Maschinenlabor

at Universität Siegen

Join course
126
Discussion
Documents
Flashcards
Prüfungsnachweis wurden eingetragen.
Ich hab alle Labore bestanden aber es wurde nichts eingetragen. Wie sollte man vorgehen?
Würde erstmal beim. Prüfungsamt nachfragen.
wann werden die Noten eingetragen?
View 1 more comment
Ja mein ich doch ?? danke
Den genauen Termin findest du aber auch, wenn du die Prüfung angemeldet hast ?
Kann jemand den Versuchsbericht für V11 hochladen?
Weiß jemand wann der Bericht von V17 ca korrigiert ist?
Die Protokolle werden ca. eine Woche nach dem Versuch kontrolliert. Wenn man dann KEINE Email erhält, ist das Protokoll in Ordnung. Falls es etwas zu korrigieren gibt, erhältst du eine Mail vom Versuchleiter.
Da ich noch am Donnerstag mit ihm gesprochen habe denke ich nicht, dass meine Information Müll ist ;) die Protokolle sind nach der Weihnachtszeit bzw. Anfang Januar abholbereit und eingetragen. Korrigiert sind die allerdings schon ne Woche nach dem Versuch. Bevor du also die Klappe aufreißt Mausi, solltest du dich schon richtig informieren oder zumindest richtig zuhören wenn man dir etwas sagt ;) Schönes Wochenende!
Hat jemand einen Bericht von V9 der akzeptiert wurde? Muss meinen nochmal machen und darf nicht durchfallen, wäre sehr nett. Oder könnte mir zumindest jemand sagen, wie man dt richtig berechnet?
View 2 more comments
@Anonymer Regenwurm: Ist der angenommen worden? Bzw. gab es noch Anmerkungen dazu?
Es gab ein paar Anmerkungen, aber er wurde direkt angenommen
Kann jemand das V13 Testat nocheinmal hochladen?
View 4 more comments
@Würfel das ist aber doch nicht V13 (Nakazima), oder? Hört sich eher nach V11 IHU an..
Jap, war auch nicht V13
Hat jemand tipps zu v11?
Alles machbar, wenn das Skript vernünftig durchgearbeitet wurde. Eingangstestat als MC, etwas blöd gestellt. Danach Fragerunde, der Versuchsleiter spricht euch mit Vornamen an und ist ziemlich locker drauf. Abschließend die Durchführung des Versuchs und Berechnung von den gescuhten Werten in der Gruppe. Es muss ein Bericht von der ganzen Gruppe erstellt werden, wo aber alles genau beschrieben werden sollte. Der Versuchsleiter gibt euch aber genug Informationen worauf ihr im Bericht achten solltet.
Hat jemand Infos zu V14?
View 2 more comments
Danke, ne sorry. Musst mal weiter runter scrollen, da haben Leute die Fragen des Testats aufgeführt.
Zum Testat: Sind 5 Ankreuzaufgaben mit richtig oder falsch. Kann mich gerade nur an die letzte Frage erinnern. Doer wurde gefragt was man für die Berechnung der Rissbildung benötigt? a) Durchmesser (richtig) b) Gleichmaßdehnung Ag (richtig) c) Biegeradius R (richtig)
möchte hier vielleicht jemand das Protokoll von v2 veröffentlichen?
Das sollte schon hochgeladen sein, schau mal im Download-Bereich.
Achtung Fehler: Die Pumpe war ausgeschaltet
Hat einer noch grob die Fragen des Testats zu Versuch 10 im Kopf?
View 1 more comment
Sonst noch was?
Eine Frage war: Welche Befehle dienen zur Programmsteuerung?
Hallo, weiß jemand, wo das Gruppenprotokoll zu Versuch 4 (Ermüdungsverhalten von Stählen) abzugeben ist? Vielen Dank!
Direkt beim Ohrndorf im Büro
Ok, danke.
Hallo, habt ihr Infos zu V3?
Fragerunde zu allen relevanten Informationen im Skript, anschließend kurzes Testat mit annähernd den gleichen Fragen der Fragerunde, Multiple Choice, lies die das Skript durch und das Testat ist gegessen. Wenn du bei der Fragerunde gut zuhörst ist das Testat ebenfalls schnell gemacht. Die Turbine wird auf dem Dach begutachtet und anschließend werden Messwerte mithilfe eines vorgefertigten Matlab Skripts ausgewertet. Einfache Matlab Kenntnisse beispielsweise aus Info I reichen mehr als aus. Es muss kein Versuchsbericht angefertigt werden.
