Ergebnisse sind online
Wieso wird die VSt nur auf das Skonto berechnet und nicht auf den Gesamtrechnungsbetrag?
View 3 more comments
Aber woher kommen die 2695? es sind doch nur die 2641,4 angegeben 🤔
2641,1 ist der zu zahlende Betrag, nachdem 2% Skonto abgezogen wurden, und entspricht demnach 98% des Gesamtbetrags. 2641,1/0,98 ergibt den ursprünglichen zu zahlenden Betrag von 2695 (Wovon 2450€ tatsächlich Waren/Gegenstände sind und 245€ VSt).
Wo kommen denn die 2€ her?
No area was marked for this question
Hätte hier nicht ein Verlust aufgedeckt werden sollen bei a)? Also dass die Umsatzkosten höher waren als die Umsatzerträge?
Wie ist den ungefähr die Benotung bei Rewe? Gibts einen Notenspiegel?
Steht alles in der Prüfungsordnung deines Studiengangs.
Nein da steht nur die Multiple Choice Bewertung !
Ich habe gestern diese Aufgabe in einer Zusammenfassung gesehen und heute gehört dass sie in der Klausur vorkam, ich verstehe nur die Aufgabenstellung nicht, bzw. erkenne keine? kann mir jemand erklären was ich hier machen muss?
Schau die letzte Aufzeichnung der Übung an da wird so ca. ab der Hälfte sowas erklärt
No area was marked for this question
Sorry für diese ultra-last-minute Frage, aber: bei Geschäftsvorfall 2: wie kommt man auf Kunden-Skonto von 250?
Bank : 0,98= Forderung (Forderung x 0,02) : 1,1= Skonto
Held!!
Die Werbekosten müssen doch mit Vorsteuer abgeschrieben werden, weil sonst kommt man nicht auf das Ergebnis im Abschluss von Umsatzsteuerkonten und Bilanzierung des Saldos ?
View 3 more comments
Da steht aber daneben extra dass Umsatzsteuer gemeint ist
Ja, deswegen hat es mich gewundert, aber ich hab Vorsteuer auch stehen.
Jemand ne Idee wie ich da auf dem Grundstückwert vom 2. Gebäude komme?
View 1 more comment
aber bei 2600000-1500000 kommt ja = 1100000 raus. Wie komm ich davon auf die 800.000 (Grundstückswert) und 300.000 Entfall) ?
Bei der Spalte "Abschreibung in t3" steht 72000. davon ziehst du die 40000 ab und bekommst 32000 (der Abschreibungsbetrag vom 2. Gebäude). Diese Wert dividierst du mit 0,04 und bekommst dann 800000 raus. :)
No area was marked for this question
hat jemand das BEKund AGS? bei mir kommen ganz andere Ergebnisse bei der Erfolgsverteilung raus
Ich hoffe mal man kanns lesen :)
Dankeschön!
Hi! könnte mir jemand diese Altklausuraufgabe zu besonderheiten des industriellen rechnungswesens erklären? Wäre genial!
Ich bekomme da 113158 raus.... Zahlendreher?
View 3 more comments
Es geht um die Darlehensschulden, die Markierung ist nur falsch gesetzt
Achse ja da ist 113158 richtig, also ein zahlendreher 😂 sorry
Wieso hier USt und nicht VSt?
Ich hätte auch gedacht dass das Vorsteuer sein sollte
Also ich habe Vorsteuer verwendet und mein Ergebnis ist bei der Umsatzsteuerzahllast trotzdem 69965€
Ich komme hier zu einem BEK von 624.585 €. Welche 250€ übersehe ich hier?
Skonti aus Geschäftsvorfall 2 ins Soll vom WVK
aahh dankesehr
kann jemand ein Foto von dem BEK-Konto schicken bitte? Ich weiß nicht, wie da am Ende eine Kommazahl rauskommen kann
View 1 more comment
DANKE!! große Hilfe!
Kommt Abschreibungen auf Forderungen nicht ins SBK?
Weiss jemand das Passwort um sich die Vorlesungen bei ILLIAS anzuschauen?
Hat das Thema mit retrograder Ermittlung und Kalkulationsaufschlag schon mal eine größere Rolle in Klausuren gespielt? Bzw. ist das für morgen wichtig? :D
Es wurde ja nur einmal besprochen und dann nie wieder erwähnt, also denke ich, dass es nicht als Aufgabe drankommt.
No area was marked for this question
Hallo :) Bei Geschäftsausstattung und Fuhrpark fehlt der Methodenwechsel, die Ergebnisse stimmen so leider nicht.
