Einführung in die Soziologie

at Universität Passau

Join course
695
Next exam
FEB 07
Discussion
Documents
Flashcards
Hätte zufällig jemand die Lösungen zu den Lernkontrollfragen auf studip? ☺️
Stichling oder Spiegel?
Stichling:)
No area was marked for this question
Hinweis: Um-Motiv: zukünftig Weil-Motiv: vorherig (in Mitschrift aus Eile vertauscht)
No area was marked for this question
Hinweis: Erklärung für Actio & Actum ist vertauscht, gehört genau anders rum
Weiß jemand wie die Klausur gemacht ist ? Single Choice, Multiple Choice oder sind es offene Fragen?
Laut dem Turorium sind es offene Fragen
Dankeschön
Wie findet ihr die Vorlesung und Klausur ? Verständlich? Machbar auch ohne höchstes abstraktions Niveau?
Hätte kurz eine frage bezüglich dem Tutorium. Lohnt sich das? Zu wem geht man da am besten? Hat jemand eine Empfehlung für mich? 😊
Also ich geh Dienstags zum Tutorium (Mirco Spiegel) und finde es nicht schlecht, aber nicht 100% notwendig wenn man in der VL mitschreibt. Aber im Tutorium angemeldet sein und die Fragen die hochgeladen werden bearbeiten lohnt sich.
Kann jemand seine Mitschriften zur 8.Vorlesung hochladen? Meine hat sich irgendwie von selbst gelöscht...
Wie fandet ihr die Klausur?
easy
Hat schon jemand mit dem Anfangsbuchstaben „G“ seine Note?
Noch eine Frage zum Glossar, da ich die Begriffe nicht zuordnen kann: Was ist mit diesen Begriffen gemeint? - Bienenfabel - Fiktive Opposition - kontraintuitiv - Lebensweltliche Reproduktionseinheit des Sozialen
Bienenfabel: Thema Devianz, Beim Bienenschwarm wird die Arbeit, arbeitsschwächerer Tiere, oder verstorbener Tiere durch die Arbeit der anderen, gesunden ausgeglichen. Das heißt, dass der Schwarm, wenn ihm bspw. 100 Bienen weggenommen werden, genauso viel produziert wie bereits zuvor. Diese Metapher ist übertragbar auf Verbrechen in der Gesellschaft. Verbrechen passieren zwar, jedoch hat dies keine Auswirkung auf das Funktionieren der Gesellschaft / ihre Produktivität. (Ich hoffe das stimmt, hatte mir nur sehr knapp etwas dazu aufgeschrieben) Fiktive Opposition bei Bourdieu: Es besteht eine fiktive Opposition aus Subjektivität und Objektivität. Es gibt keinen reinen Subjektivismus und keinen reinen Objektivismus. Das beste Beispiel sind die Naturwissenschaften. Wahrheiten der Naturwissenschaften sind letztlich auch nur von Menschen erzeugt. Auch hier besteht keine reine Objektivität, sondern höchstens Intersubjektivität. Auch das freie Subjekt gibt es so nicht, da wir eine weltliche gesellschaftliche Struktur haben, die uns prägt. Kontraintuitiv (Bourdieu): Der Alltagsmesch denkt sich mit Sozialem auszukennen. Die Wahrheit ist jedoch, dass soziologische Antworten und Erkenntnisse zumeist kontraintuitiv sind, also eben genau das was der Alltagsmensch über bestimmte Themen denkt, nicht zutrifft. Das Gegenteil oder anderes ist der Fall. Lebensweltliche Reproduktion des Sozialen: Leider keine Ahnung
In der Risikogesellschaft (Zweite Modern - Beck) gilt der Einzelne als "lebensweltliche Reproduktionseinheit des Sozialen"
WIe würdet ihre diese Frage beantworten?
