Einführung in die Thermo-/Fluiddynamik

at Universität Siegen

Join course
287
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
Könntest du mir das Passwort geben?
EFTh_SoSe. Ist aber die Formelsammlung von Lehrstuhl
Kann mir einer sagen, bis zu welcher Übung der strömungsteil relevant ist? Hat das der foysi zufällig mal gesagt? Vielen Dank im Voraus!
Noch dieseWoche, die Übung
Ist das die 5. oder 6.?
Könnte mir mal jemand bitte eben eine Umformung erklären? Komme da gerade nicht drauf
View 3 more comments
ok gut dann musst du den bruch nach V integrieren dann kommst du dadrauf
Das ist mir klar, ich komme dennoch nicht darauf
Weiß jemand bis zu welcher Übung das Tutorium Strömungslehre für die Einführung relevant ist?
View 1 more comment
Also bis zu welchem Blatt ? 5 oder 6 ?
Bis Blatt 5 soll für uns relevant sein also das mit dem Feuerwehrwagen
Die Frage "Welche Kräfte wirken auf ein Fluidelement" fehlt. hat jmd. eine Antwort? Ich hätte gesagt Druckkräfte, Volumenkräfte, Oberflächenscherkräfte
müsste schon in Frage 7 beantwortet sein.
Stimmt 👍🏻
No area was marked for this question
Kann jemand ungefähr abgrenzen bis wohin die Fragen für Einführung relevant sind? :)
bis Frage 68
Ist hier nicht eher nach der Formel p=p0(1-Bz/T0)^g/RB gefragt? Die hier angegebene Formel berücksichtigt ja nicht die Temperaturabhängigkeit von der Höhe oder sehe ich das falsch?
Müsste die spez. Wärmekapazität mit zunehmender Temperatur nicht sinken? (Skript S. 37-38)
Spezifische Wärmekapazität gibt an wieviel Wärmemenge für eine Temperaturerhöhung notwendig ist - also wieviel KJ aufgewendet werden muss um 1kg um 1K heißer zu machen. -> Die Wärmekapazität nimmt mit steigender Temperatur zu. Es bedarf also immer mehr Energie umso heißer das Medium bereits ist.
Welches habt ihr euch geholt?
View 5 more comments
die haben genug Skripte vorrätig, auch noch ältere Versionen die günstiger sind
sauber, danke
Wo kriegt man offiziell die Unterlagen für den Fluidteil her? Kann doch nicht sein, dass es niemand weiß. Habe nur den Moodle Kurs Strömungslehre aber da sind irgendwie alle Unterlagen durcheinander. Was macht für uns Sinn zum Lernen? Übung, Tutorien? gibt es alte Klausuren für den Fluidteil?
zu den Klausuren kann ich sagen, dass diese auf der Seite des Lehrstuhls verfügbar sind (im Uni-Netz). So war es jedenfalls letztes Jahr
Könnte jemand seine Vorlesungsmitschrift (Fluid) von letzter Woche teilen?
Wo finde ich die für uns relevanten Unterlagen für den Fluid Teil? Im Moodle Kurs Strömungslehre?
Wo sind die Unterlagen zu finden?
Was hat es mit den Zusatzübungen in Fluid auf sich die hier hochgeladen sind? Sind das die besagten Aufgaben, die der Foysi in der Vorlesung rechnet und die für uns klausurrelevant sind? Was ist für uns in Fluid überhaupt relevant? Sollte man die Übungen 1-6 von den MB durchrechnen? Danke im voraus.
Hat keiner Infos dazu?
Push
Hey, wie heißt die Gruppe wo ich das Fluidtutorium finde? Danke schonmal :)
Weiß jemand, ob die Tutorien in Fluid jetzt diese Woche anfangen? Sprich ist morgen von 16-17 Uhr Tutorium? Und wenn ja, wo?
View 3 more comments
Blätter von moodle, da gibt's nen extra Kurs
Ist das der Kurs vom SS 2018? Wenn ja wo ist die Aufgabenstellung zu der ersten Aufgabe zu finden?
Was wurde heute in der Vorlesung gemacht?
View 2 more comments
Weil dann hätte er ja die einführungsübung übersprungen das wär ja komisch?
