Es kam jetzt schon mehrmals die Frage dran wie ein Privater Investor einschätzen kann ob eine Investition von Vorteil ist bzw sein wird hat da jemand ne Idee?
View 3 more comments
Ja stimmt. Den Kapitalwert sollte man auf jeden Fall auch noch erwähnen. Ich denke, wenn man die genannten Aspekte alle erwähnt bzw. ausführlich erläutert, dann ist man schon gut dabei
Ich würde es so zusammenfassen: 1. "cash flow related lending": Investitionsentscheidungen orientieren sich am Zahlungsstrom und somit am Erfolg des Projekts. Deshalb können erfolgreiche Investitionen auch bei schlechter Vermögenslage des Unternehmens möglich sein. 2. "risk sharing": Risikostreuung unter den Investoren und Vertragspartnern. Hier könnte man auch den Completion Bond und die Short Fall Guarantee als Risikominimierung erklären. 3. Gute Bedingungen für Erfolg des Filmes (hier könnte man die Kriterien für erfolgreichen Film nennen / "Movie Package": Personalattraktivität durch Stars,...) 4. Kapitalwert sollte höher als Anschaffungswert sein, dann ist Investition vorteilhaft.
Was würdet ihr für Umfeldbedingungen für die szenario analyse nennen? fänds mega, wenn hier die letzten stunden vor der klausur noch mal bisschen action reinkommen würde, dankeee
Kann mir jmd. verraten, was man bei den ersten beiden Antworten im Ansatz antworten mussß
ökonmische Vorteilhaftigkeit: also würde erst mal sagen wie man den kapitalwert W ermittelt: in dem man für die geplante Nutzungsdauer der Investition der Investition t die prognostizierten Einzahlungsüberschüsse bt mit dem Kalkulationszins i auf den Bewertungsstichtag abzinst und um die Anschaffungskosten A0 vermindert. Dann würde ich alle Informationen die zu zur Ermittlung benötigt werden. z.b alle ein und auszahlungen zu dem Filmprojekt ( kann man dem Finanzplan entnehmen) und die Anschaffungskosten sind das Filmbudget bzw. die Hestellungskosten (vllt noch wie sich diese zusammenstellen, Handlungskosten, Fertigungskosten, Completion Bond, Treuhandfondkosten, Überschreitungsresverve, Gagen und Honorare bla bla) dann kann man noch mal darauf verweisen, dass man mit diesen Informationen den kapitalwert errechnen kann und wenn dieser höher ist als die anschaffungskosten, dann ist die investition vorteilhaft. ciao belli
Was versteht man unter der Erlösrückflussrechnung?
Das die Finanzmittel von Produzent, fördermitteln usw über mehrere Stufen zurückgedeckt werden. Am besten du guckst dir dazu die Folie vom „waterfall“ an.
No area was marked for this question
So ich hab die letzte Nacht zum Tage gemacht und für euch die Übungsfragen beantwortet. Die restlichen zwei Kapital (Kapitel 6 gibt es im Skript gar nicht?) kommen dann heute oder morgen.
View 4 more comments
Gibt es auch ähnliche Materialien zu Vorlesung von Strategien von Medienunternehmen?
@Max Fuhr, ja, ist auch hier hochgeladen
Könnte jemand vielleicht die Waterfall Finanzierung in eigenen Worten erklären, verstehe das irgendwie nicht genau.
View 3 more comments
ne sie bekommt maximal das zurück was sie eingezahlt hat, die Förderungen sind nicht an den gewinnen oder erlösbeteiligungen interessiert, sondern an der Förderung der spielfilmproduktionen und zb wahrung des Films als Kulturgut
ist das auch als Antwort legitim, wenn nach der Erlösrückflussrechnung gefragt ist?
Hat jemand die Übungs-Fragen aus Kapitel 5 und 6 beantwortet?
