Einführung in die Managementlehre

at Universität Siegen

Join course
1429
Discussion
Documents
Flashcards
gibt es eine nachschreibklausur??
Wieso zählt die klausur 8 CP und nicht 3?
da management die Hauptklausur ist und die anderen unbenotete Leistungen sind. Die Note von Mqnagemwnt hängt von alles. Damit deine 8cp vorgenommen werden können, muss du alle drei bestehen.
Noten? Kommentare liken!
View 3 more comments
NB
1,0
Noten sind da!
View 2 more comments
Staaaaark, Glückwunsch 😊
1,0 leutz
Wann kommen diese scheiß Ergebnisse... bin so aufgeregt
View 41 more comments
jetzt sind sie aber da :p
Ach der Insider Boss 🥴
Weiß jemand wann die Einsicht ist ?
View 4 more comments
Ah okay danke
Man muss sich dafür aber anmelden. Infos dazu werden Anfang des nächsten Semesters auf der Seite vom Prüfungsamt veröffentlicht.
Was habt ihr Leute ? Seid ihr zufrieden ?
Um wieviel Uhr schreiben wir Klausur "Einführung in die Managementlehre" am 7.08?
View 4 more comments
Bei Unisono kannst du nachgucken und wahrscheinlich dauert das noch so 2 Wochen bis die Ergebnisse kommen, vielleicht auch noch etwas länger.
Ok, Danke
Hat irgendeiner die Prüfung zum 3 mal bei der Moog gehabt ? Wenn ja, wie war denn das Gespräch mit ihr vor der Prüfung ? War es hilfreich ?
schreib beim werner im SS. die Klausuren sind wesentlich humaner
Wäre einer bereit mit mir zusammen zu lernen ? Falls die Person auch im 3 Versuch wäre?
WAs hattet ihr bei der BCG Matrix? Laubbläser(armer Hund), Kettensäge (Melkkuh), Freischneider(Star) und Heckenschere ein Fragezeichenprodukt. Der Gesamtumsatz war etwas über 72 Mio €..
View 13 more comments
dann bist du durchgefallen
Dann wird es wohl etwas Punktabzug geben, da du das Portfolio nicht komplett hast. Denke aber maximal zwei Punkte.
Welche Zielbeziehungen habt ihr bei der letzen Aufgabe raus?
View 11 more comments
Ist es falsch, wenn man konfliktär statt konkurrierend geschrieben hat? Gibt das einen Abzug? :))())
Nö ist es nicht
Wie lange braucht der Werner zum korrigieren?
Ungefähr 4 Wochen
Ernsthaft jetzt? -.-
Ich küss werners augen
View 5 more comments
gibts noch andere Profs die so sind wisst ihr das 😂
Baskaran
weisst einer von euch , wie viel Punkte man erreichen soll,um ab 1,7 zu haben ? Welcher Punktsprung macht er,wenn er zählt?
View 6 more comments
60-57 1,0 57-54 1,3 54-51 1,7 51-48 2,0
Das habe ich auch im Kopf
Reicht es beim Werner sich mit Altklausuren und Übungen vorzubereiten?
View 2 more comments
Bitte lass das, danke 😂
😂😂😂😂😂😂🙌🏼
Wie fandet ihr die Klausur ? :-)
View 8 more comments
Sehr sehr fair gestellt 😀. Mit ein bisschen Glück kam dran was erwartet und mit einem Tag lernen kann man sogar in Management bestehen ..
Wie lange dauert es ungefähr bist die Ergebnisse vorliegen? Jemand schon Mal bei ihm geschrieben?
Viel Erfolg Leute 👊
Managementlehre lieber bei Moog oder Werner?
View 4 more comments
Also eine Woche würde ich schon einplanen für das auswendig lernen. Bin aber auch nicht die schnellste im auswendig lernen :D
Ja, diesen Montag. Die Themen sind jetzt wirklich nicht komplex und mir ist es lieber zu verstehen, als nur auswendig zu lernen. Die Managementlehre-Zusammenfassung vom Werner in den Dokumenten.
No area was marked for this question
Könnte man damit noch nächstes SS lernen? 😂
Ja !
Wo finde ich etwas zu Signal und Screenings verfahren ?
View 1 more comment
ist das wichtig ? ist verstehe es nicht.. kann mir da jmd vllt noch weiterhelfen haha
Ich glaube nicht das es wichtig ist, habe es mir auch nicht angeschaut
Das Arbeitsumfeld basiert ja genau auf diese 5 Aspekte. Außer dass im Skript politisch,rechtliche Dimension statt politische Dimension. Wird es nur deswegen nicht angekreuzt?
View 3 more comments
ja sicher!
Hier ist nochmal eine Übersicht.
Verstehe nicht wie man auf die Grenzziehung der RMA kommt .. kann mir jemand das erklären?
