Maschinenelemente IIB

at Universität Siegen

Join course
533
Next exam
FEB 13
Discussion
Documents
Flashcards
kann mir jemand zu dem mittleren Auflagedurchmesser mal was sagen? also bei SV001 wird er mit DA berechnet und bei SV002 mit dh. Wo liegt hier der Unterschied und wann wende ich dh oder DA an?
kommt drauf an was du gegeben hast
Könnt ihr euch im Unisono für die Klausur anmelden? Bei mir gibt es den Anmeldebutton irgendwie nicht.
Die Kraft F_B erzeugt doch auch ein Moment um die y achse oder nicht? mit dem Hebelarm S_a
View 1 more comment
warum mal die achsstummellänge? ls wäre doch normal der hebelarm
kann jemand die vorige Frage beantworten?
No area was marked for this question
wie kommt man auf die schweißnahtdicke ?
View 4 more comments
Ich hab's immernoch nicht raus gekriegt
denkt ihr sowas könnte auch in der Klausur dran kommen ? Ich komme nichtmal auf die dicke der schweißnaht
No area was marked for this question
Die Aufgabe kommt mir ziemlich lang vor für ne Klausuraufgabe :/
hat der dümpelmann ja gesagt, dass der Umfang für eine Klausur zu groß wäre. ich denke mal bis zur teilaufgabe e wäre es machbar
Komme mit dem oben vorhandenen Widerstandsmoment nur auf 17,015 N/mm^2. Kann einer das richtige Ergebnis fürs Widerstandsmoment posten?
falsche formel, Schweißwurzel berücksichtigen
Lautet das richtige Ergebnis: 24.100mm^3? Kann das jemand gegenchecken?
die Übersetzung von 10 ist falsch. Man muss doch nun die neue Übersetzung berechnen, welche sich durch die gewählten Zähnezahlen ergeben.
Damit hast du recht, dann kommst au auf 10,1... und dann stimmt aber das endergebnis mit den kurzlösungen nicht mehr überein :/
mit welchen Zähnezahlen berechne ich das neue Verhältnis?
wo bekommt man dieses Paper?
Auch wenn die Ergebnisse der Kurzlösung und hier für l=120 passen: Müsste hier nicht eigentlich l=150 sein, da es sich aus l_2=30 und l_1=120 aus der Aufgabenstellung zusammensetzt?
hat jemand das Widerstandsmoment zu Aufgabe WE 005 Aufgabe zu dem I-Träger, oder kann mir die Formel dazu geben?
warum wirkt Fa hier genau in der Wellenmitte und bei der xz Ebene im Durchmesser des Kegelrades?
h_N
Warum mal 2, man hat doch nur eine Schweißfläche wo FaH angreift
Kann mir jmd. erläutern warum hier Schubspannungen auftreten und welche?
Ja dadurch, dass die Kraft einen y-Anteil hat und diese Kraft ja nur in der unteren Schweißnaht als Schubspannung auftreten kann. Weil oben wird der Gelenkzapfen ja nicht daran gehindert nach unten zu wandern.
Warum nimmt B keine Momente auf?
Muss das nicht 900 N/mm² sein aufgrund der Festigkeitsklasse 12.9??
Das wären dann 1080 N/mm^2
In der Tabelle Folie 53 steht dort 1100... Mein Gott entweder soll der uns die Tabelle abbilden oder mit der Formel (1080) gelten lassen...
Woher weiß man wo der Lasttrum und wo der Leertrum ist
View 1 more comment
bei ketten?
Da ist es umgekehrt. Die Kette musd oben gespannt sein , damit diese ohne Probleme in das Antriebsrad packt.
kann mir jemand dies nochmal ausführlich erklären? danke im voraus
Schau mal auf die Folie 63 im Skript nach. Da ist es erklärt.
warum wird hier der Ersatz Außendurchmesser des Grundkörpers genommen, wenn auf meine FS steht das der innnere Kopfauflagedurchmesser genommen werden muss?