View 7 more comments
Könnte jemand vielleicht den link zu den Fragen hochladen habe, Kann das leider nicht finden :)
Wo finde ich denn die altklausuren? Auf Moodle finde ich nur MAK Medienmanagement und MAP Management neuer Medien
View 12 more comments
was soll man denn alles dazu schreiben? also dafür braucht man doch nicht länger als ne stunde?! 😂
Alle Spezialisierungen dauern so lange😂 kann man noch ne Runde chillen haha
No area was marked for this question
Hat jemand die Fragen aus den Kapiteln 5 und 6 beantwortet?
push
Wurde etwas für die Klausur ausgeschlossen?
Sind hier leute die MeWi als Hauptfach haben? Hab da mal ne Frage.
View 1 more comment
Stand bei dir im unisono auch SL am 31.01. ? :/
jaa genau, hatte auch nachgefragt, dass ist nur obligatorisch einfach ignorieren :)
Lernt ihr mit den Unterlagen die hier bereits hochgeladen wurden? Die vom letzten Jahr?
okay gut, danke .. ehm banänchen?
Wird Medienmanagement für den BWL Bachelor nur zum 1. Prüfungstermin angeboten ? Zum 2. PT. finde ich nämlich nur die 90 minütige "PL Strategien von Medienunt. & Projektfinanzierung. Oder kann man die als BWL Student auch schreiben und holt dann "Führung von Medienunternehmungen" einzelnt nach ?
die Klausur gibt es jedes Semester nur zum 1.PT
No area was marked for this question
Ist das eine vollständige Zusammenfassung oder nur ein Teil?
Hallo belegt dieses Semester einer Einführung in die VWL und kann mir die Unterlagen schicken? Wird am Ende eine Klausur geschrieben? Lg
Ich glaube du bist hier im falschen Kurs, das ist der Kurs für das Modulelement "Projektfinanzierung am Beispiel der Finanzierung von Spielfilmen". Vielleicht kannst du deine Frage ja im entsprechenden VWL-Kurs stellen? Da ist die Chance sicherlich größer, dass dir jemand helfen kann.
Wie lernt ihr für das Fach? Reines Auswendiglernen?
Hi kann man zur Vorlesung gehen ohne sich angemeldet zu haben?
Ja.
Okay dankeschöön
würde mir jemand nachher das Passwort für den moddle Kurs nennen?
View 3 more comments
Welches Passwort wird dort bei der Anmeldung beim VPN verlangt?
Wie in der Anleitung auch steht, muss das gleiche Passwort wie beim E-Mail-Zugang verwendet werden.
Wie kommt man eigentlich auf die Idee, die Folien in der Druckversion (SW) so seltsam zu formatieren?
Hat noch jemand das Problem, dass sich die Vorlesung mit Bewertung von Finanzinstrumenten überschneidet? Wenn ja, wie handhabt ihr das?
Ist Medienmanagement generell als Spezi für BWLer zu empfehlen ?
Ich fands top, für mich persönlich greifbare Themen und mit nicht all zu hohem Aufwand und ein wenig Verständnis ist mmn eine gute Note machbar!
wann genau findet die vorlesung dieses jahr statt? hab leider verpeilt mich einzuschreiben :/
Jemand sich auch für die BA fürs WS beworben und noch keine Antwort bekommen? Wollten doch heute Bescheid geben..
Die Noten sind eingetragen.
View 8 more comments
Hey, wie ist dieses Fach zu lernen? Ähnlich wie Personal? :)
Ob das Fach "wie Personal" zu lernen ist, vermag ich nicht zu sagen, da ich Personal nicht belegt habe. Grundsätzlich ist Medienmanagement recht viel auswendig lernen, allerdings sollte man auch das "große Ganze" auf dem Schirm haben. Wirklich kompliziert ist es nicht, es ist eben "nur" recht viel Stoff. Aber es gibt viel Literatur zu den Themen und die Skripte sind ebenfalls sehr gut aufgebaut. Abgesehen davon finde ich die Thematik einfach sehr spannend und der Prof. ist auch sehr sympathisch. Ich kann Dir diese Spezialisierung nur empfehlen, aber das ist wohl auch einfach eine Geschmack-/Interessensfrage.
Müssen wir in der Klausur auch rechnen ? Hat der Prof was dazu gesagt?
Nein, es werden keine Rechenaufgaben abgefragt.