View 2 more comments
Danke 🙏🏼
Das ist die Erklärung: Der RMA stellt im BCG-Portfolio einen marktbezogenen Ausdruck für die im Zeitablauf kumulierte Erfahrung eines Unternehmens dar. Die Grenzziehung erfolgt gem. der BCG bei einem RMA größer 1. Idealerweise bei einem RMA von 1,5!
Wie kommt man denn auf die grüne Spalte 😭
Ist in der Aufgabenstellung gegeben. Dort steht allerdings nur Marktwachstum und die Werte sind in % ausgedrückt. Aber z.B. 5% = 0,050
Kann mir jemand die erfahrunskurve ausführlich erklären?Habe etwas probleme damit😔
View 8 more comments
Ja, das ist die Grundannahmen der Erfahrungskurve. Darauf beruhen auch die 20-30% Reduzierung der Stückkosten.
Ok super, danke dir :)
ist das wichtig ?
Auch noch am lernen ? ;) naja also die Grafik zu "Anpassung von Unternehmen" ist glaube ich nicht so wichtig. Vielleicht sollte man sie grob lernen. Historische Entwicklung schon eher, aber wird wahrscheinlich maximal multiple choice. Auswendig musst du das wahrscheinlich nicht können. Hoffe ich zumindest :D.
BCG Matrix und alles was damit zusammenhängt (Ansoff Matrix, Strategien etc.) ist auf jeden Fall wichtig
Meint ihr die Ankreuzaufgaben werden die Gleichen wie in den letzten 2 Jahren sein? Die vom letzten und vorletztem SS waren ja auch wirklich identisch.
View 2 more comments
Hoffe ich auch😂
Ich schätze mal das nicht alle gleich sein werden eventuell ein paar aber schon
ist das zu 100% richtig ?
View 2 more comments
Ja
Bei Personal und fuhrungsmanagement ist E richtig
Was habt ihr zu den Theorien gelernt.. verstehe da nicht
View 4 more comments
Grob überflogen
Okay, danke dir :)
Habe länger für andere Klausuren gelernt, da ich Management unterschätzt habe. Die Theorie hab ich einigermaßen drauf auch Portfolioanalyse und Ansoffmatrix sind kein Problem. Nur die Rechnung zur Erfahrungskurve scheint bisschen komplizierter. Was meint ihr wie ich mir in kürze die Rechnung beibringen kann.
View 8 more comments
Guck dir die Lösung von der Übung an, dann weißt du es
Ich kann den Ansatz nicht so ganz nachvollziehen..
mal eine frage zur Übung 4 aufgabe 3) wozu rechnen wir zu beginn die 8 euro aus ? wir machen damit doch eh nichts oder doch
View 4 more comments
und wieso addiert man die die Fremdbezogenen Abzüge in diesem fall die 7 euro nicht auch wieder hinzu ? sondern nur die 3 euro?
Weil wir die Kosten für die eigene Firma haben wollen und nicht von der fremden Firma.
Was meint ihr muss man zur swotanalyse alles können ? Reicht die Definition aus
View 3 more comments
achso mehr braucht man dazu nicht wissen? :)
Ich denke nicht
Denkt ihr es kommt was zur Theorie dran, eigentlich legt der Werner da ja nicht so wert drauf ?
Ich glaube gerade deshalb wird es drankommen, weil es bisher noch in keiner Klausur drankam
Bei Aufgabe 2.2 dem BCG Portfolio bin ich mir nicht so sicher. Da habe ich die BCG Matrix Skizze und darunter kurz erklärt was auf der Ordinate und was auf der Abszisse zu sehen ist inklusive beider GLeichungen. Daneben noch kurz die Grenzziehungen bei Marktanteil und Marktwachstum erklärt. Oder versteht ihr was anderes aus der Aufgabenstellung "die beiden dem BCG Portfoio zugrundeliegenden theoretischen Konzepte"?
View 10 more comments
Durch den Produktlebenszyklus erkennst du in welcher Phase sich ein Produkt befindet und kannst daher eine Aussage über das Marktwachstum treffen. Das Erfahrungskurvenkonzept besagt, dass mit höherer Produktionsmenge die Stückkosten sinken. Ein Produkt muss einen hohen Marktanteil haben, um in großer Stückzahl produziert zu werden. Das kannst du jetzt in Verbindung mit dem BCG bringen. Auf der X-Achse ist der rel. Marktanteil abgetragen, also liegt hier eine Verbindung mit dem Erfahrungskurvenkonzept vor. Die Y-Achse wird mit dem Marktwachstum gekennzeichnet, hat also etwas mit dem Produktlebenszyklus zu tun. Verstanden?
Yes, vielen Dank!!
Wie kommt man darauf? was hat die erfahrungskurve und der produktlebenszyklus mit der bcg matrix zu tun?
