KER 4. Übung Aufgaben 10-13 mit Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by Sma . 31388 at 2017-06-02
Description:

KER 4. Übung mit den Aufgaben 10-13

 +1
173
7
Download
Hey, wie genau berechne ich die 6., 7., 8. Spalte? Habe ja jeweils nur einen Wert um das zu berechnen...
in Spalte 6 berechnest du die Einsatzmemge in t • Stückkosten in t-1 Hier mal ein Beispiel: Zeile 2: Wiedereinsatzmenge aus t (also aus 2 weil du die zweite Stufe betrachtest) die lautet hier 1140. Diese 1140 rechnest du • Stückkosten in t-1 also mal die Stückkosten in 2-1 also in Stufe 1. döse lauten 2,10€. Macht zusammen dann 2394€
Kommt das Einzelschrittverfahren & Gesamtschrittverfahren in der Klausur vor ?
Hello. wie komme ich auf diese Werte? man multipliziert ja irgendwie 4968*3 usw. aber wie komme ich auf die 4968??
alle produktionskoeffizienten miteinander multiplizieren und schrittweise den obersten wert immer weglassen und man rechnet auch nicht 3*4,968 oder so.
ok danke !
Kann mir jemand sagen, wie ich die Bestandveränderung berechne?
Ausbringungsmenge t - Einsatzmenge t+1. Bsp 1120 - 1140, 380-360, 360-300....verstanden? :D
Woran mach ich das aus, dass das 2 ist und keine andere zahl?
wo ist der unterschied zwischen dem Einzelschrittverfahren und dem Gesamtschrittverfahren?
View 1 more comment
alles klar vielen dank für die erklärung :)
Aber orientiere dich lieber an alten Klausuraufgaben, diese Iterationen sind im Vergleich zu den 3 richtigen Verfahren ziemlich irrelevant.
No area was marked for this question
Wie kommt man bei 12b) auf den Koeffizienten des Gesamtbedarfs?
Du multiplizierst jeweils die einzelnen Koeffizienten zusammen. z.B. 1,2 * 1,15 * 1,5 *2,4 * 1 * 3 = 14,904. Nach jeder abgeschlossenen Produktionsstufe, nimmst du den jeweiligen Koeffizienten aus deiner Rechnung heraus.