Produktion

at Universität Siegen

Join course
1636
Discussion
Documents
Document type
Semester
Meint ihr die Vorlesung zu besuchen wäre sinnvoll oder eher unnötig? Vielen Dank schonmal für eure Antworten
View 2 more comments
Ja doch, wenn du das Skript alleine verstehst.
Also zu der Übung solltest / musst du gehen. Die Vorlesung habe ich mir auch geschenkt und die Klausur gut bestanden. Dennoch fragt er manchmal auch Sachen aus dem Skript, die auch hin und wieder in den Übungen nebensächlich kurz erwähnt werden. Also in der Übung alles mitschreiben, falls du nicht zur Vorlesung gehen willst.
sind es die gleichen Übungen wie letztes Semester ? oder gibt es neue ?
Sind die gleichen
danke für die rückmeldung
Hey Leute, Ihr sucht Nachhilfe in Produktion ? Dann seid ihr bei mir genau richtig . Bei Interesse einfach kommentieren
Wo finde ich die Unterlagen? Auf moodle habe ich keinen Kurs gefunden.
Ist auf Moodle Produktion 16/17
Wie lauten die Zugangsdaten zum Skript etc. ?
View 1 more comment
Vielen Dank :)
wo finde ich das Skript? habe den kurs nicht auf Moodle gefunden :/
Verkaufe folgende zwei Bücher. Bei Interesse bitte bei Facebook melden!
Hallo Leute, bewertet der Schweitzer mit Teilpunkten oder hat der Lorenz das dieses Semester zum ersten mal so gemacht, dass es keine Teilpunkte gab?
View 6 more comments
Du wirst es in der Prüfungseinsicht sehen
Lorenz hat auch mit Teilpunkten bewertet. Also war in der Prüfungseinsicht. Nur bei den Fragen die zwei Punkte gaben gab es keine Teilpunkte
hat jemand schon die klausur nochmal durchgerechnet? würde gerne abgleichen.. verstehe nämlich wie die meisten bis jetzt nicht wie die Note zustande gekommen ist, die ich habe
View 6 more comments
Same here ☝🏼😪
wie meinst du korrektur beanstanden? dass die nochmal korrigieren?
Produktion: Hartisch, Schweitzer oder lieber Lorenz?
View 1 more comment
Einen Unterschied gibt es dann doch wohl, weil die Klausuren im WS beim Schweitzer schwieriger sind.
Bewertet der Schweitzer denn wenigstens mit Teilpunkten oder hat der Lorenz das dieses Semester zum ersten Mal so gemacht, dass es keine Teilpunkte gab?
İch hab immer noch nicht mein Ergebnis bekommen. Geht es nur mir so?
nein mir auch
Wenn bei euch im lsf wirklich noch nichts ist, würde ich an eurer stelle mal das Prüfungsamt kontaktieren.
Noten sind online!
View 20 more comments
Fe Lix, wo bleibt dann die Notenstatistik vom WS1617? Ich kann so eine Übersicht in 15 Minuten erstellen und hochladen. Was sitzen denn da für Leute im Prüfungsamt?
Ich habe da bereits vor einigen Monaten mal bei Prüfungsamt angefragt. Eine Notenstatistik wird definitiv noch kommen! Zurzeit ist fas Prüfungsamt mit der aktuellen Klausurphase jedoch gut bedient.
Hat jemand die Klausur von diesem Semester ? Oder kann sich an die Aufgaben erinnern?
View 1 more comment
ausschreiben, spaltenminimierung, median, baukastenaufgabe, add heuristik, preusdocode
pseudocode war mit den stationen die man mit einem bestimmten kriterium eröffnen sollte
Ok ab jetzt heißt es zwischendurch das LSF aktualisieren xD Noten sollten ja jetzt langsam kommen
Wann wir die Klausur korrigiert?
View 7 more comments
Die haben Insider connections :'D
Info unserer Tutorin!
wie viele Punkte gab es für die aufgabe mit dem Median?
4
2
Was kamen bei euch für Kosten bei dem Spaltenminimierungsverfahren raus? Hab 30x2+10x2+20x2=120, aber bin mir nicht sicher😵
View 1 more comment
Ich habs auch so!
ich hab mir das SMV vorher nicht mehr angeschaut, aber hab es in der Klausur trotzdem mit normalem Menschenverstand lösen können. Die Frage die sich mir jetzt stellt, wieso zur Hölle wurde wegen so einer banalen Aufgabe sooo ein Stress gemacht :D
Stimm es das es ind er Klausur nur 55 punkte zu holen gab hat jemand nachgezählt?
