Lösung Übung 12 Induktive Statistik.pdf

Assignments
Uploaded by Jan Bicker 101187 at 2018-07-10
Description:

Hier meine abgetippte Lösung der zwölften Übung am 10.07.2018. Bei Fragen oder Anmerkungen einfach kommentieren.

 +1
188
5
Download
Kann mir jemand allgemein erklären wie ich interpoliere, wenn die gesuchte Zahl nicht genau mittig zwischen zwei Werten liegt? Gibt es hierfür eine Formel?
Kann jemand erklären, wie man hier drauf kommt?
View 6 more comments
push :D
Habe das mal etwas strukturierter aufgelöst, ich hoffe, man kann es entziffern
Dumme Frage vielleicht, aber wie kommt man auf die 0,25? :/
Geht aus der Aufgabenstellung hervor. "Jedes vierte Los sei ein Gewinn". Jedes vierte ist natürlich gleichbedeutend mit "Ein Viertel" und ein Viertel sind 25% oder 0,25.
Ah okay verstehe danke! :)
Wieso kann man den Term zu a/2 umschreiben? Dafür müsste in der Klammer doch kleiner gleich stehen und nicht nur kleiner oder lieg ich falsch? Also ich weiß, dass man es wegen der Symmetrie umschreiben kann aber nicht wieso man das mit dem großen Phi auf diesen Term anwenden kann.
Ich bin mir nicht sicher aber vielleicht kann mich einer ja verbessern. Phi (-Z 1-a/2)=1-Phi(Z 1-a/2)=1-(1-Phi(a/2))=a/2 (aufgrund der Symmetrieeigenschaft)
wie kommt man aud diesen genauen Wert? Abzulesen sind doch nur 2,33, oder?
View 5 more comments
danke !!
und die unterscheiden sich aufgrund der Symmetrie nur im vorzeichen