Altklausur WS17-18.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2018-08-01
Description:

altklausur WS17/18

 0
174
13
Download
wie geht man hier vor? man hat ja keine spannungen für die geh und für das nennspannungskonzept auch nicht genug gegebene größen... oder kann es sein dass es noch mehrere größen gegeben waren?
Habe hier mal grob die Verläufe gezeichnet, nur meine Frage: Wenn ein Torsionsmoment, wie hier rechts eingeleitet wird, und dann, wie auch hier eine Kraft Ft existiert, leitet die Kraft Ft dassTorsionsmonment Mt dann komplett aus,sodass in der linken Hälfte des Schnittgrößenverlaufs kein Mt mehr existiert, so wie ich es gezeichnet habe? Danke!
View 4 more comments
Achso weil es quasi ja nicht am Lager eingeleitet wird sondern vorher schon? Macht Sinn Hab ich aber auch vorher noch nie so gemacht
ist es egal in welche richtung man F_t zeichnet? und warum ist B_y negativ wenn man um die z-Achse dreht? das sollte doch für das moment günstig sein und warum ist die torsion in dem verlauf immer positiv? das sollte doch wachsen je weiter man nach rechts geht oder nicht?
Da muss aber ausßer der Masse m noch etwas gegeben sein, oder? So ist es unterbestimmt.?
Seh ich auch so
Ist das Scherfestigkeit durch Sicherheit gegen Bruch?
Also ich glaube dass hier einfach ein paar Angaben fehlen, zb müsste lü gg sein. Wenn nur Tb und Sb gg ist, dann kann man nur die Scherfestigkeit ausrechnen. Und Scherung liegt nur in der Klebeverbindung vor nicht in den Rohren. Also kann man nicht berechnen wieviel die Rohre maximal aushalten, sondern wieviel die Klebeverbindung aushält. also die maximale Bruchlast: Fb_max = Tb/Sb * b * lü mit b = Umfang = 2 * pi *r Und daraus kann man dann auch die Spannung berechnen. Oder man muss erst die optimale Überlappungslänge ausrechnen mit Fz = Fb. lü_opt = s_min * Reh/Sf * Sb/Tb aber dafür würde dann Reh und Sf fehlen.
welche formel ist dafür geeignet?
No area was marked for this question
Wurde diese Klausur auch schon von der Frau Hesch gestellt oder macht sie dieses Semester das erste mal die Klausur? Weiß das zufällig jemand?
View 4 more comments
Egal wer sie stellt die ME klausur ist immer scheiße. Liegt ganz einfach an der Zeit Entweder aufgabenumfang reduzieren oder 2 Stunden schreiben Oder wenigstens mal Übungsaufgaben während des Semesters behandeln die den klausuraufgaben ähneln Ich hoffe wenigstens letzteres ist dieses Semester der Fall
Übungsaufgaben sind ja die gleichen wie letztes Jahr gewesen..
No area was marked for this question
Sind das alle Aufgaben? Ne, oder?
View 2 more comments
Es wird jetzt 3 Rechenaufgaben geben, was nicht ausschließt, dass keine Theorie abgefragt wird
Ja aber an sich sind die Aufgaben schon vom Umfang her kleiner Also immernoch zu viel für die Zeit aber schon besser
In der Schwerelinie
ja, also in der neutralen Faser
Ja meine ich ich damit ?
3 im Raum und 3 in der Ebene
3 in der Ebene und 6 im Raum
Stimmt!
B und C ?
Punkt D und E
In Punkt A?
In punkt D und E