Marketing Übung6.pdf

Assignments
Uploaded by Piep 4605 at 2018-12-07
Description:

Lösungen der Aufgaben: 46, 47, 48/49, 50/51, 52-55

 0
202
8
Download
Und da meintest du wahrscheinlich Segment 2 und nicht Segment 1 oder?
View 4 more comments
Hab das mit c) verwechselt sorryyy ?
Wenn du einen rechten Winkel, von beiden Segmenten zu den beiden Punkten ziehst, siehst du, dass die gezogenen Linien auf dem Segment 1 enger zueinander liegen, als die bei Segment 2. Also je enger diese Linien, die die Präferenzvektoren der Segmente berühren, zueinander liegen, desto höher die Wettbewerbsintensität.
No area was marked for this question
Könnte jemand bitte nochmal die Aufgabe 55c) erklären. Ich dachte für die Vorteile muss man die am nächsten- bzw. gegenüberliegenden Pfeile betrachten und hatte mich für die Größe und Akkuleistung als Antwort entschieden. Leider verstehe ich die Erklärung bei C) nicht.
View 1 more comment
Verstehe, das würde also bedeuten, dass es egal ist nach welchem Segment gefragt wird, am Ende zählen nur die längsten Vektoren. Das heißt in diesem Fall trifft das Gleiche auch bei Segment 1 zu, richtig?
Das mit den Segmenten ist mir auch irgendwie unklar. Kann jemand bitte darauf näher eingehen?
Wie komme ich auf die Größe der Kreise?
View 4 more comments
Der Marktanteil. Ihr könnt die Kreise so groß machen wie ihr wollt. Nur der kleinste ist "The People mit 40% und der größte Kreis "All" mit 133%
Soweit ich weiss, bestimmt man die Größe der Kreise anhand des vorgegebenen Umsatzes in der Tabelle? Und nicht an den Prozentzahlen (relativer Marktanteil)
Ist thepeople bei 40/0?
Wie bestimmt man die Werte auf der Y-Achse? Also, woher weiß ich dass ich bei -45% anfangen muss? :/
View 4 more comments
Dann nimmst du zuerst das Produkt mit dem größtem Abstand vom durchschnittlichen Marktwachstum (hier 39%) und wählst eine Zahl die gleich groß oder größer ist als obere Grenze der Matrix (hier würde sich 40% anbieten). Da die Untergrenze den selben Abstand zum Durchschnitt haben muss wie die Obergrenze (40%-5%=35%) ziehst du von den 5% die 35% ab und erhältst eine Untergrenze von -30%
Achsoooo logisch! Okay also würde hier kein Produkt im unteren Quadranten liegen?
Wie kommt man auf Größe & Speichervolumen?
Ist es nicht die Akkuleistung und der Speicherplatz, da diese sich am nächsten zum Segment 2 befinden?
hätte ich jetzt auch gesagt
No area was marked for this question
Ich bin mir ziemlich sicher, dass man „ Das Marktwachstum“ schreibt, bzw. neutraler Artikel. In den klausurrelevanten Übungen gibt’s so einige Rechtschreibfehler, was so ein bisschen die Ernsthaftigkeit für die Marketinglernerei abmildert? . Außerdem finde ich es super, dass du dir die Mühe machst und uns die Unterlagen zur Verfügung stellst. Ein liebes Dankeschön Piep.
Du solltest dir mal die Vorlesungsfolien angucken. Da wimmelt es nur so von Fehlern
Das stimmt allerdings dass im Skript viele Rechtschreibfehler sind. Denke aber diesmal ist es ein Fehler meinerseits ?