Kosten- und Erlösrechnung

at Universität Siegen

Join course
1709
Discussion
Documents
Document type
Semester
Anstatt das jeder eine eigene Email geschrieben hat, haben wohl 90 Prozent der Leute hier einfach kopiert und eingefügt. Wäre ich das Prüfungsamt würde ich mir denken: "Wenn die zu faul sind um eine eigene Mail zu schreiben, dann haben die sich auch nicht wirklich auf die Klausur vorbereitet" Sieht wohl nicht so aus als hätten wir damit was erreicht.
Das sind doch alles nur Gründe um das ganze zu umgehen. Es spiel keine Rolle ob die Email induviduell ist oder nicht. Schließlich ist die Intention bei jeder Mail gleich ..
Ich habe direkt danach noch eine individuell verfasste Mail geschrieben! Das kann der Rest auch noch machen
Antwort vom FSR: Hallo XXXXXXXX, wir haben bereits Herrn Hiebl kontaktiert und er bat uns darum, auf die Ergebnisse zu warten, um dann die Unterschiede zu den bisherigen Klausuren kritisieren zu können. Außerdem sagte er, dass die meisten Beschwerden bisher eher Copy&Paste Beschwerde waren und nicht individuell verfasst wurden. Der Lehrstuhl habe die Klausur vorher ausgiebig auf Schwierigkeit und Umfang getestet und hat es als fair empfunden. Daher bitten wir alle Studenten auf die Ergebnisse zu warten und dann weitere Schritte einzuläuten. Mit freundlichen Grüßen XXXXXXXXX Da hat die Copy and Paste Aktion ja nicht gerade dazu beigetragen das es was bewirkt. Wird jetzt darauf hinauslaufen das die Klausur bestimmt nicht angepasst wird :/
View 4 more comments
hab auch ne eigene geschrieben. was soll das
Hab dem FSR erst den kopierten Text und später dem Hiebl eine eigene Mail geschrieben
Antwort von Frau Weigel zu meiner Email war folgendes: Vielen Dank für Ihre Email. Bezüglich der von Ihnen vorgebrachten Punkte möchte ich Sie nur kurz darauf hinweisen, dass lediglich gesagt wurde, dass die Klausuren ab einem bestimmten Zeitraum von Herrn Prof. Hiebl gestellt wurden. Explizit wurde darauf hingewiesen, dass zukünftige Klausuren anders gestellt werden können. Ferner wurde sowohl in der letzten Vorlesung als auch in der letzten Übung darauf hingewiesen, dass Sie Fragen diesmal verbal beantworten sollen, was nach aktuellem Stand der Korrektur viele Studierende auch mit wenigen Sätzen getan haben. Gerne würde ich Sie daher bitten, die Ergebnisse der Klausur abzuwarten. Wir versuchen die Klausur schnellstmöglich zu korrigieren und haben eigentlich vor, die Korrektur im Februar abzuschließen.
View 2 more comments
Werden die Ergebnisse eigentlich alle auf einen Schlag eingegeben oder nach und nach je nachdem ob ein Korrektor schneller durch ist?
@ Anonyme Noten: die werden zuerst alle korrigiert und dann an das Prüfungsamt gegeben. Die tragen die Noten dann innerhalb von ein paar Stunden ein bei allen
Wisst ihr zufälligerweise noch was ihr bei 3.3 raus hattet. Mit dem Gesamtkostenverfahren des gesamten Unternehmens?
Hab da immer J,J,J raus gehabt :D
Weist du zufällig auch die Zahl? War das irgendwas mit 300.000?
