Bipol Klausur Lösungsversuch.pdf

Exams
Uploaded by Linda W 2293 at 2019-09-26
Description:

Ich habe mal versucht die Klausur 2015 zu lösen. Mir ist jedoch bewusst, dass da einige Fehler drin sind. Ich bitte um Korrektur :)

 +4
93
10
Download
No area was marked for this question
Xxx
müssten es nicht 3 Jahre sein?
Würde es hier nicht Sinn machen, die 6250 in sonst GE zu verbuchen und die Wertminderung auszubuchen und dann den sonst GE in die NBRL?
No area was marked for this question
wo gibts denn die Klausur dazu?:)
Hier müsste doch 20.000 p.a. stehen damit es gleich ist. Deshalb müsste bei der Komponentenrechnung bei der FA 15000 p.a. sein. oder nicht?
Im Skript steht doch, dass der Abschreibungsbeginn dann ist, wenn der VW zur Nutzung zur Verfügung steht, oder?
müsste dies nicht sonst. Gesamterfolg sein? Ich habe keinen blassen Dunst aber ich glaub hier fehlt auch noch dann 'sonst. Gesamter. an NBRL 6250'
Falsch, man darf nicht wechseln um Gewinn- & Steuer- (usw.)Vorteile zu haben
Neubewertungsrücklage 35.000 + außerplan. Abschreibung 45.000
Die Beträge müssten die Differenzen zwischen den Buchwerten sein. Heißt: 2015: 5149 2016: 5561