WS 17 18 2. PT Lösungen ausführlich.pdf

Exams
Uploaded by Anonymer Proteinshake (Stracciatella) 27395 at 2019-02-08
Description:

Lösungen ausführlich

 +2
244
11
Download
Kann ich hier nicht die Formel (1-alpha) x m/Pz nehmen?
View 1 more comment
kann man immer nehmen wenn Alpha + beta = 1 wenn ich mich nicht irre. aber ich benutz einfach die Methode die immer geht :) wieso unnötig extra Formeln lernen
alles klar , danke euch !
das könnte man doch weglassen oder? Da es +1 ergeben würde
muss man sogar weglassen, da soweit wie möglich kürzen
In anderen Lösungen steht hier an der Stelle ''MP'' statt MU, ist das das selbe?
View 1 more comment
Also müsste hier eigentlich MP hin?
yes
müsste das nicht xa* sein? also fehlt da das sternchen?
Die neuen Konsumbündel werden mit Stern gekennzeichnet. Hier geht es um die ursprünglichen Konsumbündel. Ohne Stern ist ok.
wie kommt man hier auf die 200?
View 1 more comment
Warum nimmt man hier nicht das neu berechnete Konsumbündel, also die 100 aus i1) für xa?
Das kompensierte Einkommen wird halt mit den Mengen aus dem ALTEN Konsumbündel ausgerechnet, und zwar multipliziert mit den NEUEN Preisen.
was wurde hier gemacht?
Ganz am Anfang steht MRS gleich MUa durch MUo. Im zweiten Schritt sind die zwei Brüche rausgezogen worden und gleichzeitig die Faktoren mit negativen Exponenten auf die andere Seite des Bruchstrichs getauscht worden. Die Exponenten werden bei solchem Tausch postiv. Und wenn gleiche Faktoren miteinander multipliziert werden, können die Esponenten addiert werden. Und da kommt überraschender Weise immer ein ganzes raus, sodass die komplizierte Gleichung auf einmal ganz simpel aussieht.
Hier kommt eigentlich 24 raus, oder?
Ja richrig wegen dem Vorzeichenfehler vorher
wo kommt die -1 her?
Weil das xa (grün markiert) negativ ist. Wenn das positiv wäre Stände da +1
Müssten es hier nicht minus 8 sein aufgrund des Vorzeichenwechsels?
View 3 more comments
Super danke dir !
Stimmt man schreibt das eig in Klammern weil es ja für c eingesetzt ist somit wechseln alle VZ
Ist diese Aufgabe so richtig? In einer anderen Lösung hier bei studydrive kommt nämlich ein anderes Ergebnis raus ?
Denke ja aber lasse mich gern berichtigen :)
ist korrekt!
Woher kommt hier die -1 im Betrag ?
View 1 more comment
das ist die Steigung der Isokostengerade. Die Budgetgerade hat nur etwas mit Aufgabe 1 zu tun.