ME2A-FE-010-Lösung.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymer Bleistift 1788 at 2018-02-14
Description:

Alle Berechnungen mit eingespeicherten Werten

 0
152
5
Download
Warum nehme ich für k nicht die andere Formel?
Mit anderer Formel meine ich k‘
es ist eine ruhende schubspannung/ mittelspannung
außerdem ist bei 2) auch der max. Federweg = 9mm gegeben im Gegensatz zu 3) bei 1) ist der Federweg auch gegeben , aber die Einbaulänge nicht
View 6 more comments
Anzahl Federpakete (6) * maximaler Federweg (0,9) = 5,4mm
man kann den Federweg auch mit 3*1800/1000 also F/c bestimmen
No area was marked for this question
Kann mir jemand erklären wie man bei der b auf die Federkennlinie aus der Lösung kommt? Vielen Dank im Voraus!
View 1 more comment
Kannst du mir sagen, warum ich in deiner Zeichnung bei Tellerfederpaket 2 im Bereich 1 von 1/222,2 N/mm und nicht von 1/250 N/mm ausgehe? Bzw. der Knickpunkt bei 8,2mm erfolgt?
weil zuerst beide Federn wirken und dann ab dem Knickpunkt bei 8,2 mm ist die Maximalkraft von Feder 1 erreicht( ist jetzt geblockt) und dann wirkt nur noch Feder 2
Sollte man allgemein bei solchen Aufgabenstellungen die Spannungsüberhöhung rausrechnen oder nur wenn es explizit gefordert ist?
ich denke, wenn der Wert angegeben ist, sollte man ihn auch verwenden
Tut mir leid, dass das Dokument verkehrt herum ist. soll ich es nochmal richtig herum hochladen?
Kann man doch drehen