Hi Leute, hatte schon jmd die mündliche Prüfung und kann etwas dazu sagen? Also wie das abgelaufen ist, was gefragt wurde usw.?
War gerade drinne. Wenn du die ganzen Vokabeln und Zuordnungen von Begriffen drauf hast geh rein. War (m.M.n.) gut vorbereitet auf eine schriftliche Prüfung aber habe vollkommen versagt. Daher entweder komplett Bescheid wissen oder nicht reingehen. Denke dass die anderen die drinne waren ein ähnliches Schicksal erlitten haben. Ist zwar scheisse vor der Klausur jetzt das zu sagen aber dies ist die Antwort drauf.
An die CRM Leute: Wie fandet ihr die Klausur ?
Sind eigentliche alle drei Vorlesungen wichtig?
Ja
@niklas haben die Mitarbeiter bzgl. Inhalt was gesagt?
Wird die Klausur auch im WS angeboten?
So wie ich das verstanden habe, kann man die Klausur nur noch im Sommersemester schreiben, aber dafür zu beiden Pts
hey habe mal eine Frage zu Folie 4,52. Dort wurde Fn(q)=0,6363 bestimmt. Wie und wo lese ich nun den Wert z_FN ab? Ich blicke da null durch :/
Die 0,6363 sind das Ergebnis aus der vorigen Rechnung (34,99/54,99). Den Wert suchst du dann in der Tabelle für die Normalverteilung. Die wird in der Klausur gegeben, falls so eine Aufgabe drankommt. Meistens findet man den exakten Wert nicht, also nimmst du einfach den nächsthöheren oder -kleineren (in diesem Fall 0,6368). Dann schaust du dir die äußerste Spalte und Zeile an. Dort siehst du dann, welchen Wert du für zfn in die Formel einsetzen musst. (hier gerundet 0,35)
Hallo :) könnte evtl jemand die Übung vom Dienstag hochladen?
schau mal in der QM-Gruppe :)
Hallo, fand vom Prof. Seidenberg eigentlich eine grobe Ein- bzw. Ausgrenzung von Themen statt? Habe zwar nichts mitbekommen aber bei ihm wird man auch schnell mal unaufmerksam... ^^
Seine Mitarbeiterin meinte es sei alles relevant
Hey wie lernt ihr für die Prüfung?
Altklausuren und das Skript nochmal zusammenfassen
Wie schätzt ihr das gesamte Fach PLM hinsichtlich der Schwierigkeit ein?
Kann ich ehrlich gesagt gar nicht sagen, da dies ja nun mündlich ist
Ist das hier nicht die Master-Veranstaltung zu PLM? nur die Bachelorveranstaltung ist dieses Semester ausnahmsweise mündlich.
Wie weit ist er heute in der Vorlesung gekommen?
Wann und wo findet denn diese Übung bzw Vorlesung statt??
View 2 more comments
Wäre es nicht sinnvoll wenn für die Master Veranstaltung mal ein eigener Study Drive Kurs gemacht wird? Das hier verwirrt doch nur
Gibt es denn nun einen eigenen Kurs für die Master Veranstaltung?
Könnte jemand Übung 4 hochladen? Ich konnte wegen Krankheit leider nicht hin und bisher wurde sie nicht hochgeladen..
Wo finde ich die Übungsaufgaben auf der Homepage vom Seidenberg?
View 5 more comments
Es gibt eine für den Bachelor und eine für den Master soweit ich weiß...
Die Dinge, die hier in den Kommentaren besprochen wurden, betreffen die Masterveranstaltung
passwoed
Wäre jemand so lieb und würde die letzte Übung der Master-Veranstaltung hochladen?
Hallo, mag jemand das Aufgabenblatt zur ersten Übung hochladen? Danke :)
View 1 more comment
Schau mal bei QM. Da die erste Übung zu QM war hab ich das da hochgeladen :)
Danke :)
Rein theoretisch gefragt: Ist es sinnvoller den Kreislauf von dem Zeitpunkt der Störgröße oder dem Ausgangspunktes des Reglers "zu starten".
