Einführung in die Europäische Wirtschaftspolitik

at Universität Siegen

Join course
386
Next exam
FEB 06
Discussion
Documents
Flashcards
Wie erstellt man eine Nachfrage- bzw. Angebotsfunktion?
Mithilfe von zwei Punkten lassen sich jeweils die Funktionen bilden. Die Angebotsfunktion lautet Q=a+b*P und die Nachfragefunktion Q=a-b*P.
wofür stehen dabei die Variablen a und b ?
Bei 6.4 Was ist der Pw C&D und was ist Pw FT?
No area was marked for this question
Wie kommt man bei 4.1c) auf p=60-pw
No area was marked for this question
Wie kommt man bei 4.1c) auf M=70-p? Müsste es nicht M=30-p sein?
Wie weiß ich dass es hier um eine inverse geht?
View 2 more comments
Okay danke und wie weiß ich dass ich das umstellen muss? Dass es überhaupt zu dieser 10 kommen muss? Vorher steht ja nur 5-0,5p dort
Wenn es nicht explizit in der Aufgabenstellung steht, dann reicht auch die "normale" Funktion. Dort kannst du dann nur nicht direkt ablesen sondern musst Punkte einsetzten um die Funktion zu zeichnen✌
No area was marked for this question
Wo kommt bei 3.2 a das PR>KR her?
schau dir mal folie 50 in foliensatz 2 an, da ist es erklärt. so wie es da steht hätte ich es auch gezeichnet, aber da ich nicht in der übung war weiß ich nicht ob deins richtig ist oder das andere...
Wurde in der Vorlesung oder in der Übung irgendwas zur Klausur gesagt? Oder ist das Schema ungefähr wie in den altkkausuren?
Gesagt wurde meines Wissens nach nichts, und wurde aber der Tipp gegenen, dass je nachdem wie lang eine Übungsaufgabe ist, desto wahrscheinlicher sei es, dass sie doch ein wenig relevanter für die Klausur ist, als die ganz kurzen. Das Schema wird anscheinend dem der Altklausuren gleichen.
Wieso hat man das Gleiche nicht auch bei Konsument 2 gemacht? Sind diese beiden Formeln die Lösung?
Genau. Das selbe machst du für Konsument 2 und kommst auf q2=16-2P. Wenn du dann die beiden Funktionen addierst kommst du auf die aggregierte Nachfragefunktion q=25-3,5P. Allerdings gilt diese nur für den Bereich P= 6, da ab einem Preis von >6 nur noch konsument 2 nachfragt. Für 6
No area was marked for this question
Wie kommt man bei der 2.3 b) Nachfragefunktion auf die b=500? Bin gerade etwas ratlos 🙈
4000+4b=1000+10b /-4b 4000=1000+6b /-1000 3000=6b / /6 500=b
Vielen Dank 😊
Wie viele Versuche hat man für EWP im gesamten Studium?
View 9 more comments
man meldet sich für beide Termine separat an. heißt wenn ihr den ersten nicht mitschreiben wollt, dann meldet ihr euch erst zum zweiten Termin an ✌
Danke😊
Gibt es irgendwo alle Formeln die wir brauchen gebündelt zu finden?
Habe mitbekommen, dass die Klausur im 2 PT schwieriger sein soll als die im 1 PT, hat jemand vielleicht Erfahrungen beim 2 PT gemacht?
Im WS 17/18 auf jeden Fall nicht, da war der 2. PT sehr ähnlich zum 1. PT.
No area was marked for this question
Müsste die KR mit Steuer in Aufgabe 2b) nicht B+E sein?
Hallo. Kann mir jemand sagen, wo ich Altklausuren finde?
In dieser Moodle Gruppe
Kann jemand die Übung von dieser Woche vielleicht hochladen?
Gibt es einen zweiten Prüfungstermin?
Wie kommt man auf diese Funktion? Hab das mit der Inversen noch nicht so verstanden.
bei der inversen Nachfragefunktion musst du einfach die Nachfragefunktion nach p umstellen
Wie viel Zeit würde ihr einplanen wenn ihr noch nichts gemacht habt? Also auf einem stand von 0 sozusagen😅
View 1 more comment
Ich würde jetzt anfangen die Übungen grob durchzugehen wenn du wirklich noch garnichts gemacht hast und auch nicht bei der Übung gewesen bist. Danach kann man gut mit Altklausuren lernen und somit auch eine gute Note bekommen, da die Aufgaben immer sehr ähnlich sind.
Ich schliesse mich Sandro an. Allerdings reichen die Übungen alleine nicht. Das Skript sollte nicht nur überflogen werden.
