klausurturbo_SS2017.pdf

Exams
Uploaded by Dr Eichhörnchen 1489 at 2019-12-23
Description:

Wie vom Prof angekündigt, eine Probeklausur ohne Lösung.

 0
36
5
Download
Hier wäre 93dB die richtige Antwort oder?
Nevermind, die 93dB sind richtig. Es sind 10dB Differenz zwischen den Quellen und damit "überschallt" die 93dB Quelle die leisere.
Hat diese Aufgabe schon jemand gelöst und könnte sie ggf. hochladen ? Danke !
View 3 more comments
So hätte ich es jetzt gemacht. Die Winkel aber bitte nicht beachten, diese dienten mir nur als Hilfe beim zeichnen.
Also hast du dir den Winkel Beta 2 quasi selbst ausgedacht, ohne konkrete Zahlenwerte ? Und dann einfach schematisch gezeichnet? Danke
Wie soll man das hier berechnen? Ich habe grade keine Vorstellung davon. Theoretisch wäre bei A der eingehende Volumenstrom halb so groß, bei B genau passend, nur wie man das berechnet, keine Ahnung.
Schau mal in meinen hochgeladenen Lösungsvorschlag. Vielleicht hilft er dir weiter Lg
Aber der Betriebspunkt liegt bei beiden irgendwo unter der Kennlinie... ist es also somit keine der beiden Pumpen? Dann ergibt allerdings die d) keinen Sinn mehr. Ich hätte sonst die 2 gewählt, da die Ausnutzung theoretisch größer ist. Was wäre denn hier richtig?
Hätte jetzt gesagt das es Pumpe 2 sein muss. Kommt bei mir rechnerisch auch ganz gut hin. Ich komme auf eine Stutzenarbeit von 165 m^2/s^2
Jaaa genau. Ich hatte mich verrechnet. Mit 165Nm/kg passt das ganze deutlich besser!
Was ist den hier die richtige Lösung? Bei einer Aufstellhöhe von 3 m der Pumpe, komme ich auf einen Wert von 104 Nm / kg. Könnte ggf. jemand seine Lösung hier hochladen ? Danke