Der Kreislauf startet immer mit dem Rückkoppeln von Daten und dem Vergleich mit der Führungsgröße, denn das unterscheidet einen Regler von einer Steuerung. So würde es zumindest mal vermuten 😅
Kann jemand erklären, wie man auf die Lösung kommt? Warum ist zB der aktuelle MAD Wert die Regelgröße?
View 1 more comment
Warum will man einen gewissen MAD Wert denn nicht überschreiten?
Na der MAD-Wert ist dein mittlerer Prognosefehler. Und man will einen Fehler ja möglichst klein halten ;)
Könnte jemand gleich bitte die Zugangsdaten und alles wichtige hier reinstellen?
View 7 more comments
Für alle oder nur für Durchfaller?
Für alle
Weiß jemand wann dieses Semester die Vorlesung beginnt, finde in uni sono nichts dazu 😢
Es findet keine Vorlesung statt. Allerdings wird eine Prüfung zum 1 Pt. angeboten. Es steht aber noch nicht fest ob mündlich oder schriftlich.
SS15: Hat jemand den Netzplan und die Tabelle auch so? Bin mir unsicher.
View 5 more comments
Die brauchst du nicht, da du auf einer Scheinlinie ja keinen Arbeitsgang vollziehst.
So hab ich es :)
woher kommt die 0?
Weiß das jemand?
Ja. Du streichst AB, da die 0 den größten Wert "2" hat, also weist du, dass AB*Dach* im Baum die 2 erhält. Jetzt Zeichnest du deine neue Matrize. In dieser wirst du feststellen, dass alle Zeilen und Spaltenminima = 0 sind. also ist die Summa dieser beiden 0+0 = 0, daher erhält der Strang von CA nach AB eine +0. Da war doch das, was ihr wissen wolltet oder?
Wenn man einen CPM Netzplan erstellen muss, wie kommt man auf die Scheinvorgänge ? Verstehe es einfach nicht. Sind die überhaupt notwendig, man kann es ja eigentlich auch immer ohne Scheinvorgänge lösen.
Nein kann man nicht. Guck dir mal 17/18 an.
Hast du die Lösung davon? Ich komm da gar nicht weiter
Kann Jemand bei WS18/19 Aufgabe 7 "Simplex" p1=6 und p2=1 und Gewinnmaximum z= 20 bestätigen? oder eine andere Lösung vorschlagen.
View 2 more comments
p2= 3 sonst kommst du nicht auf die 27
Danke, habe den Fehler gefunden :)
Wie kommst du denn auf diese Lösung?
Warum?
Ehrenmann
müsste man beim Vorlauf in t2 nicht schon 15 produzieren?
wie kommt man jetzt auf diesen weg? woran erkennt man das?
Kann das bitte jemand erklären ? Warum DE ? was rechnet man ?
View 5 more comments
Wenn ich jetzt den Rückweg Sperre was passiert in der nächsten Zeile ? Muss ich dann die 60 von der ganzen Zeile abziehen oder wie läuft das ab ?
Im Skript ist das etwas umständlich erklärt, aber da lernt man es. Dauert nur etwas :)
Kann jemand eine korrekte Lösung des Branch and Bound Verfahrens hochladen?
Wären das nicht 90?
Wären das nicht 90?
Müsste man hier nich die 720 nehmen ?
????
No area was marked for this question
ehrenmann
SS 15 PLM2: Kann jemand den CPM-Netzplan so bestätigen?
View 2 more comments
sie dir dazu am besten mal WS17/18 an. Da hast du insgesamt 3 stück. Ist schwierig zu erklären wann man einen macht...
Danke werde ich mir mal angucken
Servus zusammen! Ich habe heute angefangen zu lernen - früher ging es nicht wegen anderen Klausuren und Job. Ich muss nur bestehen, Note spielt keine Rolle. Habe auch Entscheidungsrechnung vermutlich sehr erfolgreich am Mittwoch geschrieben. Reichen die Übungen und Altklausuren, um mit etwas Glück zu bestehen? Vielen Dank! :)
View 3 more comments
Unterschätz die Theorie nicht!!!
