Höhere Mathematik 1

at Universität Stuttgart

Join course
1899
Discussion
Documents
Flashcards
Schreib jemand digital mit in den Vortragsübung. Ich finde sie immer sehr wichtig. Leider überschneiden sich die Termine mit meinem Stundenplan. Wenn jemand sie also gerne teilen mag, wäre das sehr hilfreich und nett von der jenigen Person.
View 5 more comments
Danke Nihat. Aber ich meinte die VÜ zu HM1 für Bau..... . Das ist eine andere. Immer mittwochs. Gab bisher nur eine am 30.10.
Danke dir! Aber ich bräuchts auch für inf :(
könnte jemand bitte die lösung von hausübung hm1 hochladen danke
Gibt es auch eine Telegramm Gruppe für HM1/2?
Wie kann ich folgende Mengen skizzieren? Sprich wie finde ich z.B. den Kreisradius, Mittelpunkt usw. heraus? Vielen Dank im Voraus !! ☺️☺️
https://www.massmatics.de/merkzettel/#!700:Kreisgleichung M1: 4 nach rechts M2: y quadratisch ergänzen M3: die klammer mit x nach links M4: Betrag Auflösen und zu einer gerade umformen
Bietet jemand aus dem Höheren Semester Nachhilfe in HM an?
Hat jemand die heutige Vortragsübung von hm1 und kann sie bitte reinstellen? Kann leider heute nicht hin.
Wurde in HM1 schon die Lösungen der ersten Gruppenübungen hochgeladen bzw gibt es eine Whatsapp Gruppe mit einem Link?
wäre auch interessiert wenn es denn schon eine gibt.
Hallo allerseits, habe mein neues Studium begonnen, im Vergleich zu meinem alten Studium und zur Schulzeit ist HM nun gänzlich anders als erwartet und ich habe massivste Probleme die Grundlagen zu verstehen obwohl ich schnell lerne, ging es euch auch so? Was habt ihr dagegen getan?
gibt es WhatsApp Gruppe für Hm1?
View 2 more comments
der Link funktioniert nicht
Gibts weitere Höhere Mathematik WhatsApp Gruppen?
könnte jemand bitte die lösung von hausübung hm1 hochladen danke
Ja bitte
Suche das Mathebuch für HM 1 von Stroppel.
Hab jetzt HM I beim Stroppel. Gibt es hier höhere Semester, die ihr altes Buch gerne verkaufen wollen? :D
View 6 more comments
Da war das alte Prüfungsamt, ich meine das neue Gebäude im Pfaffenwaldring 5. 13:10 Uhr passt auch
Alles klar, werd da sein :)
Hallo:) ich bin jetzt im ersten Semester und hatte heute zum ersten Mal HM. Bin ziemlich schlecht mit gekommen da ich ordentlich schreiben wollte🙈 da es kein Skript gibt hat man mir gesagt soll ich das Buch von Prof. Stroppel kaufen... habt ihr gute Erfahrungen mit dem Buch gemacht? Hat es euch was gebracht? Und habt ihr mir vielleicht ein Tipp wie ich besser in den Vorlesungen mit komme? Danke schon mal😊
View 3 more comments
Das Buch ist absolut Pflicht und für die HÜs auch richtig gut. kostet glaub rund 13€
mitschreiben beim stroppel brauchst du dann nicht weil ee 1 zu 1 die folien aus seinem Buch hat.
Ist bei der Koordinatentransformation von Quadriken egal ob es sich um Rechts- oder Linkssystem handelt?
was passiert hier??
Wie kommst du da auf 4 und 2?
da die hypothenuse wurzel(20) sein muss, muss man sich überlegen welche Länge die ankathete und die gegenkathete hat 1 / 2 --> Wurzel (5) 2 / 4 --> Wurzel (20) du kannst es dir auch mit der Länge denken, dass c eine länge von wurzel20 haben muss und was du in Quadrat nehmen musst damit du diese Zahl erreichst
Daanke :D
Hat jemand eine Ahnung wie das funktioniert? Das ist die SK SS13 Grüße :)
View 5 more comments
so wird es gelöst bei c Phi c
Danke dir! Alternativ auch einfach (c id b) * (b phi c) rechnen. Klappt auch :)
Woher weiß ich, dass ich hier mit einer Drehung als gesuchter Matrix arbeiten muss und nicht mit einer Matrix mit abcd? Bedeutet Isometrie automatisch Drehmatrix/Spiegelmatrix ?
Nein, bedeutet es nicht. Du kannst auch mit einer abcd Matrix arbeiten. Eine Isometrie ist gekennzeichnet durch eine orthogonal Matrix A. Orthogonale Matrizen haben entweder Determinante 1 oder -1 und wenn du das rechnest siehst du schnell, dass man nur (im einfachsten Fall) auf die gesuchte Determinante kommt, wenn a=-1 und b=-1 ist.
Vielen Dank!