Beides
Hallo liebe Studierende ? Ich mache mir bei thermo und Fluid echt sorgen! Deshalb würde ich vorschlagen lässt und jetzt schon beginnen und eine Lerngruppe bilden! Wer ist dabei ?
View 14 more comments
am besten postet jeder seine nummer der in die gruppe will und löscht sie kurz danach sofort von den kommentaren
0180-666 666
Wo kann man nochmal das Skript kaufen ? Und wie teuer war es ?
10er im sekre vom Foysi. Thermo Downloaden
Bitte Leute wir müssen zusammenhalten. Also ladet bitte alles hoch was euch in den Händen kommt. Tutorien/Übung/Vorlesung
Bis zu welcher Folie haben wir heute gemacht ? Danke im Vorraus
?
Findet morgen nach der Vorlesung ein Tutorium statt? War leider zur 1. Vorlesung nicht da..
View 5 more comments
Das Tutorium Strömungslehre findet erst voraussichtlich nächste Woche statt (siehe E-Mail von Prof. Foysi). Letztes Jahr gab es einen eigenen moodle Kurs für das Tutorium
Hab die anmeldefrist verschwitzt, daher gibts keine mails für mich ? Danke, dass ihr die infos so zeitnah weitergebt ??
Wo kann man das Skript käuflich erwerben ? Das hatte er ja auch in der VL angesprochen.
View 3 more comments
Kann jemand mal bitte kurz durch geben, wad dad dinge kosten soll ?
10€
Da viele WiWs aufgrund der Parallelen Thermovorlesung nicht zur Strömungsübung gehen können, gibt es hier jemanden der die besagten Übungen hochladen kann? Ich, sowohl viele andere wären dem-/denjenigen sehr dankbar. Oder vielleicht jemand hier, der weiß ob man die Thermovorlesung ausfallen lassen kann, um stattdessen die Übung zu besuchen?
View 2 more comments
Ja im Kurs Strömungslehre vermutlich?
hat jemand das pw zum skript etc.
EFTD_2019!
EFTh_SoSe für Thermo
Wo geht ihr gleich rein Übung am Ar oder vorlesung?
View 5 more comments
Ne Ar-...
ok danke
Welche Bücher würdet ihr empfehlen?
wo werden die Übungsaufgaben veröffentlicht? In Moodle finde ich nur eine Übung von 2014...
Hi :) ich suche für das SoSe2019 Nachhilfe im im Kurs Einführung in die Fluid- und Thermodynamik im Teil Fluiddynamik! Gerne würde ich mich wöchentlich treffen, um mich auf die kommende Klausur vorzubereiten. Natürlich gegen eine entsprechende Bezahlung! Also falls ihr jemanden kennt oder vilt selber Nachhilfe gebt meldet euch gerne bei mir :)
Hallo Kann mir bitte jemand erklären wann die vorlesungen und übungen in fluid und thermo sind? Im unisono die daten sind etwas verwirrend
View 1 more comment
Und fangen beide auch diese woche schon statt?
thermo nächste Woche. fluid am Mittwoch
Fällt thermo morgen aus?
Ja. Fängt erst nächste Woche an
Guten Tag, ich wollte dieses Jahr die Einführung in Thermo und Fluid belegen und schreiben. Wie geht man am besten vor? Ist die Vorlesung sinnvoll? Wie wird das mit der Übung gehandhabt? Womit lernt man am besten ? Mit freundlichen Grüßen
View 1 more comment
Wie schaut es aus mit den Terminen ? Was ist für den WIW am sinnvollsten ? Kann man auch auf die Termine der Standard Veranstaltungen Thermodynamik und Strömung besuchen ? Bzw macht dies einen Unterschied ?
die Termine kenne ich selber nicht. Die werden ja wie oben schon gesagt in der 1.Vorlesung genannt.
Noten da! Letzte Klausur und 3,7 :)
View 9 more comments
ich habe die Musterklausuren und Übungen hoch und runter gerecht. außerdem das Buch keine Panik vor Thermodynamik gelesen
@sam Konzentrier dich auf Thermo. Musterklausuren + Übungen + Skript. Gerade das Skript vom Seeger ist sehr einfach und verständlich. Anders beim Foysi. Der hat im Skript allerdings Übungsaufgaben, die hilfreich sind. Ansonsten die Klausuren von Fluid rauf und runterrechnen. Die Zusatzübungen hier haben mir sehr geholfen, da man so die Themen differenziert behandelt hat. Bernoulli, Hydrostatik, Archimedes, Impulssatz solltest du definitiv draufhaben. Damit hast du meistens schon gute 50% der Punkte in Fluid sicher. Theorie in Fluid ist wie Lotto spielen.
