Objektorientierte und Funktionale Programmierung 

at Universität Siegen

Join course
321
Next exam
SEP 18
Discussion
Documents
Flashcards
Hat sonst noch jemand Probleme damit in den Q-examiner zu kommen? Kriege die Fehlermeldung Connection interrupted! https://uni-siegen.q-examiner.com/client/home
View 7 more comments
Gott sei Dank das Dingen Läuft wieder :D
Sehr gut, danke 😊
Hat noch jemand die Codegerüste und könnte die hochladen?
(Wann) Bekommt man eigentlich ne e-Mail wo steht ob man Zugelassen wurde oder nicht? Habt ihr schon eine bekommen?
View 1 more comment
Bin ersti, was heißt PV?😅
PV = Prüfung vorhanden
Wie lernt ihr so für die Klausur?
View 2 more comments
@John Wick hast du mehr Altklausuren als die zwei die hier hochgeladen wurden und die Probeklausur?
Nein, aber die reichen ja auch. Schema ist sowieso immer gleich.
Besteht man mit 4.0 wenn man die Hälfte der Punkte hat?
Ja, wie immer. OFP ist aber definitiv ein Modul, wo man besser bestehen kann 😉
Hat jemand sich die Aufgabenblätter + Codekonstrukte abgespeichert und würde die hochladen?
View 3 more comments
Nicht dafür 👍
Danke :)
Weiß jemand ob man OFP auch im WS schreiben kann?
Jaa kann man
Ich kann mich daran erinnern das man das seit kurzem anbietet. Da nur ein Termin angeboten wird, wäre es durchaus möglich die Klausur jedes Semester schreiben zu können. Vorausgesetzt du hast die Zulassung, welche nur im SS zu erhalten ist. Falls es einer besser weiß, solle mich korrigieren. Am besten schreibst du dem Prof mal eine Mail, er antwortet sehr schnell.
könnte jmd. hier die Aufgabenblätter, mit den gegebenen Dateien von Übung 10 & 12 hochladen?
Müsste hier nicht 1 rauskommen, weil abs angewendet wird?
Es wird von links nach rechts gerechnet: (abs 4)-5
Hat einer die Musterklausur als PDF?
Wie habt ihr bei den Collections dieser Übung die Duplikate umgesetzt?
View 5 more comments
ne funktioniert bei mir auch nicht perfekt sooryy
soweit ich weiß kann das gar nicht klappen, da ja das Objekt praktisch "doppelt" gespeichert wird, und das geht bei einem TreeSet nicht. Das geht erst bei der Collections2 Aufgabe, wenn man ein Objekt erzeugt, welches zwar den gleichen Namen hat, aber ein anderes Gewicht. Zumindest bin ich bei der Doppelung auch im Netz nicht fündig geworden.
wie habt ihr bei der collection1 aufgabe die früchte rückwärts ausgegeben?
View 4 more comments
Klappt auch bei mir nicht hatte mit zwei verschiedenen Versionen gearbeitet und fälschlicherweise gedacht das es geklappt hat. Sorry
alles gut
wie habt ihr bei dem entwurfsmuster createGruss implementiert?
Hey ich bins nochmal... habt ihr einen Lösungsansatz für Collection 2?
Habt ihr eigentlich zur Onlineshop-Aufgabe schon eine Bewertung?
View 1 more comment
Bei mir auch "Bestanden".