Würde jemand die Lösungswege SK1 hochladen. Ich glaub dass wir alle dankbar wären.
Hat jemand den ausführlichen Lösungsweg für die Scheinklausur Sommersemester 2018?
hat jemand die scheinklauser hm1 im Mint gemacht und könnte mir sagen was ist der Unterschied zwischen beim stroppel und mint ist schwieriger ?
View 2 more comments
Schau dir online die Scheinklausuren an. Dabei sind immer die HM1 Sommersemester Scheinklausuren die MINT Klausuren. In der Regel ist MINT ein wenig anspruchsvoller, also schwieriger. Aber der Stoff wird intensiver behandelt, da man mehr Wochenstunden hat. Pass einfach in den Vorlesungen - in denen du ja sowieso Anwesenheitspflicht hast - auf und mach die Gruppenübungen mit, dann besteht du die MINT Scheinklausur und später die Modulprüfung auch! Knapp bestehen mit 16 Punkten beim Schein bringt dir nichts - Prüfung ist nochmal schwieriger..
Ich denke die Prüfung und und Scheinklausur beim Stroppel waren einfacher als MINT
Hallo Leute, ich habe euch jetzt meine Lösungswege der 2.Scheinklausur in HM1 hochgeladen. Wer die erste Prüfung verhauen hat, sollte jz schon über Weihnachten anfangen auf die zweite zu lernen. Die zweite ist echt machbar und zählt doppelt! Ich wünsche euch viel Glück und seid fleißig!
Sehr geil danke !
lädst du für dieses Jahr auch die Lösungen hoch für Hm2? wäre nice
Hallo Zusammen, ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit und brauche noch Teilnehmer für eine Umfrage. Es geht darum zu verstehen, wann man bereit ist bestimmte Informationen über sich am Point of Sale eher bereit ist preiszugeben. Es wäre super lieb wenn ihr daran Teilnehmen könntet:) hier der Link https://www.unipark.de/uc/LfM/4f7a/ Vielen Dank !
wann bekommt man die Ergebnisse von der Sk2 bescheid ?(:
View 24 more comments
Leute, wenn ihr unterm Strich mit den 2 Sk´s (die erste und die zweite) nicht besser als eine 4 seid, dann müsst ihr alles nochmal machen. Sprich 1) Hausübungen+Online um auf die Gesamtpunktzahl zu kommen 2) nochmal die Scheinklausur Entweder ihr macht es direkt im Sommersemester über MINT, das bedeutet aber 4x Anwesenheitspflicht pro Woche+die Abgaben zur Erreichung der Punkte+eine Scheinklausur (statt wie im regulärem zwei).
Grundvoraussetzung für die Scheinklausur sind die Hausübungen. Habt ihr die Punkte nicht, dann bringen euch auch die Scheinklausuren nichts. Die verfallen dann...
Hallo Leute, was passiert eigentlich wenn man den Schein für HM1 nicht bekommen hat?
View 3 more comments
und wann soll man dann die Modulprüfung schreiben???
Du hast noch die Möglichkeit deinen Schein über MINT zu machen, das ist allerdings sehr zeitaufwendig und nicht die Garantie für dass du bestehst. Die Modulprüfung kannst du halt erst schreiben wenn du den Schein von hm1 und hm2 hast
sind die Teilbeurteilungen auf Campus für die Gruppenübungen in Mathe, die Punkte für die Hausübungen ohne online?
View 4 more comments
ja echt komisch...bei anderen Kommilitonen ist das alles hochgeladen :/
bei mir auch aber während dem Semester war der Tutor auch immer wieder hinterher
hallo ? ich konnte leider meine Scheinklausurkopie nicht abholen, kenne zudem die E-Mail von meinem Tutor nicht, an wen kann ich mich am besten wenden?
Frag am besten in der HM1 What's App Gruppe nach musst halt deine Übungsgruppe Nummer dazu schreiben
wie kommt man hier auf -1/-1/1?
t ausmultiplizieren
x3=t setzten und dann einfach das LGS lösen wie sonst auch immer. und dann wie gesagt t ausmultiplizieren
Wie bist du hier auf die zwei hinteren Vektoren gekommen? Den ersten versteh ich, da ist der Ursprung.
andere Aufgabe, aber selbes Prinzip (Nachschein 16)
ganz genau
Ist die Spaltenreihenfolge hier egal?
Ja aber muss halt ggf zu den Eigenwerten passen
Wie kommst du auf diesen Vektor? Wenn ich die oberen miteinander multipliziere bekommen ich einen anderen Vektor: (13+4l, -5+2l, -6+7l)
View 2 more comments
Vielen Dank :)
Gerne ;)
schreibt ihr auch formeln aus sk1 auf eure formelsammlung oder nur aus sk2?
