 3b) auf die letzten beiden Werte der Ableitung? (-2Pz+90 und -2Pv+90)
du leitest mit der Produktregel ab: u' = -2 v' = 1 dann kommt man auf: -2 * (Pz-45)+(180-2Pz+Pv). Wenn du das ausklammerst kommst du auf die Ableitung die hier steht
Muss ich in der Klausur die Subgames nochmal aufschreiben und lösen oder reicht es auch die backwards induction am Baum zu markieren ?
Müsste da nicht 2 ^6 mal 3 stehen? Am Anfang hat Alex doch 3 Möglichkeiten und dann am Ende 6 mal jew. 2 Möglichkeiten...?
Also ich würde entweder bei Alex 3^1 plus 2^6 = 67 oder 3^1 mal 2^6 = 192 nehmen. Da bin ich mir nicht hundertpro sicher. Am Anfang hat Alex einen Knotenpunkt mit 3 Möglichkeiten (3^1) und zum Schluss nochmal 6 Knotenpunkte mit jeweils 2 Möglichkeiten (2^6).
bin mir relativ sicher, dass es 3hoch1 mal 2hoch6, also 192 Möglichkeiten gibt. 3hoch1 plus 2hoch6 wäre unlogisch.
Kann mir bitte einer erklären, wie ich diese Tabelle ausfülle? hab das eigentlich so verstanden, dass wenn Alex T nimmt bei LR , Fs L nimmt und Fn R?? Danke :)!!
Also um die tabelle auszufüllen brauchst du die tabellen aus der angabe wo auch die payoffs von alex mit drin stehen und dann nimmst du zum beispiel bei LL von Felix und T von alex aus Game 1 den Payoff von alex für T&L und das ist 4 mal p und dann aus Game 2 den Payof von Alex für L&T und das ist 6
Hoffe du hast es verstanden, ist immer so doof zu erklären :)
No area was marked for this question
Könnte mir nochmal jemand erkläre wie man auf die unendlichen Reihen kommt? Also ich erkenne zwar das Muster, und konnte so die Aufgaben lösen, aber wirklich verstanden hab ich es nicht.
No area was marked for this question
Die Aufgabe 2b ii) haben wir im letzten Tutorium nochmal neu gemacht:
View 2 more comments
habs so verstanden, dass jedes subgame (T+1, t+2, etc.) bei einem SPNE ein NE ergeben muss. das klappt aber nicht bei der TFT Strategie, weil man beim OFF-equilibrium path nicht immer das maximum erreicht! Meint ihr das könnte sein?
TFT ist in den einzelnen Subgames nicht immer die beste Antwort der Spieler. Daher ist es kein SPNE. Wäre es ein SPNE, müsste es auch ein NE sein.
Konnte leider die letzte Vorlesung nicht besuchen. Hat er iwas gesagt ob ein Thema nicht dran kommt in der Klausur?
müsste man hier nicht rechnen: 4(p)+4(1-p)=4
ne hier rechnet man: 4p+(1-p)2=2+2p
Wie kommt man auf das Ergebnis? Also wie die einzelnen NE bestimmt werden ist mir klar. auch dass es am ende kein NE in reinen strategien gibt. aber ich verstehe den rest nicht wirklich
View 4 more comments
@Alex Mayr du meinst wie man auf das SPNE in der 1. Aufgabe kommt? :)
Hat sich mittlerweile erledigt - bin irgendwie auf dem Schlauch gestanden :D trotzdem danke
No area was marked for this question
Kann mir das jmd hier bitte nochmal mit den Subgames erklären? Was genau sind hier die 4 Subgames?
Ein Subgame startet immer von einer unabhängigen decision node. D.h. Du musst einfach die decision nodes zählen die nicht mit punkten verbunden sind
Wie kommt man hier auf 3/4 und 1/4?
es gibt 8 verschiedene Möglichkeiten, was passieren könnte, also zb HHT, TTH... und bei 2 von 8 der Möglichkeiten zahlt man 16, also 2/8 = 1/4 , und bei den anderen & möglichkeiten bekommt man 12 6/8 = 3/4 :)
kann mir bitte jemand die 2 b ii) erklären?
Warum sind die Kosten in diesem Teil der Funktion auch mit 0,5 angegeben, obwohl laut Angabe die Kosten bei Firma 1 mit hohen Kosten bei 1 liegen? Bei meinem jetzigen Verständnis müsste es also eigentlich (3-q1h-q2l-1)*0,5 heißen und nicht .. -0,5)*0,5
View 5 more comments
weiß nicht wie verständlich das war. auf jeden fall kennt firma 2 ja die eigenen kosten, aber die menge von 1 kann unterschiedlich ausfallen. die unterschiedlichen kosten von 1, drücken sich dann durch die verschiedenen mengen von 1 (q1h,q1l) aus.
ja, ganz genau
Warum ist es nicht (RA,AA)? Bzw warum hat Peter überhaupt nur eine Strategie bei zwei decision nodes?
Peter hat zwar 2 decision nodes, allerdings treffen Peter und Martin ihre Entscheidung gleichzeitig (erkennbar an den gestrichelten Punkten). Daher kann Peter nicht auf Martins Entscheidung reagieren und hat somit faktisch nur eine Entscheidung (ein decision node) nämlich die zwischen a und b.
Hat jemand die Altklausur vom letzten Jahr ?
View 1 more comment
bekommen wir dazu noch die Lösung?
Am Freitag im Tut
Wieso addier ich hier erst die 3/6 * 18 und subtrahiere dann aber 3/6 * 14 ? Und bei Option 2 genauso.. die ersten beiden Gewinnmöglichkeiten werden addiert und die dritte wird subtrahiert..
In der Angabe steht, dass er bei einer 1,3 oder 5 18€ bekommt (Gewinn, positives Vorzeichen). Bei einer 2,4 oder 6 muss er aber 14€ zahlen (Verlust, negatives Vorzeichen).
Oh shit das hab ich falsch gelesen. Danke!
No area was marked for this question
Wie komme ich auf 5(1-p)<3?
Load more
39 documents in this course
0
7
114
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 3
2
180
Description
Winter 2017/18
-
Exams
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Lectures
+ 4
0
101
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Lectures
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Lectures
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Lectures
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Lectures
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Lectures
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Assignments
Description
Winter 2017/18
Toker Doganoglu
Lectures
+ 4
4
301
Winter 2015/16
Prof. Toker Doganoglu
Exams
+ 1
0
154
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
0
250
Description
Winter 2015/16
Prof. Toker Doganoglu
Exams
+ 3
1
167
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
0
129
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 2
0
160
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
1
177
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
0
176
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
0
177
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
1
176
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
0
189
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
0
380
Winter 2014/15
-
Summaries
0
0
59
Winter 2014/15
Schulz
Assignments
+ 2
0
30
Winter 2014/15
Schulz
Assignments
+ 2
0
45
Winter 2014/15
Schulz
Assignments
+ 2
0
45
Winter 2014/15
Schulz
Assignments
+ 2
0
37
Winter 2014/15
Schulz
Assignments
+ 2
0
60
Winter 2014/15
Schulz
Assignments
+ 2
0
79
Winter 2014/15
Norbert Schulz
Assignments
Welcome back
Register now and access all documents for free