Mikroökonomik

at Universität Passau

Join course
1304
Discussion
Documents
Flashcards
Howdy BWL/VWL-Erstis, hier könnt ihr euch rund um den Kurs Mikroökonomik austauschen und euch gegenseitig unterstützen. Zusammen studiert sichs einfach entspannter! Es gibt auch auch noch andere Kurse mit Lernunterlagen und Diskussionen: Marketing Grundlagen: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-passau/marketing/172953?sd=cm-vf Betriebliches Rechnungswesen: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-passau/betriebliches-rechnungswesen/171435?sd=cm-vf Zudem stehen euch große Gruppen zum Austausch zur Verfügung: Uni Gruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/unigruppe-universitaet-passau/24?sd=cm-vf Studiengangsgruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/business-administration-economics-uni-passau/132?sd=cm-vf Euer Studydrive-Team
View 2 more comments
Welches Buch meinst du jetzt konkret? Das aus Mikro?
Hat jemand die Lösung zu KW6 des Mikro Tutoriums dieses Semesters und würde sie mit mir/der Community teilen? Vielen Dank :)
Hallo Zusammen, ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit und brauche noch Teilnehmer für eine Umfrage. Es geht darum zu verstehen, wann man bereit ist bestimmte Informationen über sich am Point of Sale eher bereit ist preiszugeben. Es wäre super lieb wenn ihr daran Teilnehmen könntet:) hier der Link https://www.unipark.de/uc/LfM/4f7a/ Vielen Dank !
SS 14 a4iii Bzw allgemein wie berechnet man Homogenität, wenn die Xe nicht Multiplikator verknüpft sind? Dann kann man lambda nicht so leicht isolieren und f(lambdaX, Lambday) mit lambdaf(x, y) nicht genau vergleichen ☹️
hallo, kann jemand mir dabei helfen?Danke:)
View 3 more comments
Wie soll ich GRS interpretieren ?
wenn die GRS z.b. 3/4 ist, dann musst du 3/4 Einheiten von Gut 2 aufgeben, um eine Einheit von Gut 1 zu bekommen.
ich glaube das ist falsch. dann wäre ja nämlich der monopolpreis kleiner als im wettbewerb. ich habe den marginalen erlös mit der angebotsfunktion gleich gesetzt (wie in M&W) und einen Preis von 60500 rausbekommen...aber das muss auch nicht richtig sein.
View 6 more comments
Glaube ist die da
@pipapaula, ja das ist die von Kevin
Hallo, was misst der Substitutionseffekt bei einer Hicks-Zerlegung?
Hat jmd die Klausur 17/18 bearbeitet? Ich würde gerne meine Ergebnisse abgleichen.
View 8 more comments
@kevin könntest du mir deinen Lösungsweg schicken? Das wäre super ??
Bitteschön
Wo wird die klausur geschrieben ?
Hey, hat jemand von euch die 1.4. aus dem SS 17 gemacht und könnte mir sagen, ob das so stimmt?
View 2 more comments
Ja okay cool :) aus meiner Sicht passt es auch, haben auch mal so eine ähnliche Übungsaufgabe gemacht :)
Ja, hab ich auch dann auch gesehen ??
No area was marked for this question
WIe kommst du auf v1 Stern und v2 Stern am Ende ?
auf der Seite davor stehen doch die 1/9 = 2v1/18v2, in der Theorie kann man statt 1/9 auch einfach w2/w1 schreiben aus den Angaben weiß man ja, dass das jeweils 1 und 9 ist, der Einfachheit halber hab ich direkt 1 und 9 eingesetzt :) Zum Schluss hab ich es wieder in w1 und w2 gemacht, weil ich es ja generell brauche...macht das Sinn?
No area was marked for this question
Warm ist die Erlösefunktion = ( 500 - 25 p ) (p + 2)?? und nicht (500 - 25 ( p + 2) ) p +2??
View 3 more comments
Ist die Erlösfunktion (Umsatz o. Gewinn??) nicht (p-t)y also p(500-25p)-t(50025p) weil die Steuer wird ja abgeführt und nicht noch als zusätzlicher Gewinn eingenommen??
Erlös ist immer Umsatz
Aus dem Quiz: In einer Gruppe von Studierenden konsumiert jeder einzelne Bier und Aspirin in völlig unterschiedlichen Mengen. Trotz dieser Unterschiede, sehen sich alle der gleichen Grenzrate der Substitution gegenüber. Warum ist das so?