Besteht die Klausur ausschließlich aus Fragen aus den Übungen oder sollte man auch das Vorlesungsskript auswendig lernen bzw. intensiv durcharbeiten?
Hey, also die Klausur besteht aus einem Mix aus beidem. Verständnis wird vorausgesetzt. Natürlich hilft es die Übungen gut durchzuarbeiten und selbstständig zu lösen, doch nicht nur. Denn eine kleine Variation in dem Fall und die Aufgabe geht in eine andere Richtung. Daher ist EWP echt auf Verständnis aufgebaut.
Sind wir schon mit der Vorlesung durch?
Geht noch jemand zur Vorlesung oder findet ihr die überflüssig? Zu welchem Termin sollte man die Klausur lieber schreiben? 1. oder 2.? Die multiple Choice Fragen sind immer gleich oder????
Hey Weiß jemand ob es einen 2. PT gibt bzw einen Verbesserungsversuch?
Ja es gibt einen zweiten PT, da EWP nur jedes zweite Semester angeboten wird✌
No area was marked for this question
Danke fürs Hochladen!
Wie empfindet ihr den Schwierigkeitsgrad der Vorlesung/Klausur für einen Wirtschaftsinformatiker, der wenig mit Bwl/Vwl am Hut hat? Hab die Wahl zwischen diesem Modul und New Media Management, doch wollte das hier machen, da es nur eine Vorlesung hat. Lg.
View 1 more comment
also ich persönlich kann nur was zu EWP sagen und nicht zu New Media Management, und ich finde den Schwierigkeitsgrad für EWP überschaubar. Mit genügend Arbeit ist das locker machbar... auch wenn du nichts mit bwl/viel zu tun hast.
Wenn EWP noch genau so abläuft wie vor 1,5 Jahren, dann ist das eine kinderleichte Klausur. Du brauchst quasi null Vorwissen, vor allem keins in VWL oder BWL.
wie komme ich darauf
Falls die Frage noch aktuell ist: Bei der ersten Gleichung steht 9=a1-b1*0. b1*0 ist gleich 0. Somit bleibt a1=9 stehen ;-)
Findet morgen die Übung statt ?
Wo findet man die ubungs bzw vorlesungsfolien ?
View 1 more comment
Wo denn auf unisono genau ? Danke
EWP Vorlesung Veranstaltung suchen und dann bei Unterlagen :)
gibt es Lösungen zur Übung?:)
Die werden nicht hochgeladen, die gibt es nur in der Übung persönlich. Sonst sind die meisten Antworten auf die Übungsfragen eigentlich auch im Skript der Vorlesung, einfach bisschen suchen
Kann mir jmd die anmeldedaten für die vorlesungsunterlagen geben?
Es gibt eigentlich keine Anmeldedaten. Kann es sein, dass du nicht zu der Vorlesung zugelassen wurdest? Auf Unisono steht nämlich ‚Sichtbarkeit mit Zulassung‘
Habs gefunden,danke
Wie siehts aus reicht die Übung aus oder sollte man VL+Übung besuchen ?
Kann man noch nicht genau sagen finde ich, heute war ja erst die erste Vorlesung :D Der Prof erklärt halt die kurzen Stichpunkte im Skript und führt diese genauer aus, ich finde, muss jeder für sich entscheiden, ob sie sich lohnt oder nicht.
Ok danke
Hey! Ist es verpflichtend sich für die Übung anzumelden oder ist das wie bei jedem anderen BWL Modul egal? Danke :)
Ist eigentlich egal, der Prof hat nicht gesagt, dass man für irgendwas zugelassen sein muss.
alles klar, danke :)
Hallo, Ich habe es heute leider nicht zur Vorlesung geschafft. Könnte bitte jemand so lieb sein und mir die Zugangsdaten etc. fürs Skript/Folien sagen und wo ich diese finde gibt es einen moodle Kurs oder auf einer homepage ? Danke im Voraus ihr lieben!
Es gab kein Passwort, der Dozent meinte, dass alle Übungsfolien undso auf Unisono hochgeladen werden.
Weiß jemand jetzt genau wegen der Übung Bescheid, fahre ungern umsonst morgen zur Uni 🙊
View 4 more comments
Der Dozent der Übung hat mir per Mail bestätigt, dass die Übung nächste Woche startet
Vielen Dank 😊
Wann findet hier die Übung statt??
Ab dem 21.10.
In Unisono steht ab dem 07.10, findet morgen statt oder nicht?
Wie ist sie bei euch ausgefallen??
Noten sind da
Und ?
Wie fandet ihr die Klausur?
View 8 more comments
Hoffentlich ? danke:)
Aufgabe 2 war geschenkt.
