Computervermittelte Kommunikation

at Universität Passau

Join course
295
Discussion
Documents
Flashcards
Kurze Verständnisfrage: Gibt es einen Unterschied zwischen TCP/IP und DoD Schichtenmodell? Un wie genau müssen wir wissen was in den einzelnen Schichten passiert?
Das TCP/ IP Protokoll ist Teil des DoD-Schichtenmodells
Siehe VL 4: TCP/IP Anwendungsschicht: Anwendungen und Prozesse, die auf das Netzwerk zugreifen Transportschicht: Bereitstellung von End zu End Datendiensten Internetschicht: Definiert den Aufbau von Datagrammen, routet Daten Netzzugangsschicht: enthält Routinen für den Zugriff auf physikalische Netze DOD Anwendungsschicht: Protokolle kollaborieren mit Anwednungsprogrammen und tauschen über die Netzinfrastruktur Daten aus Transportschicht: Sicherung und Kontrolle von Daten, die zwischen der Anwednungsschicht und der Internetschicht ausgetauscht werden Internetschicht: Weitervermittlung von Datenpaketen und Wegwahl (Routing) (IP) Netzzugangsschicht: Repräsentation der Netztopologie bzw. dessen Protokoll (z.B. WLAN)
Hi! Wann war nochmal der Termin für die Nachschreibklausur?
Ist noch nicht fest, meist kurz vor Vorlesungsbeginn, also schätzungsweise Mitte April
er meinte, dass die erst später sind, da die Ferien sich durch Ostern so verschieben. also eher ende April, wenn nicht sogar Anfang Mai
War jemand gestern in der Vorlesung und würde seine Mitschrift hochladen? Mir war nicht bewusst, dass der Knieper das nicht auf studip stellt.. Wäre super dankbar!
Ja, ich stell es rein
Ist die Klausur nächste Woche eine Single oder Multiple Choice Klausur?
Single Choice :)
Danke ☺️
Was zur Klausur drankam (für die nächsten Semester): Frühere Visionen über dezentrale Netzwerke (40er Jahre) Facebook Gründer Theorien (Medienwahl, -merkmale,....) INWG POCSAG, GSM, UMTS, IP/TCP,... Soziale Netzwerke Definition Charakteristika CVK Definition Cornelia Wolf mobile Endgeräte (war aber easy/common sense) Arpa Zeitpunkt der Einführung des A-Netzes Wer prägte den Begriff Web 2.0 (still no idea) Erstes Mobiltelefon (Von Motorola) Wer hat die meisten Twitter follower Vortrag Online PR: Wer führte die PR Kampagne von der Elbphilharmonie (Jung von Matt und Achtung) Internetpioniere: Kleinrock Lichlider Clark Baran Screendesign: Gestaltungsgesetze Farbwirkung (common sense Frage) Usability -> Definition mit Effektivität, Effizienz und Zufriedenheit Fällt noch jemandem was ein? :D
View 2 more comments
ja genau, tor und grams kamen dran
Welche Visionen zu dezentralen Netzwerken sind denn da gemeint?
No area was marked for this question
hey, hast du die vorlesungen 8-11 auch noch? :)
Ich arbeite dran ? stelle sie heute und morgen noch hoch...
vielen vielen dank!! :D
Hallo, hat jemand aus den früheren Semestern eine Altklausur? das wäre super, danke!
Also ich habe keine, aber (ist jetzt auch schon 4 Semester her): Lernt die ganzen Abkürzungen auswendig! Da kamen so viele Fragen bei uns Wenn ihr das auch nur mal kurz erwähnt habt: Wer sind die Gründer von Facebook / Microsoft etc.
Also bei mir ist zwei Semester her und es kamen fast keine Abkürzungen dran. Aber auch die Facebook Gründer
No area was marked for this question
Hast du auch noch die neuesten VL? :))
Hat er heute schon was zur Klausur gesagt? :)
Könnte der Anonyme Nutzer der die hilfreichen PDF Dateien hochläd auch noch VL 9&10 hochladen? :)
Schon passiert :)
No area was marked for this question
Hast du auch noch die restlichen Zusammenfassungen ? :)
Gerade hochgeladen :)
was lernt ihr für die Klausur Bzw. Investiert ihr viel Zeit um euch für diese hier vorzubereiten ?
View 3 more comments
Der Knieper fragt doch immer so viel unnötiges Detailwissen wie Jahreszahlen, Zitate, Firmennamen aus Beispielen etc. ab, oder?
