Ü8_10.12.2018_International Marketing_WS18-19.pdf

Assignments
Uploaded by Cathi S. 67368 at 2018-12-11
Description:

Hier die Mitschrift der achten Übung. Bearbeitet wurde nur die Aufgabe 8.1, 8.2 wird aus Zeitgründen erst in der nächsten Übung bearbeitet.

 +2
108
2
Download
Blöde Frage, weil es ja eigentlich eine einfache Rechnung ist, aber wie kommst du von (-0,5p+1)p = -0,5p*2 auf -0,5p+1 = -1 ? Wenn man die Klammer auflöst hat man doch dann auch eine Potenz drin, oder? :/
View 4 more comments
@Maus wie wo es herkommt? Du hast die Formel für die Amoroso-Robinson-Relation, setzt die ausgerechnete Elastizität (-0.5p) etc. ein und formst dann um, dann steht der von dir genannte Ausdruck da. Meintest du das? Bin mir nicht ganz sicher ob ich deine Frage richtig verstehe... ?
Ahhhhh vielen Daaank sorry stand Mega auf dem Schlauch ?
Was genau ist das für eine Rechnung? Ist das dieser zweite Weg, nach dem bei c) auch gefragt wurde? ABer irgendwie ja nicht zu Ende gerechnet, oder?
siehe Aufgabenstellung C). dort ist eine neue Price demand und eine neue costfunction gegeben. diesmal ist die price demand function nicht linear. daher nutzt man um p* auszurechnen die amoroso rabinson relation- das die formel mit der hie gerechnet wurde. diese wurde hier halt nacht p* aufgelöst. die rechnung rechts ist einfach die elastizität...diese stzt man in die Formel ein.. E... hilft dir das weiter?
Achsooo okay.. Ich war irgendwie verwirrt warum dann rechts die Elastizität ausgerechnet wird, wenn man die doch eigentlich schon aus der neuen Price-Demand Funktion ablesen kann (ist ja immer die Hochzahl "b" oder?) Danke für die schnelle Antwort!! :)