Neue Institutionenökonomik

at Universität Passau

Join course
383
Next exam
FEB 25
Discussion
Documents
Flashcards
Wieso machen wir hier diese Rechnung? In der Übung haben wir die gleiche Aufgabe mit anderen Werten gerechnet (Aufgabe 5.3) und da haben wir bei d) (Also analog zu 4 hier in der Aufgabe) einfach nur P-NF = P-AB gesetzt und qmax berechnet...? Warum setzt man hier dann noch die ZB von davor ein und rechnet nochmal q aus? Anstatt wie in der Übung vorzugehen...? Waren exakt die gleichen Angaben, deshalb wundert es mich..
wieso nichts auf der ursprünligchen bg aus A?
Weil es eine faire Prämie ist. Die "ursprüngliche" BG ist "unfair" ggü Versicherung
warum?
Das muss natürlich Aufgabe 5.3 heißen, sorry! :D
View 2 more comments
Ach okay! Danke dir :)
Kurze Frage zur 5.2 c) wie kommt man auf die 4,50 € bzw, warum nimmt mn da den durchscnittswert 3€ *1,50??
Beim Spiel "Hawk-Dove" (ohne Bourgeois) gibt es ja keine dominante Strategie.. Aber in einer Klausuraufgabe (17/18) wird nach den Gleichgewichten gefragt.. Liegen diese bei Hawk/Dove & Dove/Hawk? Das heißt immer bei 1/0 und 0/1?
Yep
In der Aufgabe wird nach dem Vertrag gefragt den der Prinzipal im Optimum anbieten wird. Ich versteh noch nicht so ganz wie man das dann sagen könnte? Also wir haben jetzt e, r und alpha bestimmt aber wie sieht dieser optimale Vertrag jetzt konkret aus? Also 1-2 Sätze dazu...?
Woher weiß man, dass dies das GG ist? Dass es immer besser ist zu reservieren ist mir klar, doch warum ist GG dann oben rechts und nicht oben links? (bei beiden bekommt man doch 20..?)
Glaube ehrlich gesagt, dass der Satz nicht stimmt. Ich habe mir aufgeschrieben, dass es in diesem Fall einfach kein eindeutiges Gleichgewicht gibt, weil die Strategiewahl allein auf der Erwartungsbildung beruht.
Wie kommt man hier auf 1/3, wenn ich für k=-1/6 einsetze komme ich auf 1/12.
Die 1/6 entsprechen k/2 --> 1/6 * 2 = 1/3 = k
Ist es hier nicht F?
Ne, es is ja schon in der Frage erwähnt, dass der gesuchte Punkt besser als F sein muss! D wird von allen bevorzugt. Eigentlich würde der beste Punkt für die hohen Risiken noch weiter links der SG liegen (Schnittpunkt der IDK flach mit BG steil), dann würde sich ein hohes Risiko aber als solches zu erkennen geben.
Hallo :) War jemand von euch im 12. Tutorium und wäre so nett, dieses hochzuladen? Vielen Dank schon mal!!!
Müsste die faire Prämie nicht auf die SG hinweisen? BG macht für mich grad keinen Sinn... oder irre ich mich?
Nene, stimmt schon, die Budgetgerade stellt die faire Prämie für das dazugehörige Risiko dar, auf der Sicherheitslinie herrscht Volldeckung ;)
Klassiker im neuen Jahr :D
Haja ja - ups 😅😂
Heißt das wirklich Screening und nicht Separating? Wenn ja, kann mir vielleicht jemand erklären was Screening genau ist?
ja
Signalling = Information geht vom vom gut informierten Partner aus (Werbung, Garantie, Zeugnisse, etc.) Screening = ausgehend vom schlecht informierten Partner (Bewerbungsgespräche, Fragebögen, etc.)
Müsste es hier nicht dy2/dy1 heißen? Ich hab zwar auch das gleiche aufgeschrieben wie du, aber auf S. 81 steht bei Gleichung (5) dann dy2/dy1...
