Höhere Mathematik 2

at Universität Stuttgart

Join course
2410
Next exam
SEP 02
Discussion
Documents
Flashcards
hat jemand einen rechenweg?
..
danke
Wie kommt das raus, bitte?
View 2 more comments
Da fehlt das minus vor der 1 in der Klammer, denn 1^n ist immer 1 egal für welches n. Es müsste heißen (-1)^n ...
Habe es gerade bearbeitet, danke.
VIEL GLÜCK EUCH ALLEN FÜR MORGEN!!!!!! 🍀🍀🍀🍀🍀🍀
Hier fehlt der Faktor 2. Das Integral ist 2*wurzel(u)
Müsste das Integral nicht 2*Wurzel(u) sein?
Da hast du selbstverständlich recht. Hier fehlt der Faktor 2 ;)
Woher kommt das x3 in der Verkettung? Warum nicht sin(x1x2)?
Wie bestimmt man die Verkettung gof in Aufgabe 2? Hat man da ein gängiges Schema ?
Ja du nimmst die Funktion g und setzt für y1 den ersten Eintrag der Funktion f ein und für y2 den zweiten Eintrag der Funktion f. Der Rest von g bleibt einfach so stehen, man ersetzt immer nur die jeweiligen Variablen. So machst du es immer.
Ist das hier überhaupt nötig? Ist nicht immer die Ableitung vom Integral die Funktion selber? Ist das nicht automatisch ein Potential, da es nur eine skalare Funktion ist?
Kann mir jemand diesen Schritt erklären?
Hier setzt du x=2 da dann A,C und D = 0 (wegen x-2) sind. Wenn du dann die Gleichung löst bekommst du dein B. Dasselbe machst du für die anderen Faktoren
Und wie kommt das zu Stande? So hätte ich es auch aus der Lösung abschreiben können.
ist ne regel, wenn genau schaust siehst du das im zaehler die ableitung des nenners steht.
Hier wurde statt -8, ausversehen x geschrieben, ansonsten alles richtig, ist mir nur so beim nachvollziehen aufgefallen.
No area was marked for this question
hi
Hi
Wie kann man diese Aufgabe lösen? Danke im voraus
:)
Hammer 👌🏻 dankeschön
Das ist ja die Jacobi Matrix der Verkettung gof. Laut Buch fehlt doch noch das J(f(x,y)), warum muss man das nicht dazu multiplizieren?
Das ist lediglich eine andere Schreibweise für die Jacobi Matrix
No area was marked for this question
ehrenmann
wie kommt man auf die Lösung?
wie kommt man hier, darauf dass man -3 +1/n einsetzen soll, und wieso läuft dann n gegen unendlich wenn lim x-> inf da steht
man setzt eine Folge a(n) ein die von rechts gegen -3 konvergiert um den Grenzwert zu berechnen , -3+1/n ist hier die einfachste
wenn man hier für dx = du/10x einsetzt wie kommt man am ende auf ln x in dem fall wurde hier dx garnicht berücksichtigt wieso? ._.
Das dx = du/10x bezieht sich nur auf die linke Seite
hat die jemand?
Wie kommt man hier auf die Wurzel aus 10?
Betrag der komplexen Zahl nehmen
Wie kommt man bei der letzten teilaufgabe auf u (3 2 )? Also wie kommt man auf die 2 ?
verstehe nicht genau wie hier abgeleitet wurde könnte mir das jemand erklären? :)
Das ist die Regel von l'hospital, wenn der Grenzwert des Nenners und des Zählers 0 ist müssen Zähler und Nenner abgeleitet werden und davon nochmals den Grenzwert berechnet werden
Bis zu welchem Kapitel im Buch ging die Mathe VL am Freitag ? Danke schonmal :)
Weiß jemand , welcher Satz wird hier angewendet ? danke im voraus
schau mal bei 5.3.10
Wie kommt man hier auf 27e^3 ? Auf e^3 komme ich, aber ich weiß nicht, wo die 27 herkommt? :(
hier
Wie rechnet man bei Aufgabe 5c den nat. logarithmus aus , da hier ja beim Einsetzen negative Werte im ln stehen?
Beim integrieren machst du ln vom Betrag von deiner Funktion
achso ... vielen Dank!
Wie formt man das um?
Das a wird einfach ausgeklammert und dann wurde 1/2 * ln(5) = ln[sqrt(5)] verwendet um die Wurzel umzuschreiben
kann mir bitte jemand erklären wie ich -1 raus bekomme klappt bei mir mit der Formel nicht ._.
