11.Übung+Präsenzü_Physik17.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymer Bleistift 1770 at 2017-07-19
Description:

11. Übung inkl. Präsenzübung Physik 17

 +2
105
3
Download
kann jmd sagen wieso die zentripetalkraft hinzuaddiert wird, obwohl sie doch nach innen wirkt ?
Wie kommt man auf die Anzahl der Schwingungen? Wo muss man t0,5 einsetzen? (Ich habe in der Übung auch eine andere Zahl mitgeschrieben. Bei mir stand 5 Perioden also 5 Schwingungen bis Amplitude bei der Hälfte ist.)
kann jemand diesen Teil erklären? wie man auf was kommt etc.
Wenn M deutlich kleiner als m ist dann ist g' ungefähr g ist aber M deutlich größer als m wird die Beschleunigung somit nahezu 0