Text kopieren und dem FSR senden, falls Ihr mit der Klausur unzufrieden wart :) Email: pruefungsangelegenheiten@wir-fsr.de Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gestern die Klausur Kosten und Erlösrechnung geschrieben und bin der Meinung, dass die Zeit für den Umfang der Aufgaben viel zu knapp war und das der Schwierigkeitsgrad dieser Klausur sich erheblich von den Klausuren der letzten Jahre unterscheidet. Uns wurde gesagt, dass wir uns anhand der Klausuren der letzen Jahren vorbereiten sollen und das war absolut kein Vergleich zu den Jahren zuvor. Diese Meinung teilen viele weitere Kommilitonen auch. Mit freundlichen Grüßen .... ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Text kopieren und Herr Hiebl senden, falls Ihr mit der Klausur unzufrieden wart :) Email: martin.hiebl@uni-siegen.de Sehr geehrter Herr Professor Hiebl, ich habe gestern die Klausur Kosten und Erlösrechnung geschrieben und bin der Meinung, dass die Zeit für den Umfang der Aufgaben viel zu knapp war und das der Schwierigkeitsgrad dieser Klausur sich erheblich von den Klausuren der letzten Jahre unterscheidet. Uns wurde gesagt, dass wir uns anhand der Klausuren der letzen Jahren vorbereiten sollen und das war absolut kein Vergleich zu den Jahren zuvor. Diese Meinung teilen viele weitere Kommilitonen auch. Mit freundlichen Grüßen ....
View 15 more comments
Ja Leute! Weiter so. Da muss doch was bei rausspringen
Hab auch beiden eine E-Mail geschrieben. Ich hoffe echt das wir zusammen was bewirken können
Kriegt man eigentlich die volle Punktzahl, wenn man zwar die Rechnung nicht hat, dafür aber die richtige Lösung hat? Bitte nur Antworten wer sich sicher ist :)
Ja, die Rechnungen sind Jacke wie Hose, solange du die richtige Lösung hast. Nur bei falschen Lösungen werden die berücksichtigt, um dir ggf. noch Teilpunkte geben zu können.
Genügt es wenn man bei der Aufgabe 2 bei der Begründung, dass der Variator nicht 11 sein kann folgende Formel hingeschrieben hat: ((Kv*x)/(Kf+Kv*x))*10= max. 10 ?
View 1 more comment
Hab sowas geschrieben wie, der Variator sagt aus wie groß der Anteil an Variablen Kosten in dem Fall bei den Lohnkosten ist und das die Variablen Kosten eh 100% sind und nicht 110% sein können, da die Variablen Kosten sonst 110% der Lohnkosten entsprechen müssten, was irgendwie unsinnig ist.
Wofür interpretieren? Wenn man in die Formel Zahlen (ganz beliebige) einsetzt, ist doch sofort klar das nichts größeres als 10 rauskommen kann. Damit ist das doch mathematisch bewiesen.
Gab es nun eine Antwort vom Martin? Oder wurde noch nichts offizielles vom Lehrstuhl oder persönlich von ihm zur Klausur gesagt?
Die lachen sich doch alle ins fäustchen
wer hat außer dem FSR auch noch dem Hiebl geschrieben?
View 6 more comments
me too
hier
Vielleicht sollte man in Erwägung ziehen, sich mal an das Prüfungsamt zu wenden. Sein Worte : „ Vergleich mit Klausur ab SS15 möglich“ und die Klausur die jetzt geschrieben wurde, hatte null!! Ähnlichkeit mit den zuvor!! Noch nie war ich so ratlos in einer Klausur und diese Fragen waren der Höhepunkt. Das ist bestimmt kein Zufall!
View 44 more comments
Ich muss euch aber ehrlich gestehen, dass ich nach 5 Semestern noch nie mitbekommen habe, dass sich solche Beschwerden auch durchgesetzt haben:D Hoffen wir mal auf das Beste.
Er kann mit den Punkten runter gehen, so bestehen wenigstens die Leute die knapp die 30 Punkte erreichen..
Wie wurden die pkt verteilt? Wv hat man in der Aufgabe 2 /3/ 4 bekommen
Gab es bei Aufgabe 2 insgesamt 18Punkte?
Aufgabe 1 waren 15 Punkte. Aufgabe 2 waren 16 Punkte. Und die anderen zwei weiß ich nicht mehr.
Wer hat jetzt alles schon eine E-Mail geschrieben ? 👍🏻 Ja 👎🏻Nein
View 10 more comments
Wenn du sachlich und höflich bleibst sollte nichts passieren :)
Hab soeben ebenfalls eine E-Mail an das FSR geschrieben.
Welches Verfahren war eig. das richtige bei der Klausur, wo irgendwas bei Aufgabe 4.) (Innerbetriebliche Leistungsverrechnung) gefragt wurde. Hatte als Antwort geschrieben Gleichungsverfahren, weil diese die exaktesten und präzisesten Daten ermittelt. Was habt ihr da geschrieben? :D
Glaube ich habe genau das Gegenteil:D Anbau oder stufenleiter wegen der Vernetzung der vorkostenstellen aber hatte echt keinen Plan
Habe Anbauverfahren, weil es keine Vernetzung der Vorkostenstellen untereinander gibt. Keine Ahnung ob das stimmt.