View 1 more comment
und eine Zeile darüber fehlt das "-" vor pi :)
Ups sorry! 😀
Kann es sein, dass wir das in der Vorlesung noch nicht besprochen haben? Falls ja, hab ich das wohl irgendwie nicht mitbekommen -D
View 4 more comments
Das von letzter Woche lad ich euch morgen hoch ;) In dem von vorletzter Woche war ich leider selber nicht... (:
Ist online ;)
No area was marked for this question
Hier hatten wir bei Aufgabe 2.3 im Buch die Frage "Welche Anpassung ergibt sich, falls eine Firma zu groß ist?" Hat da jemand eine Idee..?
Falls eine Firma zu groß ist betreibt sie Outsourcing ;)
Achso okay :D Danke!! Gibts dann eigentlich sowas wie eine "zu große" Firma? Wenn man Outsourcing betreibt müsste man ja dann wieder zu dem Punkt kommen wo interne=externe Transaktionskosten (idealerweise natürlich!) und somit wieder alles im GG ist..? Bzw es müsste immer sofort Outsourcing oder integriert werden um die optimale Größe zu halten..?
Auf Seite 77 im Buch steht folgendes zum Classex Spiel "Markt für Nachhilfe": "Die Tatsache, dass Anbieter mit geringem Einsatz mehr Arbeitsstunden anbieten, kann auch von Nachfragern ausgenutzt werden. Diese können nämlich alternativ 20 Stunden für 2€ oder beispielsweise 5 Stunden für 4€ anbieten. [...] Das erste der beiden Angebote wäre für Anbieter mit geringem Einsatz attarktiv, das zweite nur für diejenigen mit hohem Einsatz." Wie kommt man hier auf eine sinnvolle Rechnung damit man erkennen kann welches Angebot für welchen Anbeiter attraktiv ist? Ich verstehe nicht wie man hier rechnen müsste.. Danke für Hilfe!! :) Den nächsten Absatz habe ich übrigens weiter unten gefunden da wurde die Frage schon mal gestellt. Das macht auch Sinn, nur verstehe ich nicht wie man auf die -21€ bzw. - 1,50€ kommt die als Kosten entstehen? ---> "Der Anbieter mit niedrigem Einsatz hätte bei dem eigentlich für ihn vorgesehenen Vertrag von 20h à 2€ einen Gewinn von 20x2-21 = 19€. Bei dem für den Anbieter mit hohem Einsatz vorgesehenen Vertrag mit 4€ pro Stunde hätte er bei einer Arbeitszeit von 5h einen Gewinn von 5x4-1,50=18,50€, d.h. er würde sich damit schlechter stellen und daher freiwillig den für ihn vorgesehenen Vertrag wählen. Bei einer Arbeitszeit von mehr als 5h wäre dieser Anreiz nicht mehr gegeben (z.B. würde er bei 6h 6x4-2,10=21,90€ Gewinn machen, also mehr als wenn er den für ihn vorgesehenen Vertrag wählen würde, womit die Anreizkompatibilität nicht mehr erfüllt wäre). Daher darf man denen mit hohem Einsatz nicht mehr als 5h Zeit anbieten."
Hey, findet am Montag (4.2.) noch eine letzte Vorlesung statt oder nicht? Ich dachte eigentlich nicht, aber hab jetzt schon mit mehreren gesprochen, die davon nichts wussten... Danke!
Danke für die Antworten! Sehr klares Bild :D keine Ahnung ob dann die mit denen ich gesprochen hab gepennt haben 😅
Wurde dazu nicht mehr gemacht, also nochmal was erklärt? Tu mich bei der Aufgabe ehrlich gesagt irgendwie echt schwer....
Wir haben die Aufgabe am Schluss nur noch ganz kurz angeschnitten, also nicht mehr viel dazu gemacht, aber schau mal in die Mitschrift zur Übung vom 11.12, da haben wir die Aufgabe ausführlicher behandelt ;) Wenn du dann noch Fragen hast kannst du dich gerne melden ;)
Ach perfekt, danke! Muss ich mir gleich morgen nochmal genauer ansehen (: Danke für dein Angebot! 8)
Wieso könnten die internen Transaktionskosten nochmal genau auch waagerecht sein?