Wie soll man denn an die Theorie rangehen? Der kann ja praktisch das ganze Skript abfragen? Wie macht ihr das ?
Müsste man hier nicht nur den Bedarf beachten der in a10 geht? Also 3Mal Bedarf für Auslösugn von a10 . Woher soll dier erste Spalte (20/40/80) kommen?
View 3 more comments
Braucht man dazu ein Passwort ? Wenn ja sag es mir bitte
Oder geh mal Schritt für Schritt die Übungsaufgabe durch. Die ist eigentlich ziemlich simpel man muss allerdings jeden Schritt kurz nachvollziehen. Wüsste jetzt nicht wie ich dir das hier verständlich aufschreiben soll 🙈
kann mir jemand den 2 Schritt genauer erklären, wie kommen die Zahlen zustande und aus welchem Grund wird DE/ED gesperrt ?
???
push
Wo sind das denn hier die kürzesten Operationszeiten?
Kann mir jemand weiterhelfen wie kommt man auf diese werte bei der Branch-And-Bound Methode ? danke :)
View 2 more comments
Wie sieht es mit der Entscheidung aus, wenn beide Nullelemente den gleichen Wert hätten? Ist es dann egal welches man nimmt ?
Ja ist egal
Wie kommt man hier auf 9 ?
einfach die benötigten Kapazitäten sozusagen gestapelt
Ja hat sich geklärt danke. War am Anfang etwas undurchsichtig wie man generell auf den Graph kommt aber ist jetzt langsam klar
Kann mir die beiden Zeilen bitte jemand vorrechnen ? Verstehe die nicht.
in der Zeichnung fehlt ein Pfeil von 2 zu 6, das verwirrt leicht, sonst ist die Formel mit Bearbeitungszeit + Rangwerte der direkten Nachfolger ja klar
Arbeitselement 2: Die direkten Nachfolger sind 5-7, sowie 6-7 (da fehlt ein Pfeil von 2 zu 6). Somit ergibt sich für den Pfad 2-5-7 8min und für den Pfad 2-6-7 10min. Zusammen gefasst mit der Bearbeitungszeit des eigenen Arbeitselements kommst du auf 6+10+8 = 24min. Arbeitselement 1: Die direkten Nachfolger sind die Arbeitselemente 2,3 und 4. Da die Werte bereits vorher schon berechnet wurden, kann man diese ganz einfach übernehmen. Für Arbeitselement 2 gilt somit: 24min, für 3 15min und für 4 9min. Zusammengefasst kommen wir auf eine Bearbeitungszeit für Element 1 auf 52min (24+15+9).
ist das so richtig ? ich hab das etwas anders
ist falsch da richtig wäre M1: 5-1-3-4-2 M2: 5-1-3-4-2 M3: 5-1-3-2-4
Checkt einer Branch and Bound? Also wie man die Matrizen reduziert und die richtigen Pfade sperrt checke ich aber nicht wann etwas zur Lösungsmenge hinzugefügt wird und wann nicht
und diesen Verzweigungsbaum kann ich mir im auch nicht erklären
Push
Ist das nicht falsch ist bei 4 nicht nur 2
ja hast recht
Max von Vorgänger wären 61. Dann +1 also 62 oder nicht?
Max 61+1=62 hast aber noch Max 60+3=63, somit nimmst du die 63
Welche Themen sind eig nicht klausurrelevant ?
Alle sind relevant.
Welcher unnötige vogel downvoted eigentlich alles völlig grundlos von Laila und eigentlichem jedem? Wenn dir die Dokumente nicht passen stell selber deine "Anscheinend besseren Lösungen" online
View 2 more comments
Welcher Huen
sind halt die leute, die denken ALLES auf Studydrive ist richtig.
Load more