Grundzüge der Wirtschaftspolitik

at Universität Würzburg

Join course
863
Discussion
Documents
Document type
Semester
Hat jemand zufällig noch MC Klausur von 2016 ? Auf studydrive ist die nicht mehr vorhanden ? Kann sie mir jemand vielleicht per mail schicken ?
View 7 more comments
Neue ASPO die Malus Punkte auf falsche Kreuze verbietet
ok habs gemerkt xD wieso war es nicht die letzten jahre so -.- daru hat wohl der Walter in Entrepreneurship die MC art geändert, von richtig asi auf nur asi xD
Gibt es nicht irgend jemanden der noch eine Altklausur in WIPO hat? Wäre super!!
View 1 more comment
lad es doch hoch, verstehe nicht was das immer soll mit dem "nur wenn du mir auch was dafür gibst" so funktioniert studydrive nicht!
Studydrive funktioniert so, dass jeder seinen Teil dazu beiträgt. Wenn es aber immer dieselben sind funktioniert das System auf Dauer nicht. ;)
No area was marked for this question
Kann jmdn die 5 politökonomischen Gründe nennen bei Aufgabe 2a? ich hab keine ahnung nach was gefragt ist
No area was marked for this question
weiß jemand was das phelps-paradoxon ist? Ich kann dazu nirgendswo etwas finden...
dazu kannst du nichts finden, weil es das nicht gibt es heißt anders... Ich kann dir aber grade auch nicht sagen wie
Arrow Paradoxon heißt das
Servus Zusammen! Hat zufällig jemand die Altklausur SS 15 durchgearbeitet und ist der Meinung, dass er vieles richtig hat? Vor allem würde mich interessieren, was ihr bei der Aufgabe 3c alles geschrieben habt, weil´s da 15 Punkte drauf geben soll Danke schon mal ;-)
View 28 more comments
Dass eine Steuerreduktion zu einem erhöhten Steueraufkommen führen kann.
im kapitel 4 steht auch, dass steigende staatliche verschuldung wachstum bremst
Hallo weis vlt. jemand wie die Nachholklausur vom Niveau her im Vgl. zum SS ist in WiPo ist?
würde ich auch gerne wissen...
Hallo, hat jemand die MC Lösung für SS15 Klausur die er vielleicht hochladen möchte ? Bin mir bei einigen Aussagen nicht sicher
r,r,r,f,r,f,f,r,r,f,f,r,f,f,f,f,r,r,r
Hi, kann mir bitte jemand erklären warum das BIP steigt und warum demokratie und soziale Sicherungssysteme grundvoraussetzungen sind? Danke :)
BIP steigt, wenn weniger Kinder zur Welt kommen (Fertilitätsrate), da in der Grafik d die Kurve i bei einem größeren k schneiden würde -> größeres y. Ich würde mir das intuitiv so erklären, dass das BIP pro Kopf nicht so schnell sinkt, wie die Bevölkerungsrate. Insbesondere kurzfristig, da dann ja weniger Kinder -> weniger nicht Erwerbspersonen bedeutet. "soziale Sicherungssysteme" bezieht sich auf "Entwicklungsländer", da er meinte, dass dort Familie teilw. die Funktion sozialer Sicherung übernehmen. Deshalb ist eine Senkung der Geburtenrate nur sinnvoll, wenn die Absicherung anderweitig übernommen wird. Und nur in Demokratie, da (glaube ich) das Sollow-Modell v.a. bei Demokratien funktioniert. Bei anderen Staatsformen wird der Markt wahrscheinlich noch anders beeinflusst.
Hallo! Möchte jemand mit mir die MPC aus der Klausur SS 15 vergleichen? Also ich bin mir bei manchen Fragen nicht sicher: 1. R 2. R 5. F 11. F 13. keine Ahnung 14. keine Ahnung Bei den restlichen Aufgaben bin ich mir sicher, dass ich sie richtig beantwortet habe. Wenn sie jemand haben möchte, kann ich es auch abtippen :)
View 5 more comments
was ist mit 10 und 11 ?