Hi wäre es vielleicht möglich, dass jemand seine Vorlesungs Mitschriften teilt? :)
Fände ich auch gut, konnte leider nur zu Beginn des Semesters hingehen... V. a. wenn jemand die Sachen die nicht im Buch stehen teilen könnte wärs echt super! 😁
No area was marked for this question
Wurde in der 10. Übung am 14.01. behandelt
No area was marked for this question
Wurde die Aufgabe 9.1 überhaupt nicht bearbeitet ?
View 2 more comments
Ja ist so, da konnte ich leider selber nicht hingehen (:
achso alles klar ! Wäre jemand so lieb und würde die hochladen ?
Wurde schon etwas gesagt wie lange die Vorlesung noch geht? Sind ja Stofftechnisch doch schon ziemlich weit... Danke!
Weiß jemand ob Aufgabe 7.2 behandelt wurde, bzw ob es irgendwo Lösungen dazu gibt..? Kann leider keine andere Insti Veranstaltung finden auf Studydrive..
Also meines Wissens wurde sie nicht bearbeitet, zumindest nicht in der Übung oder im Tutorium ;)
Update: Wir machen sie jetzt gerade in der Übung, du findest sie also demnächst auch hier online ;)
War jemand in der Übung am Montag und könnte zufällig seine Mitschriften hochstellen? Ich muss am Montag leider immer arbeiten und konnte nicht hingehen. Das wäre wirklich super, vielen Dank!
Hallo zusammen :) ich hätte eine Frage zum Classex-Spiel "Markt für Nachhilfe" auf S. 75 im Buch... Dort steht auf S. 77 etwas zum "Separating Vertrag" was ich nicht genau verstehe: "Die Tatsache, dass Anbieter mit geringem Einsatz mehr Arbeitsstunden anbieten, kann auch von Nachfragern ausgenutzt werden. Diese können nämich alternativ 20 Stunden für 2€ oder beispielsweise 5 Stunden für 4€ anbieten. [...] Das erste der beiden Angebote wäre für Anbieter mit geringem Einsatz attarktiv, das zweite nur für diejenigen mit hohem Einsatz." Warum sind die jeweiligen Angebote für die entsprechenden Anbieter attraktiv? Dass 20 Stunden für 2€ für Anbieter mit niedrigem Einsatz attraktiv sind verstehe ich glaube ich.. (Liegt es daran. dass 20*0,1 = 2€ das heißt die Kosten pro Stunde*Stunde = Wert der Stunde.. Man sieht ja auch den Schnittpunkt der marginalen Kosten mit dem Wert in der Grafik... ?) Aber warum ist "5 Stunden für 4€" für Anbieter mit hohem Einsatz attraktiv? Bei 5 Stunden ergibt sich kein Schnittpunkt mit dem Wert der Stunde und es enstehen marginale Kosten der 5. Stunde i.H.v 1€? Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen :) Danke!!!
Hey, könnte bitte jemand der morgen in die Übung gehen kann seine Mitschrift hier hochladen? Habe leider zeitgleich eine Prüfung :/ Danke schonmal!
No area was marked for this question
Hey :) Bist du dir sicher dass bei der Zeichnung zum Schluss alle Punkte genau richtig eingezeichnet sind? Ich würde Punk I zB ein bisschen anders einzeichnen
Die Zeichnung am Schluss musste damals ziemlich schnell gehen weil wir für alles so lange gebraucht haben, kann also gut sein dass ich mich verzeichnet/verschaut habe... Aber es stimmt ja auch nicht mit meinen Notizen am Anfang des Dokuments überein... 🤔
Hallo :) War jemand in der Vorlesung am Dienstag vor Weihnachten und könnte kurz zusammenfassen was gemacht wurde? Welche classex Spiele wurden denn gespielt? Danke schon mal!!! Liebe Grüße
Hey, könnte noch jemand seine Mitschrift von der Vorlesung vom 26.11 hochladen? Vielen Dank. :)
Sorry, aber in der Vorlesung bin ich in der Regel nicht (:
Hey :) Wie weit seid ihr denn heute in der VL gekommen? Bin leider krank.