Mein Lösungsvorschlag: Luhmanns Systemtheorie davon aus, dass versch. Teilsysteme (Wirtschaft, Wissenschaft, Politik usw.) gibt, welche von einer Umwelt umgeben sind (System-Umwelt Grenze). Das Atomwaffengesetz gehört zu dem Teilsystem Recht und die Universität P zu dem Teilsystem „Wissenschaft“. Diese Teilsysteme müssen nicht strikt voneinander getrennt sein, sondern können sich miteinander verbinden. Entweder dauerhaft (strukturelle Kopplung) oder kurzzeitig (Interpenetration). Des Weiteren beobachtet ein Teilsystem seine Umwelt. In der Umwelt befindet sich alles was derzeit nicht zum Teilsystem gehört aber irgendwann dazugehören könnte. In diesem Fall beobachtet das Teilsystem Recht zu dem das Atomwaffengesetz gehört, Dr. B und die Uni P. Nun verstößt Dr. B gegen das Atomwaffengesetz und wird zum Teil des Teilsystems Recht. Dieser Rechtsbruch bleibt vom Teilsystem „Wissenschaft“, i.d.Fall die Uni P nicht unbemerkt. Es entsteht eine Verbindung von zwei Teilsystemen, hier Wissenschaft und Recht, denn der Rechtsbruch hat nicht nur justiziable Konsequenzen, sondern auch für den Job von Dr. B an der Uni P. Die Verbindung löst sich nach Beendigung des Prozesses wieder auf, deshalb spricht hier von einer Interpenetration zweier Teilsysteme. Beide Teilsysteme arbeiten, gemäß ihrer eigenen Logik weiter. Menschen sind nach Luhmanns Theorie ersetzbar.
Danke!:)
Könnte mir jemand erklären, was es mit dem Nullpunkt im Koordinatensystem auf sich hat? 😊
Ich hatte das notiert als "Wir", die Person an sich. Die Punkte drumrum sind subjektive Wahrnehmungen. Das Ganze Koordinatensystem ist das Bewusstsein. Was genau damit auf sich hat kann ich auch nur erahnen.
Das Individuum sieht die Welt immer nur vom Nullpunkt aus. Also nur aus seiner Perspektive.
Hat jemand hierzu Antworten? 1. Was meint „die Soziologie will eine höhere Verstehensebene erreichen“? 2. Was ist Gegenstand der Soziologie? 3. Tutor M. steht an der Kasse an und versucht sich zu erinnern, ob er etwas vergessen hat. Plötzlich wird er vom älteren Herrn hinter ihm angesprochen und weiß zunächst nicht, wie er reagieren soll. Erkläre soziologisch! 4. Was bedeutet „das Zeigen der breastplate of rightsiousness“? 5. Warum kann es in der Kommunikation zwischen Menschen aus verschiedenen Generationen, sozialen Milieus oder Kulturen zu Unverständnis kommen? 6. Wozu dient das Modell der Badewanne nach Coleman? 7. Welche Bedeutung hat das Thomas-Theorem für unsere Entscheidungen?
1. Alltagswissen soll hinterfragt und dessen Strukturen erkannt werden. 2. Alle menschlichen Handlungen im für - mit - und gegeneinander unter Menschen 3. Die Situation weicht von der Erwartung des Tutuors ab (Nicht-Ansprechen). Die gewohnte Routine wird durchbrochen, daraus resultiert Irritation. Die Situation muss neu definiert und interpretiert werden. 4. Betrifft bspw. abweichendes Verhalten wie Kriminalität: Man zeigt auf den Kriminellen und stellt sich über ihn = Positiver Effekt von Kriminalität 5. Da Menschen aus unterschiedlichen Generationen, sozialen Milieus oder Kulturen unterschieldich sozialisiert und erzogen wurden. 6. Das Modell dient einer Veranschaulichung der Verbindung von Mikro - und Makroebene. Es kann zeigen, wie Veränderungen auf der Makroebene durch die Mikroebene entstehen. 7. Handeln (beobachtbar) ist real, ganz gleich ob die angenommen Umstände wahr sind oder nicht.
Vielen lieben Dank, das hilft mir sehr! :)
Wer genau sind soziale Kontrollagenten bei Becker? (Beispiele)
Fahrscheinkontrolleure in Züge, Ubahn, Bussen :)
Danke!
No area was marked for this question
hat hierzu vielleicht jemand die Antworten?
Hat jemand von euch ein Beispiel für mich für die verschiedenen Arten der Anpassung von Merton? Also zb: Konformität=Benkel, Innovation=Steuerhinterziehung Ritualismus=?
 Rückzug: Mittel und Ziele nicht anerkannt (Bsp. Kommunen, Aussteiger, Vagabunden)  Ritualismus: Ziele nicht anerkannt, Mittel anerkannt (Bsp. Sparen wie Dagobert Duck)  Innovation: Mittel nicht anerkannt, Ziel anerkannt (Bsp. Uli Hoeneß Steuerbetrug)  Konformität: (Akzeptanz von Institutionalisierten Mittel und Kulturellen Ziele)  Rebellion: neue Ziele und neue Mittel definieren
Welche Themen sind nicht Klausur relevant?