No area was marked for this question
Hello :) Wie komme ich denn bei der b) Gesamtkostenverfahren zur Wertobergrenze , wenn alles verkauft wird, auf den Umsatzerlös von 14040000? (Denn 12000 x 1070 kommt doch auf etwas anderes?)
Bei dem ursprünglichen Verkaufspreis von 1170€ kommst du auf den Umsatzerlös von 14040000 (12000 x 1170 = 1404000). Warum hier 1070 steht kann ich dir nicht erklären (evtl. Schreibfehler ?!?)
puh danke dir !!
Wie setzen sich die Beträge im Warenverkaufskonto und Wareneinkaufskonto zusammen?
Hey, könnte bitte jemand die Lösungen ( am besten auch noch den Lösungsweg ) von den Aufgaben 2 und 3 der Übungsklausur 2 hochladen?
View 3 more comments
Wie bekomme ich den Wert von den "anderen Gewinnrücklagen" und den "Bilanzgewinn" ( Aufgabe 3 ) ?
Vl5
No area was marked for this question
Wieso bucht man bei der ersten Buchung nur Fuhrpark und nicht "Fuhrpark Kosten"?
View 4 more comments
Im gelben Buch.
Ja aber welche Seite .....
Gibt es beim permanenten und Perioden Lifo ein bevorzugtes Verfahren wenn in der Aufgabenstellung nur Lifo steht?
Hallo liebe Kommilitonen/-innen, ich schreibe dieses Semester REWE zur Notenverbesserung. Wo finde ich eigentlich die Aufgabestellungen zu den jeweiligen Übungen? Danke auf jeden Fall an jeden einzelnen von euch, der diese so fleißig mitgeschrieben und hochgeladen hat. Möge das Karma euch für eure Wohltaten belohnen!
Also was ich damit sagen will: Ich weiß, dass man die aus dem Buch von Wedell/Dilling 16. Auflage kriegt, aber sind die Aufgabestellungen auch irgendwo online? Würde mir sehr weiter helfen, bitte um Antwort :)
Jeder, der das Buch hat, hat auch ne Online-Lizenz um das Buch auf nwb de zu lesen. Wenn du also wen kennst, der dir seine Zugangsdaten verrät, hast einfachen Zugriff.
No area was marked for this question
muss man nicht bei c, die umsatzsteuer noch mitbuchen?
ich kann des jetzt schlecht erklären aber schreibe es dir mit dem ,,ursprünglichen" Buchungssatz am besten auf : Forderungen an WVK und UST dann sieht man es; du würdest sie ja sonst 2x buchen
No area was marked for this question
Hey! Weißt du wieso die Materialkosten mit 6 Millionen drin stehen? Laut Aufgabe wäre das ja die Zeilensumme aus Forschung/Entwicklung und Material/Fertigung, obwohl doch Forschung eigentlich nicht dazu gehört, oder? Oder gilt das Bilden der Zeilensumme nur für die Kostenstellen die im Soll des BEK stehen, und für die Wertobergrenze benötige ich die Spaltensumme (ohne Forschung)?
Also bei den Zeilensummen nimmt man die Werte aus jeder Spalte :) nur bei den Herstellkosten wo man die Spaltensummen braucht muss man je nach Wertober oder Untergrenze aufpassen, welche Spalten man berücksichtigt :)
vielen Dank! :)
wie genau komme ich denn auf die 73.500 ?
View 3 more comments
Danke!
aber die Summen in der Bilanz sind aus dem Jahr ti, warum muss ich dann die abschreibung der letzten Jahre abziehen sollten doch verbucht sein
Mal so eine dumme Frage. Immer wenn ich Skonti berechne (bsp.Banküberweisung mit 3% Skonti in Höhe von 6402. Wenn ich jetzt den Betrag mit dem Skonti verrechne, komm ich auf 6504,06. In der Lösung steht jedoch 6.600. Kann mir jemand die Antwort geben wie ich es berechne?
6402 / die 0,97 = 6600
Danke immer komplett falsch gerechnet
Kann mir bitte nochmal jemand erklären wie genau die Klausur aufgebaut ist? Jahresabschluss + 2 Aufgaben? Welche Aufgabentypen könnten dann dort gefragt werden? Vielen Dank!
Jahresabschluss und die anderen 2 Aufgaben sind dann meistens Anlagenspiegel oder Besonderheiten des industriellen Rechnungswesen.
diese Salden ergeben sich aber nicht unterm Strich, sondern darüber!
das Konto "Warenertrag" gibts nur bei der Nettobuchung des Warenertrags!
