Internationale Rechnungslegung

at Universität Passau

Join course
87
Discussion
Documents
Flashcards
Könnte jemand seine Übungsmitschriften hochladen? Übung überschneidet sich leider z.T. mit BAS... :/
View 1 more comment
ah danke! :) Hast du dann zufällig Mitschriften für den 1. VL-Termin donnerstags?
das ist ne Vorlesung bei der Möller. Du musst eigentlich nur die Übung können, und nen Tag vorher die Theorie querlesen . In die VL gehen nur sehr wenige :)
Kann mir jemand sagen, ob es bei intern. ReLe auch so ist wie bei Bilanzen, dass erst die VL geblockt ist und dann die Übung? :)
Letztes Sommersemester war es nicht geblockt. :)
ist geblockt :)
No area was marked for this question
Wie berechnet man denn den Zinsanteil und den Tilgungsanteil genau?
BW * Zinssatz = Zinsanteil Leasingrate -Zinsanteil = Tilgungsanteil
Wieso teile ich hier durch 0,1x1,1^5 und nicht durch 1,1^6?
Das ist bei einer ewigen Rente immer so, dass man mit der gleichen Potenz abzinst mit der man auch beim vorletzten Summanden abgezinst hat
ah ok danke
Ist der interne Zinsfuß den wir hier berechnet haben ein anderer als die 9,15% die in der Angabe gegeben sind?
View 2 more comments
woher kommt denn die aktive Eigenleistung?
Angabe: "Die GmbH hat [...] die Materialkosten in Höhe von 2.000 EUR für die Erstellung eines Betonfundaments zu tragen" --> selbst erstellt und darf aktiviert werden also Aktivierte Eigenleistungen in Höhe von 2.000 EUR. Die Buchung "Materialaufwand an Bank" gehört hier dazu sollte in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden.
Müsste hier nicht eigentlich auch eine Abschreibung stattfinden? Habe es ebenfalls so aufgeschrieben, aber jetzt bei der Bearbeitung intuitiv eine Abschreibung gebucht. Ist das nicht unabhängig davon, ob am Ende das Eigentum übergeht, solange es ein Finanzierungsleasing ist?
Warum schreibt man denn eigentlich bei Aufgabe 11: 10.000GE ab? Die Leasingdauer ist doch nur 8 Jahre... oder geht man davon aus, dass verlängert wird? Und weshalb geht man von 100000 und nicht von den 90000 aus? Verstehe ich nicht ganz
Warum 100.000? - Anfängliche direkte Kosten und Anschaffungskosten des Leasingnehmers sind den Anschaffungskosten hinzuzurechnen --> 90.000 + 8.000 + 2.000 (IAS 17.22 u. 24 iVm. IAS 16.16). Warum über 10 Jahre abschreiben? Laut der Angabe in a) wird die Mietverlängerungsoption wahrgenommen (--> also insg. 10 Jahre), ansonsten müsste man den kürzeren der beiden Zeiträume heranziehen.
Seh ich das richtig, dass Übungsaufgaben bis einschließlich Aufgabe 25 relevant sind, der Rest nicht mehr?
View 3 more comments
Ich dachte diese Kapitel wurden von Frau Möller ausgeschlossen !!!!! (siehe weiter unten)
zu dem was prof. möller ausgeschlossen hat, kann ich nichts sagen. ich weiß nur so viel, dass herr lemke dies so in der letzten übung gesagt hat. vllt war danach ja auch noch eine vl von der ich nichts weiß, aber im zweifel wiegt das wort von frau möller wohl schwerer. aber die sachen wären eh nicht kompliziert ?
Übung/Teil 3 wurde noch hochgeladen. Wie weit seid ihr denn da noch gekommen bzw. ist alles klausurrelevant?
View 5 more comments
Genau, Umsatzrealisierung hat sie auch ausgeschlossen :)
Sind die Kapitel jetzt doch nicht alle ausgeschlossen??? (siehe oben)
Sollte hier nicht der Wert aus der Ausgangssituation herangezogen werden? Der Fall 1 hat ja keinen Bezug zu Fall 2... Es wird ja anschließend auch mit den 10 Mio. gerechnet und nicht mit den 20 Mio. aus Fall 1.
du meinst die 5.583.947x1,06^4?
ja genau...
