1. Übung Fügetechnik - Toleranzen.pdf

Assignments
Uploaded by Sma . 31952 at 2019-06-09
Description:

Lösung der Übung Fügetechnik zu Tolernazen

 +3
130
18
Download
Kann jemand die Aufgabe erklären?
No area was marked for this question
Kann es nicht makieren ka wieso , aufjedenfaöö Aufgabe 1 Teil Außengewinde woher kommen die 20 mikrometer
Warum bei beiden ein minus ?
Kann mir jemand erklären warum man hier die 0,5 nimmt und nicht die 0,25 aus der Aufgabestellung ?
Es wurde immer noch nicht aufgeklärt
Grobe Vermutung: Ich würde sagen falsch aufgeschrieben weil bei T1worst wird wieder mit +- 0,25 gerechnet....wer das jetzt falsch geschrieben hat und die 2 vor der 5 nach dem Komma vergessen hat ob Autor dieses Blattes oder Übungsleiter lasse ich mal dahingestellt...
Dieses Fach triggert mich so hart!!! Offensichtlich sind Oberes Abmaß und unteres Abmaß flasch. 0 bezieht sich auf d und 112 auf d1.
Wenn ich dich richtig verstanden habe dann liegst du falsch also teilweise. Die Toleranzen für das Außengewinde wurden korrekt angegeben also es, Td und Td2. Allerdings haben die zum erstellen der Aufgabe die falsche Toleranz für das Innengewinde gewählt. Wenn du auf der Seite oben statt Toleranzfeld 6H, 5H auswählst dann kommst du auf genau die Werte die auf dem Aufgabenblatt stehen. Im Grunde genommen kann man quasi sagen es wurde M3 -5H/6g angegeben......
Und d1 bei metrischem M3 Gewinde ist halt 2,459mm
Wie ist das, wenn in einem oder mehreren der Felder [z.B. im Feld 1 bzw. 20 ein Bohrloch wäre mit z.B. Wert 4]? Würde das zu der Toleranzkette dazu zählen? Oder gäbe es neben der Toleranzkette für die Nennmaße noch eine separate Toleranzkette nur für die Bohrlöcher?
View 2 more comments
gehört natürlich dazu
@tom jerry ich führe hier nachher noch eine Frage auf und hoffe du und weitere könnten sich das auch anschauen und hier ihre Meinung posten. Ich habe dazu nämlich rein gar nichts im Internet oder Skript gefunden und frage deshalb doch hier mal lieber nach.
Wieso wurde das in der Musterlösung komplett anders gemacht? Kann das aus der Musterlösung bitte erklärt werden?
Das wurde lange genug hier diskutiert und keiner weiß das genau, musst du selbst entscheiden was du für richtig hälst..
No area was marked for this question
Hm habe ich etwas falsch gemacht oder hat da jemand schon beim erstellen der Aufgabe nen Bock geschossen? Die Werte die für das Innengewinde angegeben sind entsprechen nicht derToleranzklasse 6H sondern 5H.
Bei iso-gewinde sieht man auch, dass die Werte mit 6H nichts gemein haben
Kann mit jemand sagen, woher die 1,2 kommt?
View 1 more comment
Ich find H17 nichtmal im Tabellenbuch?
DIe 1,2 kommen aus den Grundtoleranzen. Wenn ich das richtig verstehe ist die Bohrung H17 und dann findet sich im Grundtoleranzgrad IT17 für Nennmaße zwischen 3...6mm die Grundtoleranz von 1,2 mm. (s. Tabellenbuch Metall S. 105, 47. Auflage)
Stimmen die Formeln?
Das wird nicht geteilt, das wurde bei der 1 extra ausgerechnet, also das bleibt so. In der neuen Lösung vom 07.08 von Moodle ist das auch nicht durch 2 geteilt worden. Klar, auch in der neuen Lösung gibt es Fehler bei der Aufgabe 1 aber ich denke die 2 sollte da richtig sein.
View 5 more comments
Den Schein den man beim Arzt bekommt
Also wenn du echt im dritten bist und dich nicht >>fit<< fühlst, solltest du lieber zum Arzt und den Versuch nicht aufs Spiel setzen.
Müsste das nicht so sein? Bzw sieht jmd den Fehler?
müsste man hier nicht 3,112 (also höchster Wert der Schraube) nehmen ? für T_best wird ja auch die 2,894 (also der geringste Wert der Schraube) genommen
Da kann man die 0,112 nicht mehr dazuzählen, wenn du das machen würdest dann hättest du bei T3 keinen worst-case mehr weil das dann nicht 0,02mm wäre wenn du das Gewindeloch größer hast sondern 0,114. 2. und 3. sind also verbunden.. Das ist jetzt aber nur meine Theorie.
hätte es aber auch so vermutet du musst ja die einzelnen Toleranzen berücksichtigen, was die Idee dahinter ist ..
Wie ließt man sowas ab?
woher kommt die 2,88?
View 6 more comments
@tom jerry weißt du vllt welche Werte jetzt korrekt sind ?
Einfach nur lächerlich diese Übungsveranstaltung. Man ist um 18 Uhr dahin gegangen für so einen Mist..
Waren Gu und Go bei den innenmaßen nicht anders eingezeichnet?
Darf man ein Tabellenbuch verwenden oder woher soll ich wissen wie groß H17 ist?
View 1 more comment
ich gehe mal davon aus, dass ein Ausschnitt aus dem Tabellenbuch gegeben ist.
Man darf kein Tabellenbuch verwenden, hab den Manns gefragt
No area was marked for this question
wo finde ich die Übung? oder wurde das nur in der Vorlesung besrpochen?
moodle gibt es Übungsaufgaben und in der Übung wurden die Übungen gemacht. In der Vorlesung nur die Vorlesungsmaterialien.