Das privatkonto wird in der Schlussbilanz nicht geführt sondern mit dem Eigenkapital verrechnet, ist das so korrekt?
Ja ;) ist nur ein Unterkonto des Eigenkapital Kontos
Hey, weiß jemand wie man bei der Aufgabe 11a aus dem weißen Buch auf die 800 000 des zweiten Gebäudes kommt? 🙊
Lineare Abschreibung Gebäude 1: 0.04x1.000.000 = 40.000 pro Jahr => für Gebäude 2 müssen 32.000 abgeschrieben worden sein, denn in t3 haben wir 72.000, die sich aus 40.000+ X ergeben. 32.000 sind 4% vom ursprünglichen Grundstückswert. Wenn du jetz (32.000x 100) : 4 rechnest, erhältst du 800.000 Ich hoffe, ich konnte helfen :)
Danke dir! :)
Hat irgendwer die Lösung für den 2. Anlagenspiegel der in StudIP hochgeladen wurde? Wäre sehr dankbar!
View 5 more comments
True, danke
Könnte jmd vllt seinen Rechenweg zur Lösung reinstellen?
Hätte jemand von euch Lust auf eine WhatsApp Gruppe in der man noch ein paar Fragen klären kann die aufkommen? 😊
View 5 more comments
Ja
Jaa
Wie muss man denn das EK berechnen bei e. k?
woher weiß ich denn zB bei rückstellungen, dass ich für dachreparaturen das Konto sonstige betriebliche Aufwendungen und nicht zB Raumkosten hernehme, um auf das Rückstellungskonto zu buchen?
Rückstellungen sind erwartete Zahlungen die nicht sicher anfallen! D.h wenn du eine rückstellung buchst, nimm einfach immer den s.B Aufwand
ja, aber in den Übungen haben wir eben Mal "s. b. Aufwendungen an Rückstellungen" gebucht und dann Mal wieder "...Kosten an Rückstellungen". macht das einen Unterschied?
Hallo zusammen :-) Könnte bitte jemand die Lösungen zur Übungsaufgabe Gewinnverteilung in der OHG hochladen? Danke schonmal!
View 6 more comments
Hier
bei der d), was verrechnest du da inhaltlich in der rechten oberen und der unteren Rechnung?
Hallo, hat jemand die Lösung zu der Aufgabe aus dem gelben Buch S. 146/ Nr. 9? Ich finde sie leider nicht mehr in meinen Unterlagen. Dankeschön! :)
Wenn ich bei der Eigenkapitalstruktur von AGs die gesetzliche Rücklage bilde und 5% vom Jahresüberschuss rechne, muss ich dann davor den Verlustvortrag vom Jahresüberschuss abziehen oder nicht?
View 1 more comment
Du nimmst 5% vom jahresüberschuss abzgl verlustvorträge.
danke!
Haben wir das Bewertungsvereinfachungsverfahren gemacht und ist es klausurrelevant?
Haben wir wertorientierte Unternehmensführung gemacht? :)
Kommt eine Aufgabe zu den Kennzahlen (vgl. letzte Aufgabe im weißen Buch) dran?
Hello :) hat jemand die Lösung zu Aufgabe 7 im Lehrbuch?
Wurde der Anlagenverkauf behandelt? :)
hey, könnte jemand die einzelnen Konten (AGS und BEK) von der Übungsklausur 1 hochladen? Ich komme irgendwie nicht ganz auf die Beträge und finde den Fehler nicht weil der Rest passt :-(
Hat jemand die Antwort zur Gewinnverteilung bei der OHG, also ich bin nicht sicher, wie das mit der Eigenkapitalrentabilität bei 2 Gesellschaftern aufgeteilt wird
Kommen zwei Ergebnisse raus Beim 1. Gesellschaftler: (Periodengewinn x 100) : sein Eigenkapital Und das gleiche beim 2. Gesellschaftler
Danke, also das ist die Frage, die ich mir gestellt habe: Nehme ich also am Anfang den Gesamtperiodengewinn?
Würde mir jemand verraten, welche Zusatzaufgaben dieses Semester drankommen? Normalerweise werden die in Übung/Tutorium verstärkt behandelt. (Nein, ich war nicht zu faul hinzugehen, ich war im Auslandssemester)
Verwendung des Jahresüberschuss in der AG und Gesamtkosten/ Umsatzkostenverfahren, eventuell Anlagenspiegel
Hat jemand vielleicht die Aufgaben von der Klausur 2?
Load more