Höhere Mathematik 1

at Universität Stuttgart

Join course
1727
Next exam
SEP 02
Discussion
Documents
Flashcards
Hat jemand eine Ahnung wie das funktioniert? Das ist die SK SS13 Grüße :)
ja. is einfach . schreib die phi( x-1) als phi(x)+ phi(-1); und phi(-1) als -1*phi(1); dann normal rechnen, das kannst du auseiander ziehen, da die abbildung linear ist
manuel kannst du bitte mal bei phi 1/2(3x^2-1) rechnen danke
Woher weiß ich, dass ich hier mit einer Drehung als gesuchter Matrix arbeiten muss und nicht mit einer Matrix mit abcd? Bedeutet Isometrie automatisch Drehmatrix/Spiegelmatrix ?
Nein, bedeutet es nicht. Du kannst auch mit einer abcd Matrix arbeiten. Eine Isometrie ist gekennzeichnet durch eine orthogonal Matrix A. Orthogonale Matrizen haben entweder Determinante 1 oder -1 und wenn du das rechnest siehst du schnell, dass man nur (im einfachsten Fall) auf die gesuchte Determinante kommt, wenn a=-1 und b=-1 ist.
Vielen Dank!
Würde jemand die Lösungswege SK1 hochladen. Ich glaub dass wir alle dankbar wären.
Hat jemand den ausführlichen Lösungsweg für die Scheinklausur Sommersemester 2018?
hat jemand die scheinklauser hm1 im Mint gemacht und könnte mir sagen was ist der Unterschied zwischen beim stroppel und mint ist schwieriger ?
View 2 more comments
Schau dir online die Scheinklausuren an. Dabei sind immer die HM1 Sommersemester Scheinklausuren die MINT Klausuren. In der Regel ist MINT ein wenig anspruchsvoller, also schwieriger. Aber der Stoff wird intensiver behandelt, da man mehr Wochenstunden hat. Pass einfach in den Vorlesungen - in denen du ja sowieso Anwesenheitspflicht hast - auf und mach die Gruppenübungen mit, dann besteht du die MINT Scheinklausur und später die Modulprüfung auch! Knapp bestehen mit 16 Punkten beim Schein bringt dir nichts - Prüfung ist nochmal schwieriger..
Ich denke die Prüfung und und Scheinklausur beim Stroppel waren einfacher als MINT
Hallo Leute, ich habe euch jetzt meine Lösungswege der 2.Scheinklausur in HM1 hochgeladen. Wer die erste Prüfung verhauen hat, sollte jz schon über Weihnachten anfangen auf die zweite zu lernen. Die zweite ist echt machbar und zählt doppelt! Ich wünsche euch viel Glück und seid fleißig!
Sehr geil danke !
lädst du für dieses Jahr auch die Lösungen hoch für Hm2? wäre nice
Hallo Zusammen, ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit und brauche noch Teilnehmer für eine Umfrage. Es geht darum zu verstehen, wann man bereit ist bestimmte Informationen über sich am Point of Sale eher bereit ist preiszugeben. Es wäre super lieb wenn ihr daran Teilnehmen könntet:) hier der Link https://www.unipark.de/uc/LfM/4f7a/ Vielen Dank !
wann bekommt man die Ergebnisse von der Sk2 bescheid ?(:
View 24 more comments
Leute, wenn ihr unterm Strich mit den 2 Sk´s (die erste und die zweite) nicht besser als eine 4 seid, dann müsst ihr alles nochmal machen. Sprich 1) Hausübungen+Online um auf die Gesamtpunktzahl zu kommen 2) nochmal die Scheinklausur Entweder ihr macht es direkt im Sommersemester über MINT, das bedeutet aber 4x Anwesenheitspflicht pro Woche+die Abgaben zur Erreichung der Punkte+eine Scheinklausur (statt wie im regulärem zwei).