10 und 11 sind falsch.
Hat jemand eine Antwort zu Frage 2b aus der Klausur ss15? Wie sollen denn die Präferenzen in D die Umverteilung in USA beeinflussen!? Hilfe
View 1 more comment
also in der letzten zeile als in den usa
Danke!
wie kommt man auf die gleichung???
weiß jemand die Antwort zu Übungsfragen zu Übung 4, Frage 25 une 26 27? Also wieso ist der Zins ohne Währungsunion in Griechenland doppelt so hoch etc? Wäre wirklich wichtig! Danke !! :)
25. Die Zinsen unterscheiden sich wegen der Kreditwürdigkeit. Griechenland hat eine höhere Kreditwürdigkeit, weil das Land in der EWU ein Mitglied ist. Man glaubt dann, dass andere Länder in der Währungsunion bereit sind, Griechenland zu unterstützen. Ohne EWU-Mitgliedschaft hätte Griechenland noch geringere Kreditwürdigkeit und damit noch höhere Zinsen. 26. Die Troika meint, dass Griechenland sparen soll. Aber in einer Deflation wäre es eigentlich sinnvoller zu konsumieren, da Preise steigen und die deflationäre Entwicklung abgebaut wird. Sparen bedeutet auch, dass P sinkt und klassische AL entsteht. Eine Möglichkeit wäre hier höhere Investitionen, damit die Nachfrage steigt. Das Problem ist nur: Wer soll dafür bezahlen? Griechenland kann es nicht finanzieren, dann musste andere EWU-Länder Griechenland unterstützen. 27. Aktueller Politik ist sehr expansiv, also Zinsen sinken und M steigt. Dieser Effekt tritt nicht ein, weil das Geld nich am Gütermann bleibt und die Preise nicht steigen. Es kann so sein, dass die Geldmengenerhöhung in den Kapitalmarkt fliesst und dort steigt dann die Preise. Dies könnte zu einer erneuten Blasenbildung an den Finanzmärkten führen, weil das Geld spekulativ genutzt wird.
Hallo, kann mir jemand erklären, warum es genau heißt, dass Überraschungsinflation zu einer Umverteilung von Arbeit zu Kapital führt? DANKE
Ich würde es so erklären: Bei Überraschungsinflation sinkt der Reallohn (p größer, w konst.) sinkt (bei gleicher Arbeit und gleichem Output) das Arbeitseinkommen -> Kapitaleinkommen steigt, da sich der Output in diesem Fall aus Arbeitseinkommen und Kapitaleinkommen zusammensetzt
danke :)
hat jemand die Altklausur zu 2016? Und Kann mir jemand bei der SS15 zu 2a bzw vorallem zu 2b etwas sagen? Wie kommt man über den politischen Prozess von Deutschland nach USA?
habe auch großes Interesse!
Wie ist die Klausur aufgebaut dieses Jahr? Gibt es wieder einen MC Teil? es dürfen ja keine Minuspunkte mehr vergeben werden...
Im Tutorium hat er gemeint, 20 MC Fragen mit jeweils Ja/Nein, aber keine Minuspunkte. Und dann stehen zwei Aufgaben mit jeweils 40 Punkten zur Auswahl, von denen man dann eine auswählt und bearbeitet.
Ich hab irgendwie nicht mitebkommen, welche Teile von Arbeitsblatt 4 und 5 nicht klausurrelevant sind... sind nur die letzten zwei Seiten von Übungsblatt 4 oder das ganze Blatt 5 nicht klausurrelevant? Danke schon mal!
nur die letzten zwei Seiten von ÜB 4 sind nicht klausurrelevant - 5 schon
Gibt es zu dem Fach Wipo auch eine Vorlesungsskript ? Ich meine jetzt nicht die Keyfacts und Folien auf Wuecampus sondern ein richtiges Skript ?
nope, nur das was er in der vorlesung aufschreibt
Hat schon jemand die WiPo übungsfragen zu 4 und 5 beantwortet und kann sie hochladen ? Das wäre spitze :)
View 1 more comment
kannst dich auch per mail melden. Anna.ostermann2901@gmail.com, dann können wir uns austauschen.
