Waldermar Probleme Lösung.pdf

Other
Uploaded by Anonymous User at 2019-04-28
Description:

Tutorium 1 Bischoff

 0
54
3
Download
No area was marked for this question
Hallo 😊 Ich habe eine Frage zum Waldemarproblem... Ich weiß nicht wie man bei der d) ii) auf die Ableitung von dL/dtM kommt. Ich verstehe „nur“ das Umkreiste nicht, wie das zustande kommen.. Könnte mir bitte jemand helfen? Vielen lieben Dank 😊
Wie macht man das mit der Kettenregel bei der Ableitung
Hallo, wenn man die Gleichung löst muss man doch eigentlich auf 300/8 kommen oder? 4/3tm + tm = 100 Schritt 1) Kehrwert mal nehmen (3/4) -> tm + tm = 300/4 -> 2tm = 300/4 | durch 2 teilen tm= 300/8 oder nicht???
Nabend! Weshalb steht hier 1/250 ? Dass es aus 3/50 / 15 entsteht, habe ich mir hergeleitet. Aber weshalb werden die 3/50 und die 15 nicht dort belassen, wo sie ursprünglich herkommen?
Du musst 3/50/15 umstellen. Es steht theoretisch 3/50|15/1 da. Das kann man auch anders aufschreiben 3/50 x 1/15 3 und 15 kannst du miteinander kürzen im Zähler und Nenner dann kommst du auf 1/250