Übung 9 - SS19.pdf

Assignments
Uploaded by El Profesor 6379 at 2019-06-02
Description:

.

 0
60
8
Download
also anhand der IS Gleichung lässt sich ja sagen, dass Y auf jeden fall zunimmt wenn Co größer wird. und wenn Y also die Einkommen steigt bedeutet dass die zinsen ja auch sinken .. also müsste B und C richtig sein ... Oder verstehe ich das jetzt falsch?
Lies dir mal die Aufgabenstellung mehrmals durch. Hab mich auch total geärgert. Der Punkt ist dass in der Aufgabenstellung 'mit Gewissheit' gefragt wird, also nach dem was zu 100% auftreten wird. A) Da sich die Geldmenge verringert brauchen wir eine Zinserhöhung, um die IS-LM wieder ins Gleichgewicht. das heisst das tritt zu 100% ein. Antwort B und C können auch eintreten, sind aber abhängig, von der Erhöhung von c0 oder i. Das heisst wenn i viel mehr steigen würde wie c0 hätten wir einen Rückgang Y Wenn c0 viel größer Ansteigen würde wie i dann einen Anstieg Y. Da wir die Werte nicht haben, können wir keins davon mit GEWISSHEIT sagen, und das ist wohl der Punkt in der Aufgabe.
okay, ich danke dir
Wie wird diese Formel bezeichnet?
Könnte die Frage vielleicht jemand beantworten :)?
Das ist einfach die partielle Ableitung der IS-Funktion nach dem Nominalzins i
warum sollte man ehr dazu bereit zu investieren,wenn die zinsen steigen ? warum sollte es attraktiver machen. ich dachte anstieg vom Zinssatz führt zur Verteuerung von Kreditaufnahmen und das entmutigt die Investitionen.
View 1 more comment
*Investor
okay lieben dank :)
ist das nicht richtig ?
ich verstehe nicht so ganz was diese rechnung mir jetzt zeigen soll
was genau wird hier gemacht ? wie kommt man auf die 1 ?
Hat die IS-Gleichung immer diesen Aufbau?
No area was marked for this question
Ist das Übung 9 fürs SS19?
Ja steht übrigens auch im Namen drin