Übung 9 - SS19.pdf

Assignments
Uploaded by El Profesor 7055 at 2019-06-25
Description:

Etwas ausführlicher

 0
312
25
Download
Wie ist die Formel für b1 ?
Jemand ne Antwort?
Steht doch auf der ersten Seite?!
wie kommt man auf das B^1 von 0,247 ?
View 9 more comments
am besten mit Excel oder so machen
es fehlen ja immer si werte im Quartal , wieso kann man den hier mit nur 2 werten den Mittelwert bilden, obwohl es doch vier werte sein müssen eigentlich ?
View 1 more comment
und wieso ?
Du benötigt bei p=4 genau 4 Mittelwerte. Aber du benötigst für einen Mittelwert keine 4 werte, können auch 1,2,3, ... werte sein. Das arithmetische Mittel ist für jedes n definiert
No area was marked for this question
wäre es möglich mit den gegebenen werten b^1 selbst zu berechnen?
verbindet man die punkte einer residualanalyse oder nicht?
View 2 more comments
@julia kannst du sonst helfen?
Hm ich würde sie nicht verbinden... aber vielleicht macht das der Lehrstuhl anders... manche von denen können ja sogar durch 0 teilen. 😂
die ui's sind zwar positiv aber wie kommt man auf die zahlen 65-336Mio €
warum geht t nur bis 12 ? haben doch 4 Jahre a 4 Quartale
View 1 more comment
Man soll das ja nur für die Jahre 97,98 und 99 durchführen
Wer lesen kann.. 😅🤦🏼‍♀️ Danke euch!
was berechnet man hier ?
View 1 more comment
das ist für die formel der kovarianz. brauchst du um b1dach zu bekommen die ergebnisse daraus werden in schritt 4 und 5 dann dort weiterverwendet
die Formel der kovarianz ist doch komplett anders oder nicht?
woher kommen denn diese Werte ? Hat jemand diese Aufgabe kurzer gefasst? habe hier gar keinen Überblick...
Woher kommt dieser Wert ?
Wofür wurde das gemacht bzw was wurde hier gemacht ?
Das ist das Korrekturglied Das braucht man um die typische Saisonfigur zu berechnen Schau dir am besten mal die Formel für die typische Saisonfigur an
wo kommt die 12 her ?
gesucht ist der 12. Wert (z.B.durch abzählen erkennen)
oh Gott ich bekomme gefühlt nichts mehr hin 😂
Kann mir das einer erklären warum ich diesen Schritt mache? Saisonbereinigte Zeitreihe für die erste Woche minus den Durchschnitt der saisonbereinigten Zeitreihe?
View 1 more comment
Ok, danke. Kannst du mir denn auch beantworten warum ich überhaupt b1 und b0 berechnen muss??
Um eine Prognose für die einzelnen Zeitpunkte abgeben zu können
Wie komme ich auf die 0,5?
yij-s^
Wo finde ich diese Formel?
View 5 more comments
Ich versteh auch nicht ganz warum nicht einfach das arithmetische Mittel von y benutzt wird
Was meinst du mit „benutzt“? Wofür willst du es benutzen?
Woher ist das? Im Skript finde ich es nicht. Soll es das Arithmetische Mittel von t darstellen?
View 3 more comments
Warum rechnen wir denn mit der?
Geht schneller
Ist also yij dasselbe wie yi ?
Ja damit sind Originalwerte gemeint
Ich glaube, das j ist später für die Prognose wichtig. Das zeigt, welche Periode von der Saisonfigur zur Regression dazugerechnet word.
Was muss ich hier rechnen?
jeweils das arithmetische Mittel der trendbereinigten Zeitreihe für jedes j
Woher nehme ich die Werte?
b1 ist schon gegeben und ti ist hier 13 weil du hier für den Zeitpunkt 13 schätzen willst
No area was marked for this question
wie kommt man auf das Gi?
wie kommt ihr hier drauf ?
Woher nehme ich die Werte bzw. woher kommt die 0,5 ?
Das ist das Si^für die dritte Periode
Wie kommt man auf die Aussage? Sind ja positive Werte.. kann es mir jemand etwas erläutern?
Da alle ui positiv sind
Müsste es hier nicht -2,5 sein? (4-5)*(6,5-4)= -1*2,5 :)
Ja müsste es 😅
Woran erkenne ich dass ich nicht erst den gleitenden Durchschnnitt bestimmen muss?
der gleitende durchschnitt ist letztendlich nur ein zwischenschritt um die typische saisonfigur zu bestimmen. die haben wir ja hier schon gegeben, also kann man sich das sparen.