Also ich will jetzt nichts falsches sagen, aber das haben uns im Voraus auch irgendwelche Leute erzählt, dass er so Detailwissen wie Jahreszahlen oder Abkürzungen wissen will. Aber am Ende kam davon gar nicht so übermäßig viel dran mein ich. Vtl so 1 oder 2 Abkürzungen und 1 oder 2 Jahreszahlen maximal. Zitate oder Firmennamen hatten wir glaube gar nicht was ich noch Weis ist, dass er die Facebook Gründer hören wollte. Aber sonst sind mir keine wirklich "fiesen" Fragen im Gedächtnis geblieben. Auch wenn das natürlich nicht zwingend heißt das keine vorkamen ^^
Hey :) bei mir überschneidet sich die VL leider mit einem Seminar, meint ihr die Klausur ist auch nur mit seinen Folien etc. schaffbar?
View 2 more comments
er hat gesagt dass sie werden hochgeladen ??oder??
Ja, bei Stud.IP wird alles hochgeladen :)
Wie ist den dieser Kurs würde es gerne als Wahlfach machen, wie sind die Klausuren so und wie hoch ist der Lernaufwand, bzw. ist da viel technisches dabei
habt ihr auch eine email bekommen und habt plötzlich eine andere note in cvk??
View 3 more comments
Bei mir ist's besser geworden
bei mir ists auch besser geworden
Weiß jemand, ob es einen Nachholtermin für die Klausur gibt ?
dazu musst du im sekretariat des lehrstuhls nachfragen oder mal bei StudIP reinschauen :)
Noten sind draußen. Hoffentlich hat es bei euch geklappt :)
Hat vielleicht irgendjemand eine Zusammenfassung von der letzten CvK Sitzung / dem Vortrag gemacht und möchte sie online stellen?
View 12 more comments
Beim OSI-Modell würde ich mir zumindest die Namen der Schichten merken und ggf. so ein paar Zuordnungen, also: -> Ethernet/802.11 WLAN: Layer 2 (Link Layer) -> IP: Layer 3 (Network Layer) -> TCP: Layer 4 (Transport Layer) -> HTTP: Layer 7 (Application Layer) Das DoD-Modell ist quasi das OSI-Modell. Da werden nur Layer 1 und Layer 2 zu einem gemeinsamen zusammengeklebt. Und Layer 5, 6, 7 ebenfalls zu einem. Die jeweiligen Funktionen sind da komplett analog. Ich glaube aber nicht, dass das jetzt wirklich groß von Bedeutung ist. Die Vorlesung heißt immer noch "Computervermittelte Kommunikation" und nicht "Rechnernetze" :D
Mir ist zum OSI-Modell wäre mir vorhin noch eine potentielle "Fangfrage" eingefallen: In der Vorlesung haben wir bei der Datenübertragung über "Pakete" gesprochen. Der Begriff ist zwar korrekt, aber nur auf Layer 4 (Transportschicht). Auf Layer 3 (Internetschicht) heißen die einzelnen "Pakete" Datagramm. Und auf Layer 2 (Sicherungsschicht) nennt man sie "Frame". Das übersieht man evtl. in den Folien recht leicht ^^
Was lernt ihr alles auswendig? Und bei welchen Themen meint ihr reicht durchlesen/verstehen? Sorry bin etwas spät dran :D
View 6 more comments
Ich kann das Bild nicht sehen. Was hast du da geposted?
Nur ein Meme
Meint ihr, die HCI/ usability Vorlesung, also die aller letzte, wird ein großes Thema in der Klausur, oder liegt der Schwerpunkt eher auf den 3 großen Themen davor? Er hat das ja wirklich nur schnell in einer Vorlesung durchgeprügelt
Ich glaube da sind nur die aller gröbsten Punkte wichtig: Methoden der HCI, also den Design-Circle, Usability (Effektivität, Effizienz & Zufriedenheit). Die hab ich mir jedenfalls als Klausurrelevant notiert. Evtl. noch die ein oder andere Frage zur Dialoggestaltung/Interaktion (Methaporisch, Mapping , Affordance etc.) Glaube aber nicht, dass die VL soo relevant wird, grade solche Sachen wie Gestaltgesetze/Farbkontraste/Mischungen kann man getrost weglassen... Da lieber auf die Theorien, Abkürzungen & die Geschichte des Internets schauen
Inwieweit glaubt ihr, dass z.B. die Internetprotokolle en Detail abgefragt werden ? (OSI/DoD) Oder die einzelnen Frequenzbereiche in der Mobilfunkkommunikation? (AMPS etc.)? Hat er da was in der VL zu gesagt? :/
View 1 more comment
Schließe mich der oberen Antwort an. OSI und DoD sind wahrscheinlich. Dass er uns nach Frequenzbereichen fragt... nee, glaube ich nicht.
ja, ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass er die schichtenmodelle dran nimmt. bei jodel hieß es aber einmal, dass der fokus da stark auf die theorien (medienwahl etc) gerichtet war, die abkürzungen natürlich und die geschichte des internet nur "grob". aber weiß jemand, ob er die klausur jedes jahr (zum teil?) neu macht oder umstellt?
lernt ihr die ganzen jahreszahlen genau (zb bei der geschichte des internets?) ,
View 2 more comments
Also ich habe bisher immer nur gehört, dass er liebend gerne Jahreszahlen abfragt und man sie GANZ genau kennen sollte.