V5: Muss man die Vektoren aufstellen können und weitere Formeln wie Schwerpunktsexzentrität etc können?
Nein :) jedenfalls bei mir nicht! Im Testat brauchst du glaube ich nur (falls das bei dir dran kommt, gibt ja verschiedene Testate) die Formel von U=m*r Will da aber nichts falsches sagen, kann dir nur sagen, dass Ich es nicht brauchte
V6 Hallo, hat jemand Infos zu V6 ? Irgendwas besonders wichtig?
View 1 more comment
Wie war der Test? Wie konnte man raus fliegen?
Gib mal über die Suchfunktion (Strg+F) V6 ein. Da wurde schon was zu geschrieben
Infos zu v14 bei Frau borchmann ?
View 2 more comments
Push
Testat fragen sind Ganz locker . 1 mal lesen und feddig das Testat
In V16 ist kein Testat zu beginn aber ein Laborbericht zu erstellen
Gibt es auch eine Fragerunde oder wird während dem Versuch nichts aus dem Skript verlangt?
vorher werden ein paar Fragen gestellt
Kann jemand noch kurz beschreiben wie die Fragerunde in V5 abläuft? Muss man sich sehr intensiv vorbereiten?
View 1 more comment
Müssen die Aufgaben aus dem Skript zuhause bearbeitet werden oder während des Labors?
Die Aufgaben sind mehr oder weniger Hausaufgabe, sprich das Protokoll. Aber der gibt jedem noch so Blätter, die auszufüllen sind als Protokoll, also muss man die Aufgaben nicht seperat, sondern in Form von besagten Bättern lösen. Wie das aussieht kannst du dir auch anschauen, die sind hier auch hochgeladen worden (Heißt glaube ich Hausaufgabe V05 oder so ähnlich)
Wie ist der Versuch 11 (Innenhochdruckumformen)? Eher locker? Welche Sachen sollte man sich besonders angucken?
View 5 more comments
Ja im Testat müssen 8 richtig sein. In der Fragerunde spielt es keine große Rolle wieviel man beantworten kann
Super danke für die Infos!
V15 - Laserbearbeitung Sehr netter Versuchsleiter, es gibt kein schriftliches Testat. Er erstellt einen Sitzplan und spricht einen dann mit Nachnamen persönlich mit Fragen an, während der die Theorie vorträgt. Jeder muss 3 Fragen richtig beantwortet haben um zu bestehen. Sind fragen wie: Herr X. nennen Sie mir einen der physikalischen Grundvorgänge beim Laser (Absorption, spontane Emission, stimulierte Emission). Dabei fragt er aber eine Person nach je nur einem Vorgang. Fokus ist im Versuch auf gravieren mit Laser und es muss kein Protokoll erstellt werden.
View 2 more comments
Musste man auch was skizzieren können wie zB die physikalischen Grundvorgänge?
man sitzt nur am tisch und geht zusammen eine Powerpoint durch zu der er ab und zu fragen stellt. man muss nichts zeichnen und nichts schreiben. Nach der Präsentation bekommt ihr Flaschenöffner die ihr mit nem beliebigen Text "laserbeschriften" lassen könnt. Man kann auch eigene Sachen aus Metall mitnehmen und da beschriften lassen
Hat jemand die Vorbereitungsfragen zu V9 und könnte die zum Vergleichen hochladen? Die Fragen gehen ja über das Skript hinaus.
Hat jemand Infos zu V1 (Blockheizkraftwerk)? Gibt es ein Testat? Gibt es Sachen, die man sich besonders genau anschauen sollte?
View 4 more comments
@Note: ich hatte den Versuch letzte Woche und man musste keine Formel anwenden können. Gefragt wurde zB auch die elektrische und die thermische Leistung der Uni BHKW (man musste sich die zwei Zahlen gut gemerkt haben)
Ich danke dir :)
hallo Leute, kann jemand mir Infos zu V11 geben ?