Nein immer noch nicht
Kann mir jemand sagen wieso mein Taschenrechner nicht funktioniert?: import java.awt.*; import java.awt.event.*; import javax.swing.*; public class Calculator { public static void main(String args[]) { CalculatorFrame frame = new CalculatorFrame(); frame.setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE); frame.setVisible(true); } } class CalculatorFrame extends JFrame { public CalculatorFrame() { setTitle("Calculator"); CalculatorPanel panel = new CalculatorPanel(); add(panel); pack(); } } class CalculatorPanel extends JPanel { public CalculatorPanel() { setLayout(new BorderLayout()); result = 0; lastCommand = "="; start = true; display = new JButton("0"); display.setEnabled(false); add(display, BorderLayout.NORTH); ActionListener insert = new InsertAction(); ActionListener command = new CommandAction(); panel = new JPanel(); panel.setLayout(new GridLayout(4, 4)); addButton("7", insert); addButton("8", insert); addButton("9", insert); addButton("4", insert); addButton("5", insert); addButton("6", insert); addButton("*", command); addButton("1", insert); addButton("2", insert); addButton("3", insert); addButton("0", insert); addButton(".", insert); addButton("=", command); addButton("+", command); add(panel, BorderLayout.CENTER); } private void addButton(String label, ActionListener listener) { JButton button = new JButton(label); button.addActionListener(listener); panel.add(button); } private class InsertAction implements ActionListener { public void actionPerformed(ActionEvent event) { String input = event.getActionCommand(); if (start) { display.setText(""); start = false; } display.setText(display.getText() + input); } } private class CommandAction implements ActionListener { public void actionPerformed(ActionEvent event) { String command = event.getActionCommand(); // Füge den Präfix "-" an den String an wenn // es sich um den ersten Befehl handelt (negative Zahl) if (start) { if (command.equals("-")) { display.setText(command); start = false; } else lastCommand = command; } else { // Berechnung ausführen calculate(Double.parseDouble(display.getText())); lastCommand = command; start = true; } } } public void calculate(double x) { if (lastCommand.equals("+")) result += x; else if (lastCommand.equals("*")) result *= x; else if (lastCommand.equals("=")) result = x; display.setText("" + result); } private JButton display; private JPanel panel; private double result; private String lastCommand; private boolean start; } } }
Die Main Methode im konstruktor? Geht das? Selbst wenn, sehr ungewöhnlich...
import java.awt.*; import java.awt.event.*; import javax.swing.*; public class Calculator extends JFrame { private JTextField zahl1, zahl2; private JTextArea ergebnis; public Calculator() throws NumberFormatException{ Container container = getContentPane(); //Eingabefelder JPanel panel1 = new JPanel(); panel1.add(new JLabel("erste Zahl: ")); zahl1 = new JTextField (10); panel1.add(zahl1); panel1.add(new JLabel("zweite Zahl: ")); zahl2 = new JTextField (10); panel1.add(zahl2); JButton summe = new JButton ("+"); summe.addActionListener(new ActionListener() { public void actionPerformed (ActionEvent e) { try { double summe=Double.parseDouble(zahl1.getText())+Double.parseDouble(zahl2.getText()); String summeAlsText=Double.toString(summe); ergebnis.setText(summeAlsText); } catch (NumberFormatException f) { JOptionPane.showMessageDialog(container, "Bitte eingegebene Zahlen überprüfen");; } }}); panel1.add(summe); JButton mult = new JButton ("*"); mult.addActionListener(new ActionListener() { public void actionPerformed(ActionEvent e) { try { double multi=Double.parseDouble(zahl1.getText())*Double.parseDouble(zahl2.getText()); String multiAlsText=Double.toString(multi); ergebnis.setText(multiAlsText); } catch(NumberFormatException f) { JOptionPane.showMessageDialog(container, "Bitte eingegebene Zahlen überprüfen");; } }}); panel1.add(mult); container.add(panel1, BorderLayout.NORTH); pack(); //Ausgabefeld JPanel panel2 = new JPanel(); panel2.add(new JLabel("Ergebnis: ")); ergebnis = new JTextArea (1,10); ergebnis.setEditable(false); JButton clear = new JButton ("Löschen"); clear.addActionListener(new ActionListener () { public void actionPerformed(ActionEvent e) { zahl1.setText(""); zahl2.setText(""); ergebnis.setText(""); } }); panel2.add(clear); panel2.add(ergebnis); container.add(panel2, BorderLayout.SOUTH); pack(); } public static void main(String args[]) { Calculator calc = new Calculator(); calc.setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE); calc.setVisible(true); } }
hey, kann man mit Java als Informatik Werkstudent in einer Firma in Siegen arbeiten ?
