P19 - eT.pdf

Assignments
Uploaded by Et Xtrem 2451 at 2017-12-09
Description:

...

 +1
77
1
Download
Wie kommst du auf f2=x*e^x? Laut Skript ist es doch e^(lambda*x) -> e^x (lambda=NS). Ist das eine Besonderheit für Doppelte Nullstellen?
Ja, bei doppelten Nullstellen (L steht für lambda) kommt zusätzlich was dazu: f1=e^L*x f2=x*e^L*x F1 und f2 sind die doppelte Nullstelle Das kann man so fortführen, also bei dreifachen kommt noch f3=x^2 *e^L*x dazu