Klausur WS 12_13.pdf

Exams
Uploaded by Henning Gu 10507 at 2018-02-08
Description:

Frühere Aufgaben und Aufgaben aus der Übung am 08.02.

 +4
469
2
Download
wieso dreht sich hier das Vorzeichen um?
Weil die Vorbedingung (a) ist, dass dieser term < 0 ist, d.h. er ist negativ. In b) bringst du dann diesen negativen term auf die andere Seite in dem du ihn multiplizierst und jedesmal wenn du mit etwas negativen multiplizierst, dreht sich das Vorzeichen um.
No area was marked for this question
Hat er die anderen Aufgaben der Klausur nicht gerechnet, nur diese? Gibt es die Lösungen dafür irgendwo?
in den Dokumenten unter klausuren/mathefwiwis-exam-2013-02-19-loesskizze-1, recht weit unten