Ein klares "Ja" dazu 👍
@Anonymer Nutzer kennst du so ne Firma, wo man mit Java arbeiten kann? Ich hab überall gesucht, ich hab aber leider nichts gefunden
könnte jemand das Übungsblatt 8 hochladen, war letzte Woche nicht da und man kann ja auf dem nicen Jack Portal die alten Übungen nicht mehr finden -.-
Erledigt 😉
Dei Online-Shop-Afugabe habe ich dank meiner Freundin lösen können, aber beim Sudoku stehe ich da wie ein Ochs vorm Berg. Ich will auch keine vorgefertigte Lösung weil der Lerneffekt da doch relativ gering ist :D also: Kann mir jemand einen Hinweis, Tipp oder Gedankenanstoß zum zweiten Punkt der Kommentare (Schaue in Zeile x nach, welche Zahlen bereits vergeben sind und l�sche diese aus der Collection res) geben? Vielen Dank
View 3 more comments
Wie hast du das gelöst? Erstellen Sie eine Methode, die die Produkte als serialisierte Objekte in eine Datei IO.txt schreibt. Erstellen Sie auch eine Methode, die die Produkte aus der Datei serialisiert einliest und in einer ArrayList speichert. Danke schonmal
ich habe in der Klasse Produktverwaltung eine ArrayList mit Namen alleProdukte erstellt. dann die Methode sterilisieren geschrieben mit dem File und Object Output Stream und dem outputstream gesagt os .write(alleProdukte). dann die Methode deserialisieren mit den Input streams. alleProdukte = (ArrayList)ois.readObject(); im Konstruktor habe ich ein Objekt von ArrayList erzeugt und dann mit alleProdukte.add die entsprechenden Produkte eingefügt
Kann mir jemand die Lösung zu Übung 9 zur Verfügung stellen? Ist die einzige Übung die mir noch zum bestehen der SL fehlt und leider komme ich kein Stück weiter. Bitte melden Danke im Voraus!
View 2 more comments
Fehlt mir auch noch, hast du die mittlerweile ?
Leider nein
Hat jemand die Sudoku Aufgabe geschafft, bin da am verzweifeln?
View 2 more comments
Hast du vielleicht einen guten Ansatz bei dem offen? Ich komme da schon nicht weiter..
Collectionres = new ArrayList(); res.add(1,2,3,4,5,6,7,8,9); //Weiter bin ich auch noch nicht, aber ob das schon stimmt kann ich auch nicht sagen, ich habe absolut keinen Zugang zu der Materie
Konnte schon jemand die Online Shop Aufgabe lösen?
Ja, ist aber so semi schön gelöst
Würdest du deine Lösung teilen? 🙈
Wieviele Übungsblätter müssen wir nochmal bestanden haben? 8 oder 9 ?
View 5 more comments
Wurde in der Übung gesagt und steht auch in diesem Forum
hab meinen Tutor gefragt, es gibt nur 11 Übungen von denen man 8 bestehen muss.
Kann mir jemand sagen warum mein GGT nicht funktioniert? import java.io.*; public class Java_GGT { int m; int n; int r; public int ggT (int a, int b) { a = m; b = n; if (m < n ) { m = n ; // tausche m und n; } do { r = m-n ; m = n ; n = r; } while (r != 0); // gehe zurück zu line 14 if (r == 0){ return m; // dann ist m der ggT } } public static void main(String[] args) { Java_GGT c = new Java_GGT(); System.out.println(c.ggT(48,32)); } }
1. du vertauscht m und n ganz falsch, kannst in der vorlesung nachschauen wie das genau geht 2. reicht dir eine while if schleife while( n!= 0){ if( n>m){ n und m vertauschen} ...
Hat jemand zum Übungsblatt 8 die Serialisierungsaufgabe? Oder kann jemand erklären, womit man anfängt und was soll da gemacht werden? Für eine detaillierte Erklärung bin ich dankbar.
Hat jemand zum Übungsblatt 8 die Lotto Aufgabe?
import java.util.ArrayList; import java.util.Arrays; import java.util.List; import java.util.Random; public class Lotto { public static void main(String[] args) { Random random = new Random(); List candidates = new ArrayList(); for (int i = 1; i < 50; i++) { candidates.add(i); } int[] numbers = new int[6]; for (int i = 0; i < numbers.length; i++) { int candidateIndex = random.nextInt(candidates.size()); numbers[i] = candidates.get(candidateIndex); candidates.remove(candidateIndex); } Arrays.sort(numbers); System.out.println("Ihr Tipp: " + Arrays.toString(numbers)); } }
Hat einer die Lösungen zu Übungsblatt 5 und 6? War jetzt 2 Wochen krank und konnte daher nicht zur Übung gehen. Oder kann mir einer die Musterlösungen schicken? Wäre auch genial
View 1 more comment
Vielen Dank für die Lösungen!! Kann jemand evtl noch kurz ein Foto von den Aufgabenstellungen machen? Finde die in Jack nicht mehr :o
Habe auch alle Lösungen bis einschließlich Übung 6 hier hochgeladen.
Hat jemand die Lösung für die Übungsaufgabe 7 ?
View 3 more comments
Bei den Büchern war die Rede von 4 Wochen, nicht einem Monat. Also 4*7=28 Glaube ich zumindest 😂
Habe auch alle Lösungen bis einschließlich Übung 6 hier hochgeladen.