Kann einer ein Bericht von V17 hochladen? Bin mir nicht ganz sicher, was alles beschrieben werden soll..
kurze Einleitung (3-4 Sätze) und dann beschreiben wie die einzelnen Werte gemessen werden
Hi Leute, Kann mal jmd was zu Versuch V12 erzählen
Zu Beginn ist ein Testat (fragen zum ersten teil des skripts, nicht zu den versuchen), das gut machbar ist, wenn man sich das Skript durchgelesen hat. Dann werden Aufgaben bearbeitet, aber man bekommt Unterstützung dabei also auch ziemlich gut machbar. Am Ende schaut man sich die Experimente kurz in echt an. Man muss kein Bericht schreiben.
Hat jemand Infos zu V9?
View 6 more comments
Musste man wissen wie z. B. PVD, DC, RF ohne Abkürzung heißen?
Fragen: TiO/TiO3 mit DC-Sputtern herstellen? Freie Weglänge beschreiben was es ist + ausrechnen RF-Magnetron-Sputtern skizzieren und beschreiben Welche Parameter sind gegeben (Substrattemp, Gasdruck, Schichtdicke, Flussrate, Leistung) Die 1. weiß ich nicht mehr genau
Kann irgendwer das Protokoll V2 zur Peltonturbine einscannen und hier hochladen? :)
kann mir wer wenigstens Erklären wir mann die Kennlinien Diagramme erstellt? Das steht ja, dass man diese in Abhängigkeit von u/Ce definieren soll. Ich hätte jetzt aber einfach die Wellenleistung Pw, die Wellenarbeit Yw und den Wirkungsgrad ausgerechnet mit den Formeln aus dem Skript und sie über der Drehzahl n aufgetragen und somit skizziert. Nur wie bringe ich die Umfangsgeschwindigkeit (u) und die Eingangsgesschwindigkeit (Ce) mit ein? Vielen Dank schonmal.
In der Aufgabenstellung steht noch, dass man ein Formular für die Daten erstellen soll. Kann mir jemand sagen welche Daten gemeint sind?
Braucht man nicht. Hinten dran ist ein Protokoll und da kommt alles rein
V13: Zu Beginn des Versuches gibt es ein Testat, das man mit 4 von 6 Punkten besteht. Bei 3,5 Punkten kann man sich noch durch das Beantworten von Fragen retten. Das Testat besteht aus insgesamt 12 Fragen zu 3 verschiedenen Themenbereichen, die man mit richtig oder falsch beantworten muss. Laut dem Mitarbeiter hat bisher jeder das Testat bestanden und wenn man sich gut mit dem Skript beschäftigt ist es auch problemlos möglich. Nach dem Testat gibt es eine Fragerunde, in der die zuhause bearbeiteten Aufgaben besprochen werden. Danach werden die beiden Versuche durchgeführt. 1. Versuch: Mithilfe von Excel die Werte für Ludwik und Swift berechnen. 2. Versuch: Nur zugucken und danach mithilfe von Messfolien bei verschiedenen Proben den Haupt- und Nebenumformgrad mithilfe der Formel phi = ln (epsilon + 1) bestimmen und in das Diagramm eintragen. Versuchsdauer ca. 2,5 Stunden.
kannst du evtl. die bearbeiteten aufgaben hochladen?
infos zu v13?
Guck mal weiter unten
Hat jemand infos zu V4?
View 2 more comments
Entspannte Fragerunde. Leiter war ein Mitarbeiter
Was für ein Diagramm musste man erkennen ? Was wurde genau zu Lüdersband gefragt ? Vielen Dank im Voraus
V5 gibt es ein Testat zu Beginn, 6 Punkte kann man erreichen, mit 3 kommt man durch. Der Test hat nur eine Seite und 2 Aufgaben, 10 Minuten Zeit 1. Aufgabe eine Rechenaufgabe die 2. eine Aufgabe zum ankreuzen .
View 15 more comments
Bei Nummer 1 Einfach U=m*r kennen, umstellen nach m=U/r und der Winkel ist +180° Bei Nummer 2 statische Unwucht beschreiben, fertig
Vielen Dank @Pik :)
Kann sich wer an die Fragen im Testat zu V6 erinnern?