View 1 more comment
danke für deine ausführliche Antwort !! kann man anhand der Erfahrungskurve/Produktlebenszyklus bestimmte Teile der BCG-Matrix berechnen? eher nicht oder?
Das ist eher schwierig, aber du kannst aus den beiden Theorien definitiv deuten, wo ein Produkt im BCG eingeordnet werden kann. Es ist auch noch nicht vorgekommen, dass die beiden Theorien gegeben sind und man daraus das BCG zeichnen soll, also keine Panik.
woher weiß ich das ? bzw auf welcher Folie oder Kapitel ist das zu finden ? Danke im voraus
View 4 more comments
Das ist einfach nur ein Fehler, mehr nicht. Die Limonade kann niemals der Star sein, da sie gerade erst auf den Markt gekommen ist. Hier wurde lediglich die Zuordnung vertauscht.
Schön zu wissen. Dankeschön
Was wird hier gerechnet? Kann die Lösungen nicht ganz nachvollziehen...
Frage in Einführung in die Managementlehre Schau dir die Frage "Kann mir jemand erklären wie man bei der kumulierten Menge a..." direkt auf Studydrive an. https://www.studydrive.net/kurse/einfuehrung-in-die-managementlehre/posts/333675/kann-mir-jemand-erklaeren-wie-man-bei-der-kumulierten-menge-auf-die-wertschoepfungsbezogenen-stueckkosten-kommt-
hat jeamnd die lösungen zu diesenaufgaben ?
View 24 more comments
2. D ist falsch da steht GÜLTIGKEITSzeitraum, es geht aber nur um den Zeitraum
Und was steht bei Zeitraum als Definition? Zeitraum, für den das Ziel gelten soll. Sowas nennt man dann auch Gültigkeitszeitraum.
Stehe ein bisschen unter Zeitdruck habe jetzt schon einiges für die Klausur getan, aber wollte trotzdem nochmal fragen ob es ein Kapitel oder bestimmte Themen gibt die für die Klausur nicht relevant sind?
View 23 more comments
Ich habe es nicht gelernt
Historischer Hintergrund ist scheinbar wichtig, aber auch Kapitle 3.2? oder nur 3.1?
Kettensägen den größten und Heckenscheren den kleinsten Anteil?
View 3 more comments
naja, die größe der kreise setzt sich aus dem prozentualen umsatzanteil zusammen. in dem fall 3% und 47%
Danke dir @Su Elle
was ist richtig
View 2 more comments
ist nicht nur eine Antwort immer richtig ?
Nein, nicht in der Klausur von 2016. In den neuren Klausuren ist es nur noch Single Choice und es gibt somit nur noch eine richtige Antwort.
Hat jemand die Klausur SS2016 bearbeitet und würde die Lösungen reinstellen? Mich interessiert besonders Aufgabe 2.5
View 1 more comment
porters 5 muss dahin
Nein, Porters Five ist 2.6 ;)
Was meint ihr wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das die erste Aufgabe wieder gleich wird ?
Ich würde mich definitiv nicht darauf verlassen, aber möglich ist alles.
was ist das Moodle Passwort?
Scrollrad nutzen ;)
Leute, weiß jemand, wie die Z-Strategie zu erläutern ist? In den Lösungen zur Üben vom Werner ist nur eine Abbildung aber keine Erklärung.
.
Du gehst einfach den Pfeilen entlang und wendest die Startegie an, die in dem Kasten steht. Wenn die nicht funktioniert, gehst du zum nächsten Kasten und so weiter.
Weiß jemand wo der rote Hörsaal ist?
Im Gang vor dem Audimax, erkennst du an der roten Tür.
Woher weiß ich dass bei der 4 die Linie hin muss ? Steht in der Aufgabe etwas davon oder sehe ich nur das nicht ?
View 6 more comments
die meisten sagen, dass , wenn es nicht angegeben ist, sollte man 1,5 nehmen.
Es ist sogar vorgegeben, dass man 1,5 zu nehmen hat.
haltet ihr euch an die Altklausuren vom Werner? War ja alles ziemlich ähnlich... oder denkt ihr es kommen völlig andere Sachen dran?
Man kann sich an den Altklausuren sehr gut an dem Aufbau orientieren. Denke auch, dass sich die Klausur nicht viel vom Inhalt her unterscheidet.
ich hab letztes mal moog gelernt und hart verkackt, lern einfach nur die 3 werner klausuren und dann wirds easy.. aufbau wird gleich sein
Könnte die Erfahrungskurve dran kommen als Darstellung oder eher im Single choice
View 8 more comments
Findest du nicht im Skript, sondern in der Übung :)
Wie löst man das?
View 10 more comments
also einfach stückkosten berechnen und beide löhne abziehen , dann mal den prozentwert und wieder die eignen löhne quasi addieren ?
Genau
Load more