Auf jeden Fall von der 1.Sk auch noch ein paar Sachen!
könnt ich bitte deine Formelsammlung sehen :)
Wieso wähle ich hier jetzt nicht einfach minus Wurzel 3 und 1 sonder multipliziere quasi nochmal mit (-1)? Oder ist das egal?
Ist egal...sind vielfache
Habe die selbe Frage eigentlich schonmal gestellt aber verstehe nicht warum hier ein Punkt und keine Gerade vorliegt. Die Antwort war weil es im Raum oder in der Ebene betrachtet wird. Warum aber ist es hier eine Ebene?
Ja ich verstehe dein Problem. Wenn du ein Blick in das Skript vom Stroppel wirfst siehst du, dass in der Quadriktabelle bei x1^2+x2^2 = 0 - Punkt/Gerade* steht. das Sternchen bezieht sich auf die Gerade und besagt, dass eine Gerade nur im Komplexen existiert. Wir betrachten in HM aber keine komplexen Lösungen einer Quadrik. Somit existiert die Lösung einer Geraden in diesem Fall nicht. Also fällt die Wahl auf den Punkt. Du kannst es dir auch bildlich vorstellen. Wenn du eine Ebene mit einem Ellipsoid schneidest, wirst du keine Ebene finden, die als Schnitt eine Gerade erzeugt.
Wie entsteht die 1/5 ?
Mit Hilfe einer quadratischen Ergänzung
super Antwort
Wie multipliziere ich diesen Teil aus ?
View 2 more comments
Vielen Danke :)
Gerne ;)
Hier muss 4 sein
Es gibt verschiedene Versionen der Scheinklausuren. Das hier ist die 1. Version. - die 4 ist befindet sich in der w. Version der Scheinklausur 17
gibt es die Rechenschritte zu den Nachklausuren?
warum muss man hier kürzen? ist das wichtig oder kommt man auch ohne auf das selbe Ergebnis?
ist im sinne das gleiche. Jedoch versucht man glaub immer die Basisvektoren möglichst klein zu halten
so ist es vermutlich sinnvoller
Wurde etwas davon gesagt, ob in der Scheinklausur dieses Jahr folgen drankommen werden?
Kommt dieses Jahr nicht dran. Zumindest hat das unser Tutor gesagt... Folgen sind nun Bestandteil von HM 2
kommt nicht dran
wie kommt man auf diesen Entschluss?
du setzt für x2 s ein und für x3 t und löst die Gleichung nach x1 auf
Wieso steht in der Musterlösung steht t=(0 1 -2)^T ? ich komme auch auf (0 -1 2)^T
er hat das falsch gemacht. Gesucht ist F k E und nicht E k F :F k E(inverse von E k F) F k E= (A^-1)v + (A^-1)*(-P)
(sqrt(4)^2 is doch 4 und wie kommt man dann auf länge 2? weil bei der 2. halbachse stimmt die 1 ja als länge
sqrt(4)^2 liefert die gesamt Halbachsenlänge somit vom Ursprung des neuen KS zwei nach rechts und zwei nach links selbes gilt für sqrt(1)^2 zur dementsprechenden Achse
danke
Ist die Transformationsmatrix nicht immer die Transponierte von F?
Die Transformationsmatrix besteht aus den normierten Eigenvektoren. Dabei ist es egal ob (wie hier bei v2) der Vektor (-1 , 1) oder (1 , -1)
naja aber das transponieren ändert ja die erste Spalte von (1,1) auf (1,-1)
Unser Eigenvektor v2 ist (-1,1)...Warum ist die orthogonale Matrix umgekehrt?
View 3 more comments
Das ändert im Endeffekt nichts, weil wenn du deine Quadrik zeichnest hast du dann einfach deine Achsen andersrum beschriftet.
okay ich versuchen mal es zu zeichen
Wie komme ich von den Vektoren auf diese Matrix?
View 1 more comment
Ach ja und die Vorzeichen der 2.Spalte sind umgekehrt, was aber egal ist.
Die Transformationmatrix F ergibt sich immer aus den normierten Eigenvektoren
Nimmt man hier immer das Koordinatensystem aus der Diagonalisierung oder muss man das Koordinatensystem aus dem vorherigen Schritt verwenden? Frage zwecks dem Ursprung welcher sich ja beispielsweise nach der ersten Verschiebung ändern würde
View 3 more comments
1. weil der Ursprung null ist und somit die Translation einfach die Addition mit null wäre 2. wenn ich das richtig verstehe dann lautet die Antwort: das finale Koordinatensystem setzt sich zusammen aus den normierten Eigenvektoren der Anfangsmatrix A und dem final errechneten Ursprung (welcher in Koordinaten bezüglich IE umgerechnet werden muss)
Vielen Dank! Noch zu 1. Ich bin grad etwas verwirrt, wo kann ich denn ablesen, dass der Translationsteil 0 ist?
Wie kommt man von der oberen Gleichung zur unteren? Ich kann es nicht nachvollziehen.
quadratische ergänzung
Vielen Dank!
Load more