Lösung_Statistik_NT2014.pdf

Exams
Uploaded by Dominik Hess 1566 at 2016-03-07
 +3
342
10
Download
Hier ist der p-value=0.0964 oder?
denke ich auch. aber warum wird hier noch as CI ausgerechnet?
muss man hier nicht einen two sample test machen?
Kann mir jemand erklären wieso ich hier diesen F-Test nehme und nicht den Z-test für large samlpe?
Wenn alpha kleiner ist als der P-value muss man Ho doch verwerfen oder?
wo ist das hin?
wieso steht hier eine 10?
Kann es sein, dass hier: a1 = 2/5 a2 = 3/5 herauskommt?
müsste reject H0 sein, begründung steht ja darüber
Die b durch den Fehler bei der a) dann logischerweise auch falsch, w_3=8 muss gelten, was man einfach durch einsetzen überprüfen kann da w_1-5=0, w_2-5=-2 und 8-5=3, womit der schätzer zu -2*X_2+3*X_3 wird, also im erwartungswert E(X) in der varianz kommt man dann auf 13*Var(X)
Das gilt nicht! Zum überprüfen nehmt einfach mal sum(a_i*b_i) wobei a_i=b_i=i dann hat man 1*1+2*2+3*3=14, aber (1+2+3)*(1+2+3)=6*6=36
Mal ne doofe Frage: was bedeutet denn hier C.R.L.B. (im Zusammenhang mit einem erwartungstreuen Schätzer)
Cramer-Rao Lower Bound
Achso :) Danke!