Theorieteil von Fluid war ja eine Katastrophe
View 4 more comments
Ich fand es auch sehr schwer... die Klausur vom SS war um einiges einfacher
Was war denn im SS einfacher in Fluid?
Könnte jemand der geschrieben hat bitte sagen was alles drankam und wie machbar die beiden Teile gewesen sind ?
View 2 more comments
adiabat ist wärmeundurchlässig. Ich habe eine isobare ZÄ gewählt, da der Druck sich nicht ändert (Pu + Kraft der Masse). Temperatur und Volumen (Luft) ändern sich
Dann zum Fluid Teil: Aufgabe1. Die NASA macht Tests und spritzt Wasser auf einen Block mit ausgefrästem Halbkreis. (Vorstellbar wie eine Art Brücke/Tunnel welche/s hochkant steht. Das Wasser wird in einen kreisrunden Querschnitt geführt welches im Verlauf des Halbkreises seine Bewegrichtung um 180° ändert. Austrittsquerschnitt ist rechteckig. Es wirke die Reibkraft Fr im Halbkreis. a) Gib eine Formel zur Berechnung der Austrittsgeschwindigkeit an b) Gib eine Formel zur Berechnung der auf den Halteblock wirkenden Kraft an. c) Der Block steht nicht mehr starr, sondern auf Schienen mit Haftreibungskoeffizienten µ. 1. stelle Gleichgewichtsbedingungen für den Block auf 2. ..... habe nicht mehr vor Augen was man berechnen musste, da ich diese Aufgabe direkt übersprungen habe :D Aufgabe 2. Mehrere Becken. Ein großes ganz oben aus dem ein Rohr in die Luft ragt, aus dem Wasser strömt. Auf diesem Rohr ist eine Art Deckel/Klappe. Aus dem großen Behälter führt ein weiteres Rohr ins unterste Becken welches aufgeteilt ist in zwei Fluide (Roh_a und Roh_b). Aus diesem wiederrum ein weiteres Rohr welches in ein drittes drübergelegenes Becken führt. Ich glaube aus diesem gab es nochmal eine Verbindung in das erste große, allerdings nicht mehr sicher. In den zwei kleineren unter dem Großen sind jeweils zwei Fluide drin - unten Wasser und oben etwas anderes - allerdings keine Luft. Roh_a und Roh_b mit Roh_b für Wasser. In der Aufgabenstellung hieß es, dass Roh_a sehr gering ist und vernachlässigbar sei. a) Berechne P0-P5 b) Berechne Austrittsgeschwindigkeit c5 im Rohr, welches aus dem ersten / obersten Becken nach oben in die Luft führt c) (nicht mehr sicher) welche Kraft muss auf die Platte wirken, damit diese das Rohr zuhält. d) Berechne c5, diesmal mit Verlusten e) Berechne Höhe H der Fontäne, falls keine Platte auf dem Rohr liegt f) Zeichne Druckverlauf bei geöffneter und geschlossener Platte
Hat jemand Erfahrung mit der mündlichen Prüfung ?
View 5 more comments
Ist die mündliche seiner Meinung nach zu empfehlen ? Bzw ist es überhaupt zu schaffen ? Thermo ist momentan neben der Bachelorarbeit die letzte Prüfung, die ich ich offen habe und da jetzt im 3. zu landen ist echt bitter. Würde mich über weitere Informationen sehr freuen ?
Wie war der Fluid Teil? Habe mich damit gar nicht beschäftigen können.
Viel Erfolg
View 2 more comments
Fluid ne Katastrophe (auch den Theorieteil) und Thermo ganz ok (1 scheiße, 2 ok, 3 gut) und Theorieteil ganz ok
Hört sich doch besser als SS an
Hab jetzt alles gelernt, Musterklausuren mehrmals durch, Altklausuren auch gerechnet auch ohne Lösungen und vieles verstanden und hab trotzdem das Gefühl dass ich morgen einfach gegen den Strich rasiert werde.