Worin besteht der Unterschied, ob sich die Zentralbank nur um Land B oder um beide Länder kümmert? Von der Zeichnung her sieht es immer gleich aus. Hat es andere Konsequenzen?
View 3 more comments
die d) ist demnach hier ja auch falsch, oder? Die mittlere Lösung wird hier ja nicht "gewählt" !?
genau...ich glaube beim ersten PT diesen Jahres war die Aufgabe so wie hier beschrieben. Hier müsste sie demnach falsch sein
Anastasia wie bist du auf diese Punkte gekommen?
View 2 more comments
Ich habe einfach nach P umgestellt um P herauszukriegen und dann habe ich ja die p-Formel die ich auch einzeichnen kann
So
No area was marked for this question
Wie setzt man die Angebots bzw Nachfragefkt bei aufg 2 gleich? Einfach alle 3 funktionen gleichsetzen?
View 2 more comments
Du nimmst einfach jeweils 2 deiner Wahl für die Angebotsfunktion und 2 deiner Wahl für die Nachfragefunktion
Ok Frage beantwortet. Danke ?
Wurde sich auf eine Beschriftung des brutto-, und nettopreises im graphen im falle einer Steuer in der Übung geeinigt? Würde das Pn und Pa was ich teilweise gelesen habe, dann für Anbieter und nachfrager stehen?
Ich glaube die Beschriftung ist nicht richtig. Wenn ich es den Aufzeichnungen der Vorlesung richtig entnehme, sollte da anstatt Lambda immer E mal P_A/P* stehen
Lambda stellt den realen WK dar, und das, was du da oben hin geschrieben hast, ist die Formel für den realen WK in Land A. Kannst also komplett hinschreiben, oder du schreibst halt nur das Lambdazeichen hin, kommt aufs gleiche raus
Hi, irgendwie fehlt mir hier noch der Übergang wie berechne ich denn die 1300? und wie komme ich auf den neuen GG von 35€ in e?
Hey, die Aufgabe wurde offensichtlich falsch gestellt. Die PUG ist erst bindend, wenn sie höher als der Gleichgewichtspreis ist. Somit würde erst eine PUG von mehr als 33,75 Sinn machen.
Die Antwort hier ist falsch. Der Verlauf der Nachfragefunktion ist realistisch, da Nachfrager von Zigaretten auf eine Preisänderung nicht sehr stark reagieren. Die Nachfrage nach Zigaretten ist also aufgrund der Sucht unelastisch.
No area was marked for this question
Wie kommt man bei 2d auf die neuen Preise für N und A? Stehe grd auf dem Schlauch
Durch die Verschiebung der Angebotskurve erhälst du den neuen Nachfragerpreis und dann rechnest du 6 € - 4,50 € und kommst dann auf die 1,50 € Anbieterpreis. Hier trägt der Nachfrager ja die größere Steuerlast weil die Nachfrage unelastisch ist
Hat jemand die Lösung zu Übung 4.1 c) und würde sie hochladen? ?
No area was marked for this question
man kann die funktion doch auch einzeichnen ohne die inverse zu bilden ?!
View 3 more comments
Das weiß ich nicht. Aber eigentlich müsste das doch auch stimmen mit der normalen funktion, ich meine bei genug aufgaben konnte man die direkt nehmen, als die vorgegeben war
Ja, aber wie willst du das so einzeichnen? Das passt ja nicht. Ich denke, dass das auch das schwierige an der Aufgabe war. Wenn du nach P umstellst hast du ja bei qn, P=a-b*q, wobei a den Prohibitivpreis darstellt und b das Maß der Preissenkung bei einer Erhöhung des Absatzes um 1 Mengeneinheit. Man kann das auch einfach nachprüfen, ob die Punkte stimmen, in dem du die Preise in die QN Formel einsetzt. QN= 5-0,5 *p QN=5-0,5x3 = 3,5 ( Also bei einem Preis von 3, ist der Punkt auf der Q-Achse 3,5) QN=5-0,5*4=3 ( Also bei einem Preis von 4 ist der Punkt auf Q= 3 etc.)
Wie genau zieht man die Linie von P‘‘. Das ergibt sich mir nicht...
Was meinst du denn genau bzw in welchem Thema? Markier das mal irgendwo in einer Übung oder Altklausur dann schau ich, ob ich dir helfen kann
No area was marked for this question
Woher hast du die Klausur? Bei Aufgabe 2 zb fehlt die Aufgabenstellung...so kann das hier ja niemand nachrechnen
Über Moodle gibt es einen Kurs "Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften". Da gibt es alle alten Klausuren ?
Load more