Lösung Banksteuerung WS 2016_2017 1. PT.pdf

Exams
Uploaded by Jan Bicker 101209 at 2018-02-15
Description:

Hier meine Lösung zur Klausur aus dem Wintersemester 2016/2017. Bei Fragen einfach kommentieren.

 0
50
4
Download
warum kommen die 50 BP auf i(0,1) drauf und nicht auf i(0,2), weil es steht ja in einem jahr kommt es zur Verschiebung ?
wenn du den neuen BW mit der Verschiebung berechnest, benötigst du ja trotzdem den Ein-Jahreszins zur Diskontierung bzw. zunächst zur Ermittlung des ZBAF für die Zahlungen. D.h. du zinst ja sozusagen die CF in t2 um 1 Jahr ab in t1
kannst du mir bitte einmal erläutern wie du auf den barwert von t=2 gekommen bist? hast du die ZB-AF's durch Duplikation berechnet? Könnte man nicht auch 1.028.000 / (1,017^2) benutzen? selbst wenn ich mit deinem ZB-AF multipliziere kommt ein anderer Wert unter 1 Mio raus
View 3 more comments
Du hast hier ja schon einige sinnvolle Antworten bekommen. Aber um grade mal meinen Rechenweg aufzuzeigen: den neue ZB-AF für t=1 bei 1,70% Kupon habe ich folgendermaßen berechnet: (1-0,9900990099*0,017/1,017. Die Formel steht auch irgendwo im Skript für Bewertung von Finanzinstrumenten. Um auf deine zweite Frage zurückzukommen: ja, mein Barwert war auch falsch, keine Ahnung was ich da gerechnet habe, ich habe grad nochmal in meinem Spreadsheet nachgeguckt und da steht nun der richtige Barwert für die Zahlung in t=2, nämlich 993.802,39 €. Da hab ich wohl einen Fehler bei der Zellenberechnung gemacht.
Danke für die Formel, dann war mein Ansatz auch nicht ganz richtig. Kam mir schon seltsam vor die 50 BP auf die Nullkupons aufzuschlagen.
meine durchschnittswerte hier lauten 0,75% und 0,71% ?
View 1 more comment
hatte (warum auch immer) mit 0,0005 und 0,01 anstelle derProzente gerechnet und bei den 0,0005 eine null vergessen
Alles klar, dann hat sich das ja erledigt ;).
was hast du hier gerechnet? Ich komme auf 550k für den alten wert und 495k für den wert nach liquiditätskosten (weil man ja die 0,05% abziehen muss von den 0,5% Konditionsbeitrag alt) ?
Jo, da habe ich mich vertan, ich habe einfach das Volumen des Kredits mit der 0,05% multipliziert, Deine Lösung klingt da schon vernünftiger ;).