Es gibt wohl mehrere Ausführungen. Ich kann mich an folgendes erinnern: 6 Fragen, davon 4 zum ankreuzen. Frage 4 und 5 waren gleich nur das 5 das Gegenteil von 4 war. Also wenn bei 4 z.B. die Kästchen 1 und 4 Richtig waren, mussten bei der 5 die Kästchen 2 und 3 richtig sein Frage 6: Beschreiben Sie was man unter einer Dieselkatze versteht. Frage 2(?!): was gibt es für Messflächen? (4 Antworten gegeben) mehr weiß ich gerade nicht mehr, aber wenn man das Skript verstanden hat geht das Testat klar
Frage 1: Was ist eine Dieselkatze ?(einschieniges Transportmittel im Bergbau welches an der Decke hängt) Frage2: Welche Größen sind zur Berechnung wichtig ? (Raumvolumen, wandfläche, und das mit zwei Wörtern) Frage3: was gibt es für messflächen? (Quader, Kugel) Frage4: worauf bezieht sich die messfläche ? (Quader ) Frage5: was zählt mit zu dem bezugsquader ? (Maschinenkörper, schallerzeugende teile, schallabtragende teile) Frage5: was zählt man NICHT zu dem Bezugsquader? (Leitungen, nicht schallerzeugende Bauteile ) Frage6: was berechnen wir in dem Versuch? (Schallleistungspegel oder so das war Kästchen 1, die anderen gab es gar nicht ) Soweit meine Erinnerungen.
Hallo Leute , wie läuft das eigentlich ab wenn man krank ist und nicht am Versuch teilnehmen kann? Danke schon mal für die Hilfe :)
View 1 more comment
Danke ?
Gerne ?
In V6 ist kein Laborbericht zu erstellen
View 1 more comment
Muss man die ganzen Formeln können?
Kleine Ergänzung zu @Regenschirm: Die Testate bestehen jede Woche aus anderen Aufgaben!!
Könnte jemand eventuell das Protokoll von v8 Hochladen ?
Da gibt es kein Protokoll
Könnte jemand mal das Protokoll von v17 hochladen ? Bier auf mich
Hat jemand Infos zu V13?
push
Hat einer aus den letzten Jahren Infos zu V17 ? Ablauf, Testat etc.?
kleine fragerunde anfangs, sollte aber nicht weiter schlimm sein falls du hier und da mal die antwort nicht weisst ansonsten wird die funktionsweise des motors ausführlich erklärt testat wird es nicht geben, allerdings soll jeder ein protokoll erstellen
Infos zu v8 ?
View 6 more comments
Kann sich noch jemand an eine Testataufgabe erinnern? Was sollte man besonders können? Habe aus privaten Gründen kaum Zeit dafür zum lernen.. :/
Testat ist easy machbar wenn man nur zuhört
Könnte jemand eventuell das Protokoll von v17 hochladen ?
Hat jemand Infos zu V10 ?
View 4 more comments
Man sollte für das Testat auch die Theorie zu den Aufgaben können. Die sind insgesamt aber sehr locker
Ich würde mir aufjedenfall genau anschauen, wie was programmiert wird! Dazu kam ziemlich viel in den Multiple Choice Fragen.
Hat jemand von euch Infos zu V3?
View 1 more comment
Muss ein Protokoll geschrieben werden?
Nein, es muss kein Protokoll erstellt werden.
Ich brauche die v8 bearbeitungsseiten Habe absolut keinen Plan wie man die aufgaben lösen soll
View 1 more comment
Orientier dich einfach an dem Beispiel aus dem Skript
Dankesehr . Hast du auch die zweite ?
Kann bitte Jemand die Bearbeitungsseiten von v8 hochladen
Kann mir jemand Auskunft über Versuch 12: Reglerentwurf mit MATLAB geben?
Am Anfang gibt es ein Testat am Rechner (der Versuch findet im PC Pool statt). Das Testat ist gut machbar, wenn man das Skript durchgearbeitet hat. Im Testat wurden die grundlegenden Begriffe, Ziel der MRT abgefragt. Das Testat wurde über Socrative durchgeführt, circa 10 Fragen.
Wie läuft das mit der Einführungsveranstaltung ab?
Habe in v17 nicht verstanden , was genau wir abgeben müssen als Protokoll . Kann mir jemand weiterhelfen ?
v17 : Sehr netter Versuchsleiter , kein Testat sondern Gruppengespräch in dem die Theorie durchgegangen wird , zum Ende muss jeder ein Protokoll anfertigen .
V2: es gab ein kurzes Testat, bei dem man 4 von 8 Punkte brauchte um am Versuch teilnehmen zu dürfen. War aber ziemlich leicht und zum Größten Teil Multiple Choice. Wenn man die Aufgaben gemacht hat und die Formeln kann sollte das kein Problem sein. Dannach ging es eigentlich sofort weiter mit dem Versuch.
Load more