Übung 10 - SS19.pdf

Assignments
Uploaded by El Profesor 7055 at 2019-07-02
Description:

.

 +4
251
5
Download
Könnte jemand zeigen, wie das berechnet wird?
View 2 more comments
B ={(ZK), (KK)} und C={(KK), (ZZ)} Schnittmenge ist (KK) also 1/4 da wir |O|=4 haben
Also ich hab P(B) = 0,5 und P(C) = 0,5 somit ist P (B geschnitten C) = 0,5 * 0,5 = 1/4
Wie komme ich auf die brüche?
Die 8/120 wurden mit 2 gekürzt und die 4/12 wurden mit 5 erweitert, damit unten der gleiche Bruch steht um damit besser rechnen zu können.
Diese Formel deckt doch nicht alle Zahlen ab wie 2p, 4p 5p usw. Ist es hier nicht einfach p * n ?
View 4 more comments
Oh man ich stand total auf dem Schlauch blicke jetzt erst durch. Hatte eine großen Denkfehler. Danke dir
Gerne :)
warum mal 12?
View 1 more comment
warum wird dann 8*12 gerechnet.. also warum betrachtet man nur die Kanten? Ich kann ja auch einen Würfel in der Mitte zerlegen
Die 8 stehen für die Würfel mit 2 roten Seiten. Du hast an allen 12 Kanten 10 Würfel, davon sind aber nur 8 mit 2 roten Seiten, da die anderen 3 rote Seiten haben (sieht man auf der Skizze), deshalb rechnet man 12 * 8
wie kommt man auf 10-2?
View 3 more comments
dass das Volumen insgesamt 1000 ist ist mir klar aber warum sind die 10 auf die kanten verteilt und nicht auf die mitte?
Dritte Wurzel aus 1000 ist 10