Kommt das 5. Übungsblatt noch online?
View 2 more comments
ist das 5. Übungsblatt klausurrelevant? Ich dachte er sagte beim am Anfang vom 4. Übungsblatt, dass es bis dahin klausurrelevant ist.
ja ist es. Nur die letzten zwei Seiten von Übungsblatt vier sind nicht Prüfungsrelevant. Übungsblatt 5 ist es aber schon.
No area was marked for this question
Hey, beim zweiten Fall der Selbstheilung der key. ALO beim Problem Irving Fisher: was steht da(unter Problem) in der Klammer, bzw. was bedeutet das? Und was ist der Unterschied zwischen Fisher und Don Patikin Theorie...? Danke ! :)
(Kr/P) {über dem Kr ist noch ein Strich (konstant) und neben dem P ein Pfeil nach unten, da es sinkt.} die gesamte Klammer steigt also. Der Bruch soll die Realverschuldung darstellen. So wie ich das verstanden habe, sind das zwei verschiedene Theorien. Patinkin sagt, dass mit sinkendem P die KonsumNE steigt (Realkasseneffekt); Fisher widerlegt das allerdings mit seiner Theorie. Aufgrund dessen ist es äußerst unsicher, ob bei Deflation die gesamtwirtl. NE tatsächlich steigen kann. So hätte ich das jetzt verstanden..
vielen Dank ! : )
Heey, hat hier nicht irgendjemand die Klausur ?? .....
hallo! kann mir jemand sagen, wie weit wir in der wipo Übung gekommen sind? LG :)
bis einschließlich Seite 4
Wie ist die Klausur aufgebaut? Ein MC-Teil (Pflichtbereich) + 2 Aufgaben davon 1 zu behandeln oder?
jo
Heißt das jetzt, dass man zu Punkt C kommt und wenn es kein Problem gäbe der Zins sinken würde und man im Punkt B wäre, oder versteh ich das jetzt ganz falsch?
Man würde theoretisch zum Punkt C kommen, da WENIGER konsumiert/investiert wird und somit MEHR gespart. Durch das zusätzliche Sparen sinkt der Zins jedoch und man kommt bei B raus. (I=S stellt sich wieder ein)
heißt das dann also, dass meine Nachfrage nur einricht, wenn der Zins nicht sinken würde , man also im Punkt C wäre? sorry, bin grad etwas durcheinander
Wieso steigt das w?
"Nominallohnsteigerungen hängen ab, von der erwarteten Inflation." w steigt also deswegen, weil die Gewerkschaften aufgrund der erwarteten Inflation Lohnsteigerungen durchgesetzt haben
Danke :)!
Kann mir das bitte jemand erklären :)
wäre jmd so lieb und könnte mir das etwas genauer erklären, versteh es leider nicht wirklich. Danke :)
hey, hat hier jemand eine Altklausur, die er hochladen kann? Oder weiß jemand wie die Klausur aufgebaut ist ? Vielen Dank(:
Weis zufällig jemand wie weit die Mittwochsgruppe der Übung gekommen ist ?
View 1 more comment
du meinst also den letzten teil ab Folie 16? Danke dir :)
ne nur noch Seite 20 und dann das 4. :)
Kann mir jemand sagen wie weit der donnerstagskurs des wipo tut gekommen ist? :-)
bis Übung 3 Seite 12 :)
Hallo Zusammen, wie weit sind wir denn gestern gekommen?
Der Kurs am Donnerstag kam bis Seite 6 (Der Arbeitsmarkt) in Übung 3.
Danke
könnte jemand bitte von letzter Woche die Mitschrift von der Vorlesung hochladen? Konnte leider nicht da sein...
Ich lade die aktuelle Mitschrift hoch, wenn wir mit einem Kapitel fertig sind. :) Zur Not, kannst du dir auch die vom letzten Semester anschauen, die ist fast identisch!