Bis Seite 87, erster Absatz
Hat irgendjemand die Mitschrift vom 4. Tutorium und würde sie freundlicherweiße online Stellen ? Danke im Voraus
Das mach ich noch! ;)
Vielen lieben Dank :)
Könnte jemand bitte die Übung von gestern hochladen! War krank, deshalb konnte ich nicht kommen. Danke!!
View 3 more comments
Dankeschön!!
Kein Problem :D
Wie weit sind wir denn heute in der Vorlesung noch gekommen? Musste leider früher gehen... Danke!
Haben als letztes das Class-Ex Spiel von Kapitel 6 gemacht. Also bis S. 77 im Buch :)
Danke!
Kann bitte jemand die aktuellen Dokumente hochladen?. Danke im voraus
View 4 more comments
@Cathi S. Und ne schöne lesbare Schrift hast du auch! Danke ;)
Danke, freut mich das zu hören! 🙈
Ich war das ganze Semester im Praktikum und wollte gerne die Klausur als Wiederholer mitschreiben. Leider sind jetzt keine Übungen mehr hier reingestellt :-( mag die bitte bitte bitte jemand wieder hochladen? wäre unfassbar nett! danke!
View 14 more comments
Das wär super, wenn du sie hochladen könntest :)
Die erste Übung und die erste Vorlesung sind online! :D
Hallo Zusammen, hat jmd die Lösung zu Aufgabe 11.4?
Hat hier jmd zufällig die Altklausur von letztem Semester?
Hab’s dir per Mail geschickt
Wenn du die Übungen hast , könntest du mir die per Mail zurückschicken ?
Hat hier noch jemand die Lösungen zu den Aufgaben und könnte sie hier reinstellen? Wäre sehr hilfreich.
und, seid ihr zufrieden? Für die Einfachheit der Klausur find ich die Note schon krass...
Hatte eine 1,0 also ja :) was hattest du ?
1,7 ... aber habe auch 2,7 in meinem freundeskreis denen es super ging :D
Klausur WS16/17 Versicherungsmarkt mit Prävention: Aufgabe 3 Punkt G: "..VN betreibt Vorsorge.....VU bestimmt Prämie in der Erwartung,... VN werde keine Vorsorge betreiben....bestimmt VN den optimalen Deckungsgrad" Diesen Fall hatten wir soweit ich weiß bisher in keiner Übung oder Tut. Ich hätte jetzt vom Punkt der Vorsorge aus eine flachere Gerade gezeichnet und diese mit der SL geschnitten. Ich bin mir nur nicht sicher ob der VN Volldeckung wünscht oder ob ihm das zu blöd ist da er bereits in Vorsorge investiert. Wie seht ihr das? Hat da jemand eine Lösung zu?
View 7 more comments
Gerne, wünsch dir viel Erfolg morgen :)
Gleichfalls :)
Für das Classex Spiel auf Seite 117 (Delegation auf dem Arbeitsmarkt): Könnte jemand erklären was die beste Entscheidung im Falle des Bonus ist und wieso?
View 1 more comment
Danke das hab ich auch gesehen, aber das ist ja eben nur für Beteiligung und pauschallohn und eben nicht für Bonus. Daher meine Frage
Die Gewinne werden so ermittelt: Agent: Pauschale + Umsatz*25% - Arbeitsleid (Da ist er indifferent zw. Langsam und Mittel) Prinzipal: Umsatz*60% - Pauschale
hey :) In den Altklausuren bei den Aufgaben mit den Investitionen, kam paar mal die Frage: Ihr Arbeitgeber finanziert vorab die berufliche Fortbildung zur Hälfte mit --> warum scheitert dies? Warum scheiterst es denn? Also generell verstehe ich warum es scheitert wenn er es mitfinanziert (im Nachhinein; weil dann jeweils behauptet wird es wurde mehr/weniger inverstiert). Aber warum hier (davor)?
Ich glaube, dass es darum geht, dass der Gewinn des Projekts nicht verifiziert werden kann. Also er zahlt die Hälfte vorher, weiß aber nicht, wie viel er letztlich aus dem gemeinsamen Projekt herausschlagen kann. Just guessing ...