Hat jemand zufällig das Buch "Java lernen mit BlueJ" und könnte mir die Test-Projekte irgendwo zum Download zur Verfügung stellen? Habs mir aus der Bib ausgeliehen, leider war dort keine CD drin... Jetzt hab ich das Buch ohne die Projekte mit denen man lernen soll :( Auf GitHub müsste man sich alle einzeln zusammensuchen... Danke!
Darüber würde ich mich auch sehr freuen
Ich komme bei den Bibliothek Codes keinen Ansatz raus...Bekomme die Methoden nicht hin. Kann jemand einen Ansatz liefern?
View 1 more comment
Könntet ihr den Ansatz weiterleiten? Hab bisher nur das Codegerüst ( generiert mit ArgoUML )
https://www.java-forum.org/thema/bibverwaltung.137293/ die Aufgabe gibt es auch auf diesem Forum
Hat schon jemand die Bibliotheksaufgabe gelöst? JACK meldet mir die folgende Fehlermeldung: "Der Test konnte nicht gestartet werden. Liegen im statischen Test Compilerfehler vor? Wurden alle Klassen richtig benannt und (sofern vorgegeben) im richtigen Package abgelegt?" In Eclipse funktioniert alles ohne Fehlermeldung (Warnungen gibt es), deswegen kann es ja eigentlich kein Compilerfehler sein, oder? Die Klassen sind auch richtig benannt. Woran könnte es sonst liegen?
View 4 more comments
Hab das gleiche Problem...
Ich habe das selbe Problem und kenne 2 Personen, bei denen die selbe Fehlermeldung erscheint. Vermutlich handelt es sich um einen Bug
hey wie habt ihr die Array Aufgabe gelöst? Komme da u.a. nicht weiter wie man auf die Arraywerte zugreift bzw dann den kleinsten davon zu ermitteln...
Würde dir diese Website empfehlen: http://www.straub.as/java/basic/Lmaxmin.html
kann mir jemand helfen, wo hier der fehler ist?
View 5 more comments
Das was @monkey23 sagt. Abgesehen davon, dass 1 keine Primzahl ist (je nach Definition. Aber allgemein wird 1 nicht als eine betrachtet)
Wo gibt es denn Musterlösungen?
hey noch ne frage... Habt ihr auch das Problem "i cannot be resolved to a variable"? Kommt bei mir mit Eclipse bei den for-Schleifen öfters vor...
(zu der Switch Aufgabe) Hallo, kann mir jemand sagen wie ich die Werte von i und j hierbei : int i = Integer.parseInt(args[0]); int j = Integer.parseInt(args[1]); eingeben kann? Bekomme beim Ausführen des Programmes diese Fehlermeldung: Exception in thread "main" java.lang.ArrayIndexOutOfBoundsException: 0
Ich hab die einfach mit // wegkommentiert und stattdessen int i =... int j =... reingetippt, anstatt "..." irgendwelche Zahlen, zum Testen. Dann klappt es mit dem Ausführen. Vielleicht gibt es eine bessere Lösung. Aber vor der Abgabe natürlich wieder rückgängig gemacht alles.
Nutzt du Eclipse? Run >> Run Configurations >> Arguments und dann im Feld "Program arguments" die Werte von i und j ausführend. Anschließend unten rechts auf "run" klicken. So sollte es funktionieren
Hey, ich hab eine Frage bezüglich der Bewertung der Arbeitsblätter. Man sollte ja 75% der Arbeitsblätter zu mindestens 50% bestehen. Heißt es zum Beispiel, wenn ein AB 4 Aufgaben hat, dass davon zumindest 2 zu 50% bestanden sein müssen, oder ist es anders geregelt?
Doch so würde ich das sehen 👍
Hey, hat jemand die Übungsblätter runter geladen? Ich möchte nochmal die Übungen durchgehen und dafür brauche ich die Aufgabenstellungen. Wäre euch sehr dankbar!
Wieso müssen wir die nächste Übung am 27. abgeben, wo doch diese Woche die Vorlesung ausfällt? D:
View 2 more comments
Ja
Hat jemand eine Seitenzahl bis wohin wir in der letzten Vorlesung gekommen sind bzw welches Script?