Ja war richtig meine ich
ja stimmt, auf der ersten seite stand summe 55
Hat jemand die Punkteverteilung im Kopf?
Spaltenminimierungsverfahren ftw
Wie kommt man nochmal bei groff und silvermeal auf die gesamtkosten?
View 1 more comment
man ermittelt ja die losgrößen, und wenn ich dann z.b. in t=1 eine losgröße von 40 habe und dann in t=4 die nächste losgröße von 50 habe, dann habe ich einmal rüstkosten für die 40 und einmal für die 50 und muss dann die 40 mal den lagerkostensatz mal die perioden rechnen?
wenn du in t1 auch für t2 produzierst dann rechnest du den lagerkostensatz auf die Menge für t2. Also sagen wir der Bedarf in t1 ist 50 und t2 ist 60, dann rechnest du 60*lagerkostensatz.
Hat niemand mal das Modell zur Kapazitätsorientierten Terminplanung ausgeschrieben mit beispielhaften Werten? Ich würde nicht verstehen wie ich die Zeilen ausformuliere mit gegebenen Werten. Kann mir einer dieses r=FEZk erklären?
View 1 more comment
Deine Mama braucht eine Erklärung Watson. :D
Erstmal fett einen abseilen
No area was marked for this question
Hallo. hier steht ja das man das Zeichen auf T setzen soll, es ist aber gar nicht in der Tabelle aufgeführt. ist das ein Fehler von denen?? (Aufg 5 PseudoCode)
ja ich glaub schon
Mit welcher Begründung?
No area was marked for this question
wie kommt man bei t=2 auf einen Lagerbestand von 10? Addiert man die 5 auf t=1 mit den 5 aus t=2?
Genau!
perfekt danke!
Was sagt der Lagerkostensatz? Ist es egal wieviele perioden die Sachen gelagert werden?
View 2 more comments
muss dann nicht 5*2 und 10*1 und 0 und 0 mal 0,5* gerechnet werden? die produkte werden ja über 2 perioden gelagert
Du meinst die aus t=1? Aber das in t=2 ist ja dann auch nur der kumulierte Wert (5+5). Deswegen ist hier die Rechnung schon richtig so.
Wie kommst du auf die Nullen?
View 7 more comments
Richtig, die Summe geht von 0 bis 0 ! Hatte mich auch erst gewundert...
okay danke
Ich wünsche allen schonmal viel Erfolg für morgen! Wir packen das. Danke auf jeden Fall auch nochmal an Tim und Charly! Ohne eure Dokumente wären wir wohl aufgeschmissen gewesen..
View 4 more comments
Danke! Euch und allen anderen auch viel Erfolg!
Bald wirds ernst Leute! Auch von mir viel Erfolg.
Kann es sein, dass hier die Aufgabenstellung nicht beachtet wurde und was anderes gelöst wurde?
View 3 more comments
Diese Antwort hier gehört zu *8 Fließbandabstimmung (Übung 8). Es geht um die Frage, ob für die berechnete Lösung auch eine Verringerung der Taskzeit in Frage kommen könnte. Durch die errechnete Leerzeiten erkennt man jedoch, dass Station 1 und 2 schon ausgeschöpft sind.
Das ist aber nicht die Frage bei *8
No area was marked for this question
Woher kommen die 4*300 bei den Gesamtkosten?
es wird 4 mal gerüstet, der Rüstkostensatz beträgt 300€
Weiß jemand wie man die anfallenden Gesamtkosten bei einer aggregierten Gesamtplanung bestimmt? Am besten wäre anhand der Probeklausur WS 14/15 bei Aufgabe 4. Ich komm dort einfach nicht auf die genannten Lösungswerte bzw. kann diese nicht zuordnen...
Habe da 0
Rechne nochmal, habe da auch -1, 12- 2 -1 - 2-2-6 wobei die 12 Gk ist abzüglich der Fixkosten der geöffneten STO und abzüglich der Bedarfe* transportkosten Musst drauf achten das die Transportkosten nicht aus Zeile i=3 kommen.
Kann mir mal bitte einer Spaltenterminierungsverfahren erklären? Ich verstehe das nicht.
Was genau willst du wissen?