View 2 more comments
Ja, aber jeder konsumiert ja für sich die Optimale Menge
Ah, verstehe! Danke euch beiden!
Hey, hoffe mir kann jemand noch kurz weiterhelfen: Wird die indirekte Nutzenfunktion nur durch die Marshall-Nachfrage bestimmt & die Ausgabenfunktion nur durch die Hicks-Nachfrage oder kann man dafür auch die jeweils anderen Nachfragen ebenfalls verwenden? Danke!
Das geht nur so wie du beschrieben hast, anders nicht
Hat wer die Lösungen von der Altklausur WS 17/18?
Hallo! Hat jemand die Lösung von der Aufgabe 3 ii) von der Klausur WS 15/16 bzw. kann erklären wie man auf die Einkommenselastizität von Gut 2 bekommt? Wir wissen nicht wie wir den Bruch auflösen sollen :(
Ableitung von x2 nach m ist 1/p2, daraus würd sich für die Elastizität m/(m-3p2) ergeben, sprich sie ist größer als 1, weil ja m > m-3p2 (der Preis ist ja größer 0), aber was soll das dann für eine Güterart sein? und das erste? da kommt bei mir für die Elastizität gleich 0 raus
Das erste Gut ist einfach unabhängig von Einkommen, da es ein nicht-lineares Gut ist.
die grs im konsumoptimum ist immer p1/p2 oder?
das ist die optimalitätsbedingung, ja :) sonst wird es auch schwer nach x1/x2 aufzulösen :D
Kann mir jemand kurz erklären, wie man die Kostenminimierende Konditionale Faktornachfrage berechnet? Macht man das mit Lagrange oder optimiert man einfach den Gewinn?
View 1 more comment
Und welches wird dann min udb von welcher Formel?
min die kosten also w1x1plusw2x2 udb von der Produktionsfunktion
hat jemand die Lösungen für die Übungsblöcke 6 und 9 und Könnte die mir schicken ?
hallo zusammen - hat jemand von euch die Lösung zur Aufgabe 3.2 aus der Altklausur Sommer 2016?
vlt ist es auch falsch, aber man muss doch einfach nur vereinfacht zeichnen oder? und im optimum muss der nutzen sein
Könnte jemand die Lösung von Aufgabe 4.4 Aus WiSe 16/17 hochladen? Wie muss man bei dieser Aufgabe vorgehen?
Hätte jemand die Lösung für Übungsblock 6.3 Teilaufgabe (iv.) - also was die Ergebnisse der Effekte sind?
Büdde
Hey, kann mir jemand von euch erklären, wie man die Aufgaben iii) löst und was bei iv) die genaue Erläuterung ist? Das würde mir echt weiterhelfen, danke!
Kann mir jemand von euch erklären, wie man das Konsumoptimum anhand der Tangentialbedingung und des Einsetzungsverfahres bestimmt?
Blöde Frage aber Herr Grimm meinte, man findet Altklausuren in der Fachschaft. Wo finde ich diese“Fachschaft“? Bzw gibt es Klausuren mit Lösungen? Danke für eure Antworten!!! ?
View 2 more comments
Kein Problem ;D In den Klausurensammlungen sind übrigens immer alle freigegebenen Wiwi-Klausuren eines Semesters und sie kosten nur so um die zwei Euro pro Sammlung ;)
Perfekt danke!!
ist die Klausur so gestellt, dass man alle 4 Fragen beantworten muss oder nur 3 von 4? Danke
3 von 4 soweit ich weiß.
Hat jemand eine gute Formelsammlung?
View 1 more comment
soweit ich weiß, darf man keine Formelsammlung benutzen.
Hätte ich auchgedacht
Hat jemand die 4. Aufgabe der Altklausur vom WiSe 16/17? Vor allem die 4.4? Ich vermute, dass es dort einen einfachen Ansatz über die Elastizitäten gibt, die angegeben sind, aber ich weiß nicht genau wie... Vielen Dank :D
Hallo, kann jemand mir mal erklären, wie beschreiben den Einkommens-und den Substitutionseffekt für Sluzsky- und Hicks- Zerlegung kurz verbal?Danke sehr !
Hallo, zu Aufgabe 8.4: Woher weiß man, dass man eine Kostenminimierung und nicht eine Gewinnmaximierungsrechnung machen muss?
