Umwelt- und Wertschöpfungsmanagement: Strategisches Wertschöpfungsmanagement

at Universität Siegen

Join course
128
Discussion
Documents
Flashcards
wie geht ihr bei der Präsentation vor? Ich finde es bei den Texten irgendwie echt schwer eine gute Fragestellung mit viel Sekundärliteratur zu finden:/
View 19 more comments
Könnte mir bitte jemand erklären, welche Texte man jetzt genau bearbeiten muss für die Präsentation, darf man sich einen Text aus den 4 aussuchen oder wie soll das ablaufen? Bin für jede Hilfe dankbar.
der Prof hat bei Einführung und bei strategisches jeweils auf moodle die Texte hochgeladen und aus den (glaube mal jeweils 4 Texten) suchst du dir pro Fach je 2 raus:)
Hat sich heute richtig gelohnt in die Uni zu fahren 😂
Wieso ? hatte total das schlechte gewissen, dass ich nicht gekommen bin aufgrund eines Termins
Der Dozent ist nicht gekommen. Bin dann nach gut 45 Minuten wie der Großteil der Kommilitonen nach Hause gefahren :D
Sind bis jetzt eine Dreiergruppe, falls jemand noch einen Platz benötigt, hätten noch einen frei für beide Präsentationen :)
Hat jemand noch Platz in seiner Gruppe ?
View 5 more comments
jeswe1996@gmx.de Falls ihr noch einen Platz habt
Schreibe euch ne Mail :)
Ergebnisse sind eingetragen!
Meint ihr da wird noch was nachgetragen? War ja bei den Maschienenbauern ähnllich
Was habt ihr denn so?
Kann nochmal einer erklären, wie man die Gerade letztendich darein legt? Also woher weiß ich hier, dass ich A und C verbinden muss?
View 2 more comments
Für den nächsten Teil
Gewichtungsintervalle für x bestimmen, für die gilt: C>D und CE
c ist laut seiner aussage auch effizient. Aber wieso?
View 5 more comments
A wird von C dominiert
Warum wird A von C dominiert?
Hat jemand die Lösung zu der b) bei der man das Modell ändern muss gemacht und kann das bitte hier drunter posten ?
Hier wären 15180 richtig oder
ja :) es wurde vergessen das aus der ersten Reihe der Wert der vergangenen Periode miteinzubrechnen
No area was marked for this question
Aufgabe 4: P6= -6+2x2+1x3 = 1 P4=6 P3=-3 P1=4 | 1 | -9 Es wird von unten nach oben gegangen und bei dem T die Seite gewählt und verrechnet die höher ist. Also T1 hat kosten von 2, P2 kostet 3, P3 entsteht 3 mal und kostet jeweils 1, also damit 3, P4 entsteht 2 mal und gibt uns aber einen Ertrag von 12, da wit T4 im Anschluss nutzen
hat jemand bei der 18/19 1PT die Prozesskostenrechnungsaufgabe gemacht und kann mir sagen worauf er bei a2 gekommen ist bzw wie er vorgegangen ist ? mich verwirrt es etwas weil ich nicht weiss ob ich die Bewertung von stelle 1 oder 2 nehme
View 1 more comment
Oder wenn ich es so mache, muss ich dann auch zwei mal das Angebot mit Einflüssen lassen ?
Die zollprüfung habe ich ja auch im ersten hp noch mit drin. Und wieso würdest du nur die Bestellung aus stelle 1 mit einbeziehen?
Hat jemand von der Klausur SS18 die Aufgabe 3 bearbeitet und würde das hier posten?
View 11 more comments
Habt ihr schon eine Antwort bekommen?
nein, ich weiss ehrlich gesagt wie genau ich diese Frage formulieren soll ohne komplett dumm zu wirken :D
müsste man hier nicht durch die Anzahl der Evaluierungen teilen ? nach denen ist ja im nächsten Teil gefragt. Die Zahl bleibt soweit ich was allerdings trotzdem gleich, weil man diese dann zwei mal nehmen muss also 640 mal 2. oder weiss jemand besseres?
Wüsste ich auch gerne
Hat jemand ss18 gelöst?
bin grade verwirrt, weil bei Aufgabe 3 die Gewichtungen fehlen
Löst man die gesamte Aufgabe 2 nicht anders?
View 1 more comment
Ich würde es so machen wie in den anderen Klausuren, die hoch geladen wurden..