Hat jemand die Lösung zur Klausuraufgabe 5 aus dem SS 16? Bzw. kann mir jemand das Class-ex Spiel von Kapitel 8 aus dem Buch erklären.? Würde mich sehr freuen wenn mir irgendjemand weiterhelfen könnte. 😊
View 1 more comment
Hat hier bitte jemand die Zahlen dazu ? Blick trotzdem noch nicht durch 😫
.
Hey, weiß jemand ob man bei der Klausur vom WS 12/13 bei Aufgabe 5 die Kosten des Emirs im sozialen Optimum und auch im individuellen Optimum mit einrechnet, um die Höhe der Investition zu bestimmen ?
View 3 more comments
Bekommt ihr beim sozialen Optimum pi=1 raus?
Ja :)
Hey, weiß jemand wie man bei der Nachhilfeaufgabe mit dem Aufputschmittel auf 19€ bzw. 38€ kommt?
View 9 more comments
Kann nochmal jemand erklären, wie man jetzt auf die 21 und 42€ kommt? Danke :)
21€ sind die Kosten, die dem Anbieter bei niedrigem Einsatz enstehen. Du berechnest die in dem du die Kosten pro Stunde addierst. die erste Stunde Kostet 0,1, die zweite 0,2 usw. also 0,1+0,2+0,3+0,4+...+2,0=21. Also du machst das 20 mal. Bei hohem Einsatz ist es einfach doppelt so viel, also 42.
Versteht jemand, wieso man bei dem Classic Ex Spiel für Nachhilfe 5 Stunden für 4 Euro anbietet? Wo kann man rausfinden?
Der Anbieter mit niedrigem Einsatz hätte bei dem eigentlich für ihn vorgesehenen Vertrag von 20h à 2€ einen Gewinn von 20x2-21 = 19€. Bei dem für den Anbieter mit hohem Einsatz vorgesehenen Vertrag mit 4€ pro Stunde hätte er bei einer Arbeitszeit von 5h einen Gewinn von 5x4-1,50=18,50€, d.h. er würde sich damit schlechter stellen und daher freiwillig den für ihn vorgesehenen Vertrag wählen. Bei einer Arbeitszeit von mehr als 5h wäre dieser Anreiz nicht mehr gegeben (z.B. würde er bei 6h 6x4-2,10=21,90€ Gewinn machen, also mehr als wenn er den für ihn vorgesehenen Vertrag wählen würde, womit die Anreizkompatibilität nicht mehr erfüllt wäre). Daher darf man denen mit hohem Einsatz nicht mehr als 5h Zeit anbieten.
Hi :) Hat jemand Aufgabe 4 der Klausur "2007_08_Wiederholungsklausur" gemacht?
Hallo, könnte mir jemand das Class Ex Spiel auf Seite 23 erklären? Also, wie man genau darauf kommt, wie lange man weiter sucht. Tausend Dank schon einmal im Voraus :)
View 2 more comments
Naja ,aber dann wäre es doch trotzdem noch lohnenswert weiterzusuchen, wenn die Wahrscheinlichkeit 0,5*10-1,20>0 wäre oder? Aber wahrscheinlich gibts da nicht so ne eindeutige Lösung drauf
@Notenschlüssel... Wenn du weitersuchst, lohnt es sich aber nur wenn du tatsächlich mehr als 10EUR erwartest plus aufschlag für die Suchkosten... Hast du also im ersten Zug 10, brauchst du im zweiten also mindestens eine 10+1,2Suchkosten= 11,5 also eine 12 damit es sich lohnt. Die WSK liegt hier aber unter 50 prozent, daher würde ich nicht weitersuchen... Ab der ersten Runde gelten quasi die 10EUR als Opportunitätskosten, die es mit der nächsten Ziehung definitiv zu decken gibt (plus Suchkosten logischerweise)
Load more
39 documents in this course
+ 6
0
202
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
+ 1
0
49
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Assignments
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff
Lectures
0
0
32
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
32
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
18
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
12
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
9
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
8
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
6
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
4
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
4
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
4
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
3
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.