Auf meiner FS habe ich aber auch D_A stehen als Außendurchmesser vom Bauteil. Also sind die 20 mm richtig
warum die 0,33?
Bei einer ESV nimmt man den Durchmesser*0,33. Bei DSV 0,4.
Gehört das auch zu den Änderungen? Also das statt dem Gr0ßen durch den kleinen Durchmesser geteilt wird?
View 1 more comment
Ne, guck mal in die Aufgabe. Habe das auch schon bei einer anderen gesehen, dass da der Innendurchmesser genommen wurde
ja ist der Innendurchmesser der schweißnaht, aber der außendurchmesser des Gabelhoms.
Diese 2 wegen den 2 Schweißverbindungen, oder wieso?
jap du hast 2 gleiche Schweißverbindungen mit 2 gleichen vertikalen Flächenträgheiten
Gibt es für sowas eine Tabelle etc. im Skript?
falsche Formel
Das ist Fall 3
Wie kommt man auf den ansatz
sigma_v = Rp0,2*0,9 (dieses A* soll die 90% Ausnutzung sein)
Wieso betrachtet man nur die Parallelen Nähte?
Dazu ausm Script:
Wieso nimmt man diese Formel für die Vergleichsspannung und nicht z.b. die Gestaltsänderungshypothese?
Und in d) nimmt man die GEH. Kann das jemand plausibel erklären?
Das eine ist statisch, das andere dynamisch
Hat jemand Altklausuren :?
Vorsicht: Hier muss stehen k=(m-1)/m
Ich kann mir nicht erklären warum mein Betrag runtergevotet wird aber im Skript Seite 54 habt ihr die Formel erneut stehen.
Gibt Leute die machen das aus Langeweile oder aus Spaß;)
woher kriege ich v_1 Und v_2 ?
gute Frage, hab mir nur in meine Formelsammlung geschrieben, dass es meistens 0,3 ist :/
Ich hab nirgendwo was gefunden wie ich das ablese oder berechne
Ich finde keine Formelsammlung für den Aufgabenbereich 'Kupplungen und Bremsen'. Kann mir da jemand weiterhelfen?
hat jemand die sv08 verständlich gelöst und gibt es irgendwo die Lösungen zu den Probeklausuren zu finden?
Woher hast du die Probeklausuren? Sind das die die damals im Tutorium ausgegeben wurden?
Das würde mich ebenfalls interessieren wo man die Probeklausuren finden kann?
No area was marked for this question
was genau ist hier DA?
Ich gehe von dem Wert c aus, da dieser die maximale Ausdehnung der beiden Werkstücke beschreibt. Entspricht dann Fall C aus dem Skript. Hat jemand andere Vorschläge?
wie wurde das Berechnet? der resultierende Winkel ist ja nicht mehr 45 grad
Ich hätte folgende Frage zur b) : Wie bestimmt man mathematisch den Wert des grünen Pfeils links oben? Ich hätte jetzt sqrt[( F_Q^2)*(F_t3^2)+(2*F_Q*F_t3*cos(alpha))] als Ansatzgedanken. Aber wie komme ich auf das alpha? 90°-tan^-1(h/b)=alpha ?
Falls es noch für jemanden interessant ist anbei mein Lösungsvorschlag zur Winkelberechnung.
No area was marked for this question
Hat jemand von euch die ausführliche Lösung zu der Übung?
Warum nimmt man ausgerechnet das Ritzel?
Von was ist p die Länge?
muss man für die Klausur auch querbeanspruchte schraubenverbindungen können ? kam ja glaube ich in keiner Übung dran oder?
Übungsaufgabe SV-008 enthält eine Querbeanspruchung
Ach verdammt, danke!
Kommen keine Rechnenaufgaben zum Thema Kupplung und Bremsen dran? Weil auf den meisten Formelsammlungen die Formel dazu fehlen..