View 3 more comments
ups habe statt "von" "und" gelesen
Achso 😃 naja also ganz erspart bleibt uns bourdieu wohl nicht 😃
Könnte jemand seine Zusammenfassung zur 1. Vorlesung reinstellen? Ich war leider nicht da und komm mit der bisher hochgeladenen Zusammenfassung nicht ganz klar, versteh die Zusammenhänge nicht... :)
Ich schreibe dieses Semester zur Verbesserung Benkel Sozi nochmal mit. Gibt es noch eine Formalität, die neu ist in diesem Semester? Hab mal was von Abgaben gehört? Ist das Format weiterhin "offene Fragen"? Liebe Grüße!
Es gibt 20 offene Fragen, bei 25 von 60 Punkten hat man bestanden. Sonst bleibt alles gleich
Hätte jemand die Antworten zu den Lernkontrollfragen?
Hey ihr :) Hat zufällig jemand Altklausuren, die er hochladen , oder alternativ per Mail schicken könnte? Danke! :)
Hey, kann mir jemand nochmal Mythologisierung erklären? Danke :)
Bezeichnet bei Bourdieu nur, dass der Spontanphilosoph (Alltagsmensch) glaubt, er habe die Welt schon durchschaut und verstanden (also der Mythos ist der Glaube daran, die Welt schon durchschaut zu haben). Aber die Welt ist zu komplex, um sie mit Alltagslogik erklären zu können
das hat alles mit der Elle des Menschlichen zu tun oder?
No area was marked for this question
was geht freunde ?
Wer dient laut Elias als Vorbild für erstrebenswerte Verhaltensweisen?
View 4 more comments
Aber meh psychogenese stimmt schon
*mehr
Hat irgendwer die Lösungen zu den Lernkontrollfragen aus dem Tutorium der Montagsvorlesung und wäre so nett sie hochzuladen?
hab die vom 05.11.18 hochgeladen und versuche innerhalb der nächsten Tage auch die anderen hochzuladen!
danke :)
Kann hier jemand seine Mitschriften der Vorlesung und des Tutoriums hochladen zum abgleich?
Die Klausur war schwerer als gedacht, oder?
Zufall dass morgen Freitag der 13 ist ? Ich glaube nicht
Welche Themen sind nicht Klausur relevant?
Goffman
Hat jemand noch Altklausuren, die er zur Verfügung stellen könnte? :)
habt ihr eure Noten für Soziologie dieses Semester schon bekommen?
View 5 more comments
Gibts da nochmal Updates?:) Habe noch nichts
Ich habe auch immer noch kein Ergebnis und hab mich jetzt auch nicht für die Prüfung dieses Semester eintragen können, obwohl ich mir sicher bin, dass ich nicht bestanden habe
Wäre vllt jmd so nett und würde seine Tutorium Mitschriften reinstellen?
Biiiiitte, bitte, bitte :D
No area was marked for this question
Hey, hast du zufällig ne altklausur von Soziologie der Sexualität? :) oder nen Tipp wo ich die am besten finde? Danke schonmal.
Macht er den Leuten immer so Angst vor der Klausur?
View 3 more comments
ne, offene fragen
ja macht er, ist auch schwer aber machbar mit intensivem lernen.
Hat noch jemand seine soziologie note noch nicht, obwohl die angeblich seit dienstag eingetragen sein sollte?
Bei mir ist sie auch eingetragen.
War in der letzten Sitzung nicht anwesend: Woher weiß ich in Welchem Hörsaal ich schreibe ?
wenn der 1. buchstabe deines nachnamens zw. A und N liegt, HS1, ansonsten HS2
Danke :)
Versteht jemand wie sich die Individualisierung auf die soziale Ungleichheit auswirkt?
View 1 more comment
yo das macht Sinn. Also die Anomie wäre eine Folge der Hyperindividualisierung oder? dankeee
also bei seiner devianztheorie reicht durkheim der individualismus, der zu anomie führt, steht aber bei mienen individualisierungs-mitschriften auch so, dass der hyperindividualismus zur anomie führt. würde einfach beides hinschreiben, falls morgen danach gefragt ist :)
Hätte jemand Lust die Inhalte mal gemeinsam durchzusprechen?
Ist noch jemand verzweifelt wegen der Menge an Daten? Man kann irgendwie so schlecht abschätzen, was wichtig und was weniger wichtig ist...
Reicht es wohl, nur die Zusammenfassung zu lernen?
Also ich würde mehr lernen. Erscheint mir etwas zu knapp. Aber entscheide selbst :)