Grundvoraussetzung für die Scheinklausur sind die Hausübungen. Habt ihr die Punkte nicht, dann bringen euch auch die Scheinklausuren nichts. Die verfallen dann...
Hallo Leute, was passiert eigentlich wenn man den Schein für HM1 nicht bekommen hat?
View 3 more comments
und wann soll man dann die Modulprüfung schreiben???
Du hast noch die Möglichkeit deinen Schein über MINT zu machen, das ist allerdings sehr zeitaufwendig und nicht die Garantie für dass du bestehst. Die Modulprüfung kannst du halt erst schreiben wenn du den Schein von hm1 und hm2 hast
sind die Teilbeurteilungen auf Campus für die Gruppenübungen in Mathe, die Punkte für die Hausübungen ohne online?
View 4 more comments
ja echt komisch...bei anderen Kommilitonen ist das alles hochgeladen :/
bei mir auch aber während dem Semester war der Tutor auch immer wieder hinterher
hallo ? ich konnte leider meine Scheinklausurkopie nicht abholen, kenne zudem die E-Mail von meinem Tutor nicht, an wen kann ich mich am besten wenden?
Frag am besten in der HM1 What's App Gruppe nach musst halt deine Übungsgruppe Nummer dazu schreiben
wie kommt man hier auf -1/-1/1?
t ausmultiplizieren
x3=t setzten und dann einfach das LGS lösen wie sonst auch immer. und dann wie gesagt t ausmultiplizieren
Wie bist du hier auf die zwei hinteren Vektoren gekommen? Den ersten versteh ich, da ist der Ursprung.
andere Aufgabe, aber selbes Prinzip (Nachschein 16)
ganz genau
Ist die Spaltenreihenfolge hier egal?
Ja aber muss halt ggf zu den Eigenwerten passen
Wie kommst du auf diesen Vektor? Wenn ich die oberen miteinander multipliziere bekommen ich einen anderen Vektor: (13+4l, -5+2l, -6+7l)
View 2 more comments
Vielen Dank :)
Gerne ;)
schreibt ihr auch formeln aus sk1 auf eure formelsammlung oder nur aus sk2?
Auf jeden Fall von der 1.Sk auch noch ein paar Sachen!
könnt ich bitte deine Formelsammlung sehen :)
Wieso wähle ich hier jetzt nicht einfach minus Wurzel 3 und 1 sonder multipliziere quasi nochmal mit (-1)? Oder ist das egal?
Ist egal...sind vielfache
Habe die selbe Frage eigentlich schonmal gestellt aber verstehe nicht warum hier ein Punkt und keine Gerade vorliegt. Die Antwort war weil es im Raum oder in der Ebene betrachtet wird. Warum aber ist es hier eine Ebene?
Ja ich verstehe dein Problem. Wenn du ein Blick in das Skript vom Stroppel wirfst siehst du, dass in der Quadriktabelle bei x1^2+x2^2 = 0 - Punkt/Gerade* steht. das Sternchen bezieht sich auf die Gerade und besagt, dass eine Gerade nur im Komplexen existiert. Wir betrachten in HM aber keine komplexen Lösungen einer Quadrik. Somit existiert die Lösung einer Geraden in diesem Fall nicht. Also fällt die Wahl auf den Punkt. Du kannst es dir auch bildlich vorstellen. Wenn du eine Ebene mit einem Ellipsoid schneidest, wirst du keine Ebene finden, die als Schnitt eine Gerade erzeugt.
Wie entsteht die 1/5 ?
Mit Hilfe einer quadratischen Ergänzung
super Antwort
Wie multipliziere ich diesen Teil aus ?