Hey, hat jemand schon die Aufgabe mit dem Dreieck und würde die Lösung vielleicht teilen? Irgendwie bekomme ich das nicht hin :/
View 1 more comment
ne, auf die aufgäbe komm ich auch nicht klar, ich hasse schleifen, vor allem verschachtelte :D ich versteh das irgendwie einfach nicht. keine Ahnung ob ich zu dumm dafür bin :D
https://youtu.be/j8T5evg-1lE vielleicht hilft euch das weiter :)
Hallo ich hoffe mir kann einer helfen. Wenn ich die Alter.Java datei bei Jack hochlade gibt der Tracing Java Checker mir null Punkte. Der Grund ....bei dem test von Alter 5, 44, 67 und -3 liegt ein Fehler vor. Aber bei Eclipse läuft mein Programm so wie es soll und gibt alles richtig aus. Hat jemand das selbe Problem und falls ja wie habt ihr das gelöst ?
View 8 more comments
ja kann sie
Ja genau, weil die Vorlesung ja ausgefallen ist, wird wahrscheinlich erst nächste Woche die neue Übung freigeschaltet werden.
Jemand verstanden was es mit dieser Zeile auf sich hat: rechnungsBetrag = Double.parseDouble(args[0])?
View 7 more comments
hat jemand dazu eine Lösung? Bei mir funktioniert es auch nur wenn ich den Double.parseDouble als Kommentar setze
Du musst halt den Compiler durch die Configuration starten und dann bei Argument oben einen Wert eingeben. Ich habe es so verstanden, dass wenn das klappt alles oke ist 😅.
Findet die Vorlesung morgen statt?
View 2 more comments
Der Prof ist wohl auf einer Tagung, meinte er zumindest in der Vl letzte Woche
okay danke:)
Kann mir jemand sagen, wieviele Übungsblätter es insgesamt geben wird? :)
View 5 more comments
Wir haben heute im Tutorium nachgefragt, es sind insgesamt nur 11 Übungsblätter
Wie Tutorium😅?
Wann ist der Klausurtermin? Ich habe mir in der ersten Übungsveranstaltung den 18.09 aufgeschrieben, aber auf Unisono steht der 27.08. Welcher von den ist jetzt der richtige?
View 2 more comments
Zitat aus der E-Mail vom 14.05.: „Sie haben recht. (Einziger) Prüfungstermin für die E-Klausur Objektorientierte und funktionale Programmierung ist der 18.09.2019. Wir werden unseren Aushang entsprechend ändern.“
Im unisono wurde der Termin auch schon auf den 18.09 geändert
Moin! Kann mir einer sagen, ob das so richtig ist? Ich bin ein bisschen verwirrt mit den ganzen Assoziationen, Aggregationen etc. Danke :)
View 8 more comments
und müsste Verfügbarkeit nicht ein bool sein?
Ich nutze ein anderes Programm, keine Ahnung, tut mir leid. Ich habe mich gegen Boolean entschieden, weil wir nach der Verb Substantiv Methode gehen sollen und da stand ein Medium ist entweder ausgeliehen oder verfügbar. Und nach der Methode ist das ein String. Ich Wirklichkeit würde ich das auch als Boolean implementieren
Hallo Leute, Ich habe eine Discord Gruppe gemacht, wir können die Übungen zusammen machen und darüber sprechen. Wenn du mitmachen möchtest; https://discord.gg/v3yUhzG
Werden die Lösungen zu den Übungen hochgeladen von den Tutoren? z.B. auf Moodle
Nein, aber in den Übungen kannst du die Musterlösung abfotografieren
Hat jemand die Lösung zur Aufgabe UML Beziehung? Ich hab gefühlt schon alles mögliche ausprobiert :/
View 1 more comment
Danke :)
Das Problem hatte ich auch. Ich hab bestimmt ne Stunde lang gegoogelt, bis ich ein ähnliches Beispiel hatte mit Mannschaft und Spieler und dann konnte ich es mir erschließen
Hat jemand die Lösungen zum Übungsblatt 2, Klassendiagramm in ArgoUML ( Gallien ) ? Wurde bei mir mit 0 Punkten bewertet, verstehe nicht was man da hätte falsch machen können..
View 4 more comments
Ja wie gesagt, dann fehlt die Beziehung zur Ehefrau Aufgabe war ja nicht zu strukturieren, sondern das Dorf darzustellen
Es wurde ja auch ganz klar gesagt, was genau abgebildet werden soll und was nicht. Und es war absolut nichts von Vererbung etc. Die Rede. Aber ist ja nur eine Übung, wird wohl am Ende nicht so dramatisch sein 😊👍🏼
Load more