ME1-Klausur 2018-Aufgabe3-mit Lösung.pdf

Exams
Uploaded by Sma . 31952 at 2019-06-28
Description:

Mitschrift zur Klausuraufgabe aus 2018

 +2
116
4
Download
Bei der ganzen Aufgabe wird einfach der Kragarm also das Stück des Turmes mit der Länge L nicht berücksichtigt, obwohl gerade in dem Stück auch Beanspruchungen herrschen
Beispielhaft am Ende dieser Seite.
Hätte es jedenfalls sofort so gemacht, ist logisch
Wieso rechnen wir hier nicht tau_s,max mit dem Faktor 4/3 * Q/A aus?
verstehe ich auch nicht
Anscheinend ist es der Hesch egal wie wir es rechnen (hat Mal jemand nachgefragt). Aber eigentlich müsste damit gerechnet werden, wenn man eine Scherung durch eine Querkraft hat.
Wieso Q_x, obwohl die Kraft in z-Richtung ist?
Ist auch falsch müsste eigentlich Qz sein
Wäre das nicht Nx=F_T-Ax? Also das Ergebnis dann genau negativ? Oder nimmt man bei Beanspruchungen eh immer den Betrag, sodass das egal wäre?