SS19 KoRe Übung 7.pdf

Assignments
Uploaded by Claudia Inu 5051 at 2019-06-19
Description:

Meine Mitschrift für die 7te KoRe Übung

 +8
305
16
Download
WIe komme ich zu diesen Werten?
wofür steht UE?
View 1 more comment
Das wird ein Tippfehler sein. Sollte eigentlich WE (Wareneinsatz) sein. Rechnung: (2938/161600)*82100 = 1493 (2938/161600)*79500 = 1445
Danke 🙏🏼!
Man muss doch 53% bzw. 47 %von 2938 ermitteln ... da kommt doch ein anderer Betrag raus oder ?
Woher habt ihr die Info mit der % Aufteilung?
@Ananas, ich komm auf 51% und 49%, aber die Werte hier in der Tabelle sind bei mir trotzdem auch anders. @Charlie schau dir die Antwort an von dem gelben Kasten direkt darüber.
Woher kommen diese Werte?
Rechne 280.000 * 2300 und das teilst du dann durch den Gesamtwert hinten 28.000
Summe vom Gesamt: 1.381.000
View 2 more comments
naja, wenn du die gesamtsumme nimmst von den Beträgen: 320.000+280.000+225.000+32.000+470.000+114.000+260.000 =1.701.000 und da die spaltensumme=zeilensumme muss bei beiden 1.701.000 rauskommen
Achso ja, und ich hab die Summen von der unteren Zeile genommen Sollen eigentlich ja gleich sein, hab wahrscheinlich ein Rechenfehler
Hallo zusammen, nach welchem Schlüssel muss ich die -2984 € verteilen ?
entweder nach MA Anzahl (3:6) oder nach Wareneinsatzquote
225000*(24000+132000)/320000+280000 = 58500
Warum muss man hier mit mal 10 rechnen?
damit vor VP2 jeweils die 40 steht
Wie ist hier die Berechnung der Werte? Ich komme da irgendwie auf was anderes
Rechne in dem Schema: 5000€ x VP1 = 25.550 4€ x VP2 = 22.129 ...
=60.750 Weil 225.000*162.000/600.000=60.750
Schlüssel: 225.000*(Gehalt 12.000+Hilfslöhne 23.000) und dann geteilt durch 600.000 (also 320.000+280.000)
=13.125
Tippfehler erste Tabelle: 28.000h 280.000Euro
Summe ist doch 1.701.000 Euro
Wie komme ich auf diese Werte?
Die markierten Werte in der Tabelle von 5a) sind aus der Angabe zu entnehmen. In Aufgabe 5b) ergeben sich die Werte folgendermaßen: - Unternehmerlohn nach Umsatzanteil der jeweiligen Abteilung (Anteile: Verw.=0%, A=124.500/234.900=0,53~53%, B=110.400/234.900=0,47%) > daraus folgt A=0,53*9.396~4.980, B=0,47*9.396=4.416 und Verw.=0 - Raumkosten nach Anteil der qm (in % umrechnen), die die jeweilige Abteilung nutzt (siehe Angabe) - Kapitalkosten: Dort steht bei mir WE (Wareneinsatz) und nicht UE. Also folgt für den Anteil am Wareneinsatz für Verw.=0%, A=82.100/161.600=0,508~50,8% und B=79.500/161.600=0,492~49,2% > daraus folgt A=0,508*2.938=1.493, B=0,492*1.445 und Verw.=0 Der letzte markierte Bereich ist dann die Umlage der Verwaltungskosten auf die Hauptstellen, hier A und B. Dies kann man 50-50 oder eben wieder nach anderen Verteilungsschlüsseln umlegen. Hierzu wieder die Kennzahlen in der Angabe, wie z.B. Mitarbeiteranzahl pro Stelle (in % umrechnen), verwenden.
Könnte mir bitte jemand erklären wie man auf diese Werte kommt?
View 2 more comments
ja sorry Tippfehler
Danke!
Hi, das darfst du meines Wissens nach nicht in Euro angeben. Die Einheiten sind nämlich: In der ersten Zeile Essen, in der zweiten Betreuung und in der dritten Kilometer. Ansonsten Top! Hast du die Tabellen für die Verteilung in 5b selbst gemacht oder hast du die wo gefunden? War in der Übung ein weniger verwirrt wie Frau Steinhuber auf einmal mehrere Tabellen hatte. Konnte diese nicht auf StudIP finden.
Oh... Vielen Dank! Da hast du natürlich recht. :) Ich versuch immer alles möglichst exakt von der Übung bzw. Vorlesungen zu übertragen / mitzuschreiben (auch was sie gesagt hat). Somit sind die Tabellen immer von mir erstellt (meist halt die die Frau Steinhuber aufgelegt hat). Leider komm ich da dann manchmal (ok... leider viel viel viel zu oft) ins hudeln und schaff es nicht die ganzen anderen Sachen mitzuschreiben (versuche meine Mitschrift zuerst immer auf Sachen zu fokusieren, die eventl. andere mit denen ich abgleiche nicht haben, deshalb wirds auch manchmal so viel blaugeschriebenes, umgangsprachliches und mit 1000 Grammatik und Rechtschreibfehler.) Leider muss ich, da ich zeittechnisch nicht alles mittippen kann, meine Mitschrift dann fast immer mit anderen abgleichen, deshalb dauerts oft so lange mit dem hochladen.