View 2 more comments
Vielen Danke :)
Gerne ;)
Hier muss 4 sein
Es gibt verschiedene Versionen der Scheinklausuren. Das hier ist die 1. Version. - die 4 ist befindet sich in der w. Version der Scheinklausur 17
gibt es die Rechenschritte zu den Nachklausuren?
warum muss man hier kürzen? ist das wichtig oder kommt man auch ohne auf das selbe Ergebnis?
ist im sinne das gleiche. Jedoch versucht man glaub immer die Basisvektoren möglichst klein zu halten
so ist es vermutlich sinnvoller
Wurde etwas davon gesagt, ob in der Scheinklausur dieses Jahr folgen drankommen werden?
Kommt dieses Jahr nicht dran. Zumindest hat das unser Tutor gesagt... Folgen sind nun Bestandteil von HM 2
kommt nicht dran
wie kommt man auf diesen Entschluss?
du setzt für x2 s ein und für x3 t und löst die Gleichung nach x1 auf
Wieso steht in der Musterlösung steht t=(0 1 -2)^T ? ich komme auch auf (0 -1 2)^T
er hat das falsch gemacht. Gesucht ist F k E und nicht E k F :F k E(inverse von E k F) F k E= (A^-1)v + (A^-1)*(-P)
(sqrt(4)^2 is doch 4 und wie kommt man dann auf länge 2? weil bei der 2. halbachse stimmt die 1 ja als länge
sqrt(4)^2 liefert die gesamt Halbachsenlänge somit vom Ursprung des neuen KS zwei nach rechts und zwei nach links selbes gilt für sqrt(1)^2 zur dementsprechenden Achse
danke
Ist die Transformationsmatrix nicht immer die Transponierte von F?
Die Transformationsmatrix besteht aus den normierten Eigenvektoren. Dabei ist es egal ob (wie hier bei v2) der Vektor (-1 , 1) oder (1 , -1)
naja aber das transponieren ändert ja die erste Spalte von (1,1) auf (1,-1)
Unser Eigenvektor v2 ist (-1,1)...Warum ist die orthogonale Matrix umgekehrt?
View 3 more comments
Das ändert im Endeffekt nichts, weil wenn du deine Quadrik zeichnest hast du dann einfach deine Achsen andersrum beschriftet.
okay ich versuchen mal es zu zeichen
Wie komme ich von den Vektoren auf diese Matrix?
View 1 more comment
Ach ja und die Vorzeichen der 2.Spalte sind umgekehrt, was aber egal ist.
Die Transformationmatrix F ergibt sich immer aus den normierten Eigenvektoren
Nimmt man hier immer das Koordinatensystem aus der Diagonalisierung oder muss man das Koordinatensystem aus dem vorherigen Schritt verwenden? Frage zwecks dem Ursprung welcher sich ja beispielsweise nach der ersten Verschiebung ändern würde
View 3 more comments
1. weil der Ursprung null ist und somit die Translation einfach die Addition mit null wäre 2. wenn ich das richtig verstehe dann lautet die Antwort: das finale Koordinatensystem setzt sich zusammen aus den normierten Eigenvektoren der Anfangsmatrix A und dem final errechneten Ursprung (welcher in Koordinaten bezüglich IE umgerechnet werden muss)
Vielen Dank! Noch zu 1. Ich bin grad etwas verwirrt, wo kann ich denn ablesen, dass der Translationsteil 0 ist?
Wie kommt man von der oberen Gleichung zur unteren? Ich kann es nicht nachvollziehen.
quadratische ergänzung
Vielen Dank!
No area was marked for this question
Woher kommt bei der Aufgabe 4. b) die (1 0 0) im Eigenraum her??
Du bekommst doch als Lösung des LGS eine Ebene raus. Die Richtungsvektoren der Ebene sind sozusagen deine Eigenvektoren. (1 0 0) ist der Richtungsvektor in Abhängigkeit von t
Was steht da nach kegelioge Quadrik, Mittelpunktquadrik und parabolische Quadrik? Und für was steht r?
r = Rg(A) rerw = Rg(Aerw)
dahinter steht dann, wenn r=rerw dann besitzt du eine keglige quadrik etc
Kommt da nicht noch +8y2 dazu? Weil ich hab ja 4y1^2+y2^2+{(8,0),(0,8)}*(y1,y2) Oder warum kommt das da nicht rein?
aus (4 , 0) mal der Einheitsmatrix ergibt sich wenn du (Zeile × Spalte machst) nur das 8y1 weil du beim zweiten 4×0 machst und 0×1
× = mal
Wie finde ich raus ob es sich um ein schneidendes Geraden- oder ein schneidendes Ebenenpaar handelt?
