Was versteht man unter fliegenden Gerichtsbarkeit 32 ZPO? Der meinte wir hätten dazu ein Fall gemacht
View 4 more comments
na bei der ersten. direkt bei der zuständigkeit musste man das prüfen, da es sich um verstöße im netz gehandelt hat.
Das ist wohl wahr. Aber trotzdem ist die ursprüngliche Frage hier unverständlich.
Haberzettl ist absolut genial! ♥️
Kann mir jemand den 29 zpo erklären ? Ich verstehe das nicht mit der Schickschuld. Im Fall 8 Aufgabe a oder b ist es das Gericht Fulda, warum nicht Kassel ?
View 6 more comments
hätte Tortilla bloß den ersten Absatz hinterfragt, wärs so.
Vielleicht war ich da nur pingelig. Es ist einfach wichtig zu unterscheiden, dass nach 29 I grundsätzlich der Erfüllungsort einschlägig ist, nach 29 II die Vereinbarung über den Erfüllungsort. ☺️ Ach und beide müssen nach 29 II, also sowohl Kläger, als auch Beklagter, juristische Personen etc sein.
Wünsche morgen allen viel Erfolg !
Dir auch! ✌️💪
Warum ist bei 8b Niederlassung laut 21 zpo kassel also Wohnsitz Kläger und nicht Fulda Niederlassung der Firma?HILFE wäre nice Checks net
Das ist die Niederlassung des Beklagten, wonach sich auch die Norm richtet.
bei weitere Fälle unter Frage 2 wird das nochmal ausführlicher begründet :)
Kommt prozessstandschaft dran ? Lerneinheiten 2 dran?
View 1 more comment
Da steht Parteien nicht, insbesondere Prozessstandschaft
Hast recht, ist etwas unverständlich ausgedrückt. Hab in meinen Unterlagen nachgesehen: kommt nicht dran. In einigen posts weiter unten ist ebenfalls eine Aufstellung drin darüber was nicht relevant ist
Was verstehr er bei Vorraussetzungen von Rechtsmittel?
Rechtsmittel sind von den Rechtsbehelfen zu unterscheiden. Die prominentesten Rechtsmittel sind die Berufung und die Revision. Man schreitet also im Instanzenzug voran. Zum BGH ist es immer die Revision, § 549 ZPO ivm § 123 GVG. Beide Rechtsmittel haben Voraussetzungen, ebenso wie die erstinstanzliche Klage. Beide Klagen weisen folgendes Grundschema auf: I. Statthaftigkeit II. Rechtsmittelberechtigung III. Form und Frist IV. Begründetheit Unter den einzelnen Punkten gilt es dann, die spezifischen Vss. zu subsumieren.
Muss man sich für die erste Klausur anmelden, um an der wiederholungsklausur teilnehmen zu können .?
View 5 more comments
hat er gesagt ja
Danke! :)
Wie lernt ihr für die Klausur?
Ich gehe das Skript durch und mache die Fälle die er hochgeladen hat
Müssen wir ein Gutachten schreiben oder normal beantworten ?
sinnvoll beantworten und die richtigen paragraphrn nennen. gutachtenstil meinte er lohnt sich nicht...
Okay danke :)
Hallo, weis jmd wie die Klausur aufgebaut sein wird?
Guck dir die Datei weiter Fälle oder weiter Aufgaben oder so die er zum Schluss hochgeladen hat an. Das ist die Klausur vom letzten Jahr.
Ok, wusste ich nicht. Wirklich hilfreich, danke für die Antwort!
Hat er die Eingrenzung heute vorgenommen ?
View 11 more comments
ich habe alles abgetippt was er gesagt hat und alles aufgenommen. das die prozesshindernisse und besondere voraussetzungen ausgegrenzt wurde stimmt nicht
hier eine offizielle email von ihm, vllt hilft das weiter..
