Höhere Mathematik II

at Universität Siegen

Join course
403
Next exam
MAR 13
Discussion
Documents
Flashcards
Hey Leute wer schreibt dieses Semester die Klausur ? Wollen wir uns zusammen tun? Ich bin eigentlich ziemlich gut drin aber Gruppenarbeit schadet nie 🤓
View 17 more comments
Wäre auch gerne dabei, schreibe denke die Klausur dieses Semester mit
Dann schick deine Nr rein
Hallo, Hatte von euch schonmal jemand eine mündliche Nachprüfung beim Plato o.ä und könnte kurz berichten wie das so abläuft ?
Ja, ich hatte sie in HM1. Der Umfang ist aufgrund der Zeit sehr viel geringer als in einer Klausur. Er ist SEHR human, wenn du etwas nur stückchenweise weißt und schwenkt sofort auf ein anderes Thema um wenn er merkt, dass du nicht weißt, was abgeht. Er fragt nur einfache, schnell zu erklärende Dinge bzw. lässt dich ausschließlich einfache Dinge vorrechnen.
kommt jemand aus Umgebung Düsseldorf und hat Lust zusammen zu lernen?
Und wie fandet ihr die Klausur so?
View 14 more comments
was kam denn dran?
push
Kommt jemand von euch aus der nähe von Meinerzhagen und ist gut in Mathe und möchte sich etwas dazu verdienen?
View 3 more comments
im wie vielten Versuch bist du ?
Im 2ten. Will aber sicher gehen dass ich die Klausur dieses Semester bestehe
Weiß zufällig ob die bestandene Hausaufgabe für jedes weitere Semester zählt? Oder nur für das nächste wo man die HA bestanden hat?
View 8 more comments
also holt man sich einmal die punkte aber könnte theoretisch dreimal schreiben?
Nein soweit ich weiß gelten die Punkte für 2 Semester.
Ergebnisse sind auf okuson. Sind die Punkte nach Aufgaben sortiert?
View 4 more comments
seid ihr zufrieden ? Hab ne 3,3 und hatte eigentlich was viel besseres erwartet 🤔
Geh zur Einsicht. Vielleicht findest du Fehler von den Kontrolleuren. War bei HM1 da und da war z.b. ein Mädchen, was noch ca 2 Notenstufen rausgeholt hat, weil bei ihr einfach Punkte vergessen wurden.
Viel Glück allen:)
View 1 more comment
Scheiße
echt ?
Hallo, ich schreibe gleich im AR HB, kann mir jemand sagen wo der Eingang ist und wie ich den Raum finde?
https://gyazo.com/83e1df9bc8bfdef9e5266fde6f136868 Das ist die Haardter-Berg Schule links unten im Bild. Zum Haupteingang kommst du über den Schulhof von der Straße aus. Ist nicht schwer zu finden
Super vielen Dank
Wieso kommt hier das y noch mit in den bruch ?
weil der erste Summand der Funktion(y*x^1/3) ja Partiell nach X abgeleitet wird und da verhält sich dann Y wie eine ganz normale Zahl und deshalb verschwindet es nicht.
wenn du das nach x ableitest kommt das raus
woher weiß man genau, welchen Ansatz man bei dem lösen einer dgl benutzen muss ? Hat da jemand einen Tipp?
die ganze aufgabe ist falsch da es 1 sein muss laut Aufgabenstellung und nicht 2
View 4 more comments
man kommt weit @Hans Sapei nur sind es nicht normale einfache zahlen wie du sie rausbekommst
Viel zu schwer um das im Kopf zu berechnen, und da kein Taschenrechner in der Klausur erlaubt ist ist das Beispiel mit der 2 statt der 1 wohl angebrachter.
Wo ist der Teil hin ??
Wie kommst du hier drauf?
View 8 more comments
wieso € C und nicht R? @hans sapei
Da der vektor x1 x2 quasi jeden Wert annehmen könnte auch im komplexen und der Nullvektor dabei raus kommen wird
Moin hat hier jemand die Lösung für das Testat 2018 Version B parat ?
Kann hier bitte jemand die Lösungen von Tut. 7 hochladen? In meiner Gruppe hatte der Tutor seine eigene Aufgaben durchgerechnet.