Die Lösung ist eigentlich: alle reellen Zahlen außer -1, den an der Stelle x=-1 hat die Funktion einen Sprung und ist somit nicht stetig/nicht diff.bar
Danke habs verstanden
No area was marked for this question
könntest du ausführlich erklären wie du auf c und d bei Aufgabe 4 gekommen bist?
Ein LGS hat er dafür aufgestellt. Das was da zu sehen ist ist ziemlich abgekürzt. Schau mal auf YouTube nach Partialbrichzerlegubg von Daniel Jung, ist echt super
wie wird das hier umgeformt?
Puja! Mein Junge. Befördere dein Gesäß ins Aqua und ich zeige dir wo der Hase läuft. xoxo Dein Freund A zu dem Z
Beim ausmultiplizieren der Klammern kommt nicht dasselbe raus wie am Anfang. Wie kommt es zu diesen Umformungen und gibt es da eine bestimmte Regel?
Hier wurde die Partialbruchzerlegung verwendet
Müsste hier nicht 16 stehen?
No area was marked for this question
Warum hast du bei der 2a die 2kte-Wurzel genommen und nicht die kte-Wurzel?
Weil z^(2k) ist
Warum wird hier zweimal nacheinander partiell integriert? Bzw. woher weiß ich wie oft ich partiell integrieren muss?
Nach der zweiten partielle Integration siehst du, dass der Integrand (zweite Zeile, ganz links) genau das Integral ist, welches du berechnen möchtest. Du formst anschließend nach diesem Ausdruck um und hast dadurch die Aufgabe gelöst. So eine Art der Integration nennt man auch "Phönix aus der Asche".
Welche Aufleitungsregel wurde hier verwendet?
Wenn du die Aufgabe in einen Integralrechner (online) eingibst, siehst du, dass die Integration von cosh(x) -> (coshx*sinhx)/2 ist.
Gibt es vllt Lösungen zu Hm2 Scheinklausuren, Wintersemester und Nachklausuren ??
View 4 more comments
Ja klar aber bei manchen Aufgaben wäre der Rechenweg ganz gut
Deswegen frag ich
No area was marked for this question
Eine Zahl durch 0 zu teilen ist immer nicht definiert. So führt dies also auch im Exponenten von e zu einem Fehler
Wie kommst du von der Wurzel zu dem Ergebnis? Man darf bei einer Summe nicht einfach die Wurzel der Summanden ziehen oder?
Ich hab das mit dem Wurzel so gerechnet:
Was ist an dem Gedanken falsch? Dachte das konvergiert gegen 0 :
Also falls es noch jemanden wundert (hab meinen Tutor gefragt): Schaut man 0 von beiden Seiten (+ / -) an konvergiert es einmal gegen 0 und einmal gegen +unendlich und ist deswegen divergent.
No area was marked for this question
Ich kann bei V29 (ii) nicht ganz nachvollziehen warum der Grenzwert nicht existiert
Hey Leute, da mich jz so unfassbar viele Leute gefragt haben, lade euch jz bald meine Lösungswege der HM2 Scheinklausuren hoch. Ich wünsche euch dann viel Erfolg!:)
View 16 more comments
dankeschön!
:)
No area was marked for this question
Vielen Dank für die Lösungswege, wollte nur kurz anmerken, dass die 2008 und 2010 Lösungswege von den Dokumentnamen vertauscht sind.
Ohje. Dann hab ich irgendwie die Reihenfolge beim einscannen verkakt :o
Egal raffen die leute safe ehh selbst 😂
Könnte wer die lösungen vom blatt 19 hochladen oder in die whatsapp gruppe schicken? wäre ultra korrekt
Präsenz oder HÜ?
das war falsch, am rand konvertiert sie (4=4)
hat jemanden die hm2 scheinklauser ? wäre super
werden hochgeladen demnächst
lade ich bald hoch :)
Würde jemand die SK2 hochladen. Ich glaub dass wir alle dankbar wären.
wird demnächst hochgeladen
Ich lads bald hoch
No area was marked for this question
hey in welchem Semester bist du?
View 3 more comments
oki danke :)
Hast du die von letzter Woche schon gemacht :)
muss irgendjemand auch die Hausübungen machen? und hat lust sich einfach mal zusammen zu tun? hab einfach keine lust nochmal durch die sk zu fallen :/
Hi! Gibt es wieder eine HM - WhatsApp Gruppe? Wenn ja kann mir vielleicht jemand den Einladungslink geben? Danke im voraus :)
Load more