Welche zusätzlichen Materialien könnt ihr für den Kurs empfehlen?
Kurze Frage: woher weiß ich, dass (Seite 3 rechts unten) KR mehr steigt als PR sinkt?
View 1 more comment
Naja, weil die Fläche der KR pw-b-c-a-po größer ist als die andere Fläche der PR (pw-b-a-po).
Merci, habs gerafft :) Danke!
Hallo, hat jemand die Wipo Vorlesungsmitschrift von heute?
View 1 more comment
Vielen Dank
Kein Problem 🤗
hat zufällig jemand die Mitschriften von der Wipo Übung von dieser Woche ( also das 2. Übungsblatt ) ?
View 1 more comment
sind aber auch identisch zu denen der letzten semester!!
oh ok vielen dank
No area was marked for this question
Sind blatt 7 und 8, sowie europäische geldpolitik, blatt 14-16 (übung4) dieses semester nicht klausurrelevant?
No area was marked for this question
kleiner Fehler: "Unternehmen kehren daher bei einer Erhöhung von w über eine Erhöhung von L ins GG zurück" L muss sinken. Danke for den upload!
No area was marked for this question
gibts auch noch die andere Hälfte der Übung?
ist nur bis Seite 8 relevant :)
No area was marked for this question
Übung 5 wäre ein Traum
63 documents in this course
+ 1
0
99
Summer 2016
-
Exams
+ 7
1
106
Description
Summer 2017
Berthold
Assignments
Description
Summer 2017
Berthold
Lectures
Description
Summer 2017
Berthold
Lectures
+ 3
1
123
Description
Summer 2017
Berthold
Assignments
+ 8
1
151
Description
Summer 2017
Berthold
Assignments
Description
Summer 2017
Berthold
Lectures
Description
Summer 2017
Berthold
Lectures
+ 4
0
124
Description
Summer 2017
Berthold
Assignments
Description
Summer 2017
Dr. Norbert Berthold
Lectures
+ 6
0
118
Description
Summer 2017
Dr. Norbert Berthold
Assignments
0
0
127
Description
Summer 2016
-
Summaries
+ 2
0
219
Summer 2016
-
Assignments
+ 2
0
210
Summer 2016
-
Assignments
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Summaries
0
1
112
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Assignments
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Summaries
0
0
120
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Assignments
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Summaries
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Assignments
0
0
85
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Assignments
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Summaries
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Summaries
0
0
123
Description
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Lectures
0
0
121
Summer 2016
Prof. Dr. Norbert Berthold
Assignments
0
0
149
Summer 2016
-
Assignments
+ 2
1
236
Summer 2016
-
Assignments
+ 3
0
186
Summer 2016
-
Assignments
+ 3
0
120
Summer 2016
-
Lectures
0
0
112
Summer 2016
-
Lectures
+ 1
0
111
Summer 2016
-
Assignments
0
0
116
Summer 2016
-
Assignments
+ 1
0
164
Summer 2016
-
Assignments
0
0
148
Summer 2016
-
Assignments
-
-
Assignments
0
0
172
Summer 2016
-
Assignments
+ 2
0
141
Summer 2016
-
Lectures
+ 1
0
193
Summer 2016
-
Assignments
+ 3
0
148
Summer 2016
-
Lectures
+ 5
0
215
Summer 2016
-
Assignments
+ 1
0
128
Summer 2016
-
Lectures
+ 13
2
661
Summer 2015
Prof. Norbert Berthold
Exams
0
1
203
Summer 2015
-
Assignments
+ 1
0
223
Summer 2015
-
Lectures
+ 15
0
666
Description
-
-
Other
+ 1
0
226
Summer 2015
-
Lectures
+ 2
1
338
Summer 2015
-
Assignments
+ 1
0
250
Summer 2015
-
Lectures
+ 1
0
270
Summer 2015
-
Lectures
Summer 2015
-
Summaries
Load 13 more documents
Welcome back
Register now and access all documents for free