View 1 more comment
Danke sehr!
Was ist bei Definitheit dieses Zeichen "v" oder "r" oder was das auch immer ist bei "negativ definit", wo es steht: >0 falls v gerade oder <0 falls v ungerade?
denkt ihr es kommt was mit komplexen zahlen ? Und kann mir jemand erklären wie man beim koeffizienten Vergleich vorgeht ?
Komplexe kommen bestimmt dran. Haben wir ja ein paar Aufgaben mit gehabt. Und beim Koeffizienten Vergleich berechnet man ja vorher eine lange Gleichung (aufgabenabhängig). Die Multipliziert man immer erstmal aus wenn nötig. Wenn sie dadurch zu unübersichtlich wird, kann man die auch nach den X^n ausklammern. Der eigentliche Koeff.Vgl. ist dann alles, was z.B. *x^2 ist, in eine Gleichung zu schreiben (ohne die X^2 versteht sich). Dann alle mit einem X und schließlich alle ohne X. Auf der Seite rechts vom = natürlich das selbe. Damit bekommt man drei Gleichungen ohne irgendwelche X und kann nach den Gesuchten Variablen umstellen. Ein Beispiel wäre: AX^2+2BX+3C=2X+3 Dann geht man wie folgt vor: X^2: A=0 X^1: 2B=2 -> B=1 X^0: 3C=3 -> C=1
lernt jemand fundamentalsysteme?
View 8 more comments
Ne, das ist viel zu kompliziert
was ist viel zu kompliziert?
Kann den Schritt jemand erklären? Wo setze ich die Ableitung ein? In die Ausgangsgleichung für y_par? Und wie wird das gekürzt? Ich komme nicht drauf. Übung 11 A.2
meint ihr so eine aufgabe könnte dran kommen? die ist schon lang
kommt wahrscheinlich nicht dran ist viel zu umständlich und lang also denke ich mal dass die nicht drankommt
seit wann stellt der Plato die Klausuren?
View 5 more comments
stellt er die Klausuren nicht schon seit einigen Jahren? Auf alten Übungsblättern von z.b 2013/14 steht sein Name ja auch schon drauf
Ja genau Taschenlampe. war ja bei hm 1 auch nicht anders
Taschenrechner ist nicht zugelassen oder ?
nein
Wie kommt man auf die x^0?
x^s, in dem Fall ist s = 0, da die Nullstelle 5+i auch nur einmal vorkommt und nicht doppelt oder öfter.
No area was marked for this question
Hat jemand zufällig die Lösungen?
hier
wo ist den auf einmal das 1/-2*sqrt(u) ?
könnte jemand bitte die restlichen Lösungen von den Tutorien hochladen.
Sind hochgeladen, viel Erfolg!
super vielen dank!
kann mir jemand diesen Schritt erklären. wieso wird cos x als u genommen und nicht als u'?
View 2 more comments
Wenn du u' als cos(x) nehmen würdest, kommst du niemals auf eine gescheite Lösung. Setze es doch mal ein und versuche dann irgendwie wieder auf dein Anfangsintegral zu kommen um es auszurechnen. Wenn ich es mache komme ich auf +(Integral)sin(x)*e^x*dx [unten in der Mitte] und wenn du jetzt dieses Integral auf die linke Seite bringen möchtest hast hast du links 0 stehen... da kommt nichts gutes bei rum.
ok danke dir:)
Wie stellt man bei den Lagrangemultiplikatoren fest ob es sich bei den Punkten die man berechnet um ein Minimum oder Maximum handelt?
View 4 more comments
Ja das ist der Schritt davor. Man bestimmt die Determinante der Hesse-matrix, setzt dann die Werte ein. Dann bekommt man ja Punkte mit 3 Koordinaten (bei x,y,z)
Das ist nur mit der Einsetzmethode. Langrangemultiplikatoren geben keinem Hinweis auf Minimum oder Maximum. Vgl. Lösung zur Übung 8.
wie kommt man hier drauf?