Ja es gibt die aufgaben meist im Theorieteil. So habe ich es schon gesehen.
Woher ist diese Formel, laut Script wäre da: alpha_w=(z1+z2)/(2*aw)*m*cos(a0)
ohne ^2 natürlich falsch
Also ich komme hier auf 517,056 MPa. Wie kommt man denn auf die 516,848 MPa. Wundere mich, weil das Endergebnis von 81.145 N ja stimmt
finde das irgendwie komisch mit der min und max kräften, hätte gedacht das 81145 die min Kraft ist weil man ja auch mit der mindeststreckgrenze rechnet. wenn man die Sache mal mit den 50715 rückwärts rechnet kommt man auch auf eine geringere Streckgrenze? Kann mir hier jemand helfen ?
Wir rechnen ja mit den Mindestanforderungen somit ergibt sich daraus die maximale Kraft, und die minimale Kraft dient dazu damit die Schraube fest sitzt
No area was marked for this question
wie hier ab der c) einfach alles falsch gerechnet worden ist...
Dann wurden wohl in diesem Jahr die Lösungen geändert. Das sind die vom letzten Jahr und hier stimmt alles überein
ja wurden geändert
Warum fließt F_VR,max negativ ein ?
Warum kann man nicht einfach die oben ausgerechneten 88mm dafür einsätzen?
Könnte mir einer erklären wie man auf die 4,48 kommt? Ich hab das Diagramm...x ist klar aber was ist das z bzw z (nx) ?
View 3 more comments
Hey kann mir einer verraten warum hier die Werte vom Ritzel genommen werden und nicht die vom Rad ?
Weil in der Aufgabenstellung extra nach de,r Zahnfußspannung des Ritzels gefragt wird :D
Load more
113 documents in this course
Description
-
Friedrich
Summaries
+ 2
1
210
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 1
0
178
-
-
Summaries
0
7
163
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 2
23
162
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
5
156
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 2
10
148
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
6
146
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 2
1
139
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
1
132
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Summaries
+ 1
8
132
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
5
127
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 1
9
123
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
2
121
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 1
7
120
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
0
117
Summer 2015
Dr. Friedrich
Summaries
+ 1
0
115
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
+ 1
3
114
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 1
2
114
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
1
106
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
5
106
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
6
105
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
9
105
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
4
102
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
2
100
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 1
0
98
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Other
0
3
96
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
3
93
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 1
0
89
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
1
83
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
4
78
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 2
0
73
Description
Winter 2017/18
Freidrich
Lectures
0
0
68
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
1
68
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 2
0
66
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Lectures
+ 1
0
62
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 1
0
59
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Lectures
0
4
58
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
+ 2
1
57
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Lectures
+ 2
1
55
Description
Winter 2017/18
Freidrich
Lectures
+ 1
0
51
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Lectures
+ 1
0
51
Description
Winter 2017/18
Freidrich
Lectures
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 1
0
47
Description
Winter 2017/18
Freidrich
Lectures
0
0
46
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Lectures
0
0
45
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Lectures
0
2
44
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Assignments
0
0
43
Description
Winter 2017/18
Friedrich
Lectures
+ 1
5
39
Description
Winter 2018/19
Friedrich
Assignments
0
0
37
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
33
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
33
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
31
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
0
0
23
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
1
23
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
23
Description
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
2
21
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
20
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
19
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
18
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
18
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
16
Description
Winter 2018/19
Friedrich
Lectures
0
0
15
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
13
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
- 1
0
13
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
12
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
12
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
11
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
11
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
11
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
11
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
10
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
10
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
10
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
10
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
9
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
9
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
1
9
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
9
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
9
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
9
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
8
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
8
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
8
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
8
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
8
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
8
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
8
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
3
8
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
7
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
7
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
7
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
7
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
7
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
7
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
6
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
6
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
6
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
6
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
0
0
6
Winter 2016/17
Friedrich
Assignments
Load 13 more documents
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.