Ich sag mal die wichtigsten Daten sollte man schon kennen. (z.B. wann das ARPANET auf TCP/IP umgestellt wurde, wer wann TCP/IP entwickelt hat, wann das ARPANET live gegangen ist etc.) Aber ich glaube kaum, dass wir nach einzelnen Jahreszahlen zu den MIT Studien, der ersten ICCC o.Ä. gefragt werden...
Zur Klausur: Die Klausur besteht aus ca. 40 Fragen mit je 6 Antwortmöglichkeiten von denen eine richtig ist. Die Geschichte des Internet war in den letzten Semestern immer ein beliebtes Thema.
View 3 more comments
meinst du/ ihr, dass er die verschiedenen definitionen der cvk und abfragt?
also ich persönlich glaube es reicht die Charakteristika zu kennen, sprich: keine Rollendichotomie, Möglichkeit des ständigen Rollenwechsel und netzartig, partizipativ, interaktiv anstatt sozial selektiv ,linear, und einseitig . Die verschiedenen Definitionen halte ich eher für unwahrscheinlich. Kann mich aber natürlich auch täuschen, habs ja auch noch nicht geschrieben :)
wo kann man den clip "geschichte des internet (arte beitrag 2010) finden? auf youtube finde ich den nicht
No area was marked for this question
Hat hier mal jemand drübergeschaut? Meint ihr es reicht, diese Zusammenfassung zu lernen?
ich persönlich würde sage, dass es nicht reicht. in der Zusammenfassung fehlen teilweise schon Theorien und Modelle zum Thema mediales Kommunikationsverhalten, Medienwahl und Medienmerkmalen (VL 3), es sind nur einige (glaube 4 oder 5) aufgezählt. Und bei denen meinte er ja heute bei allen , die sollte man rauf und runter können. Auch in anderen Punkten, finde ich die Zusammenfassung eher schwammig. Aber letztendlich muss das ja jeder selbst entscheiden, wie viel er lernt. ist nur meine persönliche Ansicht. :)
Sind die Gastvorträge eigentlich Klausurrelevant?
Meines Wissens ja
Jein. Es werden woeit ich weiß nur einige wichtige Punkte herausgepickt. Worauf genau wie viel Gewichtung liegt sollte euch der Prof, wenn ihr lieb fragt, sagen ;)
Könnte vielleicht jemand sein Skript zum Gastvortrag vom letzten mal hochladen? :)
Weiß jemand, wann die Klausur stattfindet?
View 3 more comments
ja, also ich bin mir sicher, Am 27.Juli also in der letzten Vorlesungswoche um 14 Uhr s.t. Ich ,meine er hat es auch letzte Woche nochmals gesagt. Außerdem wäre der 06.08 ein Sonntag, also eher unwahrscheinlich
tut mir leid für die Fehlinformation, habe heute extra bei ihm nochmal nachgefragt. Klausur ist am 27ten :)
Weiß jemand ob wir in der Klausur diese ganzen Schemas und Skizzen beschriften und auswendig lernen müssen? Also zum Beispiel das Feldschema der Massenkommunikation? Oder wird die Klausur ein normaler Single/Multiply Choice Test?
Er hat am Anfang gesagt, die Klausur wird Single oder Multiple Chioce sein. Ich bin mir nur nicht mehr sicher, welche von beiden Alternativen. Ich glaube es war Single Choice, aber ich will mich jetzt nicht zu 100% festlegen
Bei mir war es im SS15 eine relativ normale Single Choice Klausur, allerdings mit 6 Antwortmöglichkeiten :( An die gezielte Abfrage von Schemata (also das Beschriften solcher z.B.) kann ich mich nicht erinnern. Aber grob zu wissen um was es in den einzelnen Schemata geht, und von wem sie sind kann nicht schaden. Ab und zu stellt er auch Fragen zu Abkürzungen, die gerne in sochen Graphiken verwendet werden.
Hat jemand vielleicht eine Mitschrift für die zweite Sitzung der Veranstaltung? Danke :)
Habs gerade hochgeladen :)
No area was marked for this question
Danke!
No area was marked for this question
Danke Luis :)!