Weiß jemand, wie lange die normalerweise brauchen, um die Ergebnisse zu veröffentlichen? Ich vermute mal auf Grund der schriftlichen Antwort noch mal länger?
Hat schon jemand eine Antwort von Herr hiebl oder der Weigel bekommen? Meine Meinung zu der Klausur wurde leider ignoriert 😂
View 10 more comments
hab die gleiche antwort wie anonyme badewanne bekommen
was war eigentlich die Lösung bei der Aufgabe mit dem Variator 11?
Hab die Klausur zwar davor schon geschrieben, aber mich würde es trotzdem interessieren: Was genau war da anders, wurden dort Aufgaben gestellt die von der Art nichts mehr mit den Klausuren davor zutun hatten oder wie kann man sich das vorstellen?
Waren die gestellten Aufgaben zumindest in der Übung so wie in der Klausur?
Nein man, da wurde plötzlich gefragt was passiert wenn ein Variator =11 ist was dann passiert oder die Nachteile von Umsatzkostenverfahren oder nocj ganz viel andere kack Theorie, wo es ca 12 Punkte für hab und das finde ich ungerecht. Ich hab zb noch nie zuvor mitbekommen, dass ein Variator=11 sein kann
Diejenigen, die eine Beschwerdemail geschrieben haben. Was genau habt ihr denn jetzt geschrieben? Würde nämlich auch gerne eine schreiben, weiß jedoch leider nicht was. Der Inhalt der Mail sollte ja schon bisschen übereinstimmen, damit wir was bewegen können.
View 1 more comment
FSR
Scrollt mal weiter hoch! Da ist ein Text für alle vorgegeben
Habt ihr die Beschwerde Mail per email oder uni Webmail gemacht ?
Webmail ist besser, hab aber von beiden abgesendet.
Leute lass uns mal ein Treffen ausmachen und alle zusammen zum Prüfungsamt gehen 😂 was war das bitte für eine drecksklausur
View 11 more comments
Ja macht mal eine bitte
Montag morgens um 8uhr vor Hiebels Raum ?
Wie habt ihr die Aufgabe 3 gemacht
a) Umsatz einfach Absatzmenge x Stückpreis für alle Orte. b) Nur bei der ersten Maschine: Lagerendbestand x den HK - Enbestand (das was auf Lager war) x (HK x 0,9) c) keine Ahnung mehr
Merke grade, man hätte das, was auf Lager war x (HK / 110) x 100 rechnen müssen. Verkackt.
Schreibt mal eine Mail an Hiebl wegen der Klausur, kann nicht sein dass ich extra Tagelang durch gelernt habe und dann sowas räudiges abgefragt wird!
View 6 more comments
Was kann man denn schreiben? Würde ihm auch gerne schreiben wollen. Weiß aber leider nicht was
haut mal raus was man schreiben kann, dann schreib Ich jetzt auch direkt eine E-Mail
Hat jemand eine Vorlage, das man entweder dem Hiebl oder der Weigel schicken könnte! Weiß nicht genau, was ich schreiben soll. Wäre auch an optimalsten wenn alle ungefähr das gleiche haben
Wie wäre es mit : Sehr geehrte Frau Weigel, Ich habe gestern die Klausur Kosten und Erlösrechnung geschrieben bin der Meinung, dass die Zeit für den Umfang der Aufgaben viel zu knapp war und das der Schwierigkeitsgrad dieser Klausur sich ERHEBLICH von den Klausuren der letzten Jahre unterscheidet!! Uns wurde gesagt, dass wir uns anhand der Klausuren der letzen Jahren vorbereiten sollen und das war absolut kein Vergleich zu den Jahren zuvor .Diese Meinung teilen viele weitere Kommilitonen auch.
Wir müssen uns einigen und dann heute alle eine Mail schreiben! An dem hiebl, die Weigel und an den FSR!
Das war einfach die dreckigste Klausur die er gestellt hat :@
View 14 more comments
Schreibt doch erstmal in die Facebook Gruppe und dann alle eine Mail an Hiebl und ans Prüfungsamt.
