Lösung Tutorium 1 SS19.pdf

Assignments
Uploaded by Jan Bicker 106524 at 2019-04-15
Description:

Hier meine abgetippte Lösung des ersten Tutoriums aus dem Sommersemester 2019.

 +7
310
10
Download
wo kann man das nachlesen?
View 1 more comment
ja, das hatte ich gesehen,deswegen war ich verwirrt. Hast du die Bezeichnung aus der Literatur zu dem Fach, oder wo kommt die her?
Nein, diese Bezeichnung fand sich bis zum letzten Semester tatsächlich noch so im Skript. Danach wurde diese Bezeichnung einfach zu "Betriebsergebnis" umgewandelt.
wer kann mir erzählen ? wie das rechnen kann?
View 11 more comments
Nein, GK bedeutet Gesamtkapital, das Gesamtkapital muss aber der Bilanzsumme entsprechen.
Du bist ein Schatz 😇
Müssten hier nicht 574.000 rauskommen?
Wie kommst Du drauf? 4.440.000 € - 3.826.000 € = 614.000 €.
ja stimmt, sry hatte einen Zahlendreher drinne :)
Seit wann das? Oben wird doch erklärt, dass die Formel zur Berechnung des ROA Brutto EBIT : Gesamtkapital ist....
denke das ist nur eine weitere formel dazu
sind das nicht 129000?
Ja, vollkommen richtig, da hab ich mich vertan! Danke für den Hinweis! Komischerweise habe ich auch mit 129.000 € gerechnet, mich dann aber hier im Text vertippt.
Davor beim Jahresüberschuss auch :)
Warum werden hier die Erträge subtrahiert und die Aufwendung addiert. Müsste das eigentlich nicht anders rum sein?
Nein, das ist korrekt so, siehe auch Skript Seite 22:
wie berechnet man nochmal die steuern? 35 Prozent von welcher summe?
View 2 more comments
aber woraus setzen sich die 35% zusammen?
Die Zusammensetzung der Steuern ist doch völlig irrelevant - wenn der Steuersatz 35% beträgt, dann rechnet man mit diesem Wert.
Wie kommt man auf das Gesamtkapital ?
Das steht doch direkt im vorherigen Satz: "Das Gesamtkapital erhält man durch die Additions des Eigenkapitals und des Fremdkapitals. Es lässt sich bei dieser Aufgabe der angegebenen Bilanz entnehmen."
Warum das? Die Formel zur Berechnung für den KU ist doch Umsatz : Gesamtkapital Kommt bei mir das gleiche Ergebnis wie da unten raus, aber verstehe nicht wieso da so gerechnet wird....
warum wurde hier mit dem wert des EBITDA gerechnet ? müsste da nicht 952.000/11.098.000 stehen?
View 1 more comment
Ich hatte einen Zahlendreher, sonst war alles gleich. Danke :-)
Alles klar, kein Problem!