Die Leichtmetalle Aluminium, Magnesium und Titan: Die Anwendungen und ihre Oberflächenbehandlung

at Universität Siegen

Join course
59
Discussion
Documents
Flashcards
gibt es einen Termin zum SS 2019?
Wer bzw. wie viele Leute wären überhaupt an einem Termin im SoSe interessiert? Habe mit dem zuständigen Sekretariat gesprochen und soll mich nun mit Herr Sauerr kurz schließen. Allerdings sollten dann auch genügend Leute die Klausur schreiben wollen...
View 6 more comments
Jemand ne Idee wie man da vorgehen könnte? Ein Termin im SoSe steht uns ja eigentlich zu
Ich auch
Weiß nun jemand ob es einen Termin im SoSe gibt? Leider werden ja keine Informationen gegeben auf der Lehrstuhlseite
Inzwischen neue Erkenntnisse dazu?
Hallo, hat jemand noch die E-Mail Adresse von Dr. Sauer
Kann man die Klausur auch im Sommer schreiben?
Glaube ja
Nach Prüfungsordnung muss ein Termin im Sommer angeboten werden.
So viel später, dass es dem alten Prüfer zu blöd wurde und man einen Neuen einstellen musste !!!
Was soll das heißen?
note?
Noten da
Besser als erwartet. Er gibt offensichtlich Teilpunkte wenn man die Oberfläche falsch berechnet :D
Hat jemand mal angerufen? Haben doch höchstens 60 Leute geschrieben
View 6 more comments
Stellt euch mal vor er zockt einfach die ganze Zeit fortnite im livestream und hat keine zeit für die Korrektur hahah
ob du behindert bist :D
weiß einer, wann die Ergebnisse kommen?
Eigentlich sollte es nicht so lange dauern, da es ja nicht viele waren die es geschrieben haben ?
denk ich mir auch..
Wie fandet ihr es?
View 5 more comments
Taschenrechner und dann falsche Fläche? Wie einfach soll es denn noch werden? Aber ich denke, dass er sehr großzügig bewertet
Wisst ihr wie lange er brauchen wird? Ich meine müsste eigentlich recht schnell gehen ?
Habt ihr die Klausurfragen noch im Kopf ?
1. schmelz und siedetemp al mg ti 2. 2 Möglichkeiten alu Teil rot zu färben und 3 vor oder Nachteile dazu 3. ein veröltes, ein verklebtes Bauteil: wie kann man sie bearbeitbar machen? Allgemein und konkret 4. was führt zu härteren Schichten, aus reinem alu99 oder almgsi und wieso ist das so? 5. wir haben ein Bauteil mit innengewinde Stahlteil. Es verbrennt bei Beschichtung. Wieso? Wie ändern? 6. Rohr Bauteil in elektrolyt Zelle einzeichne mit allen Komponenten 7. Leistung für Bauteil 8. kosten für charge und einzelnes Bauteil 9. Maße von Bauteil berechnen mit Bohrung und Zapfen für chemisch Nickel und harteloxal 10. Bauteil wurde blau gefärbt, aber Tag später schon bei berühren Farbe am Finger, wieso? 11. wie reibwert von chemisch Nickel Schicht senken? 12. Bauteil soll blau und isolierend beschichtet werden, wie? 13. warum Titan vorrangig eloxieren? 14. Heißwassernachverdichtung sinnvoll nach ...(vergessen) ja nein? 15. wie wirkt sich Temperatur auf Festigkeit von Titan aus? 16.-18. fällt mir leider nicht mehr ein
@14.) um die korrosionsbeständigkeit zu erhöhen
Könnte jemand den Lösungsweg von der Nr. 8 von der Klausur die er vorgestellt hatte, hier hochladen, oder die Formeln die man dafür benötigt? Habe sie leider nicht ganz vollständig mitgeschrieben..
View 15 more comments
hab ja extra geschrieben durchschnittliche Spannung:)
ah hab nur unten auf die Variablen geachtet:) ja ist gut so hab ich genauso
Kann jemand diese Aufgabe erklären ? Verstehe das nicht so ganz
Es werden die Schichten ausgetragen. Bei Harteloxal geht die Hälfte ins Bauteil und die Hälfte nach außen. Bei chem. Nickel geht es komplett nach außen. Beim Durchmesser verringert sich der Kreis und beim anderen wird es größer. Du musst halt von mm auf mikrometer und zurück rechnen können
Klausur heute um 12 Uhr in der Aula. Falls sich noch jemand unsicher war. Bei Unidono steht ja mal wieder gar nix...
View 2 more comments
Dinlo
Stimmt, aber bei den Terminen der Vorlesung. Ich hatte bei dem Prüfungstermin geschaut. danke!