View 5 more comments
Ja Thermo hoffe ich die Punkte holen zu können. Letztes Mal kam ich bei Thermo bei sonem komischen 8-stufigen Kreisprozess absolut nicht weiter. Von Fluid will ich erst garnicht anfangen.. (die Lösung verstehe ich, aber drauf gekommen wäre ich nie im Leben)
Hoffen wir, dass die Theoriefragen für beide Teile einfach werden und die Punkte bringen :D
No area was marked for this question
Also ich darf hier für morgen NICHTS drauf stehen haben?
NEIN!
?
v = R/p
Die Aufgabenstellung war nicht mit ausgehängt?
leider nicht :(
Welche Dokumente, die hier hochgeladen wurden, wurden auch vom Lehrstuhl (speziell Fluid) bereitgestellt? Sodass man weiß welche Lösungen mit in die Klausur genommen werden können.
In fluid darf nur das Skript und die FS mirgenommen werden
Hi zusammen, sorry, wenn die Frage schon hundert mal gestellt wurde: dürfen wir unsere eigenen Lösungen zu den Musterklausuren mitnehmen? Falls ja, ist es dann egal wie es aussieht (Markierungen, etc).?
View 2 more comments
bei Thermo wären es also die Übungen und Musterklausuren. Bei Fluid schätze ich, dass die Übungen von Strömungslehre auch gehen würden. Eventuell noch die Zusatzübungen die hier hochgeladen worden sind? Weiß nicht genau, was vom Lehrstuhl bereitgestellt wurde
Srömungslehre Übungen sind definitiv nicht erlaubt. In Fluid wären somit nur die Vorlesungsunterlagen erlaubt, da diese die Übungen für EFTD mit beinhalten.
Wo kommt die Formel denn her? Ist ja Auftriebskoeffizient*Staudruck*Fläche (steht das im Skript?) Und wie kommt man nachher auf die 18,8kN? Wenn ich die Werte eingebe kommt was Anderes raus.. (denke irgendwas mit dem Winkel mache ich falsch)
ich komme auch nicht auf den Wert. (siehe Frage im anderen Dokument) Die Formel steht im Skript bei den Beiwerten der Aerodynamik
Komme hier nicht ganz auf das richtige Ergebnis. Ich vermute, dass mein Fehler bei der Fläche A liegt. Da muss man doch sin(20°)*7m*10m rechnen oder liege ich da falsch?
Die Einheiten passen hier Irgendwie nicht Oder?
du müsste (1+((-160*10^-6 / 0,028)/1/28)*((8,314/0,028)*100,15)/1/28
Hier mal meine ausführliche Lösung mit Erklärung der Einheiten
warum kann man hier nicht die adiabate Formel für die Bestimmung von V2 verwenden?
könnte man natürlich auch aber die IGG ist ja etwas schneller gemacht daher wahrscheinlich
Warum ist es P2-Pb und nicht umgekehrt? Da man ja von (2) nach (B) geht müsste es noch Pb-P2 sein, oder nicht? Dann würde sich nämlich das Vorzeichen ändern vor Roh/2 * Cm² (L/D * Lambda)
Darf man die Tutoriumsaufgaben auch mit nehmen oder nur die Übungen?
View 5 more comments
Das Skript in Thermo auch ohne handschriftliche Ergänzung ? Was ist mit denen aus der Vorlesung.. Und in Strömung wurde doch gesagt das die gleichen Regeln wie für Thermo gelten?
Für die EFTD gilt das Gleiche für den Strömungsteil, wie für die Thermodynamik auch, d.h. das was in dem PDF des Lehrstuhls TT auf der Seite der Vorlesung aufgeführt ist. Sie dürfen jedoch keine Unterlagen aus den Übungen\Tutorien für die Strömungslehre mitnehmen. Hilft Ihnen das? Best regards/Mit freundlichen Grüßen, Holger Foysi
Wie kann man die spez. Nutzarbeit in einem ts diagram darstellen? hatte iwo ma gesehen dass sie die komplette fläche des kreisprozesses im ts diagramm ist aber das macht net viel sinn finde ich
Load more