Aber das ist doch fast genau so oder wo siehst du den Unterschied ?
ab wann dominiert es denn? im Skript ist eine Aufgabe, da dominiert nichts obwohl der Nutzen bei einem viel höher ist
View 5 more comments
Ich hätte geschrieben C und A dominieren D, da diese entweder gleich hoch sind oder höher..
Jemand eine bessere Idee?
Hat jemand noch Altklausur Lösungen?
habe welche beim Kurs EUWM hochgeladen
Hey, hat jemand die Lösung zu der b) von der Netzplan Layout Aufgabe ? Also da wo man dann das Modell ändern muss ? ?
ist hier nicht der Einfluss auf Hidden info etc gemeint in der Fragestellung ? hat jemand noch andere Lösungsansätze?
Hat jemand die Lösung von WS 18/19 (Aufgabe 1) b ?
Ich hab bei T1 einen Erlös von 4 raus.
Stimmt, habe noch mal nachgeschaut komme auch drauf tut mir leid. Also wäre T1 dann optimal
Hey, was muss man bei „Aufgabe A“ schreiben?
Könnte jemand die Frage beantworten?
Noten sind raus!
seid ihr zufrieden?
Ja mehr als zufrieden und ihr so?
In diesem Fall sollten wir doch nach den kosten der Eva. mit anteiligen Kosten für Bewertung und Kontrolle rechnen oder? Also 232000/640 . In dem aufgaben teil b3 ist ja auch nach der Eva. gefragt.
wieso sollte man das? Macht man das immer oder worauf kommt es an?
muss man immer durch die Anzahl der Evaluierungen teilen?
wieso ist E kleiner gleich B, weil wenn wir bei E F1 und F2 addieren ist es größer als B F1+F2
View 2 more comments
schau wo das kreuz von E ist. es ist weiter unten als B, da B an der y koordinate bei 2000 ist
ja aber weiter rechts als B also auf der ebene F1 ist es besser
Was definiert ihr als „flexibility“ (siehe Text)? Meine Antwort wäre der Einsatz von flexiblen Produktionssystemen, um Mehraufwand von Lohnkosten auszugleichen
woher die 640
müsste die prozesshäufigkeit der eva. sein
>?
wieso 1200
wieso 1280
An zweiter Stelle sollen doch geringe Datenredudanzen stehen, an erster Stelle das es nur wenige auswertungszwecke hat. Hätten divisional gesagt
ich auch
die Pfeile sind nicht korrekt gezeichnet
sicher dass dieser weg hier richtig ist? Ich merke, dass du hier jeweils den zweiten wert der Periode addiert hast. Ich hätte allerdings jeweils immer alle wirkliche Rücklaufmeigen addiert also aus allen Periodenund wäre an dieser Stelle auf ein andere Ergebnis gekommen. Also so hatte ich diese Aufgabe verstanden wenn man N(t) betrachtet
View 3 more comments
Aber rein logisch betrachtet müsste man die Spalte von 1 ja auch mit reinbeziehen weil es ja darum geht, was wir BIS dahin hatten. also von allen... anders macht es für mich in meinem Kopf keinen sinn irgendwie...
ok habe noch. mal im Skript nachgeschaut: die rechte Seite von 1 muss mit berechnet werden! EUW Skript S.126
wie kommt man auf diesen Wert ??
Hey Leute, könnt ihr eure Lösungen auch hochladen? ✌?
reicht es hier wenn wir einfach ne Linie vn B nach E ziehen ??? oder müssen wir auch von E runter zur X-Achse und von B zur Y-Achse
hallo, in der Hoffnung, dass ich hiermit jetzt irgendjemanden erreiche: Ich konnte die letzten Vorlesungen in allen Veranstaltungen nicht da sein, und habe so nicht ganz mitbekommen, ob es einen zentralen Abgabetermin für alle Präsentationen gibt. Ich habe leider keine Gruppe, deshalb würde ich das ganze allein machen. Ich bin mir ebenfalls unsicher ob man nun 2 Texte oder 3 Texte behandeln soll, da im Moodle Kurs jeder etwas anderes sagt...
Abgabe ist der 09.01. in den Moodle-Kursen SWM und EUW sind jeweils zwei Artikel (Artikel 1 & 2) hochgeladen von denen jeweils einer ausgewählt und bearbeitet werden muss.
ok Dankeschön !! :) Und wenn man es alleine macht muss man dann auch 12 Seiten machen ?
hat jemand so einen Dropbox link wo man noch unterlagen beziehen könnte
Ist hier jemand aktiv?
hey, weisst du vlld wann der ersatztermin sein soll ?
gibt es einen zweittermin für die Klausur?