No area was marked for this question
Hier noch die restlichen e f g Lösungen
View 1 more comment
Du betrachtest beim Prioritätsregelverfahren sowohl die direkten, als auch die indirekten Nachfolger. Dabei fängst du bei Task 1 an und gehst bis Task 7. Task 1 hat in diesem Fall 3 und 4 als direkte Nachfolger und 5,6 und 7 als indirekte. Die Summe der ermittelten Vorrangsbeziehungen ist damit 5, was dann den Prioritätswert ergibt.
Was genau soll deine Begründung bei g) bedeutet?
weiß einer warum da 0 steht? die kapazitätsgrenze liegt ja bei 55 also sollte im lager 15 ME sein
View 7 more comments
Ok, d.h. wenn man also sehen kann, dass der Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt (wesentlich) höher sein wird, als die max Kapazität/Periode, stellt man zu Beginn einfach max her (hängt sicher auch von den voraussichtlichen Lagerkosten <-> Zusatzkosten ab)
Exakt! Immer die Lagerkosten und die Zusatzkosten bzw. die jeweiligen Sätze dazu betrachten. Manchmal macht es vielleicht Sinn vorher nicht zu produzieren und damit einlagern, sondern in der Periode in der die Menge auch nachgefragt wird zu produzieren. Ist dann abhängig von den entstehenden Kosten, die ja möglichst immer klein gehalten werden sollen.
Laut Übungslösung 11 auf der letzten Seite macht es Sinn die zweite Ordnung zu nehmen wenn die Prognose für nur eine Periode gemacht werden soll. Oder gibts da noch ne andere Erklärung?
ich hätte gesagt, zweite Ordnung sollte man bei einem vorliegenden Trend der ersten Ordnung vorziehen
Ist richtig. Dazu gibt es eine Folie im Skript oder in meiner Zusammenfassung (Kapitel 4). Geht es um den Trend, dann zieht man die exponentielle Glättung 2. Ordnung der 1. Ordnung vor.
Wie sieht es aus mit den Formeln zum M/M/1 System? Lernt ihr alle auswendig oder werden auch die angegeben? Habe auch Probleme die nachzuvollziehen da im Internet völlig andere zu finden sind
In der E-Mail vom Hartisch stand doch, dass wir diese nicht auswendig lernen müssen
Genau, Formeln werden gegeben. Andere Wissensfragen zum M/M/1 System sollte man jedoch eventuell trotzdem drauf haben. z.B. wann sich solch ein System im Gleichgewicht befindet.
An die Leute die die Klausur SS16 ausprobiert haben: Habt Ihr die Klausur unter realen Klausurbedingungen geschrieben und wie viele Punkte habt Ihr da erreicht?
View 1 more comment
Beim ersten mal ohne vorher in die Lösungen zu gucken 42 Pkt inklusive einiger dämlicher Flüchtigkeitsfehler.
Ist machbar!
ist das die optimale Begründung?
View 1 more comment
Obwohl es ja mit der Bedingung der Prioritäten nicht anders geht.
Du vermischst hier anscheinend zwei unterschiedliche Berechnungen der Optimalität, kann das sein? Deine Formel 18 (Summe der Taskzeiten) / 6 (Taktzeit) = 3 gibt ja die untere Schranke an. In der Antwort schreibst du jedoch irgendwas vom Bandwirkungsgrad, der ja noch anders berechnet wird.
Hi, wie implementiert man Strafkosten in einem System?
In der Zielfunktion und abhängig von der Variable, die angibt ob der Standort geöffnet oder geschlossen ist, oder?
Kann jemand erklären was genau diese Doppelstriche in der Grafik unten links zu bedeuten haben?
View 21 more comments
Grüß dich Lolo!
Es wurde noch eine Lösung zu einer Aufgabe aus einer Probeklausur hochgeladen! Betrifft genau das Thema hier
ich kriege hier 0 raus.... !?
View 1 more comment
so dann oder?
Ja, das sieht gut aus!
Muss es nicht "oder" heißen? Weil der Median ja nur a oder b sein kann?
View 1 more comment
Deshalb ja das oder.
Was?
Also ich finde die beiden Klausuren vom Lorenz aus dem SS15 und SS16 einfach. Hätte mit 2,3 und 3,3 bestanden. Wäre geil wenn, das morgen auch so wird^^
3,3, und einfach? Naja..
Hier ist man leider noch nicht am Ende, da Delta > 0 ist (Zeile 3).