Kommt Thema 2.2.7 auch nicht dran, da es in der Übung gar nicht erwähnt wurde?
ich schau es mir mal vorsichtshalber an, war selber iwann nicht mehr in den vorlesungen, deshalb keine Ahnung, inwiefern das behandelt wurde. Fokus denk ich aber klar auf den Übungen
Mag jemand bitte die ausgefüllten Tabellen der Aufgaben 8 und 9 hochladen? Danke!!
View 1 more comment
weisst du was über Kapitel 2.2.7 ?
danke ne sorry keine Ahnung
Irgendjmd. ein Plan was mit Kapitel 2.2.7 ist ?
Wo kommen die Abschreibungen und der Zinsaufwand her?
View 1 more comment
ah ok verstanden
Zinsaufwand: Erstmal zum Betrag: 5.583.948 x 0,06 Ich versuche mal zu erklären, warum man die Rückstellung hier aufzinsen muss. Zu Beginn des Jahres 03 zinst man ja die Rückstellung für die Kosten, die nach 10 Jahren anfallen (10 Mio), um 10 Jahre ab und setzt diesen Betrag mit an. Am Ende von Jahr 03 (= Anfang 04) muss man diesen um 1 Jahr wieder aufzinsen (da der Betrag logischerweise nicht mehr stimmt --> ein Jahr zu viel abgezinst) und dies jedes Jahr vornehmen, sodass am Ende theoretisch ein Wert von 10 Mio resultiert (wofür ja die RSt. exakt gebildet wurde). Diese Aufzinsungen darf man aber nicht mehr den HK zurechnen und muss sie daher als Aufwand zu der RSt. ergänzen. Komplett dahinter steige ich selbst nicht, aber ich denke es reicht, wenn man die grds. Logik verstanden hat
Weiss jmd wie die Klausur aufgebaut sein wird? Orientiert diese sich größtenteils an den Übungen oder auch an der Vorlesung? Da zum Beispiel Anschaffungskosten etc nicht wirklich in der Übung berechnet wurden.
Ich würd mir einfach die Klausurensammlungen der vergangenen Semester anschauen ;)
das dürfte eig IAS 38.28c sein
Bei den Systemtests, ist im Dokument markiert
No area was marked for this question
Hättest du evtl. noch die Tabelle zur Aufgabe 8?
Danke!
Hat jmd für die Aufgaben 8 und 9 die ausgefüllten Tabellen?
Warum multipliziert man hier noch mit dem 0/12? Es scheint sich wohl wie bei den anderen Ausgaben um den Zeitanteil im GJ zu handeln, aber irgendwie verstehe ich die Logik dahinter nicht richtig Kann das jemand erklären?
Weil die Zahlung am 31.12. getätigt/fällig wird/ist und vom 31.12. bis zum 31.12. genau 0 Tage vergehen für die Zinsen fällig werden würden.
Hat jmd die Probeklausur inkl. Lösungen? Bzw wurde diese überhaupt gemacht?
Wurde überhaupt nicht gemacht
Hast du zufällig Altklausuren mit Lösungen?
No area was marked for this question
Wie kommen wir denn auf die 14% Kalkulationszins bei der 7b? ?
Das ist eine Annahme, die wir in der Übung getroffen haben. In der Klausur wäre der Kalkulationszins angegeben :)
Möchte jemand bitte die 9. Übung hochladen vom 05.07(die erste Übung)? wäre sehr nett
Kurze Frage, ist Aufgabe 25 (Rückstellungen) tatsächlich die letzte Übungsaufgabe oder wird noch ein Teil 3 mit weiteren Aufgaben hochgeladen?
Bis dato sind die Aufgaben identisch zum SS17 und damals waren es 3 Teile. Würde ziemlich sicher behaupten, dass da nochmal was kommt :)
Oh man, noch mehr zum Lernen :D. Aber vielen lieben Dank für die Antwort :)
Hat jemand die Übung 5,6,7 und könnte diese hochladen? :)
Hast du sie denn schon bekommen?
Wurde denn bereits etwas zur Klausur gesagt - bzw. etwas betont oder ausgeschlossen? Wäre über jeden Hinweis dankbar, da ich nicht an der VL/Übung wg. meines Praxissemesters teilnehmen kann!
Hallo.Kann bitte, bitte jemand die Übung 6 (letzte Woche) downloaden?? Das wäre super!