Hi! Der Prof meinte dass es eine Nachholklausur geben wird. Ich bin nicht im StudIP Kurs drin, kann also nicht nachsehen wann die Klausur ist und wo man sich dafür anmelden kann. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Hi, weiß jemand inwiefern die ganzen Magazine/Lehrbücher die er als "hilfreich" vorgestellt hat klausurrelevant sind? Brauchen wir nur die grobe Ausrichtung, Details oder können wir das komplett weglassen? Danke und LG!
View 1 more comment
Kann vermutlich nicht schaden die ganzen Herausgeber u.Ä. zu kennen. Glaub nicht dass wir Fragen zu den Lehrbüchern bekommen werden...
Also Titel und Herausgeber sollte man schon können, wenn ich mich recht erinnere kam bei uns in der Klausur letztes Jahr ne Frage, welche Zeitschrift von irgendwem rausgegeben wurde. Ich glaube von der ARD (oder so ähnlich) und man musste dann den richtigen Titel ankreuzen. Nagelt mich nicht auf das Beispiel fest, falls es von ARD jetzt keine Zeitung gibt, aber ne Frage nach dem Schema war auf jeden Fall drin. Nach Details oder Inhalt davon hat er bei uns nicht gefragt letztes Jahr, das braucht man glaub auch nicht wissen. Aber sicher kann ichs natürlich nicht sagen
Hey Leute! Hier ein paar Tipps für die VL: Für Muk Studenten besteht die Klausur ja aus zwei Teilen (KoWi VL + Tutorium) - lest die Angaben bei der Klausur sehr genau! Es sind oft beabsichtigte Rechtschreibfehler vorhanden! Diese Antworten sind dann falsch! Für Mukler - lest euch die Zusammenfassung vom Tutorium gut durch! Viel Spaß
In den Dokumenten befindet sich eine komplette Zusammenfassung aus dem Tutorium vom letzten Semester. Kann wer sagen, der das Tutorium in 17/18 besucht hat, wie ähnlich das ist? ist es eins zu eins das selbe oder sind in diesem Semester zum Teil andere Sachen drin?
Wie jemand, wie genau die Tutoriums-Fragen in der Klausur aufgebaut sind? Kann mir das nicht so recht vorstellen, weil es ja nur um Recherche etc. geht. Danke :)
Also ausgehende von der TU Mitschrift, die hier online ist, kamen bei uns Fragen zu Sitzung 1, 2, 5 dran. Literaturrecherche und das Zitierzeug wurden kurz vorher inoffiziell ausgeschlossen. Aber wenn s noch so ist wie bei uns, dann bekommt ihr vor der Klausur ganz gut raus, welche Themengebiete die Tutoren besonders wert legen werden.
In den Dokumenten befindet sich eine komplette Zusammenfassung aus dem Tutorium vom letzten Semester. Kann wer sagen, der das Tutorium in 17/18 besucht hat, wie ähnlich das ist? ist es eins zu eins das selbe oder sind in diesem Semester zum Teil andere Sachen drin?