Musterklausur_5.pdf

Exams
Uploaded by Ordulu Qral 2111 at 2018-08-09
Description:

Musterklausur5 Lösung

 0
126
12
Download
warum kann man das nicht mit dem 1. HS machen?
Der 1. HS ist nur für geschlossene Systeme oder nicht?
ne offen und geschlossen
Basiert auf der Richmanschen Regel: Tm= (m1*c1*T1+m2*c2*T2)/(m1*c1+m2*c2)
No area was marked for this question
Wo findet man die Aufgabenteile auf die sich Musterklausur Teile 1-5 beziehen?
View 6 more comments
Ja da gibt es auch welche. Sind auch noch auf der Seite des Lehrstuhls zu finden. Dafür musst du allerdings im Uni-Netz sein bzw. via VPN
Alles klar, vielen Dank!
Warum wird hier in g umgerechnet? Kg ist doch die SI-Einheit?
kann ich mir nicht das alles ersparen in dem ich einfach den Mittelwert aus p1 und p2 berechne ? also (16+2)/2
Nein das wäre nicht der korrekte wert
wieso muss ich das in je Sekunde angeben ? P_12 ist doch nur in W
Watt = Nm/s
wo finde ich diese Formel ? handelt sich um ein offenes System aber wieso fällt dann bei dem Hauptsatz Q weg ?
Einfach die Formel für wt12= w12*n (Zuständsänderung Polytrop) nehmen. Um eine Leistung (Wt12-Punkt oder P12) zu bekommen muss man mit dem Massestrom multiplizieren
hast du auch den thermischen Wirkungsgrad aus der a) bestimmt?
den soll man nicht bestimmen man soll nur aufschreiben wie der berechnet wird und dann och sagen wie der verbessert werden kann. nth=Betrag(P)/Q und verbessern wenn zum Beispiel T2 erhöt.
warum benutzen wir diese cp Gleichung, nicht dS=mA(cv In Tm/TA) +Ri lnV2/V1) ...
weil man V2 nicht gegeben hat. Aber man kann es gewiss auch mit der Formel rechnen, aber die Variante hier in der Lösung war einfacher.
Kann mir bitte jemand erklären, warum man hier von dieser Formel ausgeht? Ich dachte wir arbeiten hier im Bereich der Polytrope und die Formel kommt dort gar nicht vor.
View 2 more comments
da müsste doch m. stehen da der Massenfluss gegeben ist.
da steht m Punkt weil ein Massenfluss gegeben ist ja und du könntest das ganze natürlich ruh einfach in die Formel für den stationären Fließprozess im Polytropen zustand einsetzen
Ist das eine allgemeine Formel für die spezifische Nutzarbeit? Finde ich sie in Skript oder wo kommt sie her?
ich glaube die musst du dir selber herleiten aber schreibe mir das auf und hoffe das das nicht in der Klausur dran kommt.
Okay, mache ich auch so ???
Wo kommt dieser term her und wie kommt man auf ihn? Danke!
View 1 more comment
Oh logisch!! Danke dir für die schnelle Antwort!
bitte