Wir sind von Anfang am im R² (in Aufgabenstellung gegeben), also handelt es sich bei dieser Gestalt um schneidende Geraden. Wären wir im R³, würde es sich bei dieser Normalform um schneidene Ebenenpaare handeln.
Ah perfekt danke!
Hat jemand schonmal HM1 beim MINT gemacht? Was bedeutet da regelmäßige Anwesenheit? Wie oft darf man fehlen?
80% der VL und Tutorien. Sprich bei 3xVL und 1xTut die Woche ca. 6-8x und beim Tutorium so 2x unentschuldigt. Variiert je nach Terminen im Semester (Feiertage etc.)
Weiß jemand wieviele Punkte man in der Scheinklausur braucht um eine 3.5 zu schreiben?
View 5 more comments
Danke
Bitte
wurde heute in der HM1 Vorlesung gesagt was in der 2. SK nicht dran kommen wird?
View 4 more comments
ahso okey vielen Dank
aber würde jetzt nicht zu viel Zeit darauf verschwenden
wie kommt man von der Matrix auf x1, x2 und x3?
Parameter einsetzten, hier wurde t als x1 gewählt (x1=t) und (x2=s) dann hast du zwei Parameter. Beim lösen von x3, in dem du die Werte einfügst in die dritte Spalte, kriegst du dann -4s. daraus folgen dann 2 vektoren t(1 0 0) + s(0 1 -4) Werte davon aus deinen x1,2,3 Ergebnissen
Bei dem Bsp4 gehört da statt -2/5 nicht 8/5 weil man hat ja 3/5 -(-5/5) ?
Hey, dass hier nominiert wird, ist mir bewusst. woher kommen aber die 1/2 bzw. wie kannst du aus V2 (x2) so ändern, dass aus einer 1 eine Wurzel 3 entsteht? (: Gruß :)
du multiplizierst mit Wurzel 3...sind ja Vielfache
Vielen Dank.
No area was marked for this question
Woran liegt es, dass die Vorzeichen der Eigenvektoren in den Lösungen auf info.mathematik umgekehrt sind? Gibt es da eine spezielle Regel?
View 1 more comment
hey hier ist zwar hm1 hier aber kannst du noch deine rechenwege in hm2 hochladen wenn du welche hast , die haben mir beim lernen in hm1 sehr geholfen deshalb:D
Ich hab Stroppel gefragt und das mit den Vielfachen ist richtig und von daher stimmen auch die Ergebnisse mit umgekehrten Vorzeichen.
kann man beim kopierlädle Skripte kaufen? wie z.b. hm1/2 Skript / Klausuren etc?
kannst sie vom internet runterladen dann drucken
No area was marked for this question
Wie zeichne ich die Ellipse ein?
Längen der Halbachsen, steht unten im Bruch, also wurzel(1) und wurzel4) in die jeweilige Achsen Richtung und Punkte setzen und verbinden (auf beiden Achsen Richtungen)
Herzlichen Dank!!
Guten Tag, woher stammt diese (-1) ?
Weiß jemand wo ich die alten Scheinklausuren finde?
Hallo zusammen :) Verkaufe jeweils meine HM 1 & 2 Formelsammlungen + Hausübungen (Professor Stroppel) für insgesamt 10€. Bei Interesse einfach bei mir melden :)
Kann jemand die Aufgabe H40 hochladen? Ich verstehe die gar nicht
Load more