Findet die Klausur am 27.02.2020 oder am 28.02.2020 statt? Im his steht der 27.02.2020 als Klausurtermin. Das ist jedoch ein Donnerstag und die Vorlesung fand ja Freitags statt😅
27.02.20 14:30 im Hörsaal 6
Alles klar, hab vielen Dank😄
kann mir jemand erklären was die proxessmaxime bedeutet? als erklärung bei der dispositionsmaxime steht: das die parteien die herren des verfahrens sind und das sie den streitgegenstand bestimmen.. sind das alle parteien die an einem gericht teilnehmen? oder worin unterscheidet sich das ?
View 6 more comments
Ohne die Parteien gibt es ja auch überhaupt keinen Gerichtsprozess. Nur wenn eine Partei Klage erhebt geht saß ganze erst los. Ohne diesen Schritt mischt sich keiner ein oder denkt sich ah komm, Peter schuldet Hans noch Geld, lass mal Peter verklagen
thank you 😊
Moin, hat der Haberzettel inzwischen was gesagt wann genau die Klausur geschrieben wird? Um wie viel Uhr?
View 4 more comments
sie findet also um 14:30 statt? hat jemand die Email von ihm?
Kai.Haberzettl@szrof.hessen.de
Hallo zusammen, hat jemand eine altklausr vom letzten Jahr die er zur Verfügung stellen könnte?:)
Hat jemand die Email Adresse von ihm?
Gibt es vielleicht jemanden, der die Klausur von letztem Mal zur Verfügung stellen könnte?
Ist die Klausur machbar, ohne in die Vorlesung gegangen zu sein und wenn man ca 1 Woche lernt ?
View 2 more comments
ja klar ich sage es wenn die vorlesung zu ende ist
Die Eingrenzung findet erst nächsten freitag statt
Hat er gestern schon was zur Klausur gesagt? Konnte leider arbeitsbedingt nicht an der Vorlesung teilnehmen. 🙈 Über Infos wäre ich sehr dankbar.
View 2 more comments
Wann ist die vorletzte Vorlesung ?
Am 7.2
Findet die letzte Vorlesung am 14.02. statt?
ja
Kann man die Klausur auch ohne Vorlesung schaffen?
So kann man wohl alles, abgesehen von Motzkos Klausuren, schaffen.
Wurde in der letzten Sitzung gesagt, wann die Klausur stattfinden wird ?
View 1 more comment
Danke ! 😀
💪👍
Hallo. Weis jmd, ob etwas für die Nachschreibeklausur am 10.05 eingegrenzt wurde? Danke im Voraus
View 3 more comments
jap heute kam eine mail, es steht fest
Habe sie auch bekommen...😒🙄
Hallo? hat jemand die Lösung zum Fall 2 der LE 4 ?
Hat jemand zufällig die Lösungen zu den Fällen, welche im Moodle hochgeladen sind? Würde sehr weiterhelfen!
Was wurde für die Klausur eingegrenzt ? Ich blicke da nicht mehr durch? Reicht 1Tag lernaufwand?
Nein wird nicht reichen
Hey Leute, hat Herr Haberzettel schon etwas zur Klausur gesagt?
Bei Thema III. Sind verspätetes vorbringen & Parteiwechsel/Klageänderung unwichtig. Beendigung des Verfahrens, Rechtsmittel & Kosten hat er nochmal besonders hervorgehoben. Bei besonderen Verfahrensarten sollen wir „Lücken lassen“ ich meine Urkundenprozess z.B sei eher irrelevant. Die letzten beiden Themen also Zwangsvollstreckungsrecht & Vergleich fallen raus. Sonst grob 1/3 Wissensfragen, die sich auch schnell beantworten lassen & 2/3 Transfer aber das war nur eine grob geschätzte Einteilung an der wir uns nicht aufhängen sollen.
Hat jemand noch altklausuren oder Erfahrung aus den vorherigen Semestern wie man für die Fälle am besten lernt ?
Ist das der Kurs für Prozessrecht am Freitag bei Haberzettel?
ja