Geht erstmal zum FSR, statt einen auf Mutti zu machen und zum "Rektor" (Prof) zu gehen, weil die Klausur mal anspruchsvoll war und was unerwartetes kam...
ulan hiebl
View 14 more comments
Ihr könnt doch nicht die Leute so beleidigen, ihr Deppen. Da wundert es keinen, dass ihr nix könnt.
Welcher 2.pt denn 😂😂😂
Drucker Variable Kosten waren 100 Tacken, oder?
View 5 more comments
Wie habt ihr weitergerechnet dannah?
Dann hatte man ja die Fixkosten, weiß nicht mehr genau wie hoch, oder ob die gegeben waren?, durch (250-100) = Absatzmenge. Die dann mal 250 und man hatte den Umsatz den man haben wollte. Bei der c) Fixkosten + Gewinn (oder was das war) durch (250-100) = Absatzmenge, die gefragt war. So hatte ich das zumindest...
Hab bei Aufgabe 3.) immer J als Lösung angegeben sagt mir bitte das wenigstens eins stimmt :D
View 13 more comments
Also J,J,J oder doch komplett anders?
Sc Al, war das auf meine Zahlen bezogen? :D
Was habt ihr bei Aufgabe 4 raus? Hab da geraten und möchte wissen ob ich richtig geraten habe aq
a) 60€/h b) 51000€
Hab ich auch. Hätte nie gedacht, dass das richtig ist.
hiebl hat uns gefickt
View 1 more comment
Er hat uns ohne Seife gegeben!
Weigel hat uns gefickt
No area was marked for this question
danke fürs Hochladen!
gehört PET Pfand nur zu Variablen Kosten?
Ja
ja
No area was marked for this question
Bei 2.2 kommt unter den Bruch statt 70 50 hin. Das Ergebnis ist aber richtig dann
View 7 more comments
Ach stimmt ja :) hoffentlich vergesse ich sowas nicht in der Klausur
jaa ich hoffe auch nicht
No area was marked for this question
Kann mir einer der Unterschied zwischen GKV zu Vollkosten und zu Teilkosten erklären? Verstehe das nicht :/
View 2 more comments
genau
richtig
Weiß einer wann und wo die Klausur hochgeladen wird?
Im Moodlekurs: WIR FSR | Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften, -informatik, -recht Wann? Keine Ahnung
Was habt ihr bei Aufgabe 4 für Lösungen raus? :)
War schon unverschämt
Mit der Hoffnung, dass die schlimmsten Themen: UKV , GKV, Divisionskalkulation & Maschinenstundensatzkalulation nicht dran kommen, wünsche ich euch ganz viel Erfolg & Glück für die Klausur :)
Kann mir jemand bitte erklären wie die FIFO & LIFO METHODE funktioniert ? Wie man die berechnet wäre super
FIFO bedeutet First-In-First-Out. Sprich du hast angenommen 100xKippen im Wert von 5€ und danach 150x Kippen im Wert von 6€ gekauft und willst dann 200 Kippen wieder verkaufen. Dann verkaufst du zuerst zu dem Preis, zu dem du ZUERST eingekauft hast. Sprich 100x Kippen im Wert von 5€ und dann 100x Kippen im Wert von 6€. LIFO bedeuted Last-In-First-Out. Sprich du hast angenommen 100xKippen im Wert von 5€ und danach 150x Kippen im Wert von 6€ gekauft und willst dann 200 Kippen wieder verkaufen. Dann verkaufst du zuerst zu dem Preis, zu dem du ZULETZT eingekauft hast. Sprich 150x Kippen im Wert von 6€ und dann 50x Kippen im Wert von 5€. Ich hoffe du verstehst was ich meine haha.
Du bist ein Schatz Danke :D
Wie kommt man hier auf die 130 ?
Das sind 130Liter (von 140Liter) die am 13.02. eingegangen sind. Diese werden mit 0,650€/Liter bewertet.
ok, danke
No area was marked for this question
1.8 warum ist nicht E richtig?
Was sind eure Vermutungen, welche Aufgaben werden abgefragt ?
View 4 more comments
wenn die divisionkalkulation abgefragt wird verlasse ich instand den Raum xD
glaub dann hätte er so ziemlich alle gef****
Viel Erfolg morgen :)
und glück ..:) danke dir auch
Ich hoffe die Klausur wird gut gestellt :D
kann mir jemand erklären wie man die augabe rechnet?