Auf was muss geachtet werden, wenn ein mit chem. Ni beschichtetes Alu-Bauteil durch eine Nachbehandlung die Härte gesteigert wurde?
Festigkeit nimmt ab. ->Schädigung des gesamten Systems.
Super danke
Kennt jemand die exakte Stundenanzahl des Salzsprühnebeltest für Ti, Al, mg? Beispielsweise für Alu finde ich in den Präsentationen unterschiedliche Angaben, einmal >2000 anodische Oxidation(Folie 39) und einmal >3000 plasmachem. Oxidation(Folie 7)... Für Mg hat kleiner 1 gesagt oder?
Hallo, meint ihr das passt so? Danke!
View 15 more comments
Er hatte mal gesagt: 20% Verluste = 0,2 (wird gegeben sein) und 1,0 für den Kühler und dann noch mal + 1 dann bist du bei Gesamtleistung. Gab auch Aufgaben da müsste man nur die Kühlerleistung ausrechnende. Da hast du dann 1,2 genommen.
hatte einen Denkfehler! Vielen Dank!!!
Im Crashkurs erinnere ich mich daran, dass gesagt wurde, dass bei Alu technisch eine Schichtdicke von 200mikrom möglich ist und wirtschaftlich nur 20-40. Habe aber in den älteren Unterlagen überall was anderes gesehen, dass nur 80 oder 100 technisch möglich sind. Kann mir einer bestätigen, dass technisch 200 möglich sind? Oder sind das verschiedene Aufgaben?
View 10 more comments
Chemisch Nickel hab ich aus der VL 100mikrom aufgeschrieben. Im Skript stehen Beispiele, die von 1-50 reichen
Ich glaub der der dozent weiss die antwort selber nicht ^^technisch bis zu 100 mikrometer und wirt.: 20 bis 30 mikrometer istrichtig
Hab mal ne frage zu den Aufgaben 7 und 8 der Klausur ws 14/15. Also bei kälteleistung (Aufgabe 7) nur Außen- und Stirnfläche und bei Energiekosten pro Produktionseinheit (aufgabe 8) dann alle Flächen berücksichtigen?
View 1 more comment
Also prinzipiell bei beiden Aufgaben dann alle flächen oder halt die innenfläche weglassen?
Müsste auch beides richtig sein... Würde mich aber ebenso für eine Richtung entscheiden...
Weiß wer die Korrosionsbeständigkeit gegenüber sauren Medien von Ti, Al ,Mg (von hoch nach gering)..
View 6 more comments
Also zur guten Beständigkeit auch gegenüber Säuren steht sogar etwas im Skript. Zum rest habe ich keine expliziten hinweise gefunden
sorry, zur guten Beständigkeit von Ti
Könnte jemand seine Mitschriften hochladen? Ich hatte am 7.2. eine Prüfung und konnte deswegen nicht zur Vorlesung..
View 20 more comments
warum sollte es keinen Sinn machen ist doch egal... sind zwei unabhängige Sachen die man nachher teilt
sind es nicht. Du berechnest die mögliche Anzahl an teilen über Gleichrichterleistung / (Stromdichte x Fläche) = Anzahl --> Runden.... Dann Anzahl Teile x (Stromdichte x Fläche ) x Mittelspannung x Wirkungsgrad usw. Anders herum betrachtest du die Rundungsdiff. nicht
Woher kommen die Formeln? Finde die nicht im Skript...
View 4 more comments
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass wir mit einem Verlustfaktor von 1,4 gerechnet haben. Mindestens bei Kostenaufstellung muss das so auch richtig sein. Einmal 0,8 bei dem Gleichrichter und einmal 0,8 bei dem Kühlaggregat
haben wir nicht. Aber davon geredet hat er oder nicht ?
woher kommt diese Info ? bitte um schnelle Antwort hatte leider wegen Dynamik keine Zeit zu lernen
beachte das gar nicht es ist nicht vorgegeben, weiß auch nicht woher der das hat. in der aufgabe wird die kälteleistung gesucht, da brauchst du nichts mit kosten zu berechnen
Vielen lieben Dank !!
Gibt es Infos zur Klausur? Was ist von den hochgeladenen Folien überhaupt relevant?
View 4 more comments
Ich werde nur die Mitschriften durchlesen.
meint ihr die Mitschriften hier aus studydrive aus dem letzten jahr? habe nämlich gesehen dass sich einige sachen im skript zu diesem jahr verändert haben, unter anderem angaben wie die wärmeleitfähigkeit oder zugfetigkeit mancher werkstoffe, was ich etwas komisch finde
unterschied Chem. Nickel und plasmachemische Oxidation?