Hat hier einer auch die Lösungen zu den Übungsaufgaben von "Projektfinanzierung"? Wäre mal gut zum Vergleichen Danke im Vorraus
View 8 more comments
@Anonymes Paket: viel wurde zur Klausur nicht gesagt, allerdings wurde AUSGESCHLOSSEN, dass man etwas berechnen muss, wie beispielsweise Cashflows, Kapitalwerte oder Ähnliches.
Okay, super :D Also wird er wie in den Übungsfragen lediglich fragen, was diese Rechnungen bedeuten usw.
No area was marked for this question
Die Beantwortung der Fragen erfolgten mit Hilfe: - des Skriptes - Finanzierung von Film- und Fernsehwerken, Dieter Eder, 2010 - Filmfinanzierung, Dirk Eggers, 1997 - zahlreichen Webseiten
Bücher sind empfohlene Literatur vom Prof. Diese können günstig über Medimops oder Rebuy erworben werden.
Hat hier mittlerweile einer die Lösungen für die Übungsaufgaben? Ich finde, dass die Hälfte der Fragen überhaupt nicht mit dem Skript beantwortet werden können. Selbst mit Hilfe von 7 Büchern zu dem Thema kann ich diese nicht sicher beantworten.
Gab es nicht früher mal Fragen zu den Vorlesungen?
View 4 more comments
Kommt drauf an, wie viel Zeit du dafür aufbringst. Ich lerne am Tag so 8 Stunden, wobei davon 4 Stunden für Medienmanagement drauf gehen. Das Skript solltest du auf jeden Fall einmal durchgegangen sein. Die meisten Zusammenhänge sind aber immer im jeweiligen Skript untereinander. Wunderlicherweise kam bisher kaum was zum Thema Personal dran.
Ja aber das sind noch 6 Wochen ? Du lernst ab jetzt jeden Tag inklusive Wochenende 4 Stunden für Medien. Wie meinst du das, die Zusammenhänge sind immer untereinander? Hast du ein Beispiel ? Danke für die Tips.
Hat jemand dein Einschreibeschlüssel für Moodle? Gab es Übungen zu den Vorlesungen ?
View 13 more comments
Es schreiben eher weniger BWLer die Klausur (Führung von Medienunternehmen waren 3 Bwler anwesend) Es gibt aber für jede Fakultät die selbe Klausur. Lern das Skript und guck, ob du alles verstehst. Besonders wichtig ist es auch Beispiele nennen zu können!
Wollen wir nächste Woche anfangen alle Klausuren zu besprechen? Macht das Sinn?
Die Klausur wird auch im WS angeboten, richtig? Und da meines Wissens nur 2 von 3 Veranstaltungen angeboten werden, muss man sich die Unterlagen aus dem letzten Semester besorgen? Hoffe habe das richtig verstanden, bzw mir das jemand bestätigen kann ?
richtig
und wie weit bist du ? Hast du alle Unterlagen zusammen?
Hallo zusammen, kann man die Modulabschlussklausur der BWL Leute gut bestehen ohne die Vorlesungen gehört zu haben? Reicht es aus das Skript zu lernen ?
was ist der einschreibeschlüssel für moodle?
Kann mir einer sagen, wo ich die Unterlagen für die Vorlesugnen finden kann? Konnte aufgrund einer Streckensperrung an der Vorlesung gestern nicht teilnehmen..
Würde mich ebenfalls interessieren
homepage
Hey, kann mir jemand sagen, wann dieses Semester die Vorlesung ist?
Heute war die 1. Vorlesung?! :-D
Müssen wir auch die Rechnungen für die MAP können z.B. "Waterfall"?
nein, er meinte in den Vorlesungen, dass wir in der Klausur nicht rechnen müssen
Weiss jmd wann die SL ist?
View 3 more comments
Ja das weiss ich auch nicht. Ich glaube mal wir müssen ein Protokoll am Ende des Wintersemesters schreiben.
studierst du BWL? für BWL gibt es doch 12 CPs ne; nach meinem wissen 12 CP für das bestehen der modulabschlussklausur Medienmanagement. im handbuch steht nichts von studienleistung und auf unisono kann man sich auch für keine studienleistung anmelden.