View 1 more comment
wenn man ohne zu kürzen rechnet, kommt man am ende beim integral auf dasselbe, aber ohne 1/2 vor der eckigen klammer
Also das man hier zuerst eine Polynomdivison durchführt ist denke ich bekannt. Da man danach 1/2 x^2 leicht integrieren kann beachtet man dies bei der Partialbruchzerlegung nicht weiter sondern rechnet erstmal die Nullstellen des über gebliebenen Bruches aus. Anschließend wie bekannt die Partialbruchzerlegung...
wieso ist das das vielfache? blicke nicht ganz durch...
naja ist die hälfte von I ....
Rechne mal die Gleichung *(-2) dann bekommst du die I Gleichung raus. Also ist es ein Vielfaches und somit kannst du eine der Gleichungen nicht verwenden.
Muss das nicht 1Xo-2XoX sein?
Xo^2 - 2XoX sollte es sein
Wie wichtig ist das Thema mit dem Niveaulinien für die Klausur ?
ich denke nicht so wichtig
No area was marked for this question
danke fürs hochladen :) kannst du vielleicht die restlichen Tutorien auch hochladen?
No area was marked for this question
warum benutzt man bei der berechnung der eigenvektoren nicht noch x1=0
View 3 more comments
warum sind es denn 2 und nicht 3
weil nur 2 linear unabhängig sind. die können natürlich vielfache davon noch sein deswegen das c1 und c2 ( nennt man dann jedes skalare vielfache) aber nur 2 sind linear unabhängig!!!
Gibt es zu der HM2 Zusammenfassung Teil 1 auch noch einen zweiten Teil?
View 1 more comment
Bei mir würde weiterhin Interesse bestehen
bei mir auch
Noch hinzuzufügen. Generell wenn es eine Dreiecksmatrix ist stehe die Eigenwerte auf der Diagonalen. und wenn dann der Wert (wie hier 2) mehrmals(also 2-mal) vorkommt, ist das auch deren algebr. Vielfachheit.
Wie komme ich von der ersten Zeile auf die zweite Zeile? Und warum ist 1 eine doppelte Nullstelle?
View 1 more comment
Das erste verstehe ich nicht so ganz, wie soll ich die anwenden um auf die Form in der 2. Zeile zu kommen?
Berechne doch einfach die 0 Stellen des Polynoms oben, dann musst du dieses nicht erst umformen. Du musst halt eine Nullstelle raten, aber das ist ja 1 und kann man direkt sehen. Danach dann die Polynomdivision dann kommst du auf die gleichen Ergebnisse. Wenn du die untere Zeile ausmultiplizierst kommst du auf die erste, ist aber etwas umständlich finde ich.
Übung3: Warum wird hier f(x)=1 und f‘(x)=0 ?
Hat jmd das Testat vllt gelöst und könnte es mal hochladen?
Gibt es noch mehr Blocktutoriumstermine ? wenn ja wann wären die ?
wie lernt ihr am besten für die Klausur? Was sollte man sich genauer anschauen und was weglassen? :)
Mindestens einmal alle Tutoriumsaufgabenzettel durchrechnen, dabei die Formelsammlung schreiben/erweitern. Diese ist mMn das Wichtigste für die ganze Klausur, wenn man nicht unbedingt alles üben will oder kann. Und grundsätzlich kann man sagen, wenn die Aufgabe ellenlang ist bzw man sau lange dafür braucht, ist es unwahrscheinlich, dass sowas dran kommt.
War heute jemand beim Blocktutorium und könnte bitte die Mitschriften hochladen?
View 4 more comments
Die Mitschriften wurden bei Moodle hochgeladen: https://moodle.uni-siegen.de/mod/folder/view.php?id=401296
morgen soll es stattfinden
+++ WICHTIG +++ Kann mir jemand bei der Online-Aufgabe der 12. Übung helfen? Die Aufgabenstellungen wurden in einer unüblichen Computersprache hochgeladen. Ich verstehe also von der Schreibweise nicht was für Werte oder Terme vorgegeben wurden. Jemand eine Idee? :)
View 2 more comments
Abgabe war am 17.07. die ist auf okuson verfügbar gewesen.
danke für die Antwort. also gab es diese Woche kein Tutorium?
Guten Abend! Falls einer die ähnliche Aufgabenstellung hat könnte er oder sie mir vlt weiter helfen?