View 4 more comments
Anodisierte Schichten sind auch Oxide, da ist nur das Verfahren anders
Also bei der plasmachem. hab ich auch ein Schichtwachstum in den Werkstoff
Kann jemand bitte seine Lösung zu der Aufgabe 6 von der WS 14/15 Klausur hochladen ?
No area was marked for this question
Woher kommen die 2,4 bei Verlust
View 6 more comments
der faktor 0,4 wurde wie oben erwähnt einfach so von dr. sauer angenommen. der faktor 2 ergibt sich daraus, dass für die kühlung genau so viel leistung aufgewendet werden muss wie für die kühlung. so jetzt hast du 28,34 kWh für die Kühulung. das nimmst du mal 2, weil die benötigte leistung gleichgroß ist. damit erhälst du die gesamtleistung. P_ges = P_Kühlung + P_Beschichtung = 2 * P_Kühlung
aber Kühlung ist doch 1,2 und
wie komme ich auf die Bauteilleistung ?
Dürfen wir ein Taschenrechner mit in die Klausur nehmen?
ja
wo besteht jetzt der Unterschied von Harteloxal, eloxieren, anodiesieren, plasmachem. oxidation und chemisch nickel und wo wende ich diese Fälle an
kann man die Klausur nur im WS schreiben?
View 7 more comments
Ok vielen Dank ! Hat jemand von euch die Mitschrift zu der Vorlesung ? Da soll ja wohl alles zusammengefasst sein ?
Fange auch erst heute an :D
Da ich 2 Tage nach Leichtmetalle noch "Einführung in die Thermo-/Fluiddynamik" schreibe fehlt mir leider die Zeit ausführlich für Leichtmetalle zu lernen... Könnte mir bitte jemand mit Erfahrung ungefähr sagen wie viel Zeit ich einplanen muss ? Habe mal gehört, dass 2-3 Tage reichen sollen ?! Vielen Dank schon mal
reicht zum Bestehen
Wann und wo findet die Klausur statt? Danke!
Auf unisono steht alles. 12-14 Uhr PB-C-101
Kann mit bitte jemand erklären wir das mit dem Schichtwachstum aussieht? Harteloxsalschicht ist klar, aber wir rechne ich dir Schicht für Chem. Nickelschicht aus? Danke!
Chem. Nickel ist ein auftragendes verfahren, also es wird die gesamte Schichtdicke aufaddiert..
Was haben die mittleren Bereiche zu sagen?
Gab es noch irgendwas wichtiges, was man aus dem Labor Versuch mitnehmen sollte?
nö...
Okay danke..
Kann jemand kurz zusammenfassen was die beiden Tage gemacht worden ist? Muss arbeiten und kann daher nicht kommen
Weiß jemand, wo man die aktuellen Unterlagen herbekommt?
View 2 more comments
Mir wurde von der Dame im Sekretariat gesagt, dass man die am Montag in der Vorlesung bekommt...
Skript wird am Freitag auf der Institutseite "LOT" hochgeladen
Könnte jemand später die Fragen hochladen, die er "unauffällig" für wichtig hält?
Kann leider heute nicht zur Vorlesung... wo kann man das Skript bekommen?
Wird am Ende der Woche auf der Homepage des Lehrstuhls hochgeladen.
Was wurde sonst so gesagt und gemacht?
Weiß jemand, ob man an den Blocktutorien teilnehmen kann, wenn man sich nur für die Klausur angemeldet hat?
Bin nicht für die Veranstaltung angemeldet. Gibt es irgendwelche wichtigen Infos?
Weiß einer aus der Gruppe hier, wann die Klausur im Anschluss von dem Seminar geschrieben wird? Direkt "zeitnah" oder sind da noch 3-4 Wochen zwischen? Gibt es evtl. sogar zwei Prüfungstermine?
View 1 more comment
Leider zwei Tage nach Dynamik :(
Weiß jemand, ob man die Klausur auch im Sommersemester schreiben kann?
weiß jemand, ob das ne lockere Klausur ist?
So wie ich gehört habe, ja.
Gibt es in dem Modul neben Leichtmetall und Korrosion noch ein Fach mit schriftlicher Prüfung?
Schadenskunde im Sommersemester
Ist das nur eine Blockveranstaltung von 4.2 -6.2?
View 1 more comment
ist steht immer noch nur angemeldet, wann kommt die Zulassung, oder dürfen alle schreiben?
wüsste ich auch gerne
Noten sind eingetragen
Gibt es Termine für die Einsicht?
weiß jmd erfahrungsgemäß wie lange die für die korrektur benötigen?
Lange
Denkt ihr wirklich ? Schließlich haben dieses Jahr nicht soooo viele geschrieben und das war fast 1:1 die Klausur von 2014.
Load more