View 1 more comment
Aus Markt und Wettbewerbssicht würde ich behaupten, dass es in der kurzen Frist immer zu einer Gewinnmaimierung kommt (zumindest im Monopol ist das der Fall), hier werden die Grenzkosten den Grenzerlösen gleichgesetzt und somit der Gewinn maximiert. In der kurze Frist werden und können also Gewinne maximiert werden. Auf lange Frist gesehen und bei einem Markt ohne EIntrittsbarrieren, werden andere Unternehmen von dem bereits entstandenen Profiten angelockt und treten in den Markt ein. Dadurch verschiebt sich die Nachfrage des einzelnen Unternehmens (eben durch die neue Konkurrenz) und somit geht es in der langen Frist mehr darum die Kosten zu minimieren. Generell besteht die Annahme, dass man kurfristig zwar seine Gewinne maximieren kann, sich auf lange Frist aber immer ein Marktgleichgeicht einstellt. :) Hoffe, das hilft.
Vielen Dank!
No area was marked for this question
Hallo, hast du Übungsblock 7 auch zusammengefasst? LG
Hi, kann mir jemand vll die unterlagen aus der Übung auf studip per mail senden? Habs verplant mich einzutragen und jetzt kann man sich nicht mehr anmelden :/ einfach email an bachl10@gw.uni-passau.de
Weiß jemand zufällig, ob die Übung von letzter Woche noch online kommt? Es hieß ja sie wäre bis zum ende der Woche in Ilias, aber sie wurde noch nicht hochgeladen :)
Die Lösung für die Übung würde auf StudIP hochgeladen.
Okay danke :)
Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie man bei Aufgabe 9.3 die Produzentenrente einzeichnet? Ich habe jetzt ausgerechnet PR = -y^2 + py. Soll die Funktion jetzt einfach eingezeichnet werden? Vielen Dank schon mal!
für y setzt du jetzt die Angebotskurve ein, die man davor ausgerechnet hat (y = 0,5p). Für p würdest du dann dein p* einsetzen, heißt du kannst hier in Abhängigkeit von p aufhören.
Hat jemand die Lösungen zu Aufgabe 9.1.?
Hallo :) hat jemand zufällig die Lösung für die Aufgabe 1c) der Klausur vom WS 15/16? Ich komm irgendwie nicht weiter... schonmal vielen Dank im voraus :D
Hi! Hat jemand die Klausur vom SS2018 schon gerechnet? Würd gerne meine vergleichen
Lädst du deine dann hier hoch oder wie möchtest du das machen? ?
Kleiner Last-Minute-Tipp noch von mir: Schaut euch die Seite https://studyflix.de/wirtschaftswissenschaften mal an hier gibts kostenlose WiWi Videos, unter anderem auch zu Mikro, die perfekt zur Vorlesung passen. Mir hats echt mega geholfen, die Theorie besser zu verstehen! Dankt mir später :D
Wie komme ich beim bsp b) der Übungsklausur auf 10/7 p1x1 ??? Und davor : wie komm ich auf 7/3 x2/x1??
Hatten wir andere Übungsklausuren? Ich habe nirgends dieses Ergebnis. Meinst du die vom Tutorium? Was soll dieses Ergebnis darstellen? Die Marshallnachfrage nach einem Gut oder die Optimale Nachfrage?
Oder meinst du die Budgetfunktion, wenn man die Marshall-NF nach x2 einsetzt?
Hat jemand die Altklausur vom SS14 gemacht und würde seine Ergebnisse mit mir teilen?
Wo gibts die?
@Marie die kann man in der Wiwi-Fachschaft kaufen ;)
Wo finde ich die Angaben zu Altklausuren ?
Fachschaft WiWi
Genau, die sind in der Klausurensammlung drinnen die du dort kaufen kannst ;) Die Sammlungen sind semesterweise, d. h. Du kaufst dir nicht eine Mikroklausur sondern zb das WS16/17 und darin sind dann alle freigegebenen Wiwi-Klausurangaben des Semesters ;)
Hat jemand schon die Altklausur WS 2017/18 gerechnet?
Hat Jemand Lust zusammen die alte Klausuren zu machen? oder Lösung zu vergleichen/ zusammen zu wiederholen?
Ich wäre dabei :)
ich würde mich anschließen :-)
Kann mir jemand über Cobb-Douglas Präferenz zur Nutzenfunktion mit Beispiele erklären.Wie sieht das aus in realen Situationen ?
Da kann man eigentlich jedes beliebige Beispiel (2 oder mehr verschiedene Güterbündel) wählen. Schau vielleicht mal da nach https://mikrooekonomie.de/Haushaltstheorie/Praeferenzen%20und%20Nutzenfunktion.htm