View 2 more comments
Ich denke das ist für die bleibenden Jahre gedacht oder? Dann muss man ja trotzdem das abziehen, was schon verbraucht wurde...
in wie fern ? es geht ja nur um den abschreibungsbetrag pro stück ?
wie komme ich auf diese werte?
Die Einzelkosten der EKS1 und EKS2 sind in der Aufgabe gegeben: 30.000+85.000. 52.216€ (Primäre Gemeinkosten EKS1 + Umlagen: 35.000+6.377+10.839=52.216). Das selbe gilt für die EKS2: 42.000+7.573+5.161= 54.734). Ich hoffe es ist einigermaßen nachvollziehbar.
danke brudi
Müsste das nicht Auszahlung, Ausgabe, neutraler Aufwand sein? (Da wir Periodenfremd überweisen.)
View 3 more comments
Ich finde generell dürften es ja gar keine Kosten sein, weil es ja periodenfremd ist... Aber ich hätte vermutlich dann einfach D genommen.
Also da wir ja nur 2015 betrachten, würde ich sagen, dass das F sein müsste. Auszahlung und Ausgabe aufgrund der Überweisung und Gemeinkosten, weil es Miete ist. Den Aufwand hat man doch erst 2016...?
No area was marked for this question
Ist 4.1 richtig ? Habe da nämlich Lösung H
Also ich hab auch A. Habs gerade nochmal gerechnet. Was machst du denn anders?
No area was marked for this question
ACHTUNG: Die Lösungen sind zum größten Teil falsch! Wer auch immer die Lösungen hochgeladen hat, fällt am Prüfungstermin auf jeden Fall durch. Schon allein bei 1.3) A: Einzahlung? --> Mit einem "Zahlungsziel". Somit besteht keine Einzahlung, da noch kein Geld fließt.
View 1 more comment
Korrektur: Wenn es sich auf das Gesamtjahr bezieht ist A richtig. Dennoch sind einige Lösungen falsch.
Das stimmt so nicht, habe das explizit beim Tutor nachgefragt und im so einem Fall sollte immer davon ausgegangen werden dass dem zahlungsziel nachgegangen wird.
Was ist bei 1.3 richtig ?
C
kann mir jemand zufällig kurz die gleichungen erklärem? meine waren nämlich: 16500+100*q2=1100*g1 und 19000+1300*q1=17100*q2
View 8 more comments
Genau das weiß ich, aber wie stelle ich die um? ich habe immer ein anderes Ergebnis
Ich habe die Gleichungen raus: k=15+(13/11)t und t=(10/9)+ (1/171)k dann setzt du die k-Gleichung in die t-Gleichung ein: t=(10/9)+ (1/171)*[15+(13/11)t] und die Gleichung stellst du dann nach t um und bekommst t=1,21
No area was marked for this question
bei 4.5 hier ist doch nach dem Bruttopreis gefragt ? Danach wäre X doch falsch, da dort die Umsatzsteuer noch fehlt. Richtig wäre dann 41538, die gar nicht zur Verfügung stehen. oder wurde hier eigentlich nahc dem Nettopreis gefragt und es ist ein Fehler in der Frage ?
Darf man eig. in der Klausur bei dem Feld "Studiengang*:" BWL hinschreiben oder muss man das voll ausschreiben zu Betriebswirtschaftslehre?
Ich glaube die Hauptsache ist, dass Matrikelnummer und Unterschrift passen, alles andere ist zweitrangig... :D
Hast recht, aber hab mich das schon immer gefragt :D
Load more
122 documents in this course
0
0
47
Description
Winter 2017/18
-
Other
Description
Summer 2017
-
Summaries
+ 3
11
225
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 7
0
117
Description
Winter 2017/18
-
Exams
0
0
68
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
+ 1
6
147
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
5
92
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Winter 2017/18
Hiebl
Summaries
0
0
83
Description
Winter 2017/18
Hiebl
Assignments
0
0
124
Description
Winter 2017/18
Hiebl
Assignments
+ 1
0
124
Description
Winter 2017/18
-
Lectures
+ 1
0
110
Description
Summer 2017
-
Summaries
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 2
12
207
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 5
1
135
Description
Winter 2014/15
-
Exams
+ 4
14
265
Description
Winter 2015/16
-
Exams
Description
Winter 2017/18
-
Exams
- 2
15
411
Description
Summer 2017
-
Exams
- 3
14
436
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 8
14
519
Description
Winter 2016/17
-
Exams
- 2
17
441
Description
Winter 2017/18
-
Exams
0
1
67
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
92
Description
Summer 2017
Fabian Leonhardt
Lectures
+ 5
31
554
Description
Summer 2017
Leonhardt
Assignments
Description
Summer 2017
Leonhardt
Lectures
Description
Summer 2017
-
Lectures
0
1
90
Description
Summer 2017
Leonhardt
Assignments
+ 11
0
449
Description
Summer 2017
Leonhardt
Summaries
0
0
81
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Summer 2017
Leonhardt
Assignments
Description
Summer 2017
Leonhardt
Lectures
0
1
151
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 2
0
105
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Summer 2017
-
Lectures
+ 2
1
68
Description
Summer 2017
-
Lectures
+ 2
0
157
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Summer 2017
-
Lectures
Winter 2016/17
Prof. Hiebl
Exams
+ 1
0
237
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
0
1
338
Winter 2016/17
Hiebl
Exams
+ 8
22
752
Description
Summer 2016
Hiebl
Exams
+ 3
6
362
Description
Winter 2015/16
Prof. Dr. Hiebl
Exams
0
2
313
Description
Winter 2016/17
Hiebl
Exams
0
1
146
Winter 2016/17
Prof. Dr. Hiebl
Assignments
0
0
181
Winter 2016/17
Prof. Dr. Hiebl
Assignments
Description
-
-
Other
+ 6
0
508
Winter 2016/17
Hiebl
Summaries
+ 5
5
268
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
+ 3
1
131
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
Description
-
-
Other
+ 3
0
92
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
- 3
22
447
Description
Summer 2016
Hiebl
Exams
+ 1
0
92
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
+ 4
0
103
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
Description
Winter 2016/17
Hiebl
Summaries
Description
Winter 2016/17
Hiebl
Summaries
Description
-
-
Other
Description
Winter 2016/17
Hiebl
Summaries
Description
Winter 2016/17
Hiebl
Summaries
0
0
48
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Hiebl
Lectures
0
0
35
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Hiebl
Lectures
+ 4
1
119
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
+ 6
2
144
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
+ 4
1
130
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
+ 3
1
159
Winter 2016/17
Hiebl
Assignments
+ 4
5
421
Summer 2016
-
Exams
+ 3
12
508
-
-
Exams
+ 8
17
866
Summer 2015
Hiebl
Exams
Summer 2016
Gerding
Assignments
- 6
0
246
Description
Summer 2015
-
Assignments
+ 10
0
713
Summer 2015
Hiebl
Summaries
+ 4
0
649
-
-
Exams
+ 2
0
282
Description
Winter 2015/16
-
Assignments
+ 3
0
391
Winter 2015/16
Hiebl
Assignments
+ 4
2
318
Summer 2014
Schweitzer
Exams
- 1
0
463
Description
-
-
Exams
- 2
0
523
Description
-
-
Exams
+ 2
0
571
-
-
Exams
+ 4
0
609
-
-
Exams
0
0
192
-
Schweizer
Exams
0
0
140
-
Schweizer
Exams
0
0
183
Summer 2014
-
Summaries
0
0
71
Summer 2014
-
Summaries
+ 2
0
221
Summer 2014
-
Summaries
0
0
35
Summer 2014
-
Summaries
0
0
81
Summer 2014
-
Summaries
0
0
175
Summer 2014
-
Summaries
0
0
23
Summer 2014
-
Summaries
0
0
81
Summer 2014
-
Summaries
0
0
45
Summer 2014
-
Summaries
0
0
145
Summer 2014
-
Summaries
0
0
23
Summer 2014
-
Summaries
0
0
49
Summer 2014
-
Summaries
0
0
64
Summer 2014
-
Summaries
0
0
17
Summer 2014
-
Summaries
0
0
70
Summer 2014
-
Summaries
0
0
105
-
-
Assignments
-
-
Assignments
-
-
Assignments
-
-
Assignments